TUD - TU Dresden

Technische Universität Dresden

Universitätsprofil

Die Technische Universität Dresden hat ihre Wurzeln in der 1828 gegründeten Königlich Sächsischen Technischen Bildungsanstalt. Heute ist sie eine Universität, zu der neben den Ingenieur- und Naturwissenschaften die Geistes- und Sozialwissenschaften sowie die Medizin gehören. Sie engagiert sich für ein Gleichgewicht zwischen beruflichen und familiären Anforderungen sowie für tatsächliche Chancengleichheit aller Universitätsangehörigen.

Die Technische Universität Dresden fördert die internationale Zusammensetzung ihrer Mitgliedschaft und die grenzüberschreitende Zusammenarbeit in Forschung und Lehre. Sie ist eingebunden in weltweite Kooperationen und nutzt die unmittelbaren Partnerschaften mit außeruniversitären Wissenschaftseinrichtungen, Unternehmen sowie kulturellen Instituttionen in Dresden.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Universität
Elite Uni
Elite Uni
Studiengänge
144 Studiengänge
Studenten
33.506 Studierende
Professoren
456 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1828

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.9
Nadia , 10.04.2018 - Chemie
4.1
Anonym , 22.03.2018 - Soziologie
3.6
Anonym , 22.03.2018 - Medienforschung/Medienpraxis
3.8
Linde , 22.03.2018 - Soziologie
4.3
Melanie , 22.03.2018 - Englisch Lehramt

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Diplom
3.9
98% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
4.0
93% Weiterempfehlung
2
3.7
97% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Science
3.7
96% Weiterempfehlung
4
Staatsexamen
3.8
94% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

61% bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 17%
  • Ab und an geht was 61%
  • Nicht vorhanden 22%
92% beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 92%
  • Viel Lauferei 7%
  • Schlecht 1%
54% haben einen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 54%
  • In den Ferien 10%
  • Nein 36%

Kontakt zur Hochschule

  • TUD - TU Dresden
    Mommsenstraße 11
    01067 Dresden

1796 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 90

Super Studium

Chemie

4.9

Wer das chemische Arbeiten liebt ist hier bestens aufgehoben, sehr gute Grundlagenvermittlung, nette Profs und viel Praktisches Arbeiten. Definitiv ein zeitintensives Studium aber es lohnt sich. Die Gebäude und Labore sind zum größten Teil sehr modern, wodurch man in allem praktischen Arbeiten eingewiesen werden kann. Natürlich kommt der Spaß bei den legendären Chemikerfeiern nicht zu kurz.

Gesellschaft, so macht Mensch das!

Soziologie

4.1

Das Studium der Soziologie war für mich rein Interesse halber. Hier lernt man wie der Mensch tickt, was ihn antreibt und wie Gesellschaften (gut) funktionieren (können). Das ist leider oft nur in der Theorie so, da einem permanent auffällt, was in unserer Gesellschaft eben schief läuft. Der Blick, der darauf geworden wird ist einmal von Weitem (Makro-Soziologie) und von Nahem (Mikro-Soziologie).
Meine absolute Favoriten-Vorlesung: Geschichte der Soziologie. Der Mensch hat schon früh erkannt, wie er handelt und was ihn antreibt, vor Allem die dunklen Seiten. Doch wendet er dieses Wissen an, um es besser zu machen? Natürlich nicht. Dass das in unserer Natur liegt, lernt man dort auch. Sehr Spannend! Jedoch fraglich, was man mit diesem Studiengang später anfängt.

Heiter bis Wolkig

Medienforschung/Medienpraxis

3.6

Lieblings-Platz: Alte Mensa und Liegewiese hinter der SLUB im Sommer.
Dresden ist eine wunderbare Stadt um dort zu studieren und zu leben. (Pegida is over)
Die TU Dresden wirkt beim ersten Blick auf das Hörsaalzentrum am Hauptcampus sehr professionell und modern. Andere Gebäude und Räumen sind hingegen jedoch absolut renovierungsbedürftig. Die Dozent*innen sind fachlich sehr kompetent, manchmal jedoch zu festgefahren und altbacken in ihren didaktischen Methoden. Bei einem so wandlu...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gesellschaft, so sollst du's machen!

Soziologie

3.8

Nach dem Studium der Soziologie (Nebenfach) will man alle Menschen um einen herum belehren - wie sie es besser machen sollen. Man erfährt unheimlich viel über den Menschen, die Antriebs-Mechanismen, auch über die dunkle Seite. Wie schaffen es Menschen zusammen zu leben und wie gestaltet sich das, von Weitem betrachtet und von Nahem? Für mich ein unheimlich spannendes Fach mit Offenbarungs-Charakter. Jedoch fraglich, was man danach damit anstellt. Besonders spannend: Geschichte der Soziologie: Der Mensch hat schon sehr früh erkannt, welche Eigenschaften ihm zum Verhängnis werden können und welche gut sind. Nehmen wir uns das zu Herzen? Natürlich nicht. Frustrierend aber hoch interessant!

Anglistik mit Herausforderungen

Englisch Lehramt

4.3

Die Dozenten der Anglistik sind im allgemeinen gut und sehr kompetent. Vor allem die für die Sprachlernseminare zuständigen sind toll. In eben den Sprachlernseminaren lernt man tatsächlich immens. Aber auch die anderen inhaltlichen Bereiche der Linguistik, Kulturwissenschaft und Literaturwissenschaft sind gut aufgestellt, was Themen und Dozenten betrifft, sodass für jeden Interessenbereich etwas dabei ist. Einzig die Englischdidaktik ist mangelhaft, was zum Großteil am leitenden Professor liegt.
Die Sprachwissenschaften sind erst vor wenigen Jahren in ein nicht baufälliges Gebäude gezogen, dass auch noch abseits vom eigentlichen Hauptcampus liegt. Darin sieht man gut den Stellenwert, den Geisteswissenschaften an der TUD einnehmen.

Geo super, Lehramt so lala

Geographie Lehramt

3.8

Die meisten Dozenten in den unterschiedlichen Fachbereichen der Geo an der TUD sind super; freundlich, extrem kompetent und humorvoll. Lehrveranstaltungen, Verfügbarkeit der Dozenten zu Fragen und der Unicampus selbst (Hauptcampus der TUD) haben volle Punktzahl verdient. Wenn man jedoch Lehramt (unabhängig vom Fach) studieren möchte, ist man vielleicht an einer anderen Uni besser aufgehoben als in DD, vor allem was die Geisteswissenschaften betrifft. Wie gesagt, Geo als Naturwissenschaft habe ic...Erfahrungsbericht weiterlesen

Heiter bis wolkig

Medienforschung/Medienpraxis

3.5

Als Erstes: Lieblingsorte: Alte Mensa und Liegestuhl auf der Wiese hinter der SLUB im Sommer!
Die Technische Universität macht einen kompetenten Eindruck. Jedenfalls was das Hörsaalzentrum angeht. Viele der Gebäude auf dem Campus sind jedoch renovierungsbedürftig. Die Dozent*innen sind motiviert, von Zeit zu Zeit jedoch zu festgefahren und konservativ in ihren didaktischen Handlungen.
Einen Platz im präferierten Seminar zu ergattern ist der pure Krieg, bei dem die siegentscheidende Frage ist: wer hat den schnellsten Rechner/Server? Mit Uni-WLAN schlicht unmöglich. Der Stoff und die Prüfungen sind ziemlich anspruchsvoll, sollte man nicht unterschätzen!
Im Großen und Ganzen trotzdem eine gute Uni, die einem viel fürs Leben mitgibt.
(+ Dresden ist für mich die schönste Stadt zum Studieren und Leben! 5 ***** Sterne

Haltet durch!

Werkstoffwissenschaft

4.4

Ich bin super zufrieden mit meinem Studium, muss allerdings sagen die ersten 4 Semester bis zum Vordiplom sind kein Zuckerschlecken. Aber es wird besser! Auch mein Notenschnitt ist von 2,9 auf 1,3 angestiegen. Und jetzt kommen die wirklich spannenden Module, worauf die Professoren auch selbst Lust haben. Also wer Interesse an Chemie, Physik, etwas Mathe hat und trotzdem nicht ganz der Theoretiker werden will, dem kann ich Werkstoffwissenschaft nur empfehlen.

Die Harten kommen in den schönen Garten

Elektrotechnik

4.8

Das Diplom an der TUD bietet zahlreiche Vorteile. Der Studienverlauf und die Organisation sind im Vergleich zum Bachelor-/Master-System weit überlegen. Das Grundstudium bietet die Grundlagen und eine Übersicht über die einzelnen Vertiefungen. Danach ist dann genügend Zeit und Umfang für die jeweilige Vertiefungen eingeplant. Diese sind alle sehr unterschiedlich, weshalb für jeden etwas dabei sein sollte. Die Lehrveranstaltungen sind sehr gut und dem Fach entsprechend anspruchsvoll. Es gibt einen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Technik ist Neuland

Ethik/ Philosophie Lehramt

3.4

Im Gegensatz zu Vorlesungen und Seminare im Bereich Germanistik finden Vorlesungen und Seminare im Bereich Philosophie in den umliegenden verstreuten Gebäuden auf dem Campus statt. An sich alles gut wenn auch manchmal etwas stressig in den kurzen Pause zwischen den Kursen von a nach b zu gelangen. Ich wer nur das Gefühl nicht los, dass sich die meisten Dozenten und Professoren in diesem Fachbereich dem technischen Fortschritt verwehren. Sei es bei der Nutzung von polilux anstelle einer Powerpoint Präsentation oder der Bereitstellung von vorlesungsinhalten im Studienportal um verpasstes (Krankheit, Doppelbelegung, schnelle abhandlung) aufzubereiten.

Organisationstalent gefragt

Deutsch Lehramt

3.9

Studieninhalte sind umfangreich und interessant gestaltet insofern man das eben im Germanistik Studium kann. Bei den Vorlesungen gibt es nicht zu beanstanden, da Vorlesungsräume groß und technisch gut ausgestattet sind und die Vorlesungen der einzelnen Module in der Wochenplanung berücksichtigt werden. Dies ist bei Seminaren und Tutorien leider nicht der Fall. Viele Seminare überschneiden sich und man wird vor die Wahl gestellt, auf was man mehr wert legt, obwohl die Belegung Pflicht ist und tei...Erfahrungsbericht weiterlesen

TU Dresden - zwischen Höhen und Tiefen

Höheres Lehramt an berufsbildenden Schulen Lehramt

3.3

Kurz vor dem Abschluss meines Masters blicke ich auf 5 Jahre Erfahrungswerte bezüglich des Studierens an der TU Dresden zurück.

Die Zeit war eine Achterbahnfahrt aus guten und weniger angenehmen Erfahrungen. 

Positiv:
- fachwissenschaftliche Ausbildung
- guter Dozenten-Studenten-Kontakt
- Fachschaftsrat
- z.T. freie Wahl der Seminare nach Forschungsinteressen

Negativ:
- geringer Praxisanteil für Lehrämtler - ein begleitetes Praxissemester wäre sinnvoller
-z.T. Teilnahme an Vorlesungen von Studenten der Fachwissenschaften, keine separaten Vorlesungen für Lehrämtler, dahingehend z.T. geringe Relevanz für spätere berufliche Tätigkeit als Lehrerin

- Koordinationsprobleme der einzelnen Fakultäten, Folge: Überschneidungen von Lehrveranstaltungen, besonders für Bafög-Empfänger eine Herausforderung
- zum Teil unterbesetzte Lehrstühle, Mangel an Dozenten

Berufsschullehrämter sind anders

Höheres Lehramt an berufsbildenden Schulen Lehramt

3.8

Das Lehramt für Berufsbildende Schulen wird an der TUD immer so ein wenig stiefmütterlich behandelt. Direkte Seminare für diese Schulform gibt es nicht, man muss sich in die anderen Schularten mit einsortieren und jemanden, der sich damit so richtig auskennt gibt es insbesondere in den Zweit- bzw. allgemeinbildenden Fächern nicht. Leider fehlt deshalb die spezifische didaktische Vorbereitung auf die Ausbildung von jungen Erwachsenen und die Einstimmung auf die Berufsschuldidaktik... aber man wird sehr schnell ins wahre Leben zurückgeholt, wenn man ein Praktikum absolviert. :D
Die Berufsschulstudenten sind nur eine sehr kleine Gruppe in jedem Jahrgang und müssen sich demzufolge auf eigene Verantwortung so "durchwurschteln".
Besonders positiv ist dabei jedoch der große Zusammenhalt der einzelnen Seminargruppen, da alle das gleiche Leid teilen und sich somit gegenseitig unterstützen, helfen und auch mal ihr Leid klagen können.

Anonymes Campusleben

Soziologie

3.6

Der Studiengang ist gut gestaltet und die Lerninhalte abwechslungsreich und interessant. Das Campusleben ist allerdings gewöhnungsbedürftig. Besonders am Anfang des Studiums ist es schwer, neue Leute kennenzulernen, da es nur Vorlesungen und keine Seminare gibt. Die Organisation könnte ebenso besser sein.

Abwechslungsreiches und alltagsnahes Studium

Soziologie

3.6

Das Studium Soziologie ist generell sehr interessant. Man bekommt Einblick in verschiedene gesellschaftlich relevanten Themenfelder und kann in Seminaren sich mit anderen Studierenden austauschen. Allerdings fehlt mir persönlich die Zeit um sich mal tiefer mit einem Thema auseinandersetzen zu können. Selbst in den Vertiefungsmodulen sind die Themen noch sehr vielfältig. Generell kann ich das Studium vor allem auf Diplom empfehlen, da man dabei noch etwas mehr Zeit hat, sich auch mit den Dozenten zu beschäftigen und zu schauen, welche Schwerpunkte es an meinem Institut gibt.

Auswendiglernen ohne Tiefgang

Kunstgeschichte

2.8

Das Kunstgeschichte-Studium beginnt mit einer Einführung in die Bildkünste und in die Architektur. Dieses Modul sollte für den Rest des Studiums auch das spannendste bleiben. Aber bereits in den folgenden Modulen zeigt sich: Die einzige Kompetenz, die in diesem Studiengang gefordert und gefördert wird, ist das Auswendiglernen. Gebäude mit ihren Architekten, Baujahren und Standorten, Gemälde mit den dazugehörigen Künstlern, Erschaffungsdaten und wo sie zu finden sind. An sich könnte das eine gute...Erfahrungsbericht weiterlesen

Top Uni, top Stadt

Wirtschaftsingenieurwesen

4.9

In Dresden zu studieren ist das Beste was einem passieren kann. Viele Studiengänge werden als Diplomabschluss angeboten. Bedeutet für dich: 5 Jahre studieren, keine Bachelorarbeit, kein erneutes bewerben auf einen Masterstudiengang.
Das Studium ist sehr gut organisiert. Man hat im Hauptstudium viele Wahlpflichtfächer aus denen man sich seine Vertiefungen zusammenstellen kann. Von technischer Logistik, allgemeinen Maschinenbau bis Elektrotechnik ist im Ingenieursbereich alles dabei. Im Wir...Erfahrungsbericht weiterlesen

Spannendes und intensives Studium

Bauingenieurwesen

4.1

Die ersten Semester sind sehr anstrengend und schwer. Besonders die Fächer Mathe und TM verlangen einem viel ab. Wenn man das Vordiplom in der Tasche hat und sich für eine Vertiefung entscheidet, wird es spannender und man lernt vieles für das spätere Berufsleben. Die TUD ist für mich die beste Universität und besitzt eine spitzen Mensa.

Etwas enttäuschend

Psychologie

4.0

Das Studium an sich war ziemlich wirtschaftlich angehaucht. Die paar klinischen Module waren jetzt auch nicht der burner. Kognitive Aspekte hingegen wurden meines Erachtens nach zu wenig behandelt. Leider musste ich nach dem Bachelor feststellen, dass Psychologie nichts für mich ist. Ob das an der TU und deren Ausrichtungen liegt, kann ich nicht sagen.

Lust auf mehr

Medizin

4.0

Je länger man Medizin studiert, desto größer wird der Wissensdurst. Es gibt Tage, da hat man das Gefühl, nichts mehr in seinen Kopf reinkriegen zu können und trotzdem fragt man sich: „Wie funktioniert das?“ oder „Warum ist das so?“ und man motiviert sich immer weiterzulernen und nachzufragen und zu forschen, um die Komplexität des menschlichen Körpers zu verstehen.

Verteilung der Bewertungen

  • 10
  • 690
  • 933
  • 150
  • 13

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    4.5
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 1796 Bewertungen fließen 1453 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Abfallwirtschaft und Altlasten Master of Science
4.2
100%
4.2
7
ACCESS - Advanced Computational and Civil Engineering Structural Studies Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Angewandte Medienforschung Master of Arts
1.9
0%
1.9
3
Antike Kulturen Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Architektur Diplom
3.3
82%
3.3
70
Bahnsystemingenieurwesen Master of Science
3.4
50%
3.4
2
Bauingenieurwesen Diplom
3.6
95%
3.6
27
Bauingenieurwesen Aufbaustudium Diplom
3.8
94%
3.8
19
Bautechnik Staatsexamen Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Betriebswirtschaftslehre Master of Science
3.3
89%
3.3
18
Biodiversity and Collection Management Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Biologie Bachelor of Science
4.0
92%
4.0
30
Biologie Master of Science
3.5
82%
3.5
12
Biotechnologie und Angewandte Ökologie Master of Science
4.7
100%
4.7
1
Business Ethics und CSR-Management Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Cartography Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Chemie Bachelor of Science
4.1
89%
4.1
12
Chemie Master of Science
3.9
100%
3.9
6
Chemie Staatsexamen Lehramt
4.3
100%
4.3
1
Computational Logic Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Computational Modeling and Simulation Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Computational Science and Engineering Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Deutsch Staatsexamen Lehramt
3.6
86%
3.6
29
Distributed Systems Engineering Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Ecosystem Services Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Elektrotechnik Diplom
4.0
83%
4.0
9
Elektrotechnik und Informationstechnik Staatsexamen Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Englisch Staatsexamen Lehramt
3.7
95%
3.7
20
Ethik/ Philosophie Staatsexamen Lehramt
3.5
100%
3.5
10
Europäische Sprachen Master of Arts
3.6
100%
3.6
2
Evangelische Religion Staatsexamen Lehramt
3.6
100%
3.6
4
Evangelische Theologie Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
2
Farbtechnik, Raumgestaltung und Oberflächentechnik Staatsexamen Lehramt
3.5
67%
3.5
3
Forstwissenschaften Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
24
Forstwissenschaften Master of Science
4.3
100%
4.3
2
Französisch Staatsexamen Lehramt
3.7
100%
3.7
4
Gemeinschaftskunde/ Rechtserziehung/ Wirtschaft Staatsexamen Lehramt
4.0
88%
4.0
8
Geodäsie Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geodäsie und Geoinformation Bachelor of Science
3.2
100%
3.2
3
Geographie Bachelor of Science
3.5
91%
3.5
12
Geographie Staatsexamen Lehramt
3.7
82%
3.7
11
Geographie Master of Science
3.0
100%
3.0
4
Geoinformationstechnologien Master of Science
4.1
100%
4.1
2
Geschichte Staatsexamen Lehramt
3.7
93%
3.7
15
Geschichte Bachelor of Arts
3.7
63%
3.7
12
Geschichte Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Gesundheit und Pflege Staatsexamen Lehramt
3.5
92%
3.5
13
Gesundheitswissenschaften - Public Health Master
3.5
67%
3.5
4
Höheres Lehramt an berufsbildenden Schulen Staatsexamen Lehramt
3.5
88%
3.5
63
Höheres Lehramt an Gymnasien Staatsexamen
3.4
85%
3.4
113
Holztechnik Staatsexamen Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Holztechnologie und Holzwirtschaft Master of Science
4.0
100%
4.0
1
Hydro Science and Engineering Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Hydrobiologie Master of Science
3.6
100%
3.6
1
Hydrologie Master of Science
2.8
0%
2.8
1
Hydrowissenschaften Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
9
Informatik Bachelor of Science
4.0
75%
4.0
10
Informatik Diplom
3.8
100%
3.8
5
Informatik Master of Science
3.7
50%
3.7
3
Informatik Staatsexamen Lehramt
4.7
100%
4.7
2
Informationssystemtechnik Diplom
3.8
100%
3.8
2
International Studies in Intellectual Property Law Master of Laws
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Internationale Beziehungen Bachelor of Arts
3.8
88%
3.8
8
Internationale Beziehungen Master of Arts
3.8
100%
3.8
2
Internationales Management Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Italienisch Staatsexamen Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Katholische Religion Staatsexamen Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Katholische Theologie im interdisziplinären Kontext Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Klinische Psychologie und Psychotherapie Master of Science
4.2
100%
4.2
8
Kunst Staatsexamen Lehramt
3.5
100%
3.5
6
Kunstgeschichte Bachelor of Arts
3.5
62%
3.5
17
Kunstgeschichte Master of Arts
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Labor- und Prozesstechnik Staatsexamen Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Landschaftsarchitektur Bachelor of Science
3.3
93%
3.3
19
Landschaftsarchitektur Master of Science
3.5
75%
3.5
4
Latein Staatsexamen Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Lebensmittel-, Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaft Staatsexamen Lehramt
2.3
100%
2.3
1
Lebensmittelchemie Staatsexamen
4.0
100%
4.0
23
Lehramt an Grundschulen Staatsexamen Lehramt
3.1
83%
3.1
70
Lehramt an Mittelschulen Staatsexamen Lehramt
3.3
79%
3.3
84
Luftverkehr und Logistik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Maschinenbau Diplom
3.9
98%
3.9
61
Maschinenbau Bachelor of Science
3.8
86%
3.8
9
Maschinenebau (Aufbaustudium) Diplom
4.6
100%
4.6
3
Mathematik Bachelor of Science
3.3
88%
3.3
11
Mathematik Staatsexamen Lehramt
3.1
64%
3.1
11
Mathematik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mechatronik Diplom
3.8
100%
3.8
4
Medical Radiation Sciences Master of Science
5.0
100%
5.0
1
Medienforschung/Medienpraxis Bachelor of Arts
3.6
93%
3.6
38
Medieninformatik Bachelor of Science
3.6
80%
3.6
20
Medieninformatik Master of Science
3.7
100%
3.7
3
Medizin Staatsexamen
3.8
94%
3.8
122
Metall- und Maschinentechnik Staatsexamen Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Molecular Bioengineering Master of Science
3.4
50%
3.4
2
Molekulare Biologie und Biotechnologie Bachelor of Science
4.0
83%
4.0
14
Musik Staatsexamen Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Nanobiophysics Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Nanoelectronic Systems Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Organic and Molecular Electronics Master of Science
3.8
100%
3.8
1
Philosophie Bachelor of Arts
3.0
100%
3.0
7
Philosophie Master of Arts
2.4
0%
2.4
1
Physik Bachelor of Science
4.2
100%
4.2
4
Physik Master of Science
3.8
100%
3.8
2
Physik Staatsexamen Lehramt
3.9
100%
3.9
2
Politik und Verfassung Master of Arts
2.9
0%
2.9
6
Politikwissenschaft Bachelor of Arts
3.1
67%
3.1
14
Psychologie Bachelor of Science
4.0
93%
4.0
55
Psychologie: Cognitive-Affective Neuroscience Master of Science
3.9
100%
3.9
3
Psychologie: Human Performance in Socio-Technical Systems Master of Science
3.8
75%
3.8
5
Raumentwicklung und Naturressourcenmanagement Master of Science
3.3
67%
3.3
3
Regenerative Biology and Medicine Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Regenerative Energiesysteme Diplom
3.5
73%
3.5
14
Russisch Staatsexamen Lehramt
3.2
100%
3.2
1
Sozialpädagogik Staatsexamen Lehramt
3.4
86%
3.4
7
Sozialpädagogik Master of Arts
2.3
0%
2.3
1
Sozialpädagogik, Sozialarbeit und Wohlfahrtswissenschaften Bachelor of Arts
3.5
84%
3.5
29
Soziologie Bachelor of Arts
3.4
82%
3.4
33
Soziologie Master of Arts
3.1
25%
3.1
4
Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften Bachelor of Arts
3.5
74%
3.5
40
Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften Master of Arts
3.2
67%
3.2
6
Technomathematik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Textil- und Konfektionstechnik Master of Science
3.6
100%
3.6
1
Tropical Forestry Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Verfahrenstechnik und Naturstofftechnik Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Verfahrenstechnik und Naturstofftechnik (Aufbaustudium) Diplom
3.9
100%
3.9
12
Verkehrsingenieurwesen Diplom
4.2
100%
4.2
23
Verkehrswirtschaft Bachelor of Science
4.0
100%
4.0
22
Verkehrswirtschaft Master of Science
3.6
80%
3.6
14
Vocational education and personnel capacity building Master of Arts
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Volkswirtschaftslehre Master of Science
2.7
33%
2.7
4
Wasserwirtschaft Master of Science
4.0
78%
4.0
9
Weiterbildungsforschung und Organisationsentwicklung Master of Arts
3.4
70%
3.4
12
Werkstoffwissenschaft Diplom
3.7
88%
3.7
14
Werkstoffwissenschaft Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaft-Technik-Haushalt/Soziales (WTH) Staatsexamen Lehramt
3.8
67%
3.8
3
Wirtschaftsinformatik Diplom
2.8
0%
2.8
2
Wirtschaftsingenieurwesen Diplom
3.7
97%
3.7
40
Wirtschaftsmathematik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftspädagogik Master of Science
3.6
67%
3.6
6
Wirtschaftspädagogik Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
4
Wirtschaftsrecht - Unternehmen zwischen Freiheit und staatlicher Steuerung Master of Laws
2.8
57%
2.8
9
Wirtschaftswissenschaften Bachelor of Science
3.7
96%
3.7
64
Zahnmedizin Staatsexamen
3.8
90%
3.8
48

Studiengänge in Kooperation mit Hochschule für Musik Dresden

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer staatlichen Partner- Kunst-/Musikhochschule angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Hochschule für Musik Dresden.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Doppelfach Musik Bachelor of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0

Studiengänge in Kooperation mit Hochschule Zittau/Görlitz

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer staatlichen Partnerfachhochschule angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Hochschule Zittau/Görlitz.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Internationales Management Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0

Studiengänge in Kooperation mit TU Bergakademie Freiberg

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer staatlichen Partneruniversität angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an TU Bergakademie Freiberg.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Computational Science and Engineering Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0