COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Forstwissenschaften" an der staatlichen "TUD - TU Dresden" hat eine Regelstudienzeit von 6 bis 12 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Tharandt. Das Studium wird als Vollzeitstudium und Teilzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 32 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 1246 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
93% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
93%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Tharandt
Regelstudienzeit
12 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Tharandt

Letzte Bewertungen

3.8
David , 09.09.2019 - Forstwissenschaften
4.0
Lisa , 23.04.2019 - Forstwissenschaften
4.0
Martin , 06.04.2019 - Forstwissenschaften

Allgemeines zum Studiengang

Das Forstwissenschaft Studium bietet Dir einen interdisziplinären Mix aus Natur- und Ingenieurwissenschaften, Politik sowie Wirtschaft. Es vermittelt Dir die nötigen Grundlagen, um den Waldbestand nachhaltig zu planen. Nach dem Studium bist Du Experte für den Schutz, die Erhaltung und Nutzung des Waldes.

Forstwissenschaften studieren

Alternative Studiengänge

Forstwissenschaften und Waldökologie
Bachelor of Science
Uni Göttingen
Forstwissenschaften und Waldökologie
Master of Science
Uni Göttingen
Forstwissenschaft und Ressourcenmangement
Bachelor of Science
TUM - TU München
Forstwissenschaften/Forest Sciences
Master of Science
Uni Freiburg
Forstwissenschaften
Master of Science
TUD - TU Dresden

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Zukünftig immer wichtiger

Forstwissenschaften

3.8

Dozenten echte Uniken mit Sinn für Humor. Wenig Hausarbeiten, dafür alle Prüfungen am Ende des Semesters (mindestens 5).
Ab und zu ist man draußen bei Übungen, es gibt einige Exkursionen. Kaum Seminare.
Man lernt viel Wissenschaftliches über Flora und Fauna und nicht nur schnöde Forstwirtschaft.

In der Natur und im Büro

Forstwissenschaften

4.0

Wer es liebt, sich mit und in der Natur zu beschäftigen, ist hier richtig. Oft sind die Inhalte eher darauf ausgelegt, Chef zu werden oder im Büro zu sitzen. Aber auch für Förster ist dieser Studiengang gut geeignet. Ich kann es nur empfehlen. Auf die Prüfung sollte man sich direkt ernsthaft vorbereiten und es nicht unterschätzen.

Natur pur. Forst zu studieren fetzt

Forstwissenschaften

4.0

Gute Lernbedingungen in ruhiger Atmosphäre auf dem Campus in Tharandt. Rund 20 km entfernt von Dresden.Die Vorlesungen sind größtenteils sehr interessant für Naturbegeisterte. Bloß der Anfahrtsweg ist etwas stressig. Insbesondere wenn bei der DB nix fährt:)

Unorganisiert

Forstwissenschaften

2.7

Momentan steht kein Hörsaal zur Verfügung, sodass auf eine Notlösung ausgewichen werden muss. Die meisten Terminen werden nicht über E-Mail oder ähnliche Wege bekannt gegeben, sondern es gibt einmal in der Woche einen Aushang. Die vorlesungsfreien sind sehr uneinheitlich - es beginnt zb nicht immer die erste Vorlesung um 8:00 Uhr (plus akademischem Viertel), sondern manchmal schon 7:30 Uhr oder 8:30 Uhr.

  • 5 Sterne
    0
  • 15
  • 16
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.4
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    4.6
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 32 Bewertungen fließen 14 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019