Forstwissenschaft Studium

Das Forstwissenschaft Studium bietet Dir einen interdisziplinären Mix aus Natur- und Ingenieurwissenschaften, Politik sowie Wirtschaft. Es vermittelt Dir die nötigen Grundlagen, um den Waldbestand nachhaltig zu planen. Nach dem Studium bist Du Experte für den Schutz, die Erhaltung und Nutzung des Waldes.

Welche Studieninhalte erwarten mich?

Der Studiengang Forstwissenschaften beschäftigt sich mit dem Ökosystem Wald. Deshalb befasst Du Dich im Studium mit ökologischen Zusammenhängen, Mathematik, Methodenlehre sowie technischen Inhalten. Auch betriebswirtschaftliche Überlegungen sind Teil des Studienplans. In den ersten Semestern begegnen Dir Grundlagenmodule wie:

  • Forst- und Geobotanik
  • Boden- und Klimakunde
  • Forstpolitik
  • Biometrie und Holzmesskunde
  • Forstzoologie und Forstgenetik

Die späteren Semester sind Deiner individuellen Schwerpunktsetzung vorbehalten. Je nach Profil Deiner Hochschule spezialisierst Du Dich etwa auf den Erhalt der Biodiversität, den Waldbau oder die internationale Forstwirtschaft.

Das Forstwissenschaft Master Studium gibt Dir die Möglichkeit, Deinen Wissensdurst in der entsprechenden Forschungsrichtung zu stillen. Beispielsweise kannst Du Projekte zum Klimawandel und der tropischen Waldbewirtschaftung oder der Standortbewertung durchführen.

Top 5 Studiengänge

Forstwissenschaften
TUD - TU Dresden (Tharandt)
Bachelor of Science
6 Semester
4.1
100%
Forstwissenschaften und Waldökologie
Uni Göttingen (Göttingen)
Bachelor of Science
6 Semester
3.7
94%
Forstwissenschaften
TUD - TU Dresden (Tharandt)
Master of Science
4 Semester
4.3
100%
Forstwissenschaft und Ressourcenmangement
TUM - TU München (Freising)
Bachelor of Science
6 Semester
3.9
100%
Forstwissenschaften/Forest Sciences
Uni Freiburg (Freiburg)
Master of Science
4 Semester
4.0
100%

Ablauf & Abschluss

Die Inhalte des Forstwissenschaft Bachelor Studiums sind in Modulen aufgebaut. Für jedes, das Du abschließt, erhältst Du eine bestimmte Anzahl an Credit Points. Diese sammelst Du im Laufe der 6 Semester Regelstudienzeit, um Dein Studium zu beenden.

Die meisten Studiengänge sehen ein mehrwöchiges Betriebspraktikum vor. Außerdem hast Du die Möglichkeit, ein Auslandssemester einzulegen. Besonders auf dem Gebiet der Forstwissenschaften bietet Dir eine internationale Perspektive viele neue und horizonterweiternde Einblicke in Deinen Fachbereich.

Am Ende Deiner Studienzeit bearbeitest Du in Deiner wissenschaftlichen Bachelorarbeit ein Thema Deiner Wahl und beweist damit Dein Methodenwissen. Dafür erlangst Du nach erfolgreichem Bestehen den akademischen Grad des Bachelor of Science (B.Sc.).

Dein Wissensdrang ist noch nicht gestillt? Dann ist ein Master Studium das richtige für Dich. Dieses dauert 4 Semester und besteht ähnlich wie die Bachelor Studiengänge aus mehreren Modulen. Nach bestandener Arbeit verleiht Dir die Hochschule den Master of Science (M.Sc.).

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Die Allgemeine Hochschulreife ist Deine Eintrittskarte zum Forstwissenschaft Bachelor Studium. Anders als in anderen Studienrichtungen erwarten Dich hier keine strengen Zulassungskriterien. Meistens stellen die Hochschulen ausreichend Studienplätze für alle Bewerber zur Verfügung.

Auch ohne Abitur hast Du Chancen auf einen akademischen Werdegang. Eine abgeschlossene Ausbildung in Kombination mit mehrjähriger Berufserfahrung kann Dich ebenfalls zum Studium berechtigen. Über Deine Zulassung entscheidet das Bildungsinstitut individuell.

Ist der Studiengang der richtige für mich?

Du eignest Dich für das Forstwissenschaft Studium, wenn Du Dich stark für die Natur und die Umwelt begeisterst. Dich faszinieren Bäume und andere Pflanzen? Dir liegt die Erhaltung der Wälder am Herzen? Dann bringst Du die besten Voraussetzungen mit, denn nur wer Leidenschaft für die Studienrichtung zeigt, bringt langfristig Motivation zum Lernen auf.

Mit einem fundierten Vorwissen und guten Noten in den Naturwissenschaften und Mathematik fällt Dir der Einstieg um einiges leichter. Zudem hilft Dir auch das Interesse an rechtlichen und politischen Fragestellungen im Studium weiter.

  • Analytische Fähigkeiten
    9/10
  • Naturwissenschaftliches Verständnis
    10/10
  • Wirtschaftliches Denken
    7/10
  • Flexibilität
    6/10
  • Technikverständnis
    7/10

Mit Forstwissenschaft zum Dr. forest.

Du bekommst gar nicht genug von Bäumen und Wäldern? Dann gibt es gute Nachrichten für Dich: Denn Du kannst zum Dr. forest. promovieren, genauer zum Doctor scientiae rerum forestalium. In Deiner Dissertation entwickelst Du eigene Ideen zu Themen wie Forstbotanik, Forstgeschichte oder Bodenkunde der Tropen und Subtropen. Dabei sind Deinem Forscherdrang kaum Grenzen gesetzt.

Um eine Promotion aufzunehmen, benötigst Du einen guten Master Abschluss und einen Professor, der Dich bei Deiner Arbeit betreut und bei Fragen zur Seite steht. Darüber hinaus wirkt sich ein Doktortitel in manchen Bereichen erheblich auf Deine Berufschancen aus.

Beruf, Karriere & Gehalt

Wer bei Forstwissenschaft sofort an den Beruf des Försters denkt, liegt nur teilweise richtig. Forstwissenschaft Absolventen sind in vielen verschiedenen Bereichen gefragt. Mit Deinem Know-how eignest Du Dich für die Forstplanung, den Naturschutz und die Entwicklungszusammenarbeit. Du kannst in Forstämtern, öffentlichen sowie privaten Forstbetrieben arbeiten oder in die freie Wirtschaft gehen. Dort erwarten Dich spannende Aufgaben in der Holzindustrie und im -handel.

Mit einer Promotion qualifizierst Du Dich zusätzlich für eine akademische Karriere an der Hochschule oder in wissenschaftlichen Einrichtungen. Dort forschst Du meistens nicht nur, sondern übernimmst auch Verantwortung in der Lehre. Darüber hinaus sind folgende Positionen denkbar:

  • Leiter kleiner oder mittelständischer Betriebe
  • Mitarbeiter in Baum- und Forstsachverständigenbüros
  • Angestellter in Baumpflegefirmen
  • Beamter in der Landespflege
  • Mitglied von politischen Parteien

Wie viel Du später verdienst, hängt von mehreren Faktoren ab. Im öffentlichen Dienst beziehst Du je nach Besoldungsgruppe 3.500 € bis 5.500 € brutto monatlich. Bei Stellen in der gewerblichen Wirtschaft erhältst Du zu Beginn etwa 3.200 € brutto im Monat. Mit zunehmender Erfahrung und bei der Übernahme von Personalverantwortung, erhöht sich Dein Gehalt auf mehr als 4.000 € brutto.

Diese Berufe könnten Dich interessieren

Wo kann ich Forstwissenschaft studieren?

Forstwissenschaft kannst Du ausschließlich an staatlichen Universitäten studieren. Zudem ist die Wahl des Standorts begrenzt, denn nur wenige Unis führen den Studiengang. Dafür bieten manche Bildungsinstitute direkt mehrere Forstwissenschaft Studiengänge mit verschiedenen Schwerpunkten an.

Die Technische Universität Dresden und die Georg-August-Universität Göttingen streichen im Ranking die besten Bewertungen ein. Der Mehrheit der Studierenden gefallen vor allem die Studieninhalte und die gut sortierte Bibliothek der Hochschulen.

Aktuelle Bewertungen

3.7
Antonia , 14.08.2018 - Forstwissenschaften
3.3
Paula , 25.07.2018 - Forstwissenschaften und Waldökologie
3.0
Lara , 27.04.2018 - Forst- und Holzwissenschaft
3.7
Livia , 25.03.2018 - Forstwissenschaften
3.5
Amelie , 23.03.2018 - Forstwissenschaften und Waldökologie
4.7
Marina , 15.03.2018 - Forstwissenschaften und Waldökologie
3.7
Scarlette , 07.03.2018 - Forstwissenschaften und Waldökologie
3.8
Katharina , 22.02.2018 - Forstwissenschaften
3.8
Kim , 12.02.2018 - Forstwissenschaften und Waldökologie
4.2
Lydia , 05.12.2017 - Forstwissenschaften

Verwandte Studiengänge

Seite 1 von 1

7 Studiengänge

Forstwissenschaften
TUD - TU Dresden (Tharandt)
Bachelor of Science
6 Semester
4.1
100%
Forstwissenschaften und Waldökologie
Uni Göttingen (Göttingen)
Bachelor of Science
6 Semester
3.7
94%
Forstwissenschaften
TUD - TU Dresden (Tharandt)
Master of Science
4 Semester
4.3
100%
Forstwissenschaft und Ressourcenmangement
TUM - TU München (Freising)
Bachelor of Science
6 Semester
3.9
100%
Forstwissenschaften/Forest Sciences
Uni Freiburg (Freiburg)
Master of Science
4 Semester
4.0
100%
Forstwissenschaften und Waldökologie
Uni Göttingen (Göttingen)
Master of Science
4 Semester
3.7
100%
Forst- und Holzwissenschaft
TUM - TU München (Freising)
Master of Science
4 Semester
3.0
100%