Studiengangdetails

Das Studium "Forstwissenschaft und Ressourcenmangement" an der staatlichen "TUM - TU München" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Freising. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 26 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (4.0 Sterne, 1848 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
96% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
96%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Freising

Letzte Bewertungen

4.0
Gabriel , 17.06.2022 - Forstwissenschaft und Ressourcenmangement (B.Sc.)
3.4
Yannick , 11.06.2022 - Forstwissenschaft und Ressourcenmangement (B.Sc.)
3.9
Lennart , 30.01.2022 - Forstwissenschaft und Ressourcenmangement (B.Sc.)

Allgemeines zum Studiengang

Das Forstwissenschaft Studium bietet Dir einen interdisziplinären Mix aus Natur- und Ingenieurwissenschaften, Politik sowie Wirtschaft. Es vermittelt Dir die nötigen Grundlagen, um den Waldbestand nachhaltig zu planen. Nach dem Studium bist Du Experte für den Schutz, die Erhaltung und Nutzung des Waldes.

Forstwissenschaften studieren

Alternative Studiengänge

Forst- und Holzwissenschaft
Master of Science
TUM - TU München
Forstwissenschaften
Master
Universität für Bodenkultur Wien
Forstwissenschaften
Bachelor of Science
TUD - TU Dresden
Forstwissenschaften
Master of Science
TUD - TU Dresden
Forstwissenschaften und Waldökologie
Master of Science
Uni Göttingen

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Durchaus sehr praxisnah trotz viel Theorie

Forstwissenschaft und Ressourcenmangement (B.Sc.)

4.0

Trotz der theoretischen Inhalte bleibt immer der Bezug zur Praxis erhalten und auch häufig von den Dozenten genau erklärt. Die Module bauen Sinnvoll aufeinander auf und ergänzen sich Semesterweise. Der Kontakt zur Fachschaft und der Studiengangsleitung ist sehr entspannt und gut gepflegt.

Nicht zu unterschätzen, jedoch gut bestreitbar!

Forstwissenschaft und Ressourcenmangement (B.Sc.)

3.4

Grundlagenfächer wie Physikpraktikum, Chemie und Biologie nicht zu unterschätzen. Jedoch mit genügend Elan auf jeden Fall bestreitbar. Leider etwas wenig Praxisunterricht. Wenn man das gerne hat, sollte man überlegen eher an der Hochschule zu studieren.

Angenehmes erstes Semester

Forstwissenschaft und Ressourcenmangement (B.Sc.)

3.9

Hab dieses Wintersemester angefangen hier zu studieren. Gab trotz Corona einen sehr gelungenen Start, man fühlt sich sehr willkommen, die Bibliothek und der Campus sind sehr schön und alles ist gut organisiert. Leider ist alles recht weit von München Zentrum entfernt, also muss man mit Pendelzeiten rechnen.

Für angehende Wissenschaftler das Richtige

Forstwissenschaft und Ressourcenmangement (B.Sc.)

3.3

An sich eine gute Uni, man darf halt nicht erwarten viel Praxis zu bekommen wie an der Hochschule.
Man wird auch nicht spezifisch zum Förster ausgebildet sondern zum Universalgelehrten in diesem wissenschaftlichen (!) Fach.
Viel Detailwissen und Fächer die man sich nicht unbedingt wünscht wie: organische, anorganische Chemie sowie BWL uns VWL.
Wer also gerne wissenschaftlich arbeitet ist hier an der richtigen Stelle.

  • 5 Sterne
    0
  • 13
  • 12
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.4
  • Digitales Studieren
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 26 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 31 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 96% empfehlen den Studiengang weiter
  • 4% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2022