Studiengangdetails

Das Studium "Geoinformationstechnologien" an der staatlichen "TUD - TU Dresden" hat eine Regelstudienzeit von 4 bis 8 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Dresden. Das Studium wird als Vollzeitstudium und Teilzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 1 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 1690 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Ausstattung bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Dresden
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Dresden

Letzte Bewertung

3.7
Pouria , 23.04.2022 - Geoinformationstechnologien (M.Sc.)

Allgemeines zum Studiengang

Geoinformation klingt zunächst sehr abstrakt. Aber jede Wette, dass sie Dir schon im Alltag begegnet ist: Wenn Du mal ein Satellitenbild gesehen hast. Wenn Du einer digitalen Karte auf dem Handy zu Deinem nächsten Termin gefolgt bist. Oder wenn Du von einer Frühwarnmeldung für Tsunamis in den Nachrichten gehört hast.

Solche Technologien sind das Produkt von Experten, die sich nicht nur gut mit Karten auskennen, sondern auch mit dem Computer. Und genau hierzu macht Dich das Studium der Geoinformation.

Geoinformation studieren

Alternative Studiengänge

Applied + Environmental Geoscience
Master of Science
Uni Tübingen
Umwelt- und Geoinformationsmanagement
Bachelor of Science
Hochschule Karlsruhe
Infoprofil
Geoinformation
Master of Science
Berliner Hochschule für Technik
Umweltinformation - GIS
Master of Science
Berliner Hochschule für Technik

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Lehre und Forschung zusammen

Geoinformationstechnologien (M.Sc.)

3.7

Dort habe ich festgestellt, dass man nicht nur theoretisch sondern auch praktisch viele Fortschritte machen kann. Da haben wir verschiedene Exkursionen , die uns hilft, besser die Arbeitswelt kennenzulernen. Auf diese Weise kann man auch nützliche Kontakte knüpfen unr nach dem Studium einfach in Arbeitswelt einzudringen.

Toller Studiengang!

Geoinformationstechnologien (M.Sc.)

Bericht archiviert

Der Studiengang deckt ein breites Spektrum an aktuellen Forschungsinhalten im gesamten Bereich der Geo-Information ab. Es gibt unbegrenzt Studienplätze und ein sehr gutes Betreuungsverhältnis bzgl. Anschluss- sowie Studienarbeiten. Die Größe der Studienjahrgangsgruppen ist verhältnismäßig klein (ca. 10 bis 20 Leute). Die Lehrmittel sind state of the art.

Interdisziplinäre Erfahrungen

Geoinformationstechnologien (M.Sc.)

Bericht archiviert

Ein familiärer Studiengang, der Absolventen verschiedener Bachelor ein entspanntes Lehrangebot bietet. Kartographen, Geodäten, Geographen und Informatiker können nach den Grundlagen in Geovisualisierung, Photogrammetrie, Fernerkundung und Geoinformationssystemen unter vielen Lehrveranstaltungen wählen. Durch eine geschickte Kombination aus Schluesselqualifikationen und Ergänzungsfächern aus Geographie und Informatik kann man sich je nach Interessenlage spezialisieren. Beste Berufschancen liegen dabei in den Bereichen GIS und Informatik.

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließt 1 Bewertung aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 3 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2021