Kurzbeschreibung

Unsere Erde ist die Grundlage unseres Lebens. Mit raumbezogenen Daten (Geodaten) können wir sie digital beschreiben und tragen dazu bei, unseren Lebensraum jetzt und für die Zukunft nachhaltig zu gestalten.

Mit dem Studiengang „Geodatenmanagement“ an der Frankfurt University of Applied Sciences (kurz: Frankfurt UAS) bieten wir daher ein anwendungsbezogenes Studium zur Qualifizierung von geodätischen Ingenieurinnen und Ingenieuren. Im Mittelpunkt steht hierbei der Prozess der Erhebung, Verwaltung und Analyse von Geodaten aus der realen Welt.

Letzte Bewertungen

3.2
Rania , 01.04.2020 - Geodatenmanagement (B.Eng.)
3.3
Elmira , 11.02.2020 - Geodatenmanagement (B.Eng.)
4.2
Jan , 02.09.2019 - Geodatenmanagement (B.Eng.)
3.3
Maria , 24.06.2019 - Geodatenmanagement (B.Eng.)
4.8
Stephen , 24.04.2019 - Geodatenmanagement (B.Eng.)

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
6 - 7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Engineering
Inhalte

Studiengangsinhalte am Beispiel des Vollzeitstudiums:

1. Semester:

  • Vermessung
  • Ingenieurmathematik I
  • Informatik
  • Statistische Analysen
  • Recht
  • Verwaltung

2. Semester:

  • Raumbezug
  • Ingenieurmathematik II
  • Geoinformation I
  • Bautechnik
  • Landmanagement I
  • English for Geomatics

3. Semester:

  • Fernerkundung
  • Projektmanagement
  • Geoinformation II
  • Facility Management I
  • Landmanagement II
  • Technische Infrastruktur – Wasser

4. Semester:

  • Satellitenvermessung
  • Geoinformation – Vertiefung
  • Facility Management II
  • Immobilienbewertung
  • Technische Infrastruktur – Verkehr

5. Semester:

  • Wahlpflichtmodul 1 (u.a. Photogrammetrie, Open-GIS, Vertiefung Bauleit- und Umweltplanung, Thermografie, Regenwasserbewirtschaftung in Kommunen)
  • Geoinformation 3D
  • Facility Management III
  • Interdisziplinäres Studium Generale
  • Technische Infrastruktur – Energie

5. und 6. Semester:

  • Studienprojekt

6. Semester:

  • Wahlpflichtmodul 2 (u.a. Ingenieurvermessung, GIS-Anwendungsprozesse, Vertiefung Ländliche Entwicklung, Computer Aided Facility Management (CAFM), Verkehrsmanagement)
  • Management
  • Bachelor-Thesis mit Kolloquium
Voraussetzungen

Vollzeit:

  • eine für Hessen gültige Hochschulzugangsberechtigung
  • Gute Mathematik- und Englischkenntnisse (Empfehlung)

Dual:

  • eine für Hessen gültige Hochschulzugangsberechtigung
  • Berufsausbildungsvertrag zum Geomatiker bzw. zur Geomatikerin inkl. Zusatzvereinbarung mit unserem Kooperationspartner
  • Gute Mathematik- und Englischkenntnisse (Empfehlung)
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
88% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
88%
Inhalte

1. Semester

  • Vermessung
  • Ingenieurmathematik I
  • Informatik
  • Statistische Analysen
  • Recht
  • Verwaltung

2. Semester

  • Raumbezug
  • Ingenieurmathematik II
  • Geoinformation I
  • Bautechnik
  • Landmanagement I
  • English for Geomatics

3. Semester

  • Fernerkundung
  • Projektmanagement
  • Geoinformation II
  • Facility Management I
  • Landmanagement II
  • Technische Infrastruktur – Wasser

4. Semester

  • Satellitenvermessung
  • Geoinformation – Vertiefung
  • Facility Management II
  • Immobilienbewertung
  • Technische Infrastruktur – Verkehr

5. Semester

  • Studienprojekt
  • WP 1
  • Geoinformation 3D
  • Facility Management III
  • Interdisziplinäres Studium Generale
  • Technische Infrastruktur – Energie

6. Semester

  • Studienprojekt
  • WP 2
  • Bachelor-Thesis mit Kolloquium
  • Management
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
180
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Frankfurt am Main
Inhalte

1. Semester

  • Vermessung
  • Ingenieurmathematik I
  • Informatik
  • Statistische Analysen
  • Recht
  • Verwaltung

2. Semester

  • Raumbezug
  • Ingenieurmathematik II
  • Geoinformation I
  • Bautechnik
  • Landmanagement I
  • English for Geomatics

3. Semester

  • Praxisphase

4. Semester

  • Fernerkundung
  • Projektmanagement
  • Geoinformation II
  • Facility Management I
  • Landmanagement II
  • Technische Infrastruktur – Wasser
  • Liegenschaftskataster I

5. Semester

  • Satellitenvermessung
  • Geoinformation – Vertiefung
  • Facility Management II
  • Immobilienbewertung
  • Technische Infrastruktur – Verkehr
  • Liegenschaftskataster II

6. Semester

  • Wahlpflichtmodul 1 (u.a. Photogrammetrie, Open-GIS, Vertiefung Bauleit- und Umweltplanung, Thermografie, Regenwasserbewirtschaftung in Kommunen)
  • Geoinformation 3D
  • Facility Management III*
  • Interdisziplinäres Studium Generale
  • Technische Infrastruktur – Energie*
  • Bodenordnung

6. und 7. Semester

  • Studienprojekt

7. Semester

  • Wahlpflichtmodul 2 (u.a. Ingenieurvermessung, Kartographie, GIS-Anwendungsprozesse, Vertiefung Ländliche Entwicklung, Computer Aided Facility Management (CAFM), Verkehrsmanagement)
  • Management
  • Bachelor-Thesis mit Kolloquium
* Aus den Modulkombinationen Facility Management und Technische Infrastruktur ist eine zu wählen.
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommersemester
Standorte
Frankfurt am Main

Im Studium erfasst Du mit modernen Messverfahren Position und Lage von Grundstücks- und Gebäudegrenzen oder anderen Objekten auf der Erdoberfläche. Mittels einem Geoinformationssystem (GIS) visualisierst und analysierst Du diese raumbezogenen Daten (Geodaten).

Anhand der digitalen Karten können bspw. Einsatzpläne von Rettungskräften in Katastrophenfällen erstellt werden. In der Orts-, Stadt- und Raumentwicklung entstehen Entwürfe, die umweltgerechte, soziale und wirtschaftliche Aspekte berücksichtigen. Eine optimale Planung stellt den Betrieb und die Bewirtschaftung von technischen Infrastrukturen und Gebäuden sowohl im privaten als auch im öffentlichen Raum sicher.

Quelle: Frankfurt UAS 2021

Der erfolgreiche Studienabschluss in „Geodatenmanagement“ ermöglicht Dir Tätigkeiten bei...
  • Behörden wie Kommunen, Landesämtern, Bundesämtern und Unternehmen in den Bereichen der Vermessung, der Geoinformation und des Landmanagements
  • Ingenieur- und Planungsbüros
  • Bau- und Immobilienwirtschaft
  • IT- und Kommunikationsdienstleistern
  • Dienstleister im Facility Management
  • Energie-, Versorgungs- und Entsorgungsunternehmen

Zudem hast Du die Möglichkeit Deine Ausbildung noch um ein Master-Studium zu ergänzen.

Quelle: Frankfurt UAS 2021

Videogalerie

Studienberater
Natascha Hempel, Dipl.-Ing. Architektur M.A.
Studienberatung
Frankfurt UAS
+49 (0)69 1533-3217

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Akkreditiert durch ACQUIN

Allgemeines zum Studiengang

Geoinformation klingt zunächst sehr abstrakt. Aber jede Wette, dass sie Dir schon im Alltag begegnet ist: Wenn Du mal ein Satellitenbild gesehen hast. Wenn Du einer digitalen Karte auf dem Handy zu Deinem nächsten Termin gefolgt bist. Oder wenn Du von einer Frühwarnmeldung für Tsunamis in den Nachrichten gehört hast.

Solche Technologien sind das Produkt von Experten, die sich nicht nur gut mit Karten auskennen, sondern auch mit dem Computer. Und genau hierzu macht Dich das Studium der Geoinformation.

Geoinformation studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Meine Erfahrungen

Geodatenmanagement (B.Eng.)

3.2

Studiengang ist in Ordnung aber es sind zu wenig Praxis bezogene Inhalte wie Praktika oder Ähnliches enthalten... zu dem sind die Korrekturzeiten für Semesterprüfungen viel zu lang ( 1 Monat und aufwärts)
Vorteil des Studiengangs Geoinformatiks ist, dass es breit gefächert ist und Möglichkeiten zur anschließenden Vertiefung mit einem Master in dem jeweiligen Schwertpunkt bietet.

Lernen mit anständigen Mitteln macht Spaß

Geodatenmanagement (B.Eng.)

3.3

Die Lernmittel sind bei den bei den meisten Professoren recht modern, hingegen gibt es auch Professoren, die die moderne Technik nicht verwenden.
Im Gegensatz dazu sind die Dozenten sehr kompetent und der Studienverlauf bis jetzt sehr durchdacht.
Die Veranstaltungen sind meist verständlich und nicht ganz so anspruchsvoll.

Praxis und Vielfalt im Studium

Geodatenmanagement (B.Eng.)

4.2

Moin,

Kann das Studium aus persönlicher Erfahrung nur wärmstens empfehlen.
Neben dem Schwerpunkt Vermessung bietet das Studium Einblicke in die Bereiche Facility Management, Datenbanksysteme,Geoinformationssysteme sowie einen guten Überblick im Bereich des Landmanagements.
Was mir auch super gut gefällt ist der Praxisbezug im Rahmen der einzelnen Module bzw. Vorlesungen.
Hier ist es mittlerweile Vorraussetzung eine erfolgreiche Übungsteilnahme vorzuweisen um an den Modulprüfungen teilnehmen zu können.
Dies bereitet meiner Meinung nach...Erfahrungsbericht weiterlesen

Nicht die erste Wahl

Geodatenmanagement (B.Eng.)

3.3

Der Studiengang ist sehr praxisbezogen.
In vielen Modulen arbeitet man am PC. Es wird sehr viel Vorwissen erwartet, viel programmieren.
Ich hab vorher an einer anderen Uni Facility Management studiert und daher diesen Studiengang weiter gewählt. Und bleibe auch in diesem bereich.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 4
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.5

In dieses Ranking fließen 8 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 30 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 88% empfehlen den Studiengang weiter
  • 12% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Quelle:

Header-Bild 1: © Ralf Braum | Frankfurt UAS

 

 

Profil zuletzt aktualisiert: 07.2021