Studiengangdetails

Das Studium "Elektrotechnik und Informationstechnik" an der staatlichen "TUD - TU Dresden" hat eine Regelstudienzeit von 10 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Dresden. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 2 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 2.7 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 1690 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Digitales Studieren und Studieninhalte bewertet.

Lehramt (Berufsbildende Schulen)

Bewertung
50% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
50%
Regelstudienzeit
10 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Dresden

Letzte Bewertungen

3.3
Laurentius , 14.11.2021 - Elektrotechnik und Informationstechnik (Staatsexamen) Lehramt
2.1
Nina , 03.02.2021 - Elektrotechnik und Informationstechnik (Staatsexamen) Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Elektronische Geräte sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Als Elektroingenieur entwickelst Du diese und sorgst außerdem dafür, dass es zu keinen Ausfällen kommt. Da der technische Fortschritt immer modernere Anlagen hervorbringt, entstehen ständig neue Anwendungsbereiche der Elektrotechnik. Deswegen gehört ein Elektrotechnik Studium mit zu den anspruchsvollsten und vielfältigsten Studienfächern in Deutschland.

Elektrotechnik studieren

Alternative Studiengänge

no logo
Agrarwissenschaft Lehramt
Master of Education
Uni Bonn
Latein Lehramt
Bachelor of Education
Uni Tübingen
Theater Lehramt
Bachelor of Arts
Universität der Künste Berlin
Infoprofil
Doppelfach Musik Lehramt
Master of Education
Hochschule für Musik Dresden
Biologie Lehramt
Bachelor of Education
Uni Tübingen

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Zu übertrieben für das Lehramt

Elektrotechnik und Informationstechnik (Staatsexamen) Lehramt

3.3

Zu viel Mathe im ersten Semester man kann sich kaum auf andere Module bzw. auf die Bildungs-/Erziehungswissenschaften und das zweit Fach konzentrieren.
Die Mathematik braucht man im Lehramt an berufsbildenden Schulen nicht in diesem Ausmaß.
Interdisziplinär läuft selten was ab oft überschneiden sich Vorlesungen, Seminare und Übungen.

Lehrermangel in Elektrotechnik

Elektrotechnik und Informationstechnik (Staatsexamen) Lehramt

2.1

Der Lehrermangel liegt wohl auch an der Organisation.
Die grundmodule in Elektrotechnik werden mit den Ingenieuren zusammen studiert. Die Lehrämtler sind so wenige darunter, da auf sie mit Überschneidungen keine Rücksicht genommen wird. Die Prüfungen sind dementsprechend schwer und sorgen für das aussortieren mit.

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 1
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    2.5
  • Dozenten
    2.5
  • Lehrveranstaltungen
    2.0
  • Ausstattung
    2.5
  • Organisation
    1.5
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    2.7

Weiterempfehlungsrate

  • 50% empfehlen den Studiengang weiter
  • 50% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2021