KIT

Karlsruher Institut für Technologie

Universitätsprofil

Am 1. Oktober 2009 wurde das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) als Zusammenschluss des Forschungszentrums Karlsruhe und der Universität Karlsruhe gegründet.

Im KIT vereinen sich die Missionen der beiden Vorläufer-Institutionen: einer Universität in Landeshoheit mit Aufgaben in Lehre und Forschung und einer Großforschungseinrichtung der Helmholtz-Gemeinschaft mit programmorientierter Vorsorgeforschung im Auftrag des Staates. Innerhalb dieser Missionen positioniert sich das KIT entlang der 3 strategischen Handlungsfelder Forschung, Lehre und Innovation.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Universität
Elite Uni
Elite Uni
Studiengänge
91 Studiengänge
Studenten
25.495 Studierende
Professoren
365 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 2009

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.7
Sophie , 22.08.2019 - Wirtschaftsingenieurwesen
4.3
Sarah , 21.08.2019 - Wirtschaftsingenieurwesen
4.2
Ana , 21.08.2019 - Informatik
4.5
Lukas , 21.08.2019 - Wirtschaftsingenieurwesen
4.5
Kristina , 19.08.2019 - Wirtschaftsingenieurwesen

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
4.1
92% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
3.9
95% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Science
3.9
97% Weiterempfehlung
3
Master of Science
3.9
100% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Science
3.9
83% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

51% bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 11%
  • Ab und an geht was 51%
  • Nicht vorhanden 39%
88% beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 88%
  • Viel Lauferei 12%
  • Schlecht 1%
56% haben einen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 56%
  • In den Ferien 7%
  • Nein 37%

Kontakt zur Hochschule

  • KIT
    Kaiserstraße 12
    76131 Karlsruhe

1054 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 53

Vielseitiges, individuell gestaltbares Studium

Wirtschaftsingenieurwesen

3.7

Man kann seine Schwerpunkte nach den individuellen Interessen setzen und so genau das machen, auf das man Lust hat. Die Qualität der Veranstaltungen schwankt, aber die meisten sind organisiert und interessant gestaltet. Der Campus und die Stadt sind sehr schön.

Unglaublich vielseitig!

Wirtschaftsingenieurwesen

4.3

Durch die Möglichkeit den Studieninhalt nahezu komplett frei auszuwählen, öffnen sich unglaublich viele Gestaltungsmöglichkeiten im Masterstudium. Individuelle Interessen zu vertiefen ist damit problemlos möglich :-) Durch außerplanmäßige Ingenieurmodule hat man außerdem noch Zugriff auf den Großteil der Veranstaltungen von anderen Fakultäten.

Viel Mathe, viel Theorie

Informatik

4.2

Info-Studium am KIT gilt als eines der schwierigsten überhaupt, aber wenn man etwas im Kopf hat und auch Zeit investiert, schafft man das schon. Bachelor ist sehr theoretisch und man hat nicht wirklich die Wahl, was man machen kann, da die meisten Fächer Pflichtfächer (Wahlpflichtblock ist ziemlich klein) sind. Dafür hat man im Master komplette Freiheit und auch mehrere Veranstaltungen, die praktische Erfahrungen sammeln lassen.
Nachteil für nicht-EU-Ausländer: das Studium am KIT (und generell in BaWü) müssen sie bezahlen (1500€ pro Semester).

Flexibles und interessantes Studium

Wirtschaftsingenieurwesen

4.5

Der Studiengang am KIT zeichnet sich durch seine große Wahlfreiheit aus. Jeder kann einen individuellen Schwerpunkt aus einer Fülle an Lehrveranstaltungen wählen. Darüber hinaus ist das Studium sehr flexibel gestaltbar. Ein Auslandssemester oder Praktikum können ohne große Probleme eingebunden werden.

Tolles, anspruchvolles Studium

Wirtschaftsingenieurwesen

4.5

Studium am KIT sehr zu empfehlen.
Das Wirtschaftsingenieurstudium bietet viele Vertiefungsmöglichkeiten an und jeder darf seinen Studienplan so gestalten wie er will. Die Qualität der Lehrveranstaltungen ist auch Top.
Das Studentenleben findet meistens am Campus statt und ist vielfältig.

Sehr technisch-lastiger Studiengang

Chemieingenieurwesen & Verfahrenstechnik

3.7

Im Gegensatz zu anderen Hochschulen ist der Studiengang in Karlsruhe sehr technisch aufgebaut. Hätte es lieber naturwissenschaftlich aber im Ganzen ein ganz guter Studiengang. Nur für Leute zu empfehlen, die auch wirklich daran interessiert sind, sonst wird es ziemlich schwer, sich da durchzuschlagen.

Viele gute Tutoren, viel Mathe

Maschinenbau

4.0

Vor allem für Technische Mechanik sind die Tutorien bisher mit sehr guten Tutoren besetzt gewesen. Es ist zwar sehr viel Aufwand mit den ganzen Abgaben die man wöchentlich in den ersten Semestern machen muss, aber definitiv machbar! Einzige Vorraussetzung ist meiner Meinung nach die Fähigkeit in Mathe nicht sofort zu verzweifeln.

Vor- wie Nachteile

Wirtschaftsingenieurwesen

3.0

Leider sind die Prüfungsphasen sehr lange. Im Sommersemester schreibt man den ganzen August Prüfungen bei 40 Grad.
Der Fokus liegt auf dem wirtschaftlichen Teil, aber auch Informatik hat man 5 Semester lang. Mathe ist recht hart, aber da heißt es nur bestehen.

Guter Grundstein für einen Master im Bereich WiWi

Technische Volkswirtschaftslehre

4.2

Gut aufgebauter Studiengang mit vielen interessanten Vertiefungsmöglichkeiten. Die Lehrmittel sind meistens ausreichend verfügbar und die Kommilitonen sind untereinander gut vernetzt. Man fühlt sich durch die Tutorien und Übungen ausreichend gut vorbereitet für die Klausuren.

Individuell und interessant

Water Science and Engineering

4.7

Die Voraussetzungen, die die Studenten mitbringen, sind teilweise sehr unterschiedlich. Dadurch dass die Fächer allerdings individuell zusammengestellt werden können, findet jeder Student ein für sich interessantes und passendes Studium. Die Dozenten sind sehr motiviert, Fragen und Diskussionen sind immer willkommen und die Inhalte auf sehr aktuellem Stand der Forschung.
Insbesondere bei Profil B sind einige Module momentan noch auf deutsch, was die Auswahl für internationale Studenten geringer macht, in den anderen Profilen ist aber so gut wie alles auf englisch.
Der Arbeitsaufwand und die Prüfungsformen variieren je nach Modul, grundsätzlich kann man das Studium aber ohne Probleme in Regelstudienzeit schaffen, wenn man das möchte.
Die meisten Studenten kommen erst für den Master aus anderen Städten oder Ländern, sodass eine gute Gemeinschaft entstehen kann.

Gute Erfahrung

Wirtschaftsingenieurwesen

3.5

Das Studium ist sehr auf die Klausurenphase und die Klausuren orientiert und man lernt während des Semester sehr wenig im Vergleich zu anderen Unis... Z.B in Niederlanden sind die Unis was die Organisation betrifft dem KIT meilenweit voraus. Da der Studiengang einen sehr guten Ruf hat was möglicherweise durch die schwierigen Klausuren bedingt ist, hat man gute Chancen in der späteren Berufswelt.

Anstrengend, aber lohnend

Informationswirtschaft

4.7

Ein sehr anspruchsvoller Studiengang, in dem man aber umfassend ausgebildet wird.

Der Studiengang erstreckt sich von Theoretischer Informatik, Software Engineering, Programmieren, Angewandte Informatik, über VWL, BWL, Rechnungswesen und Operations Research bis hin zu Öffentlichem und Privatrecht.

Eine durchaus nachgefragte Mischung.

Schwer aber schaffbar

Informatik

4.7

Es st zwar durchaus ein sehr sehr schwerer Studiengang, wenn man sich aber reinhängt und lernt kann es eigentich jeder schaffen, der etwas ahnung von mathe hat. außerdem ist es wichtig in sämtliche vorlesungen/tutorien zu gehen, da man sonst zu viel stoff nachzuarbeiten hat.

Extrem guter Gedanke mit Umsetzungsschwierigkeiten

Informationswirtschaft

3.8

Hinter Informationswirtschaft steckt die Idee, Informationen als Wirtschaftsgut zu betrachten. Heutzutage werden Informationen überall in Massen gebraucht und mit ihnen Geld verdient. Daher wird gelehrt, wie man Informationen verarbeitet (40% Informatik), wie man sie wirtschaftlich einsetzten kann (40% Wirtschaft) und was man mit ihnen "machen darf" (20% Jura).
Eine wirklich gelungen Idee für einen Studiengang. Leider ist die Umsetzung mit den Vielen Veranstaltungen nicht so wirklich gelungen. In 6 Semestern schafft praktisch keiner seinen Bachelor.
Jedoch wurde hieran gearbeitet. Der Studiengang hat eine neue Prüfungsordnung erhalten, die den Bachelor studierbarer macht. Die Umbenennung in "Wirtschaftsinformatik" erhöht zudem die Sichtbarkeit.
Ich empfehle den Studiengang auf jeden Fall!

Der Allrounder

Wissenschaft - Medien - Kommunikation

4.0

Alles in allem ist WMK ein Studium mit einer sehr großen Bandbreite. Wir haben Einblicke in die unterschiedlichsten Fachrichtungen (Philosophie, Soziologie, Statistik, Informatik, Germanistik, ... + die gewählte Naturwissenschaft) erhalten. Mir persönlich hat das auf jeden Fall dabei geholfen zu erkennen was mir liegt und Spaß macht und auf was ich in Zukunft lieber verzichten würde.
Die Organisation (Mein Jahrgang hatte z.B. noch Papierscheine zur Notenvergabe) hat an einigen Ecken zu wünschen übrig gelassen und man hat sich öfters etwas verloren gefühlt, hat dann aber im Sekretariat oder bei etwaigen Verantwortlichen auch immer Unterstützung bekommen.

Dozenten in Ordnung

Mathematik

3.7

Bei der Organisation gibt es noch Defizite insbesondere bei der Abgrenzung zwischen Diplom und Master. Aber das wird jedes Jahr besser.

Die Inhalte sind gut, die Dozenten auch. Teilweise wird man in den Übungen ziemlich gegängelt und es gibt überall ein eigenes System!

Sehr gute Ausbildung

Maschinenbau

5.0

Bin nach meinem Bachelor an der Uni Hannover zum KIT und habe es nicht bereut.
Sehr viele Unternehmen sind vor Ort, an denen man als Werkstudent sein Fach praktisch lernen kann.
Nebenbei gibt es ein sehr großes Lehrangebot und eine Kantine mit großer Auswahl.

Nichts für schwache Nerven!

Wirtschaftsingenieurwesen

4.0

Der Studiengang erweist sich als ziemlich anspruchsvoll und sehr zeitintensiv. Es werden immer 100% abverlangt und die „Semesterferien“ können teilweise echt kurz ausfallen. Des weiteren sollte man damit rechnen, dass man in der Prüfungsphase sehr früh aufstehen sollte, um einen der begehrten Plätze in der Bibliothek am KIT zu bekommen.

Alles in allem gut

Architektur

3.5

Gute Dozenten, nette Leute und spannende Vorlesungen. Durch die geplanten Vorlesungen, ist ein gutes Verstehen und Folgen möglich. Die Umgebung ist auch sehr schön gemacht. Die Bibliothek bietet häufig einen Platz zum Lernen oder kurzen runterkommen.

Nicht das Gelbe vom Ei

Architektur

2.5

Jeder Bachelorstudent hat einen eigenen Arbeitsplatz und viele Werkstätten mit unterschiedlichsten Maschinen zur Verfügung (diese sind jedoch teils recht teuer in der Nutzung). Das gemeinsame Bearbeiten von Projekten sorgt für einen starken Kontakt zu den anderen Studenten (auch aus anderen Semestern) und fördert den Zusammenhalt. Einige der Dozenten sind sehr engagiert und vermitteln die Studieninhalte sehr gut. Hier kann man wirklich einige wichtige Sachen für den späteren Berufsweg mitnehmen....Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 30
  • 429
  • 508
  • 81
  • 6

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 1054 Bewertungen fließen 638 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 66% Studenten
  • 11% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 22% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Altbauinstandsetzung Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Angewandte Geowissenschaften Bachelor of Science
4.2
100%
4.2
6
Angewandte Geowissenschaften Master of Science
3.8
100%
3.8
3
Architektur Bachelor of Science
3.5
82%
3.5
47
Architektur Master of Science
3.5
73%
3.5
13
Automotive Engineering Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Bauingenieurwesen Bachelor of Science
3.9
97%
3.9
59
Bauingenieurwesen Master of Science
3.7
86%
3.7
10
Bioingenieurwesen Bachelor of Science
3.7
92%
3.7
26
Bioingenieurwesen Master of Science
3.8
100%
3.8
7
Biologie Bachelor of Education Lehramt
3.9
100%
3.9
6
Biologie Bachelor of Science
3.8
95%
3.8
49
Biologie Master of Science
4.2
100%
4.2
11
Chemie Bachelor of Education Lehramt
3.2
50%
3.2
5
Chemie Bachelor of Science
3.6
100%
3.6
14
Chemie Master of Science
3.9
100%
3.9
8
Chemieingenieurwesen & Verfahrenstechnik Bachelor of Science
3.8
100%
3.8
30
Chemieingenieurwesen & Verfahrenstechnik Master of Science
4.2
100%
4.2
6
Chemische Biologie Bachelor of Science
3.9
91%
3.9
13
Chemische Biologie Master of Science
4.2
100%
4.2
4
Deutsch Bachelor of Education Lehramt
3.8
93%
3.8
23
Elektrotechnik und Informationstechnik Bachelor of Science
3.9
95%
3.9
27
Elektrotechnik und Informationstechnik Master of Science
4.1
100%
4.1
5
Energy Engineering and Management (EEM) Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Europäische Kultur und Ideengeschichte Bakkalaureus
3.5
67%
3.5
12
Europäische Kultur und Ideengeschichte Magister
3.7
100%
3.7
6
Financial Engineering (FE) Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Funktionaler und konstruktiver Ingenieurbau Master of Science
3.9
100%
3.9
3
Geodäsie und Geoinformatik Bachelor of Science
4.4
100%
4.4
7
Geodäsie und Geoinformatik Master of Science
4.5
100%
4.5
6
Geographie Bachelor of Education Lehramt
4.2
100%
4.2
20
Geoökologie Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
5
Geoökologie Master of Science
4.3
100%
4.3
3
Geophysik Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geophysik Master of Science
3.6
50%
3.6
4
Germanistik Bakkalaureus
3.4
88%
3.4
30
Germanistik Magister
3.6
67%
3.6
6
Informatik Bachelor of Education Lehramt
3.0
0%
3.0
1
Informatik Bachelor of Science
3.9
83%
3.9
44
Informatik Master of Science
4.4
100%
4.4
10
Information Systems Engineering and Management (ISEM) Master of Science Beginn ab 10/2019
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Informationswirtschaft Bachelor of Science
4.0
96%
4.0
36
Informationswirtschaft Master of Science
3.8
83%
3.8
10
Ingenieurpädagogik Bachelor of Science
3.8
75%
3.8
5
Ingenieurpädagogik Master of Science
3.3
100%
3.3
1
Kunstgeschichte Bakkalaureus
3.5
80%
3.5
22
Kunstgeschichte Magister
3.3
100%
3.3
1
Lebensmittelchemie Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
20
Lebensmittelchemie Master of Science
4.1
100%
4.1
4
Management of Product Development (MPD) Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Maschinenbau Bachelor of Science
4.1
92%
4.1
51
Maschinenbau Master of Science
3.8
100%
3.8
19
Materialwissenschaft und Werkstoffkunde Bachelor of Science
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 2
Materialwissenschaft und Werkstoffkunde Master of Science
3.7
75%
3.7
5
Mathematik Bachelor of Education Lehramt
3.8
67%
3.8
19
Mathematik Bachelor of Science
4.0
89%
4.0
18
Mathematik Master of Science
4.3
100%
4.3
4
Mechanical Engineering (International) Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mechatronik und Informationstechnik Bachelor of Science
3.6
63%
3.6
11
Mechatronik und Informationstechnik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Meteorologie Bachelor of Science
4.2
100%
4.2
4
Meteorologie Master of Science
4.5
100%
4.5
1
Mobilität und Infrastruktur Master of Science
4.2
100%
4.2
1
Mobility Systems Engineering & Management (MSEM) Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Naturwissenschaft und Technik Bachelor of Education Lehramt
3.3
50%
3.3
2
Optics and Photonics Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Pädagogik Bakkalaureus
3.3
67%
3.3
24
Pädagogik Magister
3.7
100%
3.7
3
Personalentwicklung - Berufs- und Betriebspädagogik Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Philosophie/ Ethik Bachelor of Education Lehramt
2.9
71%
2.9
7
Physik Bachelor of Education Lehramt
4.1
100%
4.1
5
Physik Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
12
Physik Master of Science
3.9
100%
3.9
4
Production and Operations Management (POM) Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Production Management Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Regionalwissenschaft/Raumplanung Master of Science
1.3
0%
1.3
1
Service Management and Engineering (SME) Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Sport Bachelor of Education Lehramt
3.7
100%
3.7
7
Sportwissenschaft Bachelor of Science
3.4
100%
3.4
17
Sportwissenschaft Master of Science
3.6
100%
3.6
4
Technische Volkswirtschaftslehre Bachelor of Science
3.6
100%
3.6
8
Technische Volkswirtschaftslehre Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Technomathematik Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Technomathematik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Water Science and Engineering Master of Science
4.6
100%
4.6
2
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Science
3.9
95%
3.9
112
Wirtschaftsingenieurwesen Master of Science
3.9
100%
3.9
34
Wirtschaftsmathematik Bachelor of Science
2.5
0%
2.5
1
Wirtschaftsmathematik Master of Science
3.7
75%
3.7
6
Wissenschaft - Medien - Kommunikation Bachelor of Arts
3.6
79%
3.6
35
Wissenschaft - Medien - Kommunikation Master of Arts
3.5
83%
3.5
7