KIT

Karlsruher Institut für Technologie

Universitätsprofil

Am 1. Oktober 2009 wurde das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) als Zusammenschluss des Forschungszentrums Karlsruhe und der Universität Karlsruhe gegründet.

Im KIT vereinen sich die Missionen der beiden Vorläufer-Institutionen: einer Universität in Landeshoheit mit Aufgaben in Lehre und Forschung und einer Großforschungseinrichtung der Helmholtz-Gemeinschaft mit programmorientierter Vorsorgeforschung im Auftrag des Staates. Innerhalb dieser Missionen positioniert sich das KIT entlang der 3 strategischen Handlungsfelder Forschung, Lehre und Innovation.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Universität
Studiengänge
91 Studiengänge
Studenten
25.495 Studierende
Professoren
365 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 2009

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.3
Patrick , 12.06.2019 - Ingenieurpädagogik
3.3
Krisztina , 08.06.2019 - Wissenschaft - Medien - Kommunikation
2.8
Marcel , 05.06.2019 - Mathematik
4.0
Verena , 05.06.2019 - Physik
4.3
Tanja , 04.06.2019 - Biologie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
3.9
97% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
4.1
94% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Science
3.9
95% Weiterempfehlung
3
Master of Science
3.9
100% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Science
3.9
83% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

54% bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 11%
  • Ab und an geht was 54%
  • Nicht vorhanden 36%
87% beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 87%
  • Viel Lauferei 12%
  • Schlecht 1%
56% haben einen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 56%
  • In den Ferien 7%
  • Nein 38%

Kontakt zur Hochschule

  • KIT
    Kaiserstraße 12
    76131 Karlsruhe

1017 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 51

Student als Ingenieurpädagoge und als Bauingenieur

Ingenieurpädagogik

3.3

Zuvor habe ich Bauingenieurwesen am KIT studiert und meinen Bachelor erfolgreich abgeschlossen. Nun studiere ich im Master Ingenieurpädagogik am KIT und muss gestehen, dass bei den Ingenieurpädagogen die Organisation im Gegensatz zu den Bauingenieuren suboptimal ist. Die Uni an sich ist 1A und empfehlenswert.

Mehr Praxis als Theorie

Wissenschaft - Medien - Kommunikation

3.3

Ich habe insgesamt gute Erfahrungen mit meinem Studiengang gemacht. Ich wünsche mir aber mehr Seminar, wo man Praxiserfahrung sammeln kann. Außerdem ist es gut, dass der Studiengang ein breites Themensepkrtum hat, aber ich wünsche mir mehr Seminare im Bereich Medien.

Nichts für "normalos"

Mathematik

2.8

Während der Vorlesungen mit eher weniger guten Dozenten lernt man zwar eine Menge netter Leute kennen, jedoch merkt man Jedem dort an wieso er/sie Mathematik studiert. Jeder hat überdurchschnittlich viel auf dem Kasten, da passte ich als "normalo" vor allem sozial einfach nicht hienein.
Dazu kommt noch der unglaubliche Zeitaufwand den die einzelnen Module beanspruchen. Man benötigt eine 7 Tage Woche mit mindestens 10 Stunden pro Tag um überhaupt ansatweise im Stoff mitzukommen. Bei Fragen nach den Vorlesungen bekam ich meist auch nur die Antwort "Das hier ist halt ein Selbststudium." und wurde mir dieser Phrase immer wieder abgewimmelt.
Mein Fazit:
Sehr viel Frustration, kaum Spaß und dazu trotzdem kaum Erfolge, ich werde das Studium wechseln.

Schwer aber lohnend

Physik

4.0

Oft ist man überfordert, aber umso glücklicher, wenn man etwas verstanden hat. Die vielen Übungsblätter sind aufwendig, aber dienen dem Verständnis. Das Studium ist sehr Mathematik-lastig und man wird durch den Unterricht in der Schule nicht weit kommen.

Vielfältiger Masterstudiengang

Biologie

4.3

Ein guter Masterstudiengang, der thematisch auf dem Bachelorstudiengang aufbaut. Leider liegt der Fokus stark auf einer akademischen Karriere, sodass Alternative Karrierewege überhaupt nicht aufgezeigt werden. Prinzipiell viele verschiedene Richtungen möglich, eine bessere Vernetzung mit der PH wäre interessant.

Vielseitig

Chemieingenieurwesen & Verfahrenstechnik

3.3

Ich befinde mich jetzt in meinem fünften Studienjahr und habe das Interesse nicht verloren. Die Verfahrenstechnik hat sehr viele Teilbereiche zu bieten, die im Laufe des Studiums größten teils abgedeckt werden. Im Master hat man sehr viele Wahlmöglichkeiten, im Bachelor leider kaum. Der Bachelor besteht aus einem Pflichtprogramm, das wenig Wahlfreiheit zulässt, was aber auch der Tatsache geschuldet ist, dass es viele Grundlagen gibt, die man zuerst erlernen muss. Im Master werden diese dann angewandt, hier kann man auch mehr wählen.

Nur die harten kommen in den Garten

Chemieingenieurwesen & Verfahrenstechnik

4.3

Zu Beginn des studiums erfährt man selbst wenig über den studiengang an sich und besucht Lehrveranstaltungen wie Höhere Mathematik und Technische Mechanik, um aus dem Studiengang rausgeprüft zu werden und den Studienganh zu ändern. Hat man erst einmal diese Fächer bestanden so lernt man ab dem 3.Semester die studiengangsspezifischen Inhalte wie Wärme und stoff,Thermodynamik,Fluiddynamik und alle Verfahrenstechnischen Fächer. Diese werden sehr gut gelehrt und gewähren ebenso einen tiefen einblick in die alltäglichen Inhalte.

Praxisbezogenes Studium

Biologie

3.7

Das Studium ist wirklich sehr Praxis bezogen. Man sollte sich vorher anschauen, ob das etwas für einen ist. Ansonsten toller Studiengang mit interessanten Veranstaltungen bei denen Niemandem langweilig werden sollte! Außerdem nette Dozenten und Kommilitonen.

Interessanter Studiengang

Materialwissenschaft und Werkstoffkunde

4.0

Ich bin für den Master an das KIT gewechselt und ziemlich zufrieden. Die Pflichtveranstaltungen sind nicht alle mein Fall, aber man hat eine große Auswahl an Wahlpflichtfächer, bei denen man nach seinen persönlichen Interessen wählen kann. Natürlich sollte man sich vorab informieren, ob da für einen selbst etwas dabei ist.
Man muss sich im Studium viel selbst erarbeiten, aber das kann man von Master Studenten durchaus erwarten. Es gibt ein paar Profs, die nicht sonderbar gut dozieren, aber die gibt es überall.

Organisaion ist das A und O

Kunstgeschichte

4.0

Das Studium ist mit sehr viel Selbststudienzeit verbunden. Man hat pro Woche wenige Seminare und Vorlesungen, mehr Zeit muss man dafür aber in Vor- und Nachbereitung investieren.
Das lohnt sich aber in sehr vielen Aspekten!

Außerdem wählt man in diesem Studiengang jeden Kurs und jede Vorlesung selbst. Man sollte sich also so früh wie möglich mit der Studienordnung und Modulen vertraut machen. Infos dazu findet man aber online (schriftlich und in Tutorials). Außerdem kann man auch Studienberater oder seine Dozenten fragen. Diese sind immer hilfsbereit und geduldig!

Abrackern, doch es lohnt sich

Bauingenieurwesen

4.0

Das Studium am KIT ist wirklich nicht leicht, doch die Dozenten sind gut und am Ende lohnt sich die Mühe. Die Übungen sind gut auf die Vorlesungen abgestimmt.

Man lernt aus jedem Teilbereich des Bauwesens etwas und bekommt somit schon im Bachelor einen guten Überblick über die Themen, die man im Master vertiefen möchte.

Die Räumlichkeiten sind meist passend und groß genug.

Interessant

Angewandte Geowissenschaften

4.3

Empfehlenswertes Studium, das Verbesserungspotential in der Fachrichtung Exploration, Kohlenwasserstoffe, Ressourcen besitzt. Ansonsten mit der Geothermie, Ingenieur-/ Hydrogeologie sehr gut aufgestellt. Ausstattung und Lehrveranstaltungen sind ziemlich gut.

Generell tolles Studium

Germanistik

3.3

Engagierte und motivierte Dozenten; kleine Zuhörerzahl bei Vorlesungen und Seminaren; meist interessante Studieninhalte; relativ einfache Klausuren, jedoch viele Hausarbeiten, die Zeit und Arbeit erfordern; Vorlesungssaal oft nicht optimal ausgestattet.

Interessant

Germanistik

4.3

Das Studium der Germanistik ist für die Leute geeignet, die sich mit Entwicklung von Sprache und deren Verwendungszweck auseinandersetzen wollen. Da ich in der Schule schon immer gern Deutsch gemacht habe, war diese Wahl gar keine Frage. Außerdem hat das KIT das Hans Fallada Handbuch herausgebracht, welcher einer meiner Lieblingsautoren ist.

Bereichernd

Europäische Kultur und Ideengeschichte

4.0

Das Studium ist für alle die Personen, die sich breitgefächert aufstellen wollen und ein Grundverständnis für alle Lebensbereiche erlangen wollen. Durch die Veranstaltungen in Philosophie und Geschichte, die sich sehr gut ergänzen, ist man bestens auf einen Beruf in der Geisteswissenschaft vorbereitet

Es fehlt an Organisation

Pädagogik

3.0

Das Studium an sich ist sehr interessant, allerdings mangelt es oft an der gewissen Orangisation. Dozenten fragen die Studierenden, was getan werden muss, um eine gewisse Anzahl an ECTS-Punkte zu erreichen. Außerdem ist es oft nicht möglich sich über das Onlineportal für Prüfungen anzumelden. Bis auf ein paar Ausnahmen, sind allerdings die Dozenten sehr freundlich und zuvorkommend und versuchen mit bestem Wissen und Gewissen den Studierenden zu helfen.

Ich bin noch zwiegespalten...

Elektrotechnik und Informationstechnik

2.6

Die Studieninhalte sind im Bachelor wahrscheinlich gleich oder sehr ähnlich zu denen an anderen Universitäten. Man bekommt in den ersten Semestern einen ziemlich breiten Einblick in die Gebiete, die die Elektrotechnik umfasst. Von besonderer Bedeutung ist die Vorlesung "Lineare Elektrische Netze" im ersten Semester. Obwohl ich den Inhalt dieser Veranstaltung am Anfang sehr interessant fand, muss ich im Nachhinein sagen, dass man den Inhalt anders gestalten sollte. Die Gleichstromlehre wird nur s...Erfahrungsbericht weiterlesen

WMK- how to

Wissenschaft - Medien - Kommunikation

3.0

An sich ganz gut, nichts für Leute mit hohen Erwartungshaltungen.
Die Dozenten sind bemüht alles hinzukriegen und trotzdem den Studieninhalt gut rüber zu bringen und trotzdem ist vieles auf eigen Verantwortung und eigene Bemühungen.
Wer mutig ist machts �

Stressige und lehrreiche Zeit

Chemie

3.2

Man lernt sehr viel und trotz den stressigen Wochen im Labor mit nicht all zu guter Ausstattung macht es dennoch Spaß. Es gibt einige Dozenten die ihre Begeisterung für ihr Fach sehr gut rüber bringen können, jedoch gibt es immer noch genügend Dozenten bei denen man das Gefühl hat das sie es einem so schwierig wie möglich machen wollen.

Machbar trotz unüberlegten Festlegungen

Technische Volkswirtschaftslehre

3.2

Einige interessante und ämusante Vorlesungen, einige ungerecht gestaltete Prüfungen und zu Mathe 3 muss ich mich erst gar nicht äußern.
Schade sind die Überschneidungen von Übung/Vorlesung, was Schwierigkeiten bei Fachvorträgen ist, da diese nicht hochgeladen werden, aber dennoch klausurrelevant sind.

Verteilung der Bewertungen

  • 27
  • 414
  • 492
  • 79
  • 5

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 1017 Bewertungen fließen 638 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 66% Studenten
  • 11% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 22% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Altbauinstandsetzung Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Angewandte Geowissenschaften Bachelor of Science
4.2
100%
4.2
6
Angewandte Geowissenschaften Master of Science
3.6
67%
3.6
3
Architektur Bachelor of Science
3.5
85%
3.5
43
Architektur Master of Science
3.5
73%
3.5
13
Automotive Engineering Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Bauingenieurwesen Bachelor of Science
3.9
97%
3.9
59
Bauingenieurwesen Master of Science
3.7
86%
3.7
10
Bioingenieurwesen Bachelor of Science
3.6
92%
3.6
26
Bioingenieurwesen Master of Science
3.8
100%
3.8
7
Biologie Bachelor of Education Lehramt
3.9
100%
3.9
6
Biologie Bachelor of Science
3.7
96%
3.7
48
Biologie Master of Science
4.2
100%
4.2
11
Chemie Bachelor of Education Lehramt
3.2
50%
3.2
5
Chemie Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
14
Chemie Master of Science
3.9
100%
3.9
8
Chemieingenieurwesen & Verfahrenstechnik Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
29
Chemieingenieurwesen & Verfahrenstechnik Master of Science
4.2
100%
4.2
6
Chemische Biologie Bachelor of Science
3.9
92%
3.9
13
Chemische Biologie Master of Science
4.2
100%
4.2
4
Deutsch Bachelor of Education Lehramt
3.8
93%
3.8
22
Elektrotechnik und Informationstechnik Bachelor of Science
4.0
95%
4.0
27
Elektrotechnik und Informationstechnik Master of Science
4.1
100%
4.1
5
Energy Engineering and Management (EEM) Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Europäische Kultur und Ideengeschichte Bakkalaureus
3.5
67%
3.5
12
Europäische Kultur und Ideengeschichte Magister
3.7
100%
3.7
6
Financial Engineering (FE) Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Funktionaler und konstruktiver Ingenieurbau Master of Science
3.9
100%
3.9
3
Geodäsie und Geoinformatik Bachelor of Science
4.4
100%
4.4
7
Geodäsie und Geoinformatik Master of Science
4.6
100%
4.6
6
Geographie Bachelor of Education Lehramt
4.1
100%
4.1
20
Geoökologie Bachelor of Science
3.4
100%
3.4
5
Geoökologie Master of Science
4.3
100%
4.3
3
Geophysik Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geophysik Master of Science
3.3
33%
3.3
3
Germanistik Bakkalaureus
3.4
88%
3.4
30
Germanistik Magister
3.6
67%
3.6
6
Informatik Bachelor of Education Lehramt
3.0
0%
3.0
1
Informatik Bachelor of Science
3.9
83%
3.9
42
Informatik Master of Science
4.3
100%
4.3
10
Information Systems Engineering and Management (ISEM) Master of Science Beginn ab 10/2019
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Informationswirtschaft Bachelor of Science
4.0
95%
4.0
34
Informationswirtschaft Master of Science
3.8
83%
3.8
10
Ingenieurpädagogik Bachelor of Science
3.8
75%
3.8
5
Ingenieurpädagogik Master of Science
3.3
100%
3.3
1
Kunstgeschichte Bakkalaureus
3.6
80%
3.6
21
Kunstgeschichte Magister
3.3
100%
3.3
1
Lebensmittelchemie Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
20
Lebensmittelchemie Master of Science
4.1
100%
4.1
4
Management of Product Development (MPD) Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Maschinenbau Bachelor of Science
4.1
94%
4.1
49
Maschinenbau Master of Science
3.9
100%
3.9
15
Materialwissenschaft und Werkstoffkunde Bachelor of Science
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 2
Materialwissenschaft und Werkstoffkunde Master of Science
3.7
75%
3.7
5
Mathematik Bachelor of Education Lehramt
3.8
69%
3.8
19
Mathematik Bachelor of Science
4.0
90%
4.0
18
Mathematik Master of Science
4.3
100%
4.3
2
Mechanical Engineering (International) Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mechatronik und Informationstechnik Bachelor of Science
3.7
67%
3.7
11
Mechatronik und Informationstechnik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Meteorologie Bachelor of Science
4.2
100%
4.2
4
Meteorologie Master of Science
4.5
100%
4.5
1
Mobilität und Infrastruktur Master of Science
4.2
100%
4.2
1
Mobility Systems Engineering & Management (MSEM) Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Naturwissenschaft und Technik Bachelor of Education Lehramt
3.3
50%
3.3
2
Optics and Photonics Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Pädagogik Bakkalaureus
3.1
71%
3.1
24
Pädagogik Magister
3.3
100%
3.3
3
Personalentwicklung - Berufs- und Betriebspädagogik Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Philosophie/ Ethik Bachelor of Education Lehramt
3.1
67%
3.1
6
Physik Bachelor of Education Lehramt
4.1
100%
4.1
5
Physik Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
12
Physik Master of Science
3.9
100%
3.9
4
Production and Operations Management (POM) Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Production Management Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Regionalwissenschaft/Raumplanung Master of Science
1.3
0%
1.3
1
Service Management and Engineering (SME) Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Sport Bachelor of Education Lehramt
3.8
100%
3.8
7
Sportwissenschaft Bachelor of Science
3.4
100%
3.4
17
Sportwissenschaft Master of Science
3.6
100%
3.6
4
Technische Volkswirtschaftslehre Bachelor of Science
3.5
100%
3.5
7
Technische Volkswirtschaftslehre Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Technomathematik Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Technomathematik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Water Science and Engineering Master of Science
4.5
100%
4.5
1
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Science
3.9
95%
3.9
106
Wirtschaftsingenieurwesen Master of Science
3.9
100%
3.9
30
Wirtschaftsmathematik Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftsmathematik Master of Science
3.7
75%
3.7
6
Wissenschaft - Medien - Kommunikation Bachelor of Arts
3.5
77%
3.5
33
Wissenschaft - Medien - Kommunikation Master of Arts
3.4
86%
3.4
7