KIT

Karlsruher Institut für Technologie

Universitätsprofil

Am 1. Oktober 2009 wurde das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) als Zusammenschluss des Forschungszentrums Karlsruhe und der Universität Karlsruhe gegründet.

Im KIT vereinen sich die Missionen der beiden Vorläufer-Institutionen: einer Universität in Landeshoheit mit Aufgaben in Lehre und Forschung und einer Großforschungseinrichtung der Helmholtz-Gemeinschaft mit programmorientierter Vorsorgeforschung im Auftrag des Staates. Innerhalb dieser Missionen positioniert sich das KIT entlang der 3 strategischen Handlungsfelder Forschung, Lehre und Innovation.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Universität
Elite Uni
Elite Uni
Studiengänge
92 Studiengänge
Studenten
25.495 Studierende
Professoren
365 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 2009

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.3
Lisa , 27.11.2019 - Informatik
3.5
Daniela , 25.11.2019 - Informatik
3.0
Clara , 17.11.2019 - Wirtschaftsingenieurwesen
4.2
Diego , 16.11.2019 - Bauingenieurwesen
2.8
Franziska , 15.11.2019 - Wissenschaft - Medien - Kommunikation

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Master of Science
3.9
100% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
3.9
97% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Science
4.0
91% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Science
3.9
94% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Science
4.0
96% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

50% bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 11%
  • Ab und an geht was 50%
  • Nicht vorhanden 39%
87% beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 87%
  • Viel Lauferei 12%
  • Schlecht 1%
55% haben einen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 55%
  • In den Ferien 8%
  • Nein 37%

Kontakt zur Hochschule

  • KIT
    Kaiserstraße 12
    76131 Karlsruhe

1123 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 57

Anspruchsvoll aber lohnt sich

Informatik

4.3

Das Informatik Studium am KIT ist anspruchsvoll, der Abschluss wird einem definitiv nicht geschenkt. Der Schwerpunkt liegt eher in der theoretischen Informatik, aber es ist trotzdem für alle etwas dabei.
Von anfangs fast 800 Stundenten in meinem Semester hat in den ersten drei Semestern die Hälfte aufgehört. Wenn man es aber durchhält weiß man, was man geschafft hat und hat einen Abschluss vom KIT, welcher sehr beliebt ist in der Wirtschaft.

Wenig Zeit außerhalb der Uni

Informatik

3.5

Es gibt schon einige spannende Vorlesungen und die Lerninhalte sind gut, allerdings hat man kaum Zeit außerhalb der Uni, da man sehr viele kleine Vorlesungen hört und dadurch die ganzen Semesterferien Prüfungen hat. Nochmal würde ich wohl nicht hier Studieren

Selbstorganisation ist das A und O

Wirtschaftsingenieurwesen

3.0

Wie im Bachelor, so auch im Master, ist man bei Gestaltung des Studiums sehr auf sich alleine gestellt. Unterstützung von Dozenten sind gar nicht zu erwarten. Die ECTS stimmen nur selten mit dem tatsächlichen Aufwand überein. Für die meisten Fächer lernt man mehr. Schade ist die Bewertung - eine 1.0 gibt es nur sehr selten, das ist leider ein bisschen demotivierend.

Anstrengend, aber fair

Bauingenieurwesen

4.2

Das Studium finde ich total in Ordnung. Die Inhalten der Vorlesungen erfüllen die Erwartungen. Meistens der Dozenten sind komplett fähig ihre Kenntnisse ohne Probleme beizubringen. Über dem Anspruch bei den Prüfungen kann man sich nicht beschweren, da die Zeit zur Prüfungsvorbereitung genau passend ist. Trotzdem würde man sich noch eine kürzere Prüfungsphase wünschen. 

Sehr wissenschatfslastig

Wissenschaft - Medien - Kommunikation

2.8

WMK ist spannend und interessant, man sollte sich aber bewusst sein, dass die Wissenschaften doch sehr im Vordergrund stehen. Denn selbst in den Studieninhalten, bei denen man eigentlich nicht mit einem Bezug auf die W rechnet, taucht diese auf. Insgesamt gesehen finde ich die Mischung aus Journalsmus/PR und den Wissenschaften aber gut.

Perfekte Mischung aus IT und Wirtschaft

Informationswirtschaft

3.7

Ist sehr zu empfehlen wenn man sich hybride skills wie im Projektmanagement aneignen möchte, eher weniger für reine coder. Für Bwler mit etwas mehr technischem Fachwissen ist dies ein super Studiengang. Zusammengefasst ist das ein Studiengang mit vielen Zukunftsperspektiven, wobei die Uni sehr anspruchsvoll vorgeht.

Würde es immer wieder machen

Chemieingenieurwesen & Verfahrenstechnik

4.7

Das Studium gefällt mir sehr gut. Wie auch schon viele meiner Vorgänger geschrieben haben, hat das Fach wenig mit Chemie zu tun.
Die ersten 4 Semester hat man eigentlich nur Grundlagen und das ganze ähnelt dem Maschinenbau. Ab dem 5. Semester wird es dann fachspezifisch. Wenn man nach einem interdisziplinären Studiengang sucht, bei dem man viel von allem lernt, ist man hier genau richtig. Man sollte das Fach allerdings nicht studieren, wenn man vor allem an Chemie interessiert ist.

Sehr praxisbezogen

Biologie

4.5

Der Studiengang Biologie am KIT ist weiterzuempfehlen, wenn man seinen Studienfokus auf Botanik und Zoologie legen will. Humanbiologie spielt am KIT eher eine untergeordnete Rolle. Trotzdem würde ich sagen, dass der Studiengang vielseitig ist. Außerdem haben die Studenten die Möglichkeit ab dem ersten Semester im Labor zu arbeiten und die Studieninhalte in der Praxis zu erlernen.

Mathe ist sehr schwer

Mathematik Lehramt

1.3

Mathematik ist sehr schwer die Professoren tun so als wäre alles was sie sagen einfach und es wird keine rücksicht auf Fragen genommen. Die Durchfallquote bei den Prüfungen sagt alles. Man sollte entweder das Abitur anpassen oder aber den studienstart so gestalten dass es direkt an das Abitur anknüpft.

Meine beste Entscheidung: WiIng am KIT

Wirtschaftsingenieurwesen

4.2

Meine beste Entscheidung bisher war Wirtschaftsingenieurwesen am KIT zu studieren? Wieso? Die Dozenten sind super cualifiquéis, halten auch gute Lehrveranstaltungen, es gibt viele Seminare, Workshops, Sprachkurse, die mein Studium begleiten. das KIT ist eine sehr internationale Universität mit viele ausländische Studenten, die das Leben am Campus bereichern.

Top Studiengang an einer Top Uni

Maschinenbau

4.5

Jetzt im Zeitpunkt der Digitalisierung hätte ich gerne etwas mehr Informatik in der Grundausbildung gehabt. Aber im Großen und Ganzen ein zwar schwerer aber sehr zu empfehlender Studiengang. Trotz der schweren Pflichtfächer (z.B. Höher Mathematik 1-3, Technische Mechanik 1-4, thermodynamik) bekommt man sehr gute Unterstützung durch Dozenten oder Doktorranten, die die Vorlesung mit betreuen. Es werden immer Sprechstunden angeboten, wo man die Beteiligten echt mit allen Fragen zu Vorlesung ausquet...Erfahrungsbericht weiterlesen

Guter Studiengang

Wirtschaftsingenieurwesen

4.3

Auf die Zukunft ausgerichtet und aktuelle Fächer, da es eine sehr gute Aufteilung zwischen Ingenieurswissenschaften und Informatik gibt. Die Studieninhalte teilen sich ungefähr auf in 1/3 Informatik, 1/3 Ingenieursfächer und 1/3 Wirtschaft.
Man kann schon relativ früh entscheiden in welche Richtung man gehen möchte.

Hat wenig mit Lehramt zu tun

Biologie Lehramt

3.3

Leider handelt es sich bei diesem Studiengang um LehrerBILDUNG und man wird nicht für den Lehrerberuf ausgebildet. Deshalb häufig sehr speziell und zäh. Interessante Seminare und Praktika gibt es aber immer wieder. Die Betreuung ist in diesem Fach jedoch sehr gut.

Sehr verschulter Studiengang

Deutsch Lehramt

3.8

Es wird ein breites Wissensfeld vermittelt und viele Inhalte aus der Schulzeit nochmals aufgegriffen und sinnvoll vertieft. Seminare sind sehr speziell und decken nur sehr begrenzte Themenfelder ab. Je nach Dozent jedoch sehr interessant und vielfältig gestaltet.

Gute Mischung

Ingenieurpädagogik

4.2

Gute Mischung aus technischen und berufspädagogischen Fächern.
Man sitzt in denselben Vorlesungen, wie die normalen Elektrotechniker/Maschinenbauer/Bauingenieure.
Organisation war bisher noch etwas kompliziert durch "Laufzettel".
Neue Studierende können jedoch das Campus Management System verwenden.

Breitgefächertes, anspruchsvolles Studium

Wirtschaftsingenieurwesen

3.2

Keine optimale Lerngruppengröße und viel Selbstverantwortung. Dafür vielfältige und frei wählbare Vertiefungsfächer, sowie ein sehr guter Ruf der Uni. Man lernt, sich in vielen Themenbereichen auch auf abstrakter Ebene zurecht zu finden, was einem als Wirtschaftsingenieur mit Sicherheit später zu Gute kommt. Wichtig und daher ebenfalls gut, ist der verhältnismäßig hohe Informatik Anteil. Weniger gut ist das geringe Angebot von Fächern auf Englisch.

Ein perfektes Studium

Bauingenieurwesen

4.0

Am Anfang ist die Organisation gewöhnungsbedürftig, jedoch kommt man damit schnell zurecht und man kann schon alle Klausurentermine für das gesamte Studium nachschauen, ansonsten wird einem immer schnell geholfen wenn man etwas benötigt. Während der Klausrenphase ist die Bib immer ziemlich voll, weswegen man immer sehr früh kommen muss, ansonsten ist diese aber sehr gut ausgestattet. Das Studium macht, wenn man ein wenig Interesse an dem Fach hat, sehr viel Spaß, in den ersten 3 Semestern hat man viele Grundlagenfächer, danach wird es dann deutlich interessanter, da man Fächer wir Holz und Stahlbau hat. Das Studium ist zwar nicht einfach, aber wenn man bisschen was dafür macht, macht es echt Spaß.

Vielfältig lernintensiv

Maschinenbau

4.3

Viele Fächer erfordern ein tieferes Verständnis und sind nicht mit Auswendiglernen zu schaffen. Es werden oft verpflichtende Vorleistungen angeboten, diese sind Zeitintensiv sorgen jedoch dafür, dass man unter dem Semester am Stoff bleiben muss was später in den Klausuren hilft.

Sehr anspruchsvoll, aber der Aufwand lohnt sich

Wirtschaftsinformatik

3.8

Dadurch, dass es sich bei Wirtschaftsinformatik um einen interdisziplinären Studiengang handelt, ist der Lernaufwand sehr groß. Neben zwei Vorlesungen zur Informatik, Mathematik und VWL hat man gleichzeitig Vorlesungen zu Recht und Wirtschaftsinformatik. Die Praxisnähe ist durch ein neu eingeführtes Capstone Projekt in Wirtschaftsinformatik durchaus gegeben. Die Kommunikation ist durch die KIT eigene Plattform recht unkompliziert. Man bekommt für nahezu jede Frage zeitnah eine passende Antwort. Ich würde den Studiengang auf jeden Fall wieder wählen.

Durchhalten ist die Devise

Wirtschaftsingenieurwesen

3.2

Das Umstellung von Schule auf Studium an sich ist aufwändiger als anfänglich gedacht. Die ersten drei Semester Grundstudium haben es wirklich in sich. Danach ist man eingestellt und weiß für sich selber am besten, wie man auf die Klausuren zu lernen hat. Inhaltlich bunter Mix aus Ingenieur und BWL/VWL Fächern, welche leider oft zu 95% reines Auswendiglernen beinhalten.

Verteilung der Bewertungen

  • 31
  • 466
  • 534
  • 85
  • 7

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 1123 Bewertungen fließen 656 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 65% Studenten
  • 11% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 23% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Altbauinstandsetzung Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Angewandte Geowissenschaften Bachelor of Science
4.2
100%
4.2
6
Angewandte Geowissenschaften Master of Science
3.8
100%
3.8
3
Architektur Bachelor of Science
3.5
87%
3.5
47
Architektur Master of Science
3.7
80%
3.7
14
Automotive Engineering Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Bauingenieurwesen Bachelor of Science
3.9
97%
3.9
63
Bauingenieurwesen Master of Science
3.8
86%
3.8
11
Bioingenieurwesen Bachelor of Science
3.7
90%
3.7
27
Bioingenieurwesen Master of Science
3.8
100%
3.8
7
Biologie Bachelor of Education Lehramt
3.8
100%
3.8
7
Biologie Bachelor of Science
3.9
94%
3.9
50
Biologie Master of Science
4.2
100%
4.2
11
Chemie Bachelor of Education Lehramt
3.2
50%
3.2
5
Chemie Bachelor of Science
3.8
100%
3.8
16
Chemie Master of Science
3.9
100%
3.9
8
Chemieingenieurwesen & Verfahrenstechnik Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
32
Chemieingenieurwesen & Verfahrenstechnik Master of Science
4.3
100%
4.3
7
Chemische Biologie Bachelor of Science
3.9
89%
3.9
13
Chemische Biologie Master of Science
4.2
100%
4.2
4
Deutsch Bachelor of Education Lehramt
3.8
94%
3.8
25
Elektrotechnik und Informationstechnik Bachelor of Science
3.9
94%
3.9
28
Elektrotechnik und Informationstechnik Master of Science
4.1
100%
4.1
6
Energy Engineering and Management (EEM) Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Europäische Kultur und Ideengeschichte Bakkalaureus
3.3
60%
3.3
12
Europäische Kultur und Ideengeschichte Magister
4.2
100%
4.2
6
Financial Engineering (FE) Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Funktionaler und konstruktiver Ingenieurbau Master of Science
4.0
100%
4.0
3
Geodäsie und Geoinformatik Bachelor of Science
4.4
100%
4.4
8
Geodäsie und Geoinformatik Master of Science
4.5
100%
4.5
6
Geographie Bachelor of Education Lehramt
4.2
100%
4.2
21
Geoökologie Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
5
Geoökologie Master of Science
4.0
100%
4.0
4
Geophysik Bachelor of Science
4.5
100%
4.5
1
Geophysik Master of Science
3.6
50%
3.6
4
Germanistik Bakkalaureus
3.3
87%
3.3
30
Germanistik Magister
3.6
67%
3.6
6
Informatik Bachelor of Education Lehramt
3.0
0%
3.0
1
Informatik Bachelor of Science
3.8
80%
3.8
50
Informatik Master of Science
4.2
86%
4.2
11
Information Systems Engineering and Management (ISEM) Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Informationswirtschaft Bachelor of Science
4.0
96%
4.0
38
Informationswirtschaft Master of Science
3.9
88%
3.9
12
Ingenieurpädagogik Bachelor of Science
3.9
80%
3.9
6
Ingenieurpädagogik Master of Science
3.3
100%
3.3
1
Kunstgeschichte Bakkalaureus
3.5
80%
3.5
22
Kunstgeschichte Magister
3.3
100%
3.3
1
Lebensmittelchemie Bachelor of Science
3.7
91%
3.7
21
Lebensmittelchemie Master of Science
4.1
100%
4.1
4
Management of Product Development (MPD) Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Maschinenbau Bachelor of Science
4.0
91%
4.0
53
Maschinenbau Master of Science
3.9
100%
3.9
21
Materialwissenschaft und Werkstoffkunde Bachelor of Science
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 2
Materialwissenschaft und Werkstoffkunde Master of Science
3.9
67%
3.9
5
Mathematik Bachelor of Education Lehramt
3.6
62%
3.6
20
Mathematik Bachelor of Science
3.9
89%
3.9
19
Mathematik Master of Science
4.3
100%
4.3
4
Mechanical Engineering (International) Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mechatronik und Informationstechnik Bachelor of Science
3.6
63%
3.6
11
Mechatronik und Informationstechnik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Meteorologie Bachelor of Science
4.3
100%
4.3
4
Meteorologie Master of Science
4.4
100%
4.4
2
Mobilität und Infrastruktur Master of Science
4.2
100%
4.2
1
Mobility Systems Engineering & Management (MSEM) Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Naturwissenschaft und Technik Bachelor of Education Lehramt
3.5
67%
3.5
3
Optics and Photonics Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Pädagogik Bakkalaureus
3.5
83%
3.5
25
Pädagogik Magister
3.8
100%
3.8
4
Personalentwicklung - Berufs- und Betriebspädagogik Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Philosophie/ Ethik Bachelor of Education Lehramt
2.9
71%
2.9
7
Physik Bachelor of Education Lehramt
4.1
100%
4.1
5
Physik Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
12
Physik Master of Science
3.9
100%
3.9
4
Production and Operations Management (POM) Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Production Management Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Regionalwissenschaft/Raumplanung Master of Science
1.3
0%
1.3
1
Service Management and Engineering (SME) Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Sport Bachelor of Education Lehramt
3.5
100%
3.5
9
Sportwissenschaft Bachelor of Science
3.4
100%
3.4
17
Sportwissenschaft Master of Science
3.6
100%
3.6
4
Technische Volkswirtschaftslehre Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
9
Technische Volkswirtschaftslehre Master of Science
3.5
100%
3.5
1
Technomathematik Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Technomathematik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Water Science and Engineering Master of Science
4.6
100%
4.6
2
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
3.8
100%
3.8
1
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Science
3.9
94%
3.9
125
Wirtschaftsingenieurwesen Master of Science
3.9
100%
3.9
39
Wirtschaftsmathematik Bachelor of Science
2.5
0%
2.5
1
Wirtschaftsmathematik Master of Science
3.7
75%
3.7
6
Wissenschaft - Medien - Kommunikation Bachelor of Arts
3.5
80%
3.5
36
Wissenschaft - Medien - Kommunikation Master of Arts
3.5
83%
3.5
7