KIT

Karlsruher Institut für Technologie

Universitätsprofil

Am 1. Oktober 2009 wurde das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) als Zusammenschluss des Forschungszentrums Karlsruhe und der Universität Karlsruhe gegründet.

Im KIT vereinen sich die Missionen der beiden Vorläufer-Institutionen: einer Universität in Landeshoheit mit Aufgaben in Lehre und Forschung und einer Großforschungseinrichtung der Helmholtz-Gemeinschaft mit programmorientierter Vorsorgeforschung im Auftrag des Staates. Innerhalb dieser Missionen positioniert sich das KIT entlang der 3 strategischen Handlungsfelder Forschung, Lehre und Innovation.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Universität
Studiengänge
93 Studiengänge
Studenten
25.196 Studierende
Professoren
355 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 2009

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.4
Chiara , 24.07.2017 - Informatik
4.0
Basak , 21.07.2017 - Deutsch
4.8
Katrin , 21.07.2017 - Lebensmittelchemie
4.6
Iuliia , 18.07.2017 - Architektur
3.9
Meimuna , 17.07.2017 - Architektur

Alternative Hochschulen

Friedrich-Schiller-Universität Jena
Jena
3.9
1045 Erfahrungsberichte
Infoprofil
Karlshochschule International University
Karlsruhe
4.0
51 Erfahrungsberichte
Infoprofil
Fachhochschule Potsdam - University of Applied Sciences
Potsdam
3.5
129 Erfahrungsberichte
Infoprofil
DIPLOMA Hochschule - Private Fachhochschule Nordhessen
Bad Sooden-Allendorf, Leipzig
3.2
25 Erfahrungsberichte
Infoprofil
Dortmund
3.2
26 Erfahrungsberichte
Infoprofil

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
3.8
100% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
3.9
98% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Science
3.8
98% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Science
4.2
100% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Science
3.5
89% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • KIT
    Kaiserstraße 12
    76131 Karlsruhe

585 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 30

Richtige Wahl

Informatik

4.4

Habe mit dem Studiengang die richtige Wahl getroffen, bin sehr zufrieden. Nette Kommilitonen (ca 800), nette Dozenten und Mitarbeiten.
Gute Uni mit tollem Ruf, Karlsruhe ist wunderschön und das KIT nah am Zentrum.
Mensa durchaus genießbar, Bib oft überfüllt

Viel cooler als man denkt

Deutsch

4.0

Deutsch auf Lehramt hört sich zunächst langweilig und spießig an. Aber in Wirklichkeit macht das Studium einen riesen Spaß! Die Dozenten sind alle sehr cool und man hat in jeder Sitzung was zu lachen. Mit Vor- und Nachbereitung hüpft man problemlos von einem Modul ins Nächste. Die Studieninhalte sind alle sehr interessant. Ich bin mit meinem Studium mehr als zufrieden!

Fachübergreifend

Lebensmittelchemie

4.8

Man bekommt von allen Naturwissenschaften etwas mit: Mathe, Physik, viel Chemie und viel Bio. Alles nicht zu tief und nicht zu schwer sondern nur interessant. Sehr zu empfehlen! Nach dem 4. Semester geht das fachspezifische Studium los. Insgesamt ist es eine angenehm kleine Gruppe die das studiert.

Tolle Studios

Architektur

4.6

Es gibt mehrere sachen warum ich meinen Studiengang weiterempfehle. Als erstes unsere studios wo mann kann 24/7 arbeiten. Die sind schon zweite Zuhause
für mich. Ausstattung ist top, wir haben alles was wir brauchen. Jede lehrstuhl hat eine eigene Bibliothek. Professoren und dozenten auf unsere Fakultät sind sehr kompetent.

Sehr anstrengendes Studium, aber es macht Spaß

Architektur

3.9

Beim Architekturstudiengang am KIT muss man sehr viel leisten, Zeit und Arbeit rein investieren. Mathe und Zeichnen muss man nicht können, aber kreativ sollte man sein. Man hat jedes Semester den Entwurf, dass als Hauptleistung gilt und in dem man die meiste Arbeit reinsteckt mit wöchentlichen Betreuungen und Zwischenpräsentationen. Weitere Vorlesung hat man in den Fächern Bau- und Kunstgeschichte, Tragwerkslehre, bildnerisches und plastisches Gestalten, Bauphysik, Baukonstruktion, Architektur- theorie und kommunikation und vieles mehr.

Unglaublich lehrreich für das echte Leben!

Sportwissenschaft

3.5

In diesem Studiengang hat man nicht nur tolle Praxismöglichleiten, die das starre sitzen im Hörsaal unterbrechen. Auch wenn man damit vermutlich später keine Million verdient, würde ich die Wahl jederzeit wieder treffen weil man während des Studiums sehr viel lern was einem etwas für das reale eigene Leben nutzt. Gesundheit, Ernährung, was gut ist für den Körper und die Psyche, den Umgang mit Menschen(gruppen), sich zu präsentieren und auch mal durchzusetzen.
Größter Mangelpunkt sind Überbesetzung mancher Seminare, weshalb das Studium schwer in nur 6 Semestern zu bewältigen ist

Das Studium ist sehr stark praktisch orientiert

Angewandte Geowissenschaften

3.9

Die Ausbildung am Kit ist sehr gut und breit gefächert. Sowohl im Bachelor als auch im Master erhält man Einsicht in die verschiedenen Fachdisziplinen der Geowissenschaften. Somit hat man sich nach dem Abschluss am KIT ein breites Wissen angeeignet. In vielen Bereichen sind die am KIT angestellten Dozenten die führenden Deutschlands und Europas. Man wird also von den Besten ausgebildet.
Insbesondere die breite Ausbildung im Bereich der Praxis ist sehr von Vorteil. So kann man nach dem Studium nicht nur theoretische Ausbildung sondern auch praktische Erfahrung im Feld und im Labor vorweisen. Dies wird insbesondere von zukünftigen Arbeitgebern gerne gesehen.
Über den gesamten Zeitraum der Ausbildung lässt sich zusätzlich ein sehr enger Kontakt mit den Dozenten pflegen, die gerne helfen und auf die Wünsche der Studenten eingehen.

Sehr interessanter und empfehlenswerter Studiengang

Geoökologie

4.0

Geoökologie ist ein Studiengang für diejenigen, die nicht nur in Vorlesungen sitzen wollen. Es werden viele Exkursionen in verschiedenen Fachrichtungen durchgeführt (botanisch, zoologisch, geologisch, ...) und es finden auch einige mehrtägige Praktika im Freien statt.
Während man im Bachelor einen Einblick in die verschiedenen Richtungen der Naturwissenschaften und einen mehr oder weniger festen Stundenplan bekommt, kann man sich dann im Master auf die Dinge vertiefen, die man am interessantesten fand. Dafür kann man aus einer breiten Palette Fächer auswählen. Am KIT gibt es die Vertiefung "Auenökologie" mit eigenem Forschungsinstitut, die so in Deutschland einmalig ist.

Das eher andere Studium Architektur

Architektur

3.5

Im Gegensatz zu anderen Studiengängen wird in der Architektur weniger das klassische Lernen verlangt, sondern eine Mischung aus Lernen, handwerklichem Arbeiten und künstlerischer Tätigkeit.
Er herrscht ein großes Konkurrenzdenken und man muss sich den Dozenten gegenüber beweisen.
Die Arbeitszeiten sind unregelmäßig, aber die Kommilitonen sind nett und helfen gerne.

Immer an der Uni

Architektur

4.0

Von uns wird dauerhafte Anwesenheit erwartet. Oft werden die inhalte nicht auf ilias veröffentlicht also muss man selbst mitschreiben! Dozenten gibt es gute und schlechte wie überall. Organisation könnte besser sein aber es macht Spaß! Noten werden durch Prüfungen und Projekte gemacht dadurch hat man Abwechslung und es wird nie langweilig.

Guter Studiengang mit veralteten System

Kunstgeschichte

3.0

Durch die unterschiedlichen Forschungs- und Interessensfelder der Lehrbeauftragten wird eine breite Fächerung des kleinen Studienganges erreicht und es werden alle Gattungen der Kunst- und Kulturgeschichte vermittelt. Der Studiengang beinhaltet einen Ergänzungsbereich, dessen Seminare jedoch oft mit denen für einen selbst interessanteren Seminaren und Vorlesungen im Kernbereich (Kunstgeschichte) zeitlich zusammenfallen und somit eine persönliche Spezialisierung im Fach Kunstgeschichte unmöglich machen. Des Weiteren ist der Organisatorischeteil wie z.B. der Erhalt von Scheinen (Ects-Punkten) auf einem veralteten und für die Technikuniversität Deutschlands unmöglichen Stand. Denn man muss jedesmal zu unterschiedlichen Sekretariaten um sich seine Scheine auf einem Zettel abzuholen. Zeit, Nerven und der Baumbestand wären deutlich geschohnt, wenn dies endlich mal auf elektronischem Wege verlaufen würde.

Alles cool

Maschinenbau

4.9

Alles richtig super organisiert und auch sehr engagierte Dozenten die die Vorlesung halten!
Man wird auch sonst sehr gut betreut, falls es Schwierigkeiten gibt.
Der einzige Haken ist, dass es zu wenig lernplatze gibt auf dem Campus.
Ansonsten ist der Studiengang Maschinenbau am KIT echt klasse!

Verbesserungsfähig

Bauingenieurwesen

1.9

Ich war im zweiten Jahrgang des Masterstudiums. Daher gab es viel Chaos und überforderte Dozenten. Studenten werden gnadenlos ausgesiebt und man ist nur auf der Jagd nach Punkten.
Gemeinschaftssinn bei 450 Studenten - Fehlanzeige. Jeder ist nur auf sich bedacht!
Abschlussfeier nach abgeschlossenem Master - leider auch hier eine Fehlanzeige...
Studium als schönste Zeit des Lebens - Fehlanzeige...!

Man lernt Informatik zu lieben

Wirtschaftsingenieurwesen

4.6

Ein ganz klarer Vorteil als Studierender am KIT ist die Lehre der Informatik sowie Programmieren.

Man wird an der Uni durch Tutorien für fast jedes Fach sehr gut betreut. Und ganz klar haben die WiWis in Karlsruhe durch eine sehr aktive Fachschaft eine super Community, welche einem den Kampusalltag nochmals erleichtert.

Man merkt, dass das KIT ein großes Budget hat und deshalb viele Gebäude auf einem modernen Stand sind.
Wer mit Informatik und Programmieren noch nichts am Hut hat braucht keine Angst zu haben, das geht vielen so (ging mir auch so) und das kann die Lehrveranstaltung sehr gut ändern und verständlich an die Materie heran führen.

Für alle die schon wissen, dass Wirtschaftsingenieurwesen das richtige für sie ist, kann ich das KIT nur sehr empfehlen. Es macht einfach Spaß! Die Leute sind cool aber haben es einfach drauf, Die Partys der Fachschaft sind RIESIG und die Studieninhalte sind spannend und sehr gut gewählt.

Mechatronik als "Zwischending"

Mechatronik und Informationstechnik

2.5

Mechatronik wird in Zusammenarbeit von der Maschinenbau und der Elektrotechnik-Fakultäten angeboten. Genau hier liegt das Hauptproblem. Vor allem in den ersten 4 Semestern muss der Mechatroniker sich durch die "Filter"-Fächer beider Studiengänge (Maschinenbau und Elektrotechnik) kämpfen. Dabei sind Klausurentermine teils sehr unpassend gelegt. Zusätzlich wird (grundsätzlich im Maschinenbauteil) auf's härteste versucht die Studentenanzahl mindestens grob zu dritteln. In Klausuren muss man nicht n...Erfahrungsbericht weiterlesen

Schwer aber lohnt sich

Informatik

3.8

Der Studienverlauf erscheint fuer mich sehr stressig zu sein, weil ich es in der Regelstudienzeit nicht schaffe, aber unabhanegig davon ist es eine tolle Zeit an der Uni.Die Lehveranstaltungen finde ich gut und die Professoren sind eine der besten. Es lohnt sich bestimmt.

Meine Erfahrung mit meinem Studium

Wirtschaftsingenieurwesen

3.4

Ich studiere Master ( Wirtschaftsingenieurwesen) an der KIT.
Ich finde KIT, ein gute Universität mit Sehr qualifizierte Dozenten, die Ihre Erfahrungen mit uns teilnehmen. Die Inhalte sind sehr weit und Sie können sich für viele verschiedene Veranstaltungen entschieden.

Sehr aufwendig

Mathematik

3.6

Insbesondere in den ersten beiden Semestern, studieren Lehrämtler unter denselben Bedingungen wie Mathematikstudenten Bachelor of Science. Das bedeutet: Dieselben Vorlesungen, dieselben Übungsblätter um für die Klausur zugelassen zu werden, dieselben Klausuren und Notenskalen. Das macht das Sutdium sehr aufwendig und wirkt auch demotivierend, da zukünftige Lehrer diese Tiefe an Fachwissen in dieser Form nicht mehr benötigen. Ich würde mir daher zumindest angepasste Klausuren oder Notenskalen wünschen.
Ansonsten sind die Dozenten sehr engagiert und es gibt vielfältige Programme, in denen gelernt und geübt werden kann.

Sehr interessant aber zeitintensiv

Biologie

3.6

Wer sich für Biologie und / oder Mathematik als Lehramtsfächer am KIT entscheidet, wählt sehr intressante Fächer mit vielfältigen Themenkomplexen.
Allerdings bringen beide Fächer einen hohen Zeit- und Lernaufwand mit und sind vergleichsweise anspruchsvoll.
Leider gibt es immer wieder Überschneidungen von Veranstaltungen unter diesen beiden Fächern, was das Studium durch Nacharbeit und zusätzliche Organisation in meinen Augen unnötig stressig macht. Allerdings ist es bei den vielen verschiedenen Fächerkombinationen natürlich auch schwierig, alle Veranstaltungen zeitlich optimal zu kombinieren. Die vorhandenen Überschneidungen sind daher vermutlich noch eher harmlos.
Im Großen und Ganzen fühle ich mich sehr wohl und möchte weiterhin dieses Studium an dieser Universität verfolgen.

Anstrengende erste Semester

Lebensmittelchemie

3.6

Da ich erst am Anfang stehe, kann ich nicht viel zu den "richtigen" Lehrveranstaltungen, die sich mit Lebensmittelchemie beschäftigen, sagen. Die ersten 2 Semester sind hart. Man muss sich im Klaren sein, dann man viel Zeit aufwenden muss. Man sollte auch die Praktika, die in jedem Semster stattfinden, nicht unterschätzen. Da geht auch viel Zeit drauf. Hatte man Chemie im Abitur, kann es einiges erleichtern. Ich hatte es nicht und musste mich da erstmal durchkämpfen. Aber keine Sorge, wenn man es wirklich will, dann schafft man es auch.

Verteilung der Bewertungen

  • 15
  • 256
  • 283
  • 28
  • 3

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.8
  • Campusleben
    4.4
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    4.2
  • Mensa
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 585 Bewertungen fließen 565 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Altbauinstandsetzung Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Angewandte Geowissenschaften Bachelor of Science
3.8
100%
3.8
1
Angewandte Geowissenschaften Master of Science
3.2
0%
3.2
1
Architektur Bachelor of Science
3.5
89%
3.5
29
Architektur Master of Science
3.4
75%
3.4
8
Automotive Engineering Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Bauingenieurwesen Bachelor of Science
3.8
98%
3.8
41
Bauingenieurwesen Master of Science
3.3
60%
3.3
5
Bioingenieurwesen Bachelor of Science
3.6
88%
3.6
18
Bioingenieurwesen Master of Science
3.7
100%
3.7
5
Biologie Bachelor of Science
3.8
100%
3.8
35
Biologie Master of Science
4.0
100%
4.0
6
Biologie Bachelor of Education (Lehramt)
3.2
100%
3.2
4
Chemie Bachelor of Science
3.6
90%
3.6
10
Chemie Bachelor of Education (Lehramt)
3.8
75%
3.8
4
Chemie Master of Science
3.9
67%
3.9
3
Chemieingenieurwesen & Verfahrenstechnik Bachelor of Science
3.6
100%
3.6
16
Chemieingenieurwesen & Verfahrenstechnik Master of Science
4.5
100%
4.5
2
Chemische Biologie Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
8
Chemische Biologie Master of Science
3.7
100%
3.7
3
Deutsch Bachelor of Education (Lehramt)
3.8
100%
3.8
11
Elektrotechnik und Informationstechnik Bachelor of Science
4.2
100%
4.2
14
Elektrotechnik und Informationstechnik Master of Science
4.2
100%
4.2
1
Eletronic Systems Engineering and Management Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Energietechnik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Energy Engineering Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Energy Engineering and Management Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Energy Technologies Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Europäische Kultur und Ideengeschichte (European Studies) Bachelor of Arts
4.0
86%
4.0
8
Europäische Kultur und Ideengeschichte (European Studies) Master of Arts
3.6
100%
3.6
5
Financial Engineering Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Funktionaler und konstruktiver Ingenieurbau Master of Science
3.8
100%
3.8
2
Geodäsie und Geoinformatik Master of Science
4.8
100%
4.8
1
Geodäsie und Geoinformatik Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geographie Bachelor of Education (Lehramt)
3.9
100%
3.9
13
Geoökologie Bachelor of Science
3.3
100%
3.3
4
Geoökologie Master of Science
3.5
50%
3.5
2
Geophysik Master of Science
2.9
0%
2.9
2
Geophysik Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Germanistik Bachelor of Arts
3.5
88%
3.5
17
Germanistik Master of Arts
3.6
100%
3.6
3
Green Mobility Engineering Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Informatik Bachelor of Science
4.0
94%
4.0
22
Informatik Master of Science
4.0
83%
4.0
6
Informationswirtschaft Bachelor of Science
3.9
86%
3.9
15
Informationswirtschaft Master of Science
3.8
100%
3.8
4
Ingenieurpädagogik Bachelor of Science (Lehramt)
3.4
100%
3.4
1
Ingenieurpädagogik Master of Science (Lehramt)
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kunstgeschichte Bachelor of Arts
3.5
100%
3.5
14
Kunstgeschichte Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Lebensmittelchemie Bachelor of Science
3.9
92%
3.9
13
Lebensmittelchemie Master of Science
3.1
100%
3.1
2
Management and Product Development Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Maschinenbau Bachelor of Science
4.2
100%
4.2
26
Maschinenbau Master of Science
4.1
100%
4.1
5
Materialwissenschaft und Werkstoffkunde Master of Science
3.2
67%
3.2
3
Materialwissenschaft und Werkstoffkunde Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
2
Mathematik Bachelor of Science
4.0
92%
4.0
13
Mathematik Bachelor of Education (Lehramt)
3.6
70%
3.6
10
Mathematik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mechanical Engineering Bachelor of Science
4.3
100%
4.3
4
Mechantronik und Informationstechnik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mechatronik und Informationstechnik Bachelor of Science
3.8
50%
3.8
5
Meteorologie Bachelor of Science
4.0
100%
4.0
3
Meteorologie Master of Science
4.5
100%
4.5
1
Mobilität und Infrastruktur Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Naturwissenschaft und Technik Bachelor of Education (Lehramt)
3.5
100%
3.5
1
Optics and Photonics Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Pädagogik Bachelor of Arts
3.4
78%
3.4
19
Pädagogik Master of Arts
3.2
100%
3.2
2
Personalentwicklung - Berufs- und Betriebspädagogik Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Physik Bachelor of Science
4.2
100%
4.2
6
Physik Master of Science
4.0
100%
4.0
2
Physik Bachelor of Education (Lehramt)
4.0
100%
4.0
1
Production & Operations Management Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Production Management Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Rail Systems Technology Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Regionalwissenschaft/Regionalplanung Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Resources Engineering Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Service Management & Engineering Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Sport Bachelor of Education (Lehramt)
3.5
100%
3.5
3
Sportwissenschaft Bachelor of Science
3.6
100%
3.6
10
Sportwissenschaft - Bewegung und Gesundheit Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Sportwissenschaft - Bewegung und Technik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Sportwissenschaft - Sport und Bewegung im Kindes- und Jugendalter Master of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Technische Volkswirtschaftslehre Bachelor of Science
4.0
100%
4.0
4
Technische Volkswirtschaftslehre Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Technomathematik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Science
3.9
98%
3.9
61
Wirtschaftsingenieurwesen Master of Science
3.9
100%
3.9
12
Wirtschaftsmathematik Master of Science
3.4
100%
3.4
3
Wissenschaft, Medien, Kommunikation Bachelor of Arts
3.4
82%
3.4
22
Wissenschaft, Medien, Kommunikation Master of Arts
3.3
100%
3.3
1

Top 10 Google Suchbegriffe

Studieninteressierte gelangen mit diesen Suchbegriffen auf das Hochschulprofil der KIT.
Keyword Position
informationswirtschaft kit erfahrungen 1
kit karlsruhe erfahrungen 1
mathematik kit 2
informatik kit 2
mathe kit 2
kit maschinenbau 3
karlsruhe wirtschaftsingenieurwesen kit 3
kit fakultät für architektur 3
bauingenieurwesen kit 4
informationswirtschaft kit 4

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen die Hochschule weiter
  • 7% empfehlen die Hochschule nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 73% Studenten
  • 10% Absolventen
  • 17% ohne Angabe