Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.

Studiengangdetails

Das Studium "Verkehrswirtschaft" an der staatlichen "TUD - TU Dresden" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Dresden. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 19 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 1033 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Ausstattung und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
95% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
95%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Dresden

Letzte Bewertungen

4.3
Laura , 11.03.2021 - Verkehrswirtschaft
3.7
Willy , 11.12.2020 - Verkehrswirtschaft
3.9
Marcel , 26.11.2020 - Verkehrswirtschaft

Alternative Studiengänge

Verkehrsbetriebswirtschaft und Logistik
Bachelor of Arts
HHN - Hochschule Heilbronn
Verkehrsbetriebswirtschaft und Personenverkehr
Bachelor of Arts
HHN - Hochschule Heilbronn

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Durch Corona verzerrt

Verkehrswirtschaft

4.3

Ich bin erst am Ende des dritten Semesters, aber durch Corona und das digitale Studium konnte ich die Vorzüge der TU nicht wirklich nutzen oder sehen. Das erste Semester war super, die Dozenten waren hilfsbereit, die Organisation der Vorlesungen und Übungen hätten besser nicht sein können (verschiedenste Übungsleiter sowohl englisch- als auch deutschsprachig, normale Studenten und auch TU-Mitarbeiter, Raumänderungen und Ausfälle wurden rechtzeitig bekannt gegeben etc). Aber durch das zweite...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gutes Wirtschaftsstudium mit Spezifikation Verkehr

Verkehrswirtschaft

3.7

Das Studium hat insgesamt sehr viel Spaß gemacht. Am Anfang lernt man die Grundlagen der BWL und VWL, ehe im späteren Verlauf die vertiefenden Verkehrswirtschaftlichen Angebote drankommen. Hier gibt es meiner Meinung nach ein gutes Angebot, sodass auf jeden Fall jeder was findet, dass machbar ist.
Allerdings könnte das Studium an manchen Stellen mehr praxisnähe vertrage. So war es besonders in den volkswirtschaftlichen Themen auch sehr trockene und mathematische Phasen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Automatisierung

Verkehrswirtschaft

3.9

Technik rückt immer mehr in den Vordergrund. Alles soll so günstig und schnell wie möglich fertig gestellt werden. Ob das so gut ist, wird man sehen.

Die Entwicklung der Infrastruktur hängt aber leider zu viel vom Staat ab. Da wurde es einfach verschlafen die Elektromobilität so zu fördern, wie es gewollt ist.

Eine gute Mischung

Verkehrswirtschaft

4.0

Ich studiere im 3. Semester, im Grundstudium hat mane Grundlagen. Danach wird es dem Fach Verkehrswirtschaft nach wieder spezifischer. Die Basics sind wichtig und für Module in höheren Semestern wirklich grundlegend. Dein Studium kann durch die Wahlpflichtfächer individuell gestaltet werden, je nach dem welche Themenbereich dich besonders interessiert.

  • 5 Sterne
    0
  • 11
  • 7
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.5
  • Digitales Studieren
    3.4
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 19 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 41 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 95% empfehlen den Studiengang weiter
  • 5% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2020