Studiengangdetails

Das Studium "Physik" an der staatlichen "TUD - TU Dresden" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Dresden. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 3 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.3 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 1690 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Digitales Studieren und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Standorte
Dresden

Letzte Bewertungen

4.6
Anna , 18.10.2022 - Physik (M.Sc.)
3.9
Julian , 03.11.2021 - Physik (M.Sc.)
4.6
Jacob , 08.07.2021 - Physik (M.Sc.)

Allgemeines zum Studiengang

Im Physik Studium gehst Du faszinierenden Fragen nach wie: Woraus besteht Materie? Wie entstehen Schwarze Löcher? Wie viele Universen gibt es? Physik findet sich auch in unserem Alltag wieder, zum Beispiel in Form von Mikroelektronik in Smartphones und Computern. Wenn Du Naturphänomene erforschen willst und Dir Experimente Freude bereiten, stehen die Chancen gut, dass Du mit Physik genau das Richtige studierst.

Physik studieren

Alternative Studiengänge

Physik
Bachelor of Science
Uni Magdeburg
Physik Lehramt
Master of Education
Uni Paderborn
Physik Lehramt
Staatsexamen
Uni Regensburg
Physik Lehramt
Bachelor
Uni Duisburg-Essen
Infoprofil
no logo
Physik Lehramt
Master of Education
Uni Bonn

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Viele Vertiefungsmöglichkeiten

Physik (M.Sc.)

4.6

Trotz der wenigen Studierendem pro Jahrgang (bei mir ca 35) gibt es viele Vertiefungsmöglichkeiten, bei denen Veranstaltungen trotz zwei oder drei Studierender pro Veranstaltung trotzdem gehalten werden. Es gibt hier also die Möglichkeit Vorlesungen an die individuellen Interessen der Studierenden anzupassen.

Verzweiflung ist an der Tagesordnung

Physik (M.Sc.)

3.9

Physik zu studieren, heißt sich durchkämpfen und nicht aufgeben. Das Studium ist hart und anstrengend, man muss jede Woche viele neue und abstrakte Konzepte verstehen und verinnerlichen. Am Ende hat man eine große Einsicht in die fundamentalen Prinzipien des Universums. Man weiß jedoch auch was man alles nicht weiß und diese Menge ist erschlagend groß. Die Universität ist super ausgestattet und mit vielen Instituten und Professoren ist Dresden der perfekte...Erfahrungsbericht weiterlesen

Mühsames, aber lohnendes Studium

Physik (M.Sc.)

4.6

Im Masterstudium gibt es breite Spezialisierungsmöglichkeiten, die man nutzen kann, um eigene Interessensgebiete zu vertiefen. Die Hauptprüfungen sind hart, aber man hat eine angemessene Vorbereitungszeit. Insgesamt ist ein hoher Grad an Selbständigkeit erforderlich, um das Studium erfolgreich zu absolvieren.

Hart aber fair

Physik (M.Sc.)

Bericht archiviert

Der Master ist sehr frei und flexibel. Man muss sich seine Zeit selbst einteilen um sich auf die 4 großen Prüfungen vorzubereiten. Es sind alle Bereiche der Physik abgedeckt, aber der Schwerpunkt liegt natürlich auf der Spezialisierung. Insgesamt macht echt Spaß!

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.7
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.3
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    4.7
  • Gesamtbewertung
    4.3

In dieses Ranking fließen 3 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 5 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2021