Europa Universität Flensburg

www.uni-flensburg.de

Profil der Universität

Deutschlands nördlichste Universität ist eine junge Hochschule auf einem grünen Campus mitten im deutsch-dänischen Grenzland. Die Grenzlage bietet ideale Voraussetzungen für eine Europa-Universität, die den europäischen Traum von Verständigung und Begegnung leben und seine Wirklichkeit erforschen möchte.

Mit rund 5300 Studierenden bietet sie eine familiärer Atmosphäre und ausgezeichnete Betreuungsverhältnisse. Ihre Schwerpunkte liegen in den Bereichen Lehrerinnen- und Lehrerbildung und Internationales Management, Umweltwissenschaften / Nachhaltige Entwicklung und Interdisziplinäre Europawissenschaften.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Universität
Studiengänge
57 Studiengänge
Studenten
5.333 Studierende
Professoren
85 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1946

Zufriedene Studierende

4.8
Sidney , 24.07.2017 - Technik
4.1
Sidney , 24.07.2017 - Germanistik
4.1
Nadja , 24.07.2017 - Germanistik
3.9
Nadja , 24.07.2017 - Geographie
4.5
Nadine , 19.07.2017 - Mathematik

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
3.8
100% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Arts
3.7
100% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Arts
3.5
93% Weiterempfehlung
3
Master of Education
3.3
97% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Arts
3.8
100% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Universität

  • Die Universität im Social-Web

Videogalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Standort der Universität

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.8
Sidney , 24.07.2017 - Technik
4.1
Sidney , 24.07.2017 - Germanistik
4.1
Nadja , 24.07.2017 - Germanistik
3.9
Nadja , 24.07.2017 - Geographie
4.5
Nadine , 19.07.2017 - Mathematik
4.1
Birte , 14.07.2017 - Modern Languages and Intercultural Communication
3.5
Anonym , 08.07.2017 - Germanistik
3.9
Anonym , 08.07.2017 - Kunst
2.9
Alia , 26.06.2017 - International Management
3.4
Tanis , 22.06.2017 - Ernährungs- und Verbraucherbildung
Studienberatung
Sabine Kröger
+49 (0)461 805 2789

Du hast Fragen an die Universität? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

639 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Sehr zu empfehlen bei gewissen Vorkenntnissen

Technik

4.8

Das Studienfach Technik an der EUF ist recht anspruchsvoll. Ohne gewisse Vorkenntnisse im Bereich Technik ist dieses Fach allerdings nicht zu empfehlen. Ich habe eine abgeschlossene Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker absolviert und könnte deshalb gut mitkommen. Des Weiteren sollte man auch handwerklich geschickt sein, da bereits im ersten Semester praktische Tätigkeiten abverlangt werden. Der Bereich Technik hat nur wenig Studenten und dadurch auch nur wenig Dozenten. Es gibt dadurch aber ein familiäres Klima. Es Macht riesig Spaß an den Veranstaltungen teilzunehmen.

Anspruchsvoll aber machbar

Germanistik

4.1

Das Fach Germanistik an der EUF ist bereits in den ersten zwei Semestern sehr anspruchsvoll, ist aber mit etwas Fleiß gut machbar. Die Dozenten wollen, dass man regelmäßig zu den Vorlesungen erscheint, was auch durchaus sinnvoll ist, da man sonst nicht hinterher kommt. Ansonsten ist es ein sehr angenehmes Uni-Leben.

Anspruchsvoll und abwechslungsreich

Germanistik

4.1

Germanistik ist ein sehr anspruchsvoller Studiengang, viele Abgaben kaum Klausuren. Daher muss man viel eigenständig bearbeiten. Unsere Dozenten sind alle sehr nett und hilfsbereit. Wir haben viele unterschiedliche Seminare, daher auch viele Dozenten. Daher hat man eine Gute Auswahlmöglichkeit.

Multikulti für jedermann

Geographie

3.9

Für jeden ist etwas dabei. Besonders abwechslungsreich sind die Exkursionen, diese bringen viel Spaß. Mein Studiengang ist in zwei Teile geteilt, Humangeographie und physische Geographie. Die Dozenten könnten nicht unterschiedlicher sein, dies ist sehr amüsant. Leider hören relativ viele studenten mit Geo auf, da man es bei uns nicht mehr auf Lehramt für die Grundschule studieren kann. Sondern nur für 5-10 Klasse.

Umfangreiche Vorbereitung

Mathematik

4.5

Im Fach Mathematik wurde ich umfangreich auf mein späteres Berufsleben (Lehramt für Sekundarschulen mit dem Schwerpunkt SEK I) vorbereitet. Es wurde sowohl ein umfassender Blick über die Mathematik (und nicht nur das Rechnen, wie es in der Schule der Fall ist) vermittelt, wie auch schulbezogen gearbeitet.
Ich bin durchaus zufrieden mit meinem Mathematikstudium.

Das Studium ist sehr vielfältig und international

Modern Languages and Intercultural Communication

4.1

Viele Themenbereiche werden bei diesem Studiengang angeschnitten. Man lernt eine neue Sprache (dänisch) und wendet diese gleich an. Da man an zwei verschiedenen Orten studiert (Flensburg/Sønderborg) hat man wöchentlich Kontakt mit der Sprache. Außerdem ist der Campus sehr international.

Tolles Studium

Germanistik

3.5

Das Studium ist toll. Aber eine freie und Größe Kurse auswahl wäre schön. So dass man seine interessen besser vertiefen kann. Gearbeitet wärend der Vorlesungsfreien Zeit nerven und die Organisation der Uni lässt zu weilen stark zu wünschen übrig. Die leute hier sind dafür großartig.

Man kennt sich hier

Kunst

3.9

Gerade in Kunst gibt es dank aufnahmeprüfung und Interessen nur wenige studierende. Man kennt sich untereinander. Insgesamt gibt es an der Uni Flensburg eher einen Frauen überschuß. In Kunst ist das nicht anders. Nur etwa 10% männer. Die dozenten sind alles Originale die man irgendwie auch lieben lernt. Etwas mehr kunstpraxis wäre allerdings manchmal schön.

Sprachzweig Dänisch

International Management

2.9

Internationales Management mit dem Sprachzweig Dänisch ist interessantes Studium. Innerhalb dieses Studiums werden viele Themen innerhalb und um einem Betrieb/einer Unternehmens bearbeitet. Jedoch sorgt gerade dieser Breite Fächer für etwas Unübersichtlichkeit, da die Zeit fehlt sich in den Unterrichteten Bereichen zu Vertiefen. Somit werden viele Themen nur ansatzweise angerissen, wobei andere Studiengänge manches ausführlicher bearbeiten würde. Allerdings wird der Sprachzweig dänisch gut gefördert und die Zeit die an einer Stelle fehlt somit an einer anderen Stelle genutzt.

Umstrukturierung

Ernährungs- und Verbraucherbildung

3.4

Ich bin zur Zeit im Bachelor. In unserem Studiengang wird zur Zeit vieles unstrukturiert, dadurch ist es zur Zeit sehr schwer sein ch für eine Spezialisierung zu entscheiden. Während der Lehrveranstaltungen gehen die Dozenten auf vieles gut ein, könnten aber noch etwas offener für neues sein

Gutes Lernklima

Biologie

3.8

Die Dozenten sind sehr nett und können sehr gut vermitteln. Man wird während seines Studiums sehr gut betreut und unterstützt. Man wird vielseitig im theoretischem und im Praktischen ausgebildet. Jedes Thema wird gut behandelt, manche Themen könnten noch etwas genauer behandelt werden

Charmantes Chaos

International Management

2.8

Nach dem Abitur hatte ich mich sehr darüber gefreut, dass ich eine Zusage aus Flensburg bekommen habe, da es im Norden nur wenige internationale Studienangebote gibt. Anfänglich war auch alles super, das UniStarter-Team leistet echt großartige Arbeit, sodass man also Ersti sehr gut ankommt und schnell neue Kontakte knüpft. Auch das Leben hier ist super, weil Flensburg recht familiär ist und man alles bequem erreichen kann und somit das "Studentenleben außerhalb der Uni" in vollen Zügen genießen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interessante Inhalte gut vermittelt

Evangelische Theologie

3.9

In diesem Studiengang geht es nicht darum stumpf an Gott zu glauben. Es beinhaltet vielmehr die wissenschaftliche Forschung der biblischen Inhalte. Die Dozenten sind sehr kompetent und freundlich, sie vermitteln den Stoff zügig, in geeigneter Weise und bringen ihre Freude am Thema gut rüber. Die Seminargrößen sind überschaubar. Man fühlt sich in der Umgebung sehr wohl und kann seine Meinung frei äußern. Der Anspruch der Veranstaltungen ist abhängig vom Interesse der Studierenden. Ich würde die Lehrveranstaltungen als leicht verständlich bezeichnen, bei denen eine Nacharbeitung nicht nötig ist.

Mit viel Aufwand verbunden

Germanistik

3.6

Germanistik ist ein sehr aufwendiges Studienfach. Das Lesen und auswendiglernen von beispielsweise Literaturgeschichte gehört zum Alltag. Es wird ein gewisses grammatikalisches Grundverständnis vorrausgesetzt. Es wird nur weiter vertieft, nicht wiederholt. Für die Lehrveranstaltungen ist eine gute Vor- und Nachbereitung notwendig. Die Dozenten sind nett, aber angespannt. Nicht alle sind kompetent, aber bei einigen lernt man wichtige Inhalte für Schule und Leben. Die Seminarräume sind häufig zu voll.

Nicht das, was ich später unterrichten möchte!

Mathematik

4.0

Ich bin im 2. Semester Mathematik. Doch ich finde, dass der Inhalt nicht das wiederspiegelt, was ich später in der Grundschule unterrichten möchte. Für den logischen Denken kein Problem ist, ist dieses Studium sicherlich leicht zu absolvieren.
Ich finde den Dozenten aber sehr freundlich und er versucht uns den Inhalt so gut wie möglich zu vermitteln.

Didaktik 4 the win!

Geschichte

3.0

In dem Studiengang Geschichte auf Lehramt ist die Didaktik der Geschichte ein sehr wichtiger Themenbereich, der auch bis zum Erbrechen durchgezogen wird. Dennoch bilden auch zeitgeschichtliche Themen und auch Altertumswissenschaften den Gegenstand der Lehrinhalte.

Linguistik, Linguistik, Linguistik ...

Germanistik

2.5

... Germanistik sollte auch Literatur stärker einbeziehen. In dem Land der Dichter und Denker sollten diese auch Thema der Lehrveranstaltungen sein. Linguistik ist nicht vermeidbar, aber sollte nicht als der Heilge Gral der Germanistik dargestellt werden.

Definitiv Super !

Germanistik

4.1

Der Germanistikzweig ist sehr gut aufgebaut, es werden jedes Semester abwechslungsreiche und spannende Kurse abgeboten (natürlich nicht ausschließlich, aber überwiegend), der rote Faden ist klar erkennbar und es sind die aller meisten Dozenten wirklich sehr gut, kompetent und in gesundem Maße anspruchsvoll. Die Bibliothek bedarf aber (für alle Fächer) DEUTLICHEN Zuwachs !!!
Im Großen und Ganzen: Weiter so !

Entwicklungspotenzial

Sonderpädagogik

3.6

Der SoPä-Zweig ist sehr praxisorientiert und macht daher ciel Spaß, allerdings muss man sich enige Semester mit unnötigen Modulen herumschlagen (insbesondere das erste -> abschreckend) und fehlende Abprachen machen es anstrengend, da über das Semester fast ausschließlich Referate gehalten werden (und dabei viele Dozenten meinen, sie wären die einzigen, die es sich so leicht machen) und es sehr viele Überschneidungen und Dopplungen es mit anderen Fächern gibt.

Anglistik ist ein tolles Fach und macht Spaß

Anglistik

3.3

Englisch lernen macht Spaß und sprechen erst recht. Man muss kein Jahr im Ausland gewesen sein, um hier mithalten zu können. Einige Dozenten können schwierig sein und ich habe manchmal das Gefühl, dass sie eben genau das erwarten. Dennoch ist ein Jahr im englischsprachigen Raum kein Kriterium für die Zulassung an der Uni. Die meisten Dozenten sind nett und hilfsbereit. Neben Veranstaltungen über Grammatik, Wortwahl etc. sind auch themenbezogene Veranstaltungen über Irland, British Drama oder ähnliches wählbar. Die Veranstaltungen sind gut gelegt, viel besser als in anderen Studienfächern, sodass jeder einen Platz bekommt und niemand bangen muss, seinen Bachelor nicht in Regelstudienzeit schaffen zu können. Es wird auch mit moderner Technik gearbeitet. Zudem gibt es nciht nur deutschsprachige Dozenten, sondern auch Professoren aus Amerika und Nordirland. Das hilft ungemein.

Verteilung der Bewertungen

  • 3
  • 195
  • 376
  • 60
  • 5

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.5
  • Campusleben
    4.2
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.0
  • Mensa
    3.4
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 639 Bewertungen fließen 623 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Anglistik Master of Education (Lehramt)
3.1
100%
3.1
2
Bildung in Europa Master of Arts
2.7
0%
2.7
2
Biologie Bachelor of Arts (Lehramt)
3.8
100%
3.8
26
Biologie Master of Education (Lehramt)
3.8
100%
3.8
1
Chemie Bachelor of Arts (Lehramt)
3.7
83%
3.7
6
Chemie Master of Education (Lehramt)
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Dänisch Bachelor of Arts (Lehramt)
3.6
67%
3.6
6
Dänisch Master of Education (Lehramt)
3.8
100%
3.8
1
Elektrotechnik Master of Education (Lehramt)
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Energie- und Umweltmanagement in Entwicklungsländern Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Energie- und Umweltmanagement in Industrieländern Master of Engineering
3.2
100%
3.2
1
Englisch Master of Education (Lehramt)
3.4
100%
3.4
2
Ernährungs- und Verbraucherbildung Master of Education (Lehramt)
3.8
100%
3.8
7
European Cultures and Society Bachelor of Arts
3.5
100%
3.5
1
European Studies Master of Arts
3.4
0%
3.4
1
Evangelische Theologie Bachelor of Arts (Lehramt)
3.6
100%
3.6
15
Evangelische Theologie Master of Education (Lehramt)
3.6
86%
3.6
7
Fahrzeugtechnik Master of Education (Lehramt)
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geographie Bachelor of Arts (Lehramt)
3.1
75%
3.1
12
Geographie Master of Education (Lehramt)
3.9
100%
3.9
2
Germanistik Bachelor of Arts (Lehramt)
3.5
93%
3.5
128
Germanistik Master of Education (Lehramt)
3.3
97%
3.3
36
Geschichte Bachelor of Arts (Lehramt)
3.8
100%
3.8
14
Geschichte Master of Education (Lehramt)
3.7
100%
3.7
3
Gesundheit und Ernährung Bachelor of Arts (Lehramt)
3.7
86%
3.7
14
Informationstechnik Master of Education (Lehramt)
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
International Management Bachelor of Arts
3.3
90%
3.3
84
International Management Studies Master of Arts
3.2
88%
3.2
18
Katholische Theologie Bachelor of Arts (Lehramt)
3.7
100%
3.7
2
Katholische Theologie Master of Education (Lehramt)
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kultur - Sprache - Medien Master of Arts
3.1
80%
3.1
5
Kunst Master of Education (Lehramt)
3.5
91%
3.5
11
Kunst und visuelle Medien Bachelor of Arts (Lehramt)
3.8
89%
3.8
9
Mathematik Bachelor of Arts (Lehramt)
3.8
100%
3.8
32
Mathematik Master of Education (Lehramt)
3.6
100%
3.6
9
Metalltechnik Master of Education (Lehramt)
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Modern Languages and Intercultural Communication Bachelor of Arts
4.2
100%
4.2
1
Musik Bachelor of Arts (Lehramt)
3.6
100%
3.6
4
Musik Master of Education (Lehramt)
3.2
100%
3.2
1
Pädagogik und Bildung Bachelor of Arts
3.1
86%
3.1
7
Philosophie Bachelor of Arts (Lehramt)
3.6
100%
3.6
6
Philosophie Master of Education (Lehramt)
3.8
100%
3.8
1
Physik Bachelor of Arts (Lehramt)
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Physik Master of Education (Lehramt)
4.8
100%
4.8
1
Physik/Chemie Master of Education (Lehramt)
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Prävention und Gesundheitsförderung Master of Arts
3.7
100%
3.7
6
Sachunterricht Master of Education (Lehramt)
3.1
100%
3.1
6
Sonderpädagogik Bachelor of Arts (Lehramt)
3.7
100%
3.7
37
Sonderpädagogik Master of Education (Lehramt)
3.9
100%
3.9
16
Sport Bachelor of Arts (Lehramt)
3.8
100%
3.8
23
Sport Master of Education (Lehramt)
3.8
100%
3.8
5
Technik Bachelor of Arts (Lehramt)
4.7
100%
4.7
1
Technik Master of Education (Lehramt)
3.3
100%
3.3
1
Textil und Mode Bachelor of Arts (Lehramt)
3.5
92%
3.5
13
Textillehre Master of Education (Lehramt)
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaft/Politik Bachelor of Arts (Lehramt)
3.2
88%
3.2
9
Wirtschaft/Politik Master of Education (Lehramt)
3.2
100%
3.2
2

Top 10 Google Suchbegriffe

Studieninteressierte gelangen mit diesen Suchbegriffen auf das Hochschulprofil der Europa Universität Flensburg.
Keyword Position
universität flensburg 3
europa-universität flensburg 4
europa-universität flensburg (flensburg) 4
europa universität flensburg flensburg 4
universität flensburg theologie 8
universität flensburg sonderpädagogik 9

Weiterempfehlungsrate

  • 94% empfehlen die Hochschule weiter
  • 6% empfehlen die Hochschule nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 74% Studenten
  • 12% Absolventen
  • 14% ohne Angabe