TUD - TU Dresden

Technische Universität Dresden

2137 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 3 von 107

Interessant, aber anspruchsvoll

Luftverkehr und Logistik

3.8

Der Studiengang ist noch neu, was einiges erklärt: unbekannt und dementsprechend wenige Studierende, es herrscht eine familiäre Atmosphäre.
80% der Lehrinhalte gehören gefühlt zum Teil Luftverkehr/Luftfahrt, 20% zum Logistikteil, sodass man sich für den Studiengang nur entscheiden sollte, wenn man Luftverkehr studieren will.
Die Dozenten sind nett und hilfsbereit, manche können allerdings schlecht ihr Wissen in den Vorlesungen vermitteln. Die Module sind breit gefächert und man kri...Erfahrungsbericht weiterlesen

More Expedient

Hydro Science and Engineering

3.7

The program aim at the high qualified handling of entire field of water in different views. The program intensifies your bachelor degree and broaden your knowledge at the extreme level. It has both engineering as well as science research tasks that helps to deal with professional demands in the worldwide.

Weniger ist mehr

Chemie Lehramt

3.5

Durch wenige Studierende des Faches hat man einen guten Kontakt zu den Dozenten, man hat die Möglichkeit einzelne Sachverhalte vertiefter zu behandeln. Auch die Praktika sind für die Lehrämtler angenehm gestaltet. Es finden zu jedem Teilbereich Praktika statt, um die Themenbereiche vertiefen zu können. Da man als Lehrämtler allein und nicht mit den Studierenden des reinen Faches Chemie zusammen Vorlesung und Seminare besucht, sind die Themen angepasster und man hat bessere Chancen Fragen stellen zu können.

Theologie im Sinne von Bibelwissen

Evangelische Religion Lehramt

4.0

Die Theologieprofessoren sind gut in ihrem Gebiet und wissen sehr viel, doch Freidenker haben es dabei nicht immer leicht, da viele weitere Studenten stark durch die Kirche beeinflusst sind und diese stark unterstützen sowie die "Normale Einstellun2 gegenüber der Bibel. Es wird nicht viel hinterfragt, was Dinge wie die Beeinflussung Christlicher Bräuche durch andere Religionen angeht.

Wichtig bei dem Studium sind gute Vorkenntnisse zur Bibel, man sollte schon einiges Wissen, wie z...Erfahrungsbericht weiterlesen

Umfassende Kenntnisse

Englisch Lehramt

4.0

Man muss viele Dinge lernen, von denen man dankt, dass man sie später nicht mehr braucht, ähnlich wie in der Schule, aber dinge wie das IPA (International Phonetic Alphabet) kommt immer wieder und das in verschiedenen Vorlesungen. Hätte ich das vorher gewusst (ebenso die benöigten Latein-Kenntnisse für ausgewählte Lehramts-Studiengänge), hätte ich mir das schon vorher beigebracht um die Arbeit etwas einzuschränken. Ansonsten ist das Studium recht interessant und Vielseitig.

Im Rel...Erfahrungsbericht weiterlesen

Umfangreiches Wissen

Lehramt an Grundschulen Lehramt

4.2

- Fachwissenschaftlicher Hintergrund
- Viele Praktika
- Praxisnahe Seminare
- Viele nette Menschen
- Super semesterticket - kostenloses Zug fahren in ganz Sachsen
- Wahlfächer: Kunst, Musik, Werken, leider kein Sport.
- Uninahe studentenwohnungen - modernisiert und neu.

Anspruchsvoll und interessant

Psychologie

4.0

Ich studiere seit 2016 an der TU Dresden Psychologie im Bachelor und bin mit meiner Studiengangs- und Universitätswahl sehr zufrieden. Die Dozenten sind zum großen Teil sehr kompetent und gewillt auch einem als Einzelperson zu helfen. Auch die Organisation der Vorlesungen und Seminare ist super - man findet immer einen Platz und die Lerninhalte werden mit verschiedenen Medien dargeboten.
Einzig der Studienverlauf ist problematisch. So ist das 4. Semester extrem aufwändig, das 3. hingegen wirkt eher leer. Hier hätte ich mir eine bessere Aufteilung gewünscht. Ansonsten kann man sich auf ein interessantes, sehr differenziertes Studium freuen; den hohen Anspruch, insbesondere während der Prüfungszeiten, sollte man sich allerdings schon vor Studienantritt bewusst machen.

Ein Semester an der TU

Wirtschaftswissenschaften

4.0

Ich bin zur Zeit an der TU Dresden für ein Semester eingeschrieben. Ich brauche um den Master zu beginnen noch einige Credit Points. Die TU Dresden habe ich als sehr große und vielfältige Uni kennen gelernt. Der Studiengang vermittelt viele und unterschiedliche Inhalte, die relevant für das weitere Leben sein können. Ich freue mich, wenn dich das Masterstudium an der TU Dresden bekomme.

In der Natur und im Büro

Forstwissenschaften

4.0

Wer es liebt, sich mit und in der Natur zu beschäftigen, ist hier richtig. Oft sind die Inhalte eher darauf ausgelegt, Chef zu werden oder im Büro zu sitzen. Aber auch für Förster ist dieser Studiengang gut geeignet. Ich kann es nur empfehlen. Auf die Prüfung sollte man sich direkt ernsthaft vorbereiten und es nicht unterschätzen.

Lernen für die Zukunft

Lehramt an Grundschulen Lehramt

4.2

Das Studium bietet viele theoretische Grundlagen und verknüpft diese mit den Praxiserfahrungen in den Praktika. Außerdem ist es von Vorteil, dass man sich den Stundenplan selber kreieren kann und man somit ein besseres Zeitmanagment zur Verfügung hat. Zudem hat man zu jeder Vorlesung eine passende PowerPoint Präsentation zur Verfügung, dass macht das Nacharbeiten leichter.

Dresdens TU mit toller Bib

Maschinenbau

3.8

Viele praktische Erfahrungen möglich. Ich bin zufrieden mit dem Verlauf. Gute Betreuung für Hausarbeiten und Studienarbeiten. Gut ausgestattete Bibliothek in Richtung Kraftfahrzeugtechnik. Viel zu viele Studenten zu Beginn des Studiums. Viel Auswahl an Vertiefungsrichtungen. Rund um also zufrieden!

 

 

Anstrengend, aber spannend

Psychologie

4.3

Wie es sich für ein Vollzeit-Studium gehört, gibt es schon recht viel zu tun und der Anspruch ist hoch. Aber die Inhalte sind sehr spannend und Dresden stellt eine wunderbare Stadt zum Studieren dar. Das Studium ist eher naturwissenschaftlich ausgelegt als geisteswissenschaftlich. Ist meiner Meinung nach sehr angenehm so, aber Geschmackssache.

Theorie und Aktuelles, eine perfekte Mischung

Gemeinschaftskunde/ Rechtserziehung/ Wirtschaft Lehramt

4.3

Also ich muss sagen teilweise ist die Theorie wirklich sehr trocken und schwierig aber durch Aktuelle Bezüge gleicht sich alles wieder aus. Besonders loben kann ich den Lehrstuhl für Politikdidaktik, super nette Dozenten und Tutoren.
Auf jeden Fall empfehlenswert aber man sollte dahinter stehen.

Interessanter, als erwartet

Deutsch Lehramt

4.2

Ich hatte damit gerechnet dass es sehr trocken und langweilig wird, aber es hält sich als sehr interessant erwiesen in altdeutscher Sprache zu lesen und weltbekannte Bücher zu lesen.
Ich bin also wirklich positiv überrascht und finde dass ich die perfekte Wahl getroffen habe.

Mann muss eben gerne basteln...

Architektur

3.0

Die TU legt vor allem am Anfang des Studiums großen Wert auf Modelle und Handzeichnungen, sowohl im künstlerischen, wie auch im (Bau) Technischen Bereich. Man sollte daher schon relativ sauber mit Leim und Bleistift arbeiten können und eine Menge Geduld, Lust und Spaß(es geht seeehr viel Freizeit dafür flöten) für so etwas mitbringen. Auch sind die Materialien nicht immer ganz billig und müssen immer selber bezahlt und besorgt werden. Die Professoren sind zu einem Großteil ok aber oft sehr anspruchsvoll und es gibt nur selten ein erhältliches Skript . Das Haupgebäude und die Möglichkeiten darin zu arbeiten sind aber gut. Die Planung vieler Projekte/Aufgaben dafür jedoch meist wieder eher chaotisch.

Vorbereitung für eine universitäre Berufslaufbahn

Wirtschaftswissenschaften

3.0

Das Studium an der TUD ist sehr wissenschaftlich ausgelegt, d.h. wer Bezug zur betriebswirtschaftlichen Praxis sucht, ist hier fehl am Platz. Das ist aber natürlich nicht unbedingt schlecht, ich z.B. bin sehr theoretisch veranlagt und komme deshalb mit den Inhalten und Lehrmethoden im Großen und Ganzen sehr gut zurecht.

Realitätsfern

Lehramt an Gymnasien

3.5

Viele unnötige Inhalte, die man nie einen Schüler beibringen muss. Am Anfang wird ordentlich aussortiert. Die Uni ist aber super und die Dozenten größtenteils auch recht gut. Die Seminare in Bildungswissenschaften sind bei der richtigen Wahl wirklich toll.

Aussortieren am Anfang

Physik Lehramt

3.8

Nach zwei Semestern ist gefühlt nur noch die Hälfte der Leute da. Die Organisation ist dank des Stundenplans recht gut. Allerdings sind die Opal Seiten immer unterschiedlich gut auf den aktuellen Stand. Lerninhalte sind auch fern ab von späteren Dingen, die wir als Lehrer vermitteln sollen.

Interessante Themen auf wissenschaftlicher Basis

Psychologie

4.3

Die Tu schafft es interessante Module mit guten Dozenten zu paaren. Die Themen sind meist wissenschaftlich basiert, was Anfangs ein großer Schock für mich war, aber man gewöhnt sich schnell daran. Alle Dozenten bieten ihre Unterstützung an, und es gibt hilfreiche Tutorien. Außerdem ist das Studium nicht so zeitintensiv wie andere (während der Lehrveranstaltungszeit), sodass man dank fehlender Hausarbeiten allen anderen Interessen noch genug Zeit schenken kann.

Ab vom Schuss

Lehramt an Grundschulen Lehramt

3.3

Leider ist der Weberplatz an dem die Lehramtsstudierenden unterkommen nicht das schönste Gebäude. Doch in den Lehrveranstaltungen wird auf Praxisnahe Inhalte geachtet und es gibt auch einen grünen Seminarraum. Die Veranstaltungen versuchen ihre Inhalte an aktuelle Themen im Schulalltag anzupassen was meist auch gut gelingt.

Verteilung der Bewertungen

  • 18
  • 716
  • 1133
  • 246
  • 24

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    4.5
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 2137 Bewertungen fließen 1280 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 70% Studenten
  • 9% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 20% ohne Angabe