COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Chemie" an der staatlichen "TUD - TU Dresden" hat eine Regelstudienzeit von 9 bis 10 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Dresden. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 4 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 1234 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Organisation, Dozenten und Digitales Studieren bewertet.

Studienmodelle

Regelstudienzeit
10 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Dresden
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
10 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Dresden
Bewertung
0% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
0%
Regelstudienzeit
9 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Dresden

Letzte Bewertungen

3.9
Clara , 20.04.2020 - Chemie Lehramt
3.5
Ella , 02.05.2019 - Chemie Lehramt
4.0
Laura , 16.11.2018 - Chemie Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Du musst nicht erst Chemie studieren, um mit ihr in Berührung zu kommen. Du findest Chemie überall im alltäglichen Leben: von Medikamenten und Lebensmitteln über Mikrochips bis hin zu Kosmetika. Dieses enorme Spektrum macht das Chemie Studium so spannend. Du forschst an neuen Kraftstoffen oder Filtersystemen für Trinkwasser und trägst somit dazu bei, das Leben der Menschen zu verbessern.

Chemie studieren

Alternative Studiengänge

Chemie
Bachelor of Science
TU Clausthal
Infoprofil
Französisch Lehramt
Staatsexamen
Uni Frankfurt
Physik Lehramt
Staatsexamen
Uni Jena
Infoprofil
Chemistry and Biotechnology
Bachelor of Science
Jacobs University
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Vorbereitungsintensiv, aber lohnenswert

Chemie Lehramt

3.9

Im Studiengang Chemie gibt es überwiegend sehr interessierte Dozenten, denen das Vorankommen der Studenten am Herzen liegt. Durch Antestate vor den wöchentlichen Praktika ist es Vorbereitungsintensiv und dominiert im Vergleich zum 1.Fach und den Bildungswissenschaften, aber inhaltlich ist es verständlich aufgebaut und die Vorlesungen im 1.Semester wiederholen und ergänzen Grundlagen aus der Schule. Auch bei der aktuellen Online Lehrer geben sich die Dozenten viel Mühe (bis auf wenige Ausnahmen) und das mit Erfolg.

Weniger ist mehr

Chemie Lehramt

3.5

Durch wenige Studierende des Faches hat man einen guten Kontakt zu den Dozenten, man hat die Möglichkeit einzelne Sachverhalte vertiefter zu behandeln. Auch die Praktika sind für die Lehrämtler angenehm gestaltet. Es finden zu jedem Teilbereich Praktika statt, um die Themenbereiche vertiefen zu können. Da man als Lehrämtler allein und nicht mit den Studierenden des reinen Faches Chemie zusammen Vorlesung und Seminare besucht, sind die Themen angepasster und man hat bessere Chancen Fragen stellen zu können.

Sehr umfangreich

Chemie Lehramt

4.0

Chemie für Lehramt ist sehr spannend in den ersten Semestern. Die Dozenten wissen über was sie reden und die Praktikas sind vielfältig, wenn auch manchmal ein bisschen zu umfangreich, vor allem was die Protokolle angeht. Alles in allem bin ich mit meiner Studienwahl zufrieden.

Zu hohes Anforderungsniveau

Chemie Lehramt

3.3

Im Studium werden zu viele Inhalte gelehrt, welche für den Chemieunterricht (v.a. in der Mittelschule) nicht benötigt werden. Die Laborpraktika, in Verbindung mit den damit verbundenen Aufgaben und Zusammen mit den Aufgaben und Anforderungen der restlichen Lehrveranstaltungen führen dazu, dass das Studium sehr anspruchsvoll ist und kaum Zeit für das zweite Fach zur Verfügung steht.

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.5
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    4.3
  • Bibliothek
    3.5
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 4 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 5 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 75% empfehlen den Studiengang weiter
  • 25% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019