Hochschule Zittau/Görlitz

University of Applied Sciences

www.hszg.de

Profil der Hochschule

An der Hochschule Zittau/Görlitz, gelegen im Dreiländereck zwischen Deutschland, Polen und Tschechien, erwarten die Studenten optimale Bedingungen für ein effizientes und praxisnahes Studium mit besten Zukunftsaussichten. 42 Bachelor-, Diplom- und Masterstudiengänge in Ingenieur-, Natur-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften stehen an einem modernen Campus mit 2 Standorten zur Wahl. Durch die enge Verknüpfung von Forschung und Lehre erhalten die Studierenden von Anfang an einen guten Einblick in aktuelle Forschungsaufgaben. Ergänzt wird dies durch einen freundlichen und familiären Umgang, Austausch- und Forschungsprogramme mit Universitäten im In- und Ausland sowie einem bunten Mix an Kultur- und Freizeitangeboten über die Ländergrenzen hinweg.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
41 Studiengänge
Studenten
3.017 Studierende
Professoren
117 Professoren
Standorte
3 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1992

Zufriedene Studierende

4.3
Thomas , 14.01.2020 - Molekulare Biotechnologie
4.0
Anonym , 14.01.2020 - Molekulare Biotechnologie
4.3
Alex , 14.01.2020 - Molekulare Biotechnologie
4.0
T. , 06.01.2020 - Ökologie und Umweltschutz
5.0
Maxi , 29.11.2019 - Soziale Arbeit

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
3.9
94% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Arts
4.1
95% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Science
4.2
94% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Arts
4.0
100% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
53%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 8%
  • Ab und an geht was 53%
  • Nicht vorhanden 39%

bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
54%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 22%
  • Viel Lauferei 54%
  • Schlecht 24%

müssen weit laufen, um Bus und Bahn zu erreichen.

Hast Du einen Studentenjob?
50%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 50%
  • In den Ferien 10%
  • Nein 40%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

Die HSZG ist ein zukunftsorientierter Studienort für die Schwerpunkte »Energie und Umwelt«, »Transformationsprozesse in Wirtschaft und Gesellschaft« sowie »Werkstoffe – Struktur – Oberflächen«. Forschungsprojekte beschäftigen sich mit gesellschaftlich und technisch relevanten Themen der Gegenwart, wie z. B. energietechnische Prozesse, Energieversorgung, Umwelttechnik und Ressourcenschonung mittels innovativer und zukunftsweisender Ansätze. Darüber hinaus werden die gesellschaftlichen und sozialen Folgen der demografischen Entwicklung beleuchtet. Wir pflegen enge Kontakte zu Unternehmen im In- und Ausland, wie z. B. ABB, Areva, Siemens und Vattenfall, sowie zu namhaften Forschungsinstituten wie den Helmholtz-Zentren und den Fraunhofer-Instituten, aber auch zu vielen regionalen Unternehmen, Landes- und Stadtverwaltungen, Wissenschafts- und Technologiezentren. Rund sechs bis sieben Millionen Euro werden jährlich an Drittmitteln in die Forschung investiert.

Quelle: Hochschule Zittau/Görlitz 2016

Zu 126 Hochschulen in 40 Ländern pflegt die HSZG enge Kontakte und Partnerschaften. Darüber hinaus existieren Kooperationen mit zahlreichen internationalen Wirtschaftsunternehmen. Die Hochschule ist Partner des internationalen Netzwerkes „Neisse University“, in dem man englischsprachig studieren kann. Studierende, die einen Auslandsaufenthalt planen, werden durch die jeweiligen Fakultäten und das Akademische Auslandsamt unterstützt. Die Möglichkeiten sind vielfältig und bieten für jeden Studiengang und jeden Anspruch eine große Auswahl. An der HSZG lernen viele junge Menschen aus dem Ausland. Studienbewerber verschiedener Nationalitäten und mit unterschiedlichen schulischen Vorbildungen werden im Studienkolleg auf die Aufnahme eines Studiums an einer deutschen Hochschule vorbereitet. Sie erlangen die hierfür erforderlichen sprachlichen und fachlichen Kenntnisse und werden mit den an deutschen Hochschulen üblichen wissenschaftlichen Methoden vertraut gemacht.

Quelle: Hochschule Zittau/Görlitz 2016

Die Qualität der Lehre steht an der Hochschule Zittau/Görlitz im Vordergrund. So nimmt die Hochschule im Rahmen des Projektes „Vielfalt als Stärke“ an dem bundesweiten Förderprogramm für Hochschulen, dem „Qualitätspakt Lehre“, teil und setzt sich für eine stetige Verbesserung von Studienbedingungen ein. Das Projekt beinhaltet einen umfangreichen Maßnahmenkatalog. Umgesetzt werden u. a. Tutoren- und Mentorenprogramme, ein spezielles Betreuungsprogramm für ausländische Studierende und spezifische Unterstützungsmodule für die Studierenden in den ingenieur- und naturwissenschaftlichen Studiengängen. Damit wird die Erfolgsquote der Studenten in diesen Bereichen weiter verbessert. Die Hochschule hat damit die Möglichkeit, die Fakultäten und die Studierenden mit einem ganzheitlichen Programm, das der zunehmenden Heterogenität und Vielfalt der Studierenden gerecht wird, angemessen zu begleiten und zu unterstützen und gleichzeitig hochschuldidaktische Themenstellungen weiter zu entwickeln.

Quelle: Hochschule Zittau/Görlitz 2016

Studierende, Absolventen und wissenschaftliche Mitarbeiter werden von unseren Projekten Gründerakademie sowie Kompetenzprogramm für Makroeigenschaften/Match³ bei allen Fragen zum Karriereeinstieg und zur persönlichen Weiterentwicklung hinsichtlich sozialer und methodischer Kompetenzen unterstützt. Interessierte für eine Unternehmensgründung werden bis zum fertigen Businessplan begleitet.

Quelle: Hochschule Zittau/Görlitz 2016

Zittau, die südöstlichste Stadt Sachsens mitten im Dreiländereck von Deutschland, Polen und Tschechien, besticht mit viel Gemütlichkeit und einem geradezu mediterranen Flair. Ob Kurztrip ins Ausland, Ausruhen in zahlreichen Straßencafés, Shoppen in Boutiquen oder Auspowern beim Sport direkt vor der Haustür im Naturpark Zittauer Gebirge oder am Olbersdorfer See – die Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung sind so vielseitig wie die Natur und die kulturellen Einflüsse, die das Stadtbild und die Region prägen. Görlitz ist geprägt von einer einzigartigen architektonischen Vielfalt und dem am besten erhaltenen historischen Stadtbild Europas. Studierende engagieren sich hier u.a. im musischen Bereich und organisieren viele kulturelle Veranstaltungen. Auf dem schönen, komplett sanierten Görlitzer Campus begegnen sich Studierende, Lehrende und Mitarbeiter beim Mittagessen, beim Relaxen am Ufer der Neiße oder bei gemeinsamen Veranstaltungen.

Quelle: Hochschule Zittau/Görlitz 2016

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Standorte der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.3
Thomas , 14.01.2020 - Molekulare Biotechnologie
4.0
Anonym , 14.01.2020 - Molekulare Biotechnologie
4.3
Alex , 14.01.2020 - Molekulare Biotechnologie
2.5
Nessi , 07.01.2020 - Soziale Arbeit
4.0
T. , 06.01.2020 - Ökologie und Umweltschutz
3.3
Michaela , 04.12.2019 - Kultur und Management
5.0
Maxi , 29.11.2019 - Soziale Arbeit
4.8
Maria , 25.11.2019 - Molekulare Biotechnologie
4.2
Sophie , 08.11.2019 - Tourismusmanagement
4.2
Niklas , 31.10.2019 - Automatisierung und Mechatronik
Studienberater
Dietmar Rößler
Studienberatung
Hochschule Zittau/Görlitz
+49 (0)3583 612-4500

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Hochschule Zittau/Görlitz
University of Applied Sciences

425 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Interessantes Studium in familiärer Umgebung

Molekulare Biotechnologie

4.3

Insgesamt gefällt mir das Studium an der HSZG im Studiengang Molekulare Biotechnologie sehr gut. Man kann relativ schnell Kontakte zu seinen Kommilitonen und Mitbewohnern im Wohnheim knüpfen und findet vielleicht auch neue Freunde. Es gibt kleine Seminargruppen, die Praktika die es im 1.-5. Semester gibt sind je nach Interessengebiet bzw. - vorlieben sehr gut und finden ebenfalls in angenehm kleinen Gruppen statt.
Die Vorlesungen sind ebenfalls je nach Interessengebiet und - vorlieben seh...Erfahrungsbericht weiterlesen

Solides Studium mit viel Praxis

Molekulare Biotechnologie

4.0

In Zittau studiert man im kleinen Kreis und word gut auf die Zukunft vorbereitet. Es gibt viele Praktika, bei denen sich die Theorie besser erschließt und alltägliche Laborpraxis geübt wird. Das Praxissemester hilft ungemein und ist Grundlage für die Bachelorarbeit. Die Professoren sind offen für Fragen und stets bereit zu helfen. Durch die kleinen Studiengruppen kann man leicht Kontakte knüpfen.
Zittau ist zwar eine Kleinstadt, aber es lohnt sich, denn man ist schnell am Osee oder im Gebirge. Mensa und Bibliothek sind in Ordnung.
Der Semesterbeitrag ist sehr niedrig, und auch die Lebenshaltungskosten sind nicht zu unterbieten.

Alles in allem lohnt sich der Stress in Prüfungszeiten!

Bringt euch alle Facetten der Biotechnologie näher

Molekulare Biotechnologie

4.3

Ich studiere seit 2016 in Zittau und mache gerade meinen Bachelor. Das Studium hat mit bis jetzt sehr gut gefallen. Fast jeder Bereich der Biotechnologie wird abgedeckt, so dass man rundum einen guten Eindruck über die Professur bekommt. Alles ist hier etwas persönlicher, d.h. Kontakt zur Professoren und Studenten findet schnell und einfach statt. Die Professoren sind nett und sehr kompetent - die Vorlesungen (je nach Vorlieben) interessant. Allgemein ist alles sehr praxisbezogen, sodass man sic...Erfahrungsbericht weiterlesen

Nicht für jeden was

Soziale Arbeit

2.5

Ich bin nun im 5. Semester der Sozialen Arbeit und ich bereue es mich für Görlitz entschieden zu haben.
Die Thematiken, die mich in der sozialen Arbeit ansprechen und interessieren, in denen ich auch beruflich tätig sein will, werden kaum bis gar nicht behandelt.
Beinahe jedes Semester sind mündliche Gruppenprüfungen abzulegen, die z.B. mich total nerven. Da ich privat stark eingebunden bin, ist es für mich schwer, sich jedes mal nach anderen zu richten, um die Prüfungen vorzuberei...Erfahrungsbericht weiterlesen

Vielfältig und anspruchsvoll

Ökologie und Umweltschutz

4.0

Sehr große Vielfältigkeit und ein großes Spektrum an Fächern. Größtenteils interessante Inhalte und viele Praktika, die aber durch das nachträgliche protokollieren zeitaufwendig sind. Die Dozenten sind teilweise sehr freundlich und hilfsbereit, teilweise aber leider auch nicht. In manchen Fächern ist sehr viel Selbststudium gefragt, um überhaupt etwas in den Vorlesungen zu verstehen. Im Großen und Ganzen ist es aber ein interessanter Studiengang.

Mehr Management als Kultur

Kultur und Management

3.3

Das studieren an der Hochschule an sich macht wirklich Spaß, da die Hochschule eine sehr familiäre Athmosphäre hat und auch der Studiengang an sich klein ist.
Allerdings ist das Studium selbst, meiner Meinung nach, zum Durchbeißen. Der Schwerpunkt des Studiums liegt auf dem Managementbereich, weshalb den Großteil der Zeit Fächer wie BWL, Buchführung und Wirtschaftsmathe einnehmen.
Das Tolle sind allerdings die Projekte, und Möglichkeiten, selbst mitzuorganisieren, wodurch man auch die Leute aus dem Studiengang besser kennenlernt.
Alles in allem ist der Studiengang zu empfehlen, wenn man Lust auf viel Witschaft gemischt mit ein bisschen Kultur hat oder eine konkrete Idee, was man danach mit dem Studium anfangen will.

Sehr gute Hochschule

Soziale Arbeit

5.0

Die Hochschule hat sehr gute Dozenten, sowie gute Lerninhalte ich gehe gern auf diese Hochschule! Die bibliothek umfasst ein großes Spektrum an Fachliteratur und man wird sehr gut beraten. Allgemein ist die Hochschule sehr modern ausgestattet und barrierefrei.

Super Module bei tollem Betreuungsverhältnis

Molekulare Biotechnologie

4.8

Die Professoren geben nicht nur Wissen, sondern auch ihre Begeisterung für das Fach weiter. Insgesamt macht das Lernen hier großen Spaß und bei den Praktika lernt man, das theoretische Wissen selbstständig in praktischen Versuchen anzuwenden. Das Studium ist sinnvoll aufgebaut und man kann sehr von den Verknüpfungen zwischen den Modulen profitieren. Die Module sind anspruchsvoll, aber schaffbar und durch die kleinen Gruppen findet man bei Fragen immer Ansprechpartner und die Dozenten nehmen sich sehr viel Zeit, einen zu unterstützen. Außerdem werden die Studierenden sehr dazu motiviert, sich mithilfe zahlreicher Angebote auch über das Studienfach hinaus weiterzubilden und in diversen Bereichen über den Tellerrand hinaus zu schauen.

Dir steht die Welt offen

Tourismusmanagement

4.2

Der Studiengang deckt ein breites Spektrum an Lehrinhalten ab. Neben einer Grundausbildung in bwl lernt man auch viele Felder des Tourismus kennen. Neben vertiefenden wahlmodulen inkludiert der Studiengang auch ein Pflichtpraktikum, welches ein ganzes Semester dauert, trotzdem erhält man seinen Bachelor innerhalb 6 Semester. Danach kann man nahtlos einen passendes Masterstudiengang anschließen.

Das stressige Leben eines KIA-Studenten

Automatisierung und Mechatronik

4.2

Als dualer Student genießt man zwar den Vorteil, ab und zu zu arbeiten und in der Praxisphase das Gehirn etwas vom Hochschulalltag zu entlasten, jedoch sind einige Dozenten dadurch mit der Planung etwas überfordert, da sie teilweise schwer durchsehen, wann duale Studenten bei den Direktstudenten in den Vorlesungen sitzen und wann nicht. Allerdings ist dies bloß einer der wenigen negativen Punkte der HSZG. Alles in allem ist es eine sehr schöne und moderne Hochschule mit äußerst fortschrittlicher...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr gute Aufnahme

Kommunikationspsychologie

4.5

In den ersten Wochen wurde man sehr gut über Abläufe informiert und auch von den anderen Kommpsychs super aufgenommen.
Kontakt mit den höheren Matrikeln hat zudem Fragen aufklären können und die Dozenten haben sich als super sympathische erwiesen.
Die Größe des Matrikels liegt bei ca 30 Leuten, weshalb alles sehr familiär abläuft. Das ermöglicht den Erstis also auch während der Vorlesung detaillierte Fragen zu stellen und mit jeglichen Problemen den persönlichen Kontakt zu den Dozenten suchen zu können.
Auch die Studiengangsbeauftragte ist sehr sympathisch und scheut sich vor keiner Frage.

Ein guter Einblick in viele Bereiche

Kommunikationspsychologie

4.2

Im Studiengang erhält man viele Einblicke in sehr unterschiedliche Bereiche. Allerdings ist es dadurch zum Teil schwierig, direkt nach dem Bachelor ohne Master zu arbeiten, da man eben nur von allem ein bisschen Ahnung hat.
Abgesehen davon, dass der Studiengang für die persönliche Entwicklung gewinnbringend ist, ist er auch gut geeignet, wenn man seine Leidenschaft noch nicht gefunden hat, da man vieles ausprobieren und kennenlernen kann.

Sehr interessante Inhalte

Soziale Arbeit

3.7

Es gibt verschiedene Möglichkeiten seine Fähigkeiten und Talente zu beweisen. Die Seminare sind sehr übersichtlich. Vor allem das Angebot der Kreativwerkstatt ist einzigartig und sehr positiv. Von Gebärdensprache über Videobearbeitung und Erlebnispädagogik, für jeden ist etwas dabei.

Klein und fein

Soziale Arbeit

3.7

Ein großer Vorteil der Hochschule ist auf jedem Fall ihre Größe. Die Hochschule ist keineswegs anonym, so dass man schnell Unterstützung bei Fragen und Anliegen bekommt. Auch die Studieninhalte und -ansprüche lassen einem noch Freizeitmöglichkeiten..

Klein und fein

Molekulare Biotechnologie

4.8

Das sehr persönliche Umfeld macht Zittau zu einem attraktiven Studienort. Alles ist zentral und die Dozenten kennen einen beim Namen. Der Studiengang Biotechnologie geht durchaus auf aktuelle Ereignisse ein und übermittelt die Inhalte durch die zahlreichen Praktika in kleinen Gruppen intensiv. Das Studium hat für praktische Tätigkeiten außerhalb und für einen Master an einer anderen Uni top vorbereitet.

Zukunftsrelevant

Management Sozialen Wandels

5.0

Insbesondere in Zeiten des demografischen Wandels, der voranschreitenden Digitalisierung, globaler Herausforderungen sowie politischer, gesellschaftlicher und ökonomischer Umbrüche, braucht Deutschland (oder Europa) Experten, welche kommende Trends erfassen und entsprechende Bewältigungsstrategien entwickeln können. Die im Studium bearbeiteten Themengebiete sind vielseitig und absolut zukunftsrelevant. Trotz der Inhaltspluralität gibt es die Möglichkeit zur Spezialisierung (Organisation, Soziale...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gutes Gesamtpaket

Tourismusmanagement

4.0

Der Studiengang ist auf jeden Fall ansprechend und beinhaltet auch viele praxisbezogene Elemente auch in Form von Exkursionen. Da die Hochschule nicht groß ist und die Kursgröße eher einer Schulklasse ähnelt wird man hier auch als Individuum wahrgenommen und nicht nur als eine Matrikelnummer.

Die beste Entscheidung

Tourismusmanagement

4.0

Ich war mir gar nicht richtig bewusst, was in diesem Studium auf mich zu kommt- ich hatte keine richtige Erwartungen und kann jetzt behaupten, dass es mich wirklich sehr anspricht und man so viele relevante Dinge von den wirklich sehr netten und hilfsbereiten Dozenten beigebracht bekommt. Wenn man mal Schwierigkeiten mit dem Unterrichtsstoff hat, kann man die Dozenten ansprechen und Konsultationen mit Ihnen vereinbaren- es herrscht also ein sehr familiäres Verhältnis auf dem Kampus. Die Mensa hat mega leckeres und abwechslungsreiches Essen, viele Getränke sowie Desserts, Kuchen, etc.

Entscheidet ihr euch für dieses Studium in Görlitz werdet ihr garantiert nichts falsch machen!

Praxisnah und fachlich kompetente Dozenten

Ökologie und Umweltschutz

4.3

Ein guter, praxisnaher Studiengang. Man hat sehr viele Praktikas. Dabei kann man sich immer an die Dozenten wenden, wenn man einmal nicht weiter weiß, denn diese helfen einen gerne weiter. Dabei merkt man die fachliche Kompetenz und wenn Sie einmal nicht weiter wissen, dann erfährt man es in der nächsten Lehrveranstaltung.
Allgemein ist der Studiengang recht gut durchdacht und mit den Studenten zusammen gearbeitet.

Super Kontakt zu den Professoren

Molekulare Biotechnologie

4.5

Der Studiengang zeichnet sich besonders durch die vielen Praktika aus, das kann manchmal etwas viel sein, aber hilft sehr gut beim Verständnis und bringt viel Praxiswissen, ebenso wie später das Praxissemester. Da die Hochschule recht klein ist kennt man auch seine Professoren und Dozenten (auch in Fächern, in denen es kein Praktikum gibt) und kann so immer mit Ihnen redet und bei Fragen oder Problemen auf Sie zukommen.

Verteilung der Bewertungen

  • 19
  • 253
  • 137
  • 15
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 425 Bewertungen fließen 281 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 62% Studenten
  • 17% Absolventen
  • 21% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Angewandte Naturwissenschaften (Schwerpunkt Chemie in den Lebens- und Materialwissenschaften) Bachelor of Science Infoprofil
4.5
100%
4.5
1
Automatisierung und Mechatronik Bachelor of Science
4.5
100%
4.5
1
Automatisierung und Mechatronik Diplom
3.8
75%
3.8
5
Betriebswirtschaft Bachelor of Arts Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Biotechnologie und Angewandte Ökologie Master of Science Infoprofil
In Kooperation mit TUD - TU Dresden
4.0
67%
4.0
3
Elektrische Energiesysteme Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Elektrische Energiesysteme Diplom
4.6
100%
4.6
3
Elektrische Energietechnik Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Energie- und Umwelttechnik Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Energie- und Umwelttechnik Diplom
4.4
100%
4.4
13
Energietechnik Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Fachübersetzen Wirtschaft Deutsch / Polnisch Master of Arts
4.8
100%
4.8
2
Heilpädagogik / Inclusion Studies Bachelor of Arts
3.9
93%
3.9
28
Informatik Bachelor of Science
4.3
100%
4.3
1
Informatik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Information and Communication Management Bachelor of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Integrierte Managementsysteme (Qualität, Umwelt, Energie, Arbeitsschutz) Master of Science Infoprofil
4.5
100%
4.5
13
Integriertes Management (Qualität, Umwelt, Energie, Arbeitsschutz) Master of Science Infoprofil
4.6
100%
4.6
9
Internationales Management Master of Arts
In Kooperation mit TUD - TU Dresden
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Internationales Tourismusmanagement Master of Arts Infoprofil
4.4
100%
4.4
6
Kindheitspädagogik Bachelor of Arts
4.1
100%
4.1
25
Kommunikationspsychologie Bachelor of Arts
4.0
100%
4.0
23
Kultur und Management Bachelor of Arts Infoprofil
3.8
100%
3.8
22
Kultur und Management Master of Arts Infoprofil
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Management im Gesundheitswesen Bachelor of Arts Infoprofil
4.1
100%
4.1
19
Management im Gesundheitswesen Master of Arts Infoprofil
3.9
100%
3.9
3
Management Sozialen Wandels Master of Arts
4.6
100%
4.6
2
Maschinenbau Bachelor of Engineering
4.4
100%
4.4
3
Maschinenbau Diplom
4.5
100%
4.5
12
Mechatronik Master of Engineering
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Molekulare Biotechnologie Bachelor of Science Infoprofil
4.2
94%
4.2
22
Ökologie und Umweltschutz Bachelor of Science Infoprofil
4.0
90%
4.0
15
Pharmazeutische Biotechnologie Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Soziale Arbeit Bachelor of Arts
3.9
94%
3.9
95
Soziale Gerontologie Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Tourismusmanagement Bachelor of Arts Infoprofil
4.1
95%
4.1
32
Unternehmensführung Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaft und Informatik Bachelor of Science
2.2
100%
2.2
1
Wirtschaft und Sprachen Bachelor of Arts Infoprofil
4.1
100%
4.1
15
Wirtschaftsingenieurwesen Diplom Infoprofil
4.4
75%
4.4
6
Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Diplom Infoprofil
4.0
78%
4.0
22