Hochschule Zittau/Görlitz

University of Applied Sciences

www.hszg.de

Profil der Hochschule

An der Hochschule Zittau/Görlitz, gelegen im Dreiländereck zwischen Deutschland, Polen und Tschechien, erwarten die Studenten optimale Bedingungen für ein effizientes und praxisnahes Studium mit besten Zukunftsaussichten. 42 Bachelor-, Diplom- und Masterstudiengänge in Ingenieur-, Natur-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften stehen an einem modernen Campus mit 2 Standorten zur Wahl. Durch die enge Verknüpfung von Forschung und Lehre erhalten die Studierenden von Anfang an einen guten Einblick in aktuelle Forschungsaufgaben. Ergänzt wird dies durch einen freundlichen und familiären Umgang, Austausch- und Forschungsprogramme mit Universitäten im In- und Ausland sowie einem bunten Mix an Kultur- und Freizeitangeboten über die Ländergrenzen hinweg.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
42 Studiengänge
Studenten
3.017 Studierende
Professoren
117 Professoren
Standorte
2 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1992

Zufriedene Studierende

4.2
Nathalie , 11.03.2019 - Tourismusmanagement
4.2
Sarah , 10.03.2019 - Wohnungs- und Immobilienwirtschaft
4.5
Miriam , 06.03.2019 - Soziale Arbeit
4.3
Roberta , 02.03.2019 - Kultur und Management
4.2
Nadine , 02.03.2019 - Kindheitspädagogik

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
3.8
96% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Arts
4.0
100% Weiterempfehlung
2
3.9
95% Weiterempfehlung
3
4.4
100% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
52%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 9%
  • Ab und an geht was 52%
  • Nicht vorhanden 39%

bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
50%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 21%
  • Viel Lauferei 50%
  • Schlecht 29%

müssen weit laufen, um Bus und Bahn zu erreichen.

Hast Du einen Studentenjob?
50%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 50%
  • In den Ferien 9%
  • Nein 41%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

Die HSZG ist ein zukunftsorientierter Studienort für die Schwerpunkte »Energie und Umwelt«, »Transformationsprozesse in Wirtschaft und Gesellschaft« sowie »Werkstoffe – Struktur – Oberflächen«. Forschungsprojekte beschäftigen sich mit gesellschaftlich und technisch relevanten Themen der Gegenwart, wie z. B. energietechnische Prozesse, Energieversorgung, Umwelttechnik und Ressourcenschonung mittels innovativer und zukunftsweisender Ansätze. Darüber hinaus werden die gesellschaftlichen und sozialen Folgen der demografischen Entwicklung beleuchtet. Wir pflegen enge Kontakte zu Unternehmen im In- und Ausland, wie z. B. ABB, Areva, Siemens und Vattenfall, sowie zu namhaften Forschungsinstituten wie den Helmholtz-Zentren und den Fraunhofer-Instituten, aber auch zu vielen regionalen Unternehmen, Landes- und Stadtverwaltungen, Wissenschafts- und Technologiezentren. Rund sechs bis sieben Millionen Euro werden jährlich an Drittmitteln in die Forschung investiert.

Quelle: Hochschule Zittau/Görlitz 2016

Zu 126 Hochschulen in 40 Ländern pflegt die HSZG enge Kontakte und Partnerschaften. Darüber hinaus existieren Kooperationen mit zahlreichen internationalen Wirtschaftsunternehmen. Die Hochschule ist Partner des internationalen Netzwerkes „Neisse University“, in dem man englischsprachig studieren kann. Studierende, die einen Auslandsaufenthalt planen, werden durch die jeweiligen Fakultäten und das Akademische Auslandsamt unterstützt. Die Möglichkeiten sind vielfältig und bieten für jeden Studiengang und jeden Anspruch eine große Auswahl. An der HSZG lernen viele junge Menschen aus dem Ausland. Studienbewerber verschiedener Nationalitäten und mit unterschiedlichen schulischen Vorbildungen werden im Studienkolleg auf die Aufnahme eines Studiums an einer deutschen Hochschule vorbereitet. Sie erlangen die hierfür erforderlichen sprachlichen und fachlichen Kenntnisse und werden mit den an deutschen Hochschulen üblichen wissenschaftlichen Methoden vertraut gemacht.

Quelle: Hochschule Zittau/Görlitz 2016

Die Qualität der Lehre steht an der Hochschule Zittau/Görlitz im Vordergrund. So nimmt die Hochschule im Rahmen des Projektes „Vielfalt als Stärke“ an dem bundesweiten Förderprogramm für Hochschulen, dem „Qualitätspakt Lehre“, teil und setzt sich für eine stetige Verbesserung von Studienbedingungen ein. Das Projekt beinhaltet einen umfangreichen Maßnahmenkatalog. Umgesetzt werden u. a. Tutoren- und Mentorenprogramme, ein spezielles Betreuungsprogramm für ausländische Studierende und spezifische Unterstützungsmodule für die Studierenden in den ingenieur- und naturwissenschaftlichen Studiengängen. Damit wird die Erfolgsquote der Studenten in diesen Bereichen weiter verbessert. Die Hochschule hat damit die Möglichkeit, die Fakultäten und die Studierenden mit einem ganzheitlichen Programm, das der zunehmenden Heterogenität und Vielfalt der Studierenden gerecht wird, angemessen zu begleiten und zu unterstützen und gleichzeitig hochschuldidaktische Themenstellungen weiter zu entwickeln.

Quelle: Hochschule Zittau/Görlitz 2016

Studierende, Absolventen und wissenschaftliche Mitarbeiter werden von unseren Projekten Gründerakademie sowie Kompetenzprogramm für Makroeigenschaften/Match³ bei allen Fragen zum Karriereeinstieg und zur persönlichen Weiterentwicklung hinsichtlich sozialer und methodischer Kompetenzen unterstützt. Interessierte für eine Unternehmensgründung werden bis zum fertigen Businessplan begleitet.

Quelle: Hochschule Zittau/Görlitz 2016

Zittau, die südöstlichste Stadt Sachsens mitten im Dreiländereck von Deutschland, Polen und Tschechien, besticht mit viel Gemütlichkeit und einem geradezu mediterranen Flair. Ob Kurztrip ins Ausland, Ausruhen in zahlreichen Straßencafés, Shoppen in Boutiquen oder Auspowern beim Sport direkt vor der Haustür im Naturpark Zittauer Gebirge oder am Olbersdorfer See – die Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung sind so vielseitig wie die Natur und die kulturellen Einflüsse, die das Stadtbild und die Region prägen. Görlitz ist geprägt von einer einzigartigen architektonischen Vielfalt und dem am besten erhaltenen historischen Stadtbild Europas. Studierende engagieren sich hier u.a. im musischen Bereich und organisieren viele kulturelle Veranstaltungen. Auf dem schönen, komplett sanierten Görlitzer Campus begegnen sich Studierende, Lehrende und Mitarbeiter beim Mittagessen, beim Relaxen am Ufer der Neiße oder bei gemeinsamen Veranstaltungen.

Quelle: Hochschule Zittau/Görlitz 2016

Standorte der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.2
Nathalie , 11.03.2019 - Tourismusmanagement
4.2
Sarah , 10.03.2019 - Wohnungs- und Immobilienwirtschaft
4.5
Miriam , 06.03.2019 - Soziale Arbeit
4.3
Roberta , 02.03.2019 - Kultur und Management
4.2
Nadine , 02.03.2019 - Kindheitspädagogik
4.0
Anna , 01.03.2019 - Soziale Arbeit
4.6
Theresa , 28.02.2019 - Integrierte Managementsysteme (Qualität, Umwelt, Energie, Arbeitsschutz)
4.0
Annika , 27.02.2019 - Management im Gesundheitswesen
4.8
Ferdinand , 26.02.2019 - Integriertes Management (Qualität, Umwelt, Energie, Arbeitsschutz)
4.7
Christina , 26.02.2019 - Integrierte Managementsysteme (Qualität, Umwelt, Energie, Arbeitsschutz)
Studienberater
Dietmar Rößler
Studienberatung
Hochschule Zittau/Görlitz
+49 (0)3583 612-4500

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Hochschule Zittau/Görlitz
University of Applied Sciences

399 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Sehr familiär!

Tourismusmanagement

4.2

Der Studiengang Tourismusmanagement ist sehr interessant und lehrreich. Im 5 Semester kann sich auf einzelne Themengebiete im Tourismus spezialisiert werden, sodass die Modulinhalte durchgenommen werden für die man sich interessiert und gegebenenfalls in diese Richtung gehen möchte. Da maximal 35 Studierende in einem Studiengang sind ist die Atmosphäre sehr familiär und bei Problemen kann mit dem Dozenten intensiv gesprochen werden.

Vielseitiger Studiengang

Wohnungs- und Immobilienwirtschaft

4.2

Sehr unterschiedliche Lerninhalte im Bereich Bauwesen, aber auch was Immobilienbetrifft, das es interessant macht. Das Praxissemester innerhalb des Studium ist gut um zu sehen als was man Später mal arbeiten könnte. Außerdem war eine gute Möglichkeit zu sehen was man schon alles gelernt hat und anwenden kann.

Die Atmosphäre im Studium und in der Hochschule

Soziale Arbeit

4.5

Dozenten sind für einen da, persönlicher Kontakt möglich. Die technische Ausstattung ist auf dem neusten Stand. Mensa Essen mega lecker und für jeden für einen erschwinglichen Preis etwas dabei.
Kommt nie vor, dass einer auf dem Fußboden sitzen muss, weil der Hörsaal zu klein ist.

Herausfordernd

Kultur und Management

4.3

Der im Studiengang gebotene Mix von einerseits Kulturwissenschaften und andererseits Managementwissen ist manchmal ein Balanceakt, da sehr verschiedene Methoden und Inhalte geboten und gefordert werden. Aber wem das gelingt, der wird in vielfältiger Weise bereichert. Nicht zuletzt auch deshalb, weil es - in Form von Projekten, Forschungsseminaren und Kunstworkshops - viele Freiräume dafür gibt, seine eigenen Schwerpunkte zu setzen und seine Talente einzubringen und zu entwickeln.
Die überschaubaren Seminargruppengrößen und die so mögliche vielseitige gegenseitige Unterstützung sind auf jeden Fall auch und Pluspunkt.
Natürlich gibt es auch Schwachstellen, nicht alle Dozenten machen interessante Lehrveranstaltungen, aber wo gibt es das nicht.

Praxisorientier Studiengang

Kindheitspädagogik

4.2

Die Module haben sich aufeinander aufgebaut und deckten alle theoretischen Bereiche der Kindheit ab. Die Theorie wurde sehr gut mit der Praxis verknüpft. Durch die kleinen Seminargruppen entstand immer eine gute Arbeitsatmosphäre, die Raum für eigene Gedanken und Meinungen hatte. Die Dozenten unterstützen den Studenten dabei, seine eigene Professionelle Haltung zu finden. Sie sind sehr kompetent in ihrem Fachbereich.

Familienfreundlicher und familiärer Campus

Soziale Arbeit

4.0

Der Campus in Görlitz ist übersichtlich und Barrierefreiheit. Durch die überschaubare Größe der Hochschule ist die Atmosphäre sehr familiär. Die technische Ausstattung der Räume ist modern und einwandfrei.
Die Dozenten und Dozentinnen stehen den Studenten stets mit Rat und Tat zur Seite und beantworten gerne Fragen (auch außerhalb der Seminare). Die einzelnen Module sind sinnvoll auf die einzelnen Semester verteilt. Die Besonderheit der zwei Praxissemester macht den Studiengang Soziale Arbeit sehr attraktiv, da sowohl klientenorientierte als auch organisationsorientierte Arbeitsfelder entdeckt werden können und somit viele Erfahrungen ermöglicht werden. Die Praxiserfahrung hilft unwahrscheinlich dabei theoretisches vermitteltes Wissen besser zu verstehen, zu festigen und in der Praxis auszuprobieren.

Studieren unter optimalen Bedingungen

Integrierte Managementsysteme (Qualität, Umwelt, Energie, Arbeitsschutz)

4.6

Das Besondere an dem Masterstudiengang „Integrierte Managementsysteme“ ist, dass die Dozenten großen Wert darauf legen, dass die vermittelten Inhalte verstanden werden und gehen dafür auch individuell auf die Studierenden ein. Sie stehen jederzeit für Nachfragen zur Verfügung und sind stets hilfsbereit. Ebenso fördern sie einen engen Zusammenhalt der Studierenden untereinander z.B. durch Gruppenarbeiten oder Teambuildung. Die Studieninhalte werden durch interaktive Vorlesungen ideal vermittelt und durch praktische Anwendung des theoretischen Wissens gefestigt. Der Studiengang stellt eine sehr gute Grundlage für die spätere Arbeit in Unternehmen dar, da man sehr viel an Fachwissen, aber auch an Sozialkompetenzen mitnehmen kann.

Ohne Fleiß, kein Preis

Management im Gesundheitswesen

4.0

Das 1. Semester verlief so, wie man es sich vorgestellt hat: am Anfang war alles so neu, verwirrend, man verlief sich ständig und alles war durcheinander. Aber mit der Zeit und etwas Geduld ging es trotzdem alles voran und es wurde besser. Auch die Prüfungen liefen nach der ersten großen Aufregung echt gut. Man durfte es nur nicht auf die leichte Schulter nehmen, denn geschenkt wurde einem nichts. 

Praxisnahes Studium

Integriertes Management (Qualität, Umwelt, Energie, Arbeitsschutz)

4.8

Die Stärke des Studiengangs Integriertes Management ist der breit gefächerte Studieninhalt mit Praxisbezug. So wird häufig die gelernte Praxis auch direkt praktisch umgesetzt und somit wird man sehr gut auf den realen Arbeitsalltag vorbereitet. Außerdem ist durch die kleinere Matrikelgröße eine enge fachliche Zusammenarbeit möglich. Es kann viel mehr auf individuelle fachliche Fragen eingegangen werden und diese werden nach Möglichkeit direkt in den Inhalt der Veranstaltungen integriert.

Studieren in Zittau

Integrierte Managementsysteme (Qualität, Umwelt, Energie, Arbeitsschutz)

4.7

Die Zeit vergeht schnell in Zittau, denn im Studiengang Integrierte Managementsysteme wird es nie langweilig. Neben Vorlesungen und Seminaren wird den Studenten auch Projekte mit Praxispartnern geboten. So können theoretisch erworbene Kenntnisse, direkt praktisch umgesetzt werden. Weiterhin besteht die Möglichkeit TÜV Zertifikate (z.B. QMB, EMB, UMB) zu erwerben. Auch Abschlussarbeiten/Praktika im Ausland sind möglich und werden unterstützt. Die Betreuung durch Dozenten und Hochschulmitarbeiter ist sehr gut.

Da fehlt was!

Kultur und Management

3.2

Die Hochschule ist klein, modern und praxisnah. Es herrscht eine sehr familiäre Atmosphäre dadurch findet man schnell Anschluss, fasst Vertrauen und unternimmt viel gemeinsam.
Das Studium und die Stadt Görlitz haben vieles gemeinsam - man muss selbst aktiv werden! Es fällt einem nicht alles zu. Man muss selbst mitmachen und seine Interessen und Gedanken einbringen und kann so vieles bewirken und künstlerische Projekte auf die Beine stellen. Positiv ist, dass einem neben dem Studium viel Freiheit und Vertrauen geschenkt wird, sich in eigenen Projekten zu engagieren. Allerdings lässt die Organisation sehr zu wünschen übrig. Die fehlende Kommunikation zwischen den Dozenten erschwert das Ganze nochmal. Man bekommt nicht wirklich das Gefühl etwas Sinnvolles zu lernen und man bekommt keine Freiheit Studieninhalte selbst zu wählen. Außerdem fehlen weibliche Rollenvorbilder in diesem Studiengang.

Perfekte praxisnahe Ergänzung zum Erststudium

Integriertes Management (Qualität, Umwelt, Energie, Arbeitsschutz)

4.5

Im Studiengang Integriertes Management ist man von Anfang bis Ende Teil eines wunderbaren Kollektivs. Die Dozenten sind sehr nah an den Studierenden, wodurch man sich sofort bei eventuell auftretenden Problemen an sie wenden kann. Auch die Zusammenarbeit unter den Studierenden selbst wird oft gefördert mit beispielsweise Gruppenarbeiten oder Team-Buildings.
Die Studieninhalte sind ebenfalls gut zu bewältigen. Bei den Inhalten der einzelnen Lehrveranstaltungen hat man nie das Gefühl, etwas...Erfahrungsbericht weiterlesen

Toller Studiengang für angehende Dolmetscher

Wirtschaft und Sprachen

3.2

Die Hochschule Zittau/Görlitz ist toll, die perfekte Größe, man ist nicht nur eine Matrikelnummer und alles ist sehr familiär.
Der Studiengang Wirtschaft und Sprachen ist allerdings nur etwas für Studenten, die wirklich beabsichtigen, Dolmetscher oder Übersetzer zu werden. Ohne sprachliche Vorkenntnisse ist es sehr hart, da der Sprachenunterricht nur drei Semester geht und man danach direkt auf hohem Niveau übersetzen muss. Für slawische Sprachen ist das nicht viel Zeit und wenn man nicht bereit ist, sehr viel Zeit und Engagement außerhalb der Seminare aufzuwenden, sollte man sich das zwei mal überlegen.

Interessantes Studium mit tollen Dozenten

Integrierte Managementsysteme (Qualität, Umwelt, Energie, Arbeitsschutz)

4.6

Ich war mit dem Studiengang sehr zufrieden. Vor allem die enge und freundschaftliche Zusammenarbeit mit den Dozenten ist hier sehr zu loben. Durch die Nähe zur Praxis (Kooperation mit regionalen Unternehmen, gemeinsame Projekte, Exkursionen usw.) bin ich optimal auf den Berufsstart vorbereitet. Die Lehrinhalte sind vielfältig und interessant, die Seminargruppen relativ klein (und somit familiär) und die Dozenten kompetent und stets hilfsbereit und freundlich. Es werden nicht nur die Kerninhalte zu Qualitäts-, Umwelt-, Energie- und Arbeitsschutzmanagement gelegt, sondern auch weitere Kompetenzen vermittelt, z.B. zum Projektmanagement und zu Softwareanwendungen.

Ich würde den Studiengang auf jeden Fall weiterempfehlen!

Ein Studiengang mit Zukunft

Integrierte Managementsysteme (Qualität, Umwelt, Energie, Arbeitsschutz)

4.7

Dieser Studiengang war hervorragend um sich sowohl in der Theorie, als auch der Praxis auf das Berufsleben vorzubereiten.

Die Zusammenarbeit mit den Dozenten gestaltete sich kostruktiv. Die Größe des Studienganges unterstütze eine grandiose Gruppendynamik und ließ sowohl genug Raum für professionelles Arbeiten, als auch der Möglichkeit für ein ausgezeichnetes Teambuilding.

Ich würde jedem, der sich für Managementsysteme und Umweltschutz interessiert , empfehlen in Zittau zu studieren.

Die beruflichen Möglichkeiten bieten ein breites Spektrum und Zittau gibt die Möglichkeit für langanhaltende Freundschaften.

Intergrierte Managementsysteme erfahren

Integrierte Managementsysteme (Qualität, Umwelt, Energie, Arbeitsschutz)

4.2

Der Studiengang "Integrierte Managementsysteme" war der perfekte Schritt, um in die Arbeitswelt zu starten. Er lehrt die sinnvolle Umsetzung von Qualitäts-, Umwelt- und Energiemanagementsystemen und ihre optimale Verknüpfung durch ein Integriertes Managementsystem. Ich kann mich nur glücklich schätzen diesen Studiengang als Master gewählt zu haben und fühle mich damit perfekt für die Zukunft vorbereitet.

Sehr gute Verbindung von Theorie und Praxis

Integriertes Management (Qualität, Umwelt, Energie, Arbeitsschutz)

5.0

Die Dozenten vermitteln neben dem theoretischen Wissen auch ihre eigenen praktischen Erfahrungen und geben Tipps zur Umsetzung. Man hat in verschiedenen Modulen selber die Chance die Theorie in die Praxis umzusetzen, wobei man von Dozenten und Praxispartnern gut unterstützt wird.

Bis dato leider eine Enttäuschung

Biotechnologie und Angewandte Ökologie

2.7

Es ist ein Koop-Studiengang zwischen HSZG und IHI. Die Organisation zwischen der HSZG (FH) und dem IHI (Außenstelle der TU Dresden) ist leider eine Katastrophe. Solange es bei der Studienorganisation nicht ums Finanzielle geht (fehlendes Semesterticket lässt grüßen) ist man meist beim IHI an der richtigen Adresse, aber sobald es um das Rückmelden usw. geht, muss man zur HSZG 'gehen'. An beiden Einrichtungen finden Lehrveranstaltungen statt, aber oftmals weiß keine der beiden Institutionen bzw. d...Erfahrungsbericht weiterlesen

Klein, aber fein

Soziale Arbeit

3.8

Sehr praxisnahe Hochschule mit kleinem gemütlichen Campus. Nette kompetente DozentInnen und ProfessorInnen. Mensa und Bibliothek etwas klein aber ausreichend :D
Studiengang Soziale Arbeit unbedingt zu empfehlen - mit einem Interventionsorientierten und Organisationenorientiertem Praxissemester sehr gut vorbereitend auf die berufliche Praxis!

Super organisierte Studium

Energie- und Umwelttechnik

5.0

Im Laufe des Studiums werden die Studenten durch verschiedene Praktikums und vielfaltige Vorlesung- bzw. Seminaren befähigt. Ich finde, dass es alles sehr gut organisiert werden. Dadurch haben die Studenten viel Sache in Berufsfeld mitbringen zu können.

Verteilung der Bewertungen

  • 18
  • 234
  • 131
  • 15
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 399 Bewertungen fließen 302 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 63% Studenten
  • 17% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 20% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Angewandte Naturwissenschaften (Schwerpunkt Chemie in den Lebens- und Materialwissenschaften) Bachelor of Science Infoprofil
4.5
100%
4.5
1
Automatisierung und Mechatronik Bachelor of Science
4.5
100%
4.5
1
Automatisierung und Mechatronik Diplom
3.8
75%
3.8
4
Betriebswirtschaft Bachelor of Arts Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Biotechnologie und Angewandte Ökologie Master of Science Infoprofil
In Kooperation mit TUD - TU Dresden
4.0
67%
4.0
3
Chemie und Energie Master of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Elektrische Energiesysteme Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Elektrische Energiesysteme Diplom
4.6
100%
4.6
3
Elektrische Energietechnik Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Energie- und Umwelttechnik Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Energie- und Umwelttechnik Diplom
4.4
100%
4.4
13
Fachübersetzen Wirtschaft Deutsch / Polnisch Master of Arts
4.8
100%
4.8
2
Heilpädagogik / Inclusion Studies Bachelor of Arts
3.9
95%
3.9
27
Informatik Bachelor of Science
4.3
100%
4.3
1
Informatik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Informations- und Kommunikationsmanagement Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
1
Integrierte Managementsysteme (Qualität, Umwelt, Energie, Arbeitsschutz) Master of Science Infoprofil
4.5
100%
4.5
13
Integriertes Management (Qualität, Umwelt, Energie, Arbeitsschutz) Master of Science Infoprofil
4.6
100%
4.6
9
Internationales Management Master of Arts
In Kooperation mit TUD - TU Dresden
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Internationales Tourismusmanagement Master of Arts Infoprofil
4.4
100%
4.4
6
Kindheitspädagogik Bachelor of Arts
4.2
100%
4.2
23
Kommunikationspsychologie Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
20
Kultur und Management Bachelor of Arts Infoprofil
3.7
100%
3.7
19
Kultur und Management Master of Arts Infoprofil
2.8
0%
2.8
2
Management im Gesundheitswesen Bachelor of Arts Infoprofil
4.1
92%
4.1
18
Management im Gesundheitswesen Master of Arts Infoprofil
3.9
100%
3.9
2
Management Sozialen Wandels Master of Arts
4.2
100%
4.2
1
Maschinenbau Bachelor of Engineering
4.4
100%
4.4
3
Maschinenbau Diplom
4.4
100%
4.4
11
Maschinenbau und Energiesystemtechnik Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Maschinenbau und Energietechnik Master of Engineering
4.5
100%
4.5
2
Mechatronik Master of Engineering
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Molekulare Biotechnologie Bachelor of Science Infoprofil
4.0
92%
4.0
16
Ökologie und Umweltschutz Bachelor of Science Infoprofil
3.9
83%
3.9
10
Soziale Arbeit Bachelor of Arts
3.8
96%
3.8
88
Soziale Gerontologie Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Tourismusmanagement Bachelor of Arts Infoprofil
4.0
100%
4.0
28
Unternehmensführung Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaft und Informatik Bachelor of Science
2.2
100%
2.2
1
Wirtschaft und Sprachen Bachelor of Arts Infoprofil
4.1
100%
4.1
14
Wirtschaftsingenieurwesen Diplom Infoprofil
4.4
75%
4.4
6
Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Diplom Infoprofil
4.2
86%
4.2
22