Kurzbeschreibung

Das Studium "Management im Gesundheitswesen" an der staatlichen "Hochschule Zittau/Görlitz" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Görlitz. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 19 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.1 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.1 Sterne, 283 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Ausstattung und Dozenten bewertet.

Letzte Bewertungen

3.8
Jenny , 26.03.2019 - Management im Gesundheitswesen
4.0
Annika , 27.02.2019 - Management im Gesundheitswesen
4.3
Max , 26.03.2018 - Management im Gesundheitswesen
4.2
Katharina , 18.02.2018 - Management im Gesundheitswesen
4.3
Jasmin , 07.02.2018 - Management im Gesundheitswesen

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Görlitz
Das Hermann-Heitkamp-Haus, Sitz der Fakultät Sozialwissenschaften, in Görlitz
Quelle: Hochschule Zittau/Görlitz 2016
Studienberater
Dietmar Rößler
Studienberatung
Hochschule Zittau/Görlitz
+49 (0)3583 612-4500

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

Das Gesundheitsmanagement Studium macht Dich zum Experten in Sachen Betriebswirtschaft und vermittelt Dir Fachwissen über die Gesundheitsbranche. Mit diesen Kenntnissen bist Du auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt. Denn die wachsende Gesundheitswirtschaft braucht Manager, die sich mit gesundheitsspezifischen Themen auskennen und die ökonomischen Zahlen im Blick behalten.

Gesundheitsmanagement studieren

Bewertungen filtern

Solide Grundlage im BWL Spektrum

Management im Gesundheitswesen

3.8

Die Lehrveranstaltungen variieren in ihrer Qualität und Umfang je nach Fach und Dozent. Insgesamt ist das Studium eine solide Grundlage, sollte aber meiner Ansicht halber praxisorientierter sein - insbesondere mit dem Status als Hochschule und dem beworbenen Bezug ins Praxisleben.

Ohne Fleiß, kein Preis

Management im Gesundheitswesen

4.0

Das 1. Semester verlief so, wie man es sich vorgestellt hat: am Anfang war alles so neu, verwirrend, man verlief sich ständig und alles war durcheinander. Aber mit der Zeit und etwas Geduld ging es trotzdem alles voran und es wurde besser. Auch die Prüfungen liefen nach der ersten großen Aufregung echt gut. Man durfte es nur nicht auf die leichte Schulter nehmen, denn geschenkt wurde einem nichts. 

Grundsolide

Management im Gesundheitswesen

4.3

Wer einen entspannten Ort für sein Studium sucht, ist in Görlitz richtig. Hier gibt es wenig Ablenkung und eine wunderschöne Altstadt (ganz Görlitz). Das Leben unter Studenten ist hier eher öde aber das machen die netten Einheimischen wieder wet.
Alles in allen ein Top Standort.

Zuverlässiges Studium

Management im Gesundheitswesen

4.2

Das Studentenleben und die Hochschule sind in Görlitz einwandfrei.
Einige Inhalte sollten ausgebaut, andere dafür oberflächlicher gestaltet werden. Die Dozenten haben Praxiserfahrung und können damit den Inhalt besser vermitteln als reine Theoretiker. Die Mensa könnte größer sein aber das Essen ist super und das Personal sehr nett. Die Bibliothek bietet eine vielfältige Auswahl an sehr guter Literatur.

Vielfalt gesucht - Vielfalt gefunden

Management im Gesundheitswesen

4.3

Das Studium ist sehr vielfältig, was die verschiedenen Module betrifft. Zum einen gibt es viele Module mit wirtschaftlichem Inhalt, aber auch solche, die sich mit Grundlagen der Medizin und dem Gesundheitssystem beschäftigen. Ich habe in wenigen Tagen das erste Semester hinter mir und kann rückblickend sagen, dass ich mich für den richtigen Studiengang entschieden habe.

Respektvoll - nah - besonders. GÖRLIWOOD

Management im Gesundheitswesen

4.0

- Professionalität: die Lehrinhalte werden auf einem hohen wissenschaftlichem, insgesamt sehr professionellen Niveau vermittelt.

- Campusleben: die Komillitonen/Innen kennen sich untereinander.
Auch verschiedene Fakultäten arbeiten eng zusammen, treffen sich auf dem Campus und gestalten gemeinsam den Studienalltag.

- Atmosphäre: es herrscht von Beginn an eine familiäre Stimmung. Die Betreuung der " Erstis " erfolgt liebevoll, und prägt Neuankömmlinge, sich weiterzuentwickeln und sich schnell einzuleben.

Vorbereitung aufs Arbeitsleben

Management im Gesundheitswesen

4.0

Der Studienverlauf ist manchmal erwas holprig aufgrund von fehlender Absprache zwischen Dozenten und Professoren. Die Vorlesungen sind gut besucht. Viele der Dozenten haben Verständnis für das Studentenleben und helfen einem durch das Semester. Die Ausstattung ist sehr modern. Einige Professoren dafür nicht, mit veralteten Skripten und und keinem roten Faden in den Vorlesungen. Einige Lehrveranstaltungen sind sehr anspruchsvoll dafür gibt es ab und zu auch mal mildere Veranstaltungen zum Ausgleich.
Alles in Allem eine sehr gute Hochschule in einer schönen Stadt.

Studieren in der Kleinstadt

Management im Gesundheitswesen

3.3

Wie im Titel erwähnt studierst du in einer Kleinstadt. Das hat den Vorteil dass du in kleinen Seminargruppen von ca 20-30 Studenten super schnell Anschluss finden kannst. Die Inhalte des Studiums sind sehr vielfältig, könnten aber an einigen Stellen noch mehr in der Tiefe ausgebaut werden- gerade auch was praktische Erfahrungen angeht. Die Kompetenz der Dozenten variiert. Mensa ist ok, Binliotheksangebot sollte für den Studiengang auf jeden Fall ausgebaut werden.
Die unmittelbare Nähe zu Polen ist auf jeden Fall im Hinblick auf günstiges, leckeres Essen in der Freizeit ein absoluter Pluspunkt.

Vielseitig, spannend und gefragt

Management im Gesundheitswesen

5.0

Sehr vielseitiger Studiengang mit engagierten Dozenten aus unterschiedlichen Fachbereichen (Wirtschaft, Medizin, Psychologie, Informatik, ...) und der Grund, warum man sich spezialisieren sollte und nicht einfach BWL studieren: Das Gesundheitswesen ist so hochkomplex und in Deutschland einfach nicht mit den Anforderungen "normaler" Unternehmen zu vergleichen! Wir haben an unserer Hochschule auch hochmoderne Gebäude und Ausstattung mit allen Möglichkeiten, die die Stadt Görlitz zu bieten hat. Außerdem tolle Sportangebote und super Studentenleben mit echt niedigen Preisen für alles (Wohnung, Semesterbeitrag, ...)

Toller Studiengang an einer tollen Hochschule!

Management im Gesundheitswesen

4.0

Ich bereue meine Entscheidung im Nachhinein nicht, an dem Standort Görlitz studiert zu haben. Klar, es ist keine besonders große Stadt, doch genau dadurch wird alles sehr familiär. Mit dem einen oder anderen Professor oder Dozenten hat man sicherlich auch mal Differenzen gehabt, aber auch das ist menschlich und normal. Ich hatte tolle Kommilitonen mit denen ich schöne Jahre hatte. Drängelei in der Mensa hab ich bisher an an jeder Hochschule erlebt, ist also nicht besonderes. Man taktet sich seinen Essensrhytmus dann schon recht zügig ein. Was ich für vorteilhaft erachte ist die kleine Matrikelgröße, wodurch man einen besseren Draht zu den Lehrkräften hat. Persönliche Gespräche erscheinen dadurch nicht so distanziert. Alles in allem, toller FH, tolle Stadt und ein Ausflug zu den polnischen Nachbarn ist auch schnell gemacht. :)

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 10
  • 8
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    4.5
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 19 Bewertungen fließen 11 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte