Kurzbeschreibung

Sommer–Sonne–Strand und Meer: Das ist das, was jeder Urlauber erwartet. Bevor es für Touristen möglich wird in den Genuss dieser Erlebnisse zu kommen, gilt es für Urlaubsanbieter zahlreiche strategische und operative Entscheidungen zu treffen.

Ob tourismusspezifisches Know-How wie das Produkt- und Destinationsmanagement, das E-Marketing für den Tourismus oder klassische Disziplinen der nationalen und internationalen Betriebswirtschaftslehre. Wenn Sie die Entwicklung des Tourismus aktiv mitgestalten möchten, ist der Studiengang Internationales Tourismusmanagement an der Hochschule in Görlitz genau die richtige Wahl.

Mit unserem Netzwerk nationaler und internationaler Praxispartner flankieren wir die Lehrveranstaltungen durch praxisbezogene Projekte und Exkursionen. Im Rahmen des Studiums ist ein Auslandsstudiensemester obligatorisch, in dem Sie unter anderem Ihre interkulturellen Kompetenzen und Fremdsprachenkenntnisse ausbauen. Wir machen sie fit für den Tourismusmarkt der Zukunft!

Letzte Bewertungen

3.0
Caterina , 08.10.2018 - Internationales Tourismusmanagement
4.5
Martin , 22.02.2018 - Internationales Tourismusmanagement
5.0
Josi , 04.02.2018 - Internationales Tourismusmanagement
4.8
Arlene , 29.01.2018 - Internationales Tourismusmanagement
4.7
Willi , 16.03.2017 - Internationales Tourismusmanagement

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Arts
Link zur Website
Inhalte

In den ersten beiden Semestern stehen folgende inhaltliche Schwerpunkte im Vordergrund des Studiums:

  • Kenntnisse und Fähigkeiten, die erforderlich sind, um Studierende in einem globalisierten Umfeld der Tourismuswirtschaft für anspruchsvolle Führungsaufgaben zu qualifizieren (Internationaler Tourismus, Business Plans, Mobilitätsmanagement, Produktmanagement, Unternehmensplanung, Controlling, Internationales Wirtschaftsrecht, Methoden der Inszenierung)
  • Förderung der Umsetzungs- und Handlungskompetenz der Studierenden ausgerichtet und orientiert am Qualifizierungsbedarf der Führungskräfte in der internationalen Tourismuswirtschaft ( Human Resources Management, Interkulturelle Kompetenz, Social Media Management, Zukunftswerkstatt)

Das Masterstudium setzt hierbei auf die drei Kompetenzsäulen:

  • Fachwissen im Tourismus-Management
  • Analyse- und Problemlösungskompetenz
  • Leitungs- und Organisationskompetenz
Voraussetzungen

Die Zulassung zum konsekutiven Masterstudium Internationales Tourismusmanagement setzt einen Bachelorabschluss oder FH-Diplom eines touristischen oder eines Studiengangs mit Tourismusschwerpunkt mit mindestens 180 ECTS-Punkte (Credit Points) voraus.

Bewerber für den Master-Studiengang sollten darüber hinaus folgende fachliche und soziale Voraussetzungen mitbringen:

  • besonderes Interesse an der globalen Tourismus-Industrie
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • Interesse an verschiedenen Kulturen und Sprachen
  • Kommunikationsfreudigkeit
  • Bereitschaft international tätig zu sein
  • Teamfähigkeit
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
120
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Görlitz
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Montenegro Exkursion
Quelle: Hochschule Zittau/Görlitz 2017

Videogalerie

Studienberater
Dietmar Rößler
Studienberatung
Hochschule Zittau/Görlitz
+49 (0)3583 612-4500

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Das Tourismusmanagement Studium bereitet Dich auf eine Tätigkeit als Tourismusmanager vor. Dazu vermittelt Dir das Studium breit gefächerte betriebswirtschaftliche und branchenspezifische Fachkenntnisse. Tourismusmanagement zu studieren ist genau das richtige für Dich, wenn Du reiselustig bist und gerne mit Menschen zusammenarbeitest.

Tourismusmanagement studieren

Bewertungen filtern

Guter Studiengang

Internationales Tourismusmanagement

3.0

Für alle Reisebegeisterten ist Tourimusmannagement genau der richtige Studiengang. Ihr lernt alles von Buchungsprozessen über die Vermarktung einer Destinationbis hin zu Reiseverkehrsmitteln. Also alles was fürs Reisen wichtig ist! Außerdem gibt es viele Projekte an denen ihr euch beteiligen könnt und spannende Praxisaufgaben.

Praxisnaher Masterstudiengang

Internationales Tourismusmanagement

4.5

Nach meinem Bachelorabschluss im Studiengang "Tourismusmanagement" habe ich mich auch für den Masterstudiengang an der Hochschule Zittau/Görlitz entschieden. Die Studieninhalte sind sehr praxisnah, mit direkten Praxispartnern, gestaltet und bedingen somit positiver Weise Gruppenarbeit und Selbstständigkeit. Hierbei ist auch die geringe Gruppengröße von Vorteil, die das Arbeiten untereinander vereinfacht. Die Dozenten sind, wie auch schon im Bachelorstudium, sehr freundlich und immer als Ansprechpartner zu erreichen. Bei Problemen und besonderen Anliegen wird gern geholfen. Die Ausstattung der Räume hat sich verbessert, dennoch sind nicht alle auf dem gleichen hohen Niveau. Besonders positiv hervorzuheben ist das fest eingeplante Auslandssemester an einem Studienort der eigenen Wahl und die Auslandsexkursionen, vor allem aber eine Exkursion ins entferntere Ausland.

Praxisbezogenes internationales Masterstudium

Internationales Tourismusmanagement

5.0

Ich habe während meines Masterstudiums ausschließlich positive Erfahrungen gemacht. Die Forschungsarbeiten sind sehr praxisbezogen und man hat die Möglichkeit direkt mit Leistungsträgern zusammen zu arbeiten. Beim Auslandssemester erhält man gute Unterstützungen der Hochschule. Im 1. Semester gibt es eine Auslandsprojekt was ebenfalls sehr spannend ist!
Ich würde jederzeit wieder an der HS Zittau/Görlitz studieren.

Ein Masterstudiengang, der lohnt sich

Internationales Tourismusmanagement

4.8

Ich zog den Studiengang aufgrund der spannend klingenden Module für mein Masterstudium in Betracht. Hier stehen ganz klar der Tourismus und die Praxis im Vordergrund, aber auch betriebswirtschaftliche Grundlagen aus dem Bachelor werden vertieft und angewandt. Mit meiner Wahl des Masterstudiums in Görlitz bin ich mehr als zufrieden. Durch zahlreiche Projekte mit Kooperationspartnern ist viel Team- und freie Projektarbeit gefragt, die einen besser als jede Theorie auf das spätere Berufsleben vorbereitet. Die kleine Gruppengröße ermöglicht familiäre Atmosphäre unter den Studierenden als auch mit den Dozenten. Und darüber hinaus ergänzen Exkursionen ins Ausland die internationale Studiengangausrichtung.

1A Studienumgebung - kann ich nur empfehlen!

Internationales Tourismusmanagement

4.7

Ich bin durchweg zufrieden mit dem Studiengang. Speziell der persönliche Kontakt zu Professoren hat mir sehr gut getan. Durch praxisnahe Gruppenarbeiten und aktuelle Studieninhalte war das Studium immer spannend und gelernte Inhalte wurden vertieft. Dabei standen Kreativität und der Wille zur Innovation im Vordergrund. Der Studiengang ist alles andere als Trocken und für alle zu empfehlen, die ein praxisnahes Studium bevorzugen.

Gute Entscheidung

Internationales Tourismusmanagement

4.2

Es war definitiv die richtige Entscheidung an diese Hochschule zu kommen. In kleinen Gruppen arbeitet man an praxisbezogenen .Projekten, an denen man stetig wächst und dazu lernt. Auch die vielen internationalen Erfahrungen sind besonders hervorzuheben. Alles in allem eine klare Weiterempfehlung!

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 4
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.7
  • Dozenten
    4.5
  • Lehrveranstaltungen
    4.2
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    4.3
  • Bibliothek
    4.4
  • Gesamtbewertung
    4.4

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte