COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Kommunikationspsychologie" an der staatlichen "Hochschule Zittau/Görlitz" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Görlitz. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 13 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.1 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.1 Sterne, 198 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Görlitz

Letzte Bewertungen

4.4
Clara , 26.08.2020 - Kommunikationspsychologie
3.7
Melina , 16.07.2020 - Kommunikationspsychologie
4.5
Melanie , 26.10.2019 - Kommunikationspsychologie

Alternative Studiengänge

Human Communication - Kommunikationspsychologie und -management
Master of Arts
DIU - Dresden International University
Betriebs- und Kommunikationspsychologie
Master of Science
FHM - Fachhochschule des Mittelstands

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Praxisnahes Studium das machbar ist

Kommunikationspsychologie

4.4

Für alle die nicht in die Richtung klinische Psychologie gehen wollen, ist der Studiengang eine tolle Alternative! Die Profs sind kompetent, sehr engagiert und bei Fragen immer gut erreichbar. Vor allem im Corona-Semester wurde offensichtlich, dass die Profs ihr Bestes geben und ihren Studenten soweit entgegen kommen, wie möglich. Die Vorlesungen selbst sind überwiegend interessant gestaltet und die Prüfungen sind wirklich machbar, wer sich anstrengt kann auch sehr gute Noten...Erfahrungsbericht weiterlesen

Psychologie-Praxis noch während des Studiums!

Kommunikationspsychologie

3.7

Es ist ebenso spannend und anstrengend wie ein gewöhnliches Psychologiestudium, aber die Lehrveranstaltungen sind besser organisiert und somit nicht ganz so einschüchternd. Der Dozentenwechsel innerhalb einiger Module erschwert jedoch die matrikelübergreifenden Tutorien. Da es an einer Hochschule gelehrt wird, gibt es viele praktische Veranstaltungen, die das Studium lockerer und interessanter gestalten.

Sehr gute Aufnahme

Kommunikationspsychologie

4.5

In den ersten Wochen wurde man sehr gut über Abläufe informiert und auch von den anderen Kommpsychs super aufgenommen.
Kontakt mit den höheren Matrikeln hat zudem Fragen aufklären können und die Dozenten haben sich als super sympathische erwiesen.
Die Größe des Matrikels liegt bei ca 30 Leuten, weshalb alles sehr familiär abläuft. Das ermöglicht den Erstis also auch während der Vorlesung detaillierte Fragen zu stellen und mit jeglichen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ein guter Einblick in viele Bereiche

Kommunikationspsychologie

4.2

Im Studiengang erhält man viele Einblicke in sehr unterschiedliche Bereiche. Allerdings ist es dadurch zum Teil schwierig, direkt nach dem Bachelor ohne Master zu arbeiten, da man eben nur von allem ein bisschen Ahnung hat.
Abgesehen davon, dass der Studiengang für die persönliche Entwicklung gewinnbringend ist, ist er auch gut geeignet, wenn man seine Leidenschaft noch nicht gefunden hat, da man vieles ausprobieren und kennenlernen kann.

  • 1
  • 8
  • 4
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    4.5
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    3.5
  • Gesamtbewertung
    4.1

In dieses Ranking fließen 13 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 25 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020