Kurzbeschreibung

Entdecke deine Leidenschaft für Technik und teile dein Fachwissen!

Bist du ein Technikenthusiast, der seine Expertise weitergeben möchte? Dann ist der Studiengang Ingenieurpädagogik Maschinenbau an der Hochschule Zittau/Görlitz die perfekte Wahl für dich! Hier erhältst du eine einzigartige Kombination aus ingenieurwissenschaftlichen und bildungswissenschaftlichen Inhalten.

Damit eröffnen sich dir doppelte Berufschancen sowohl in der Wirtschaft als auch im staatlichen Schuldienst. Zusätzlich hast du die Möglichkeit, dein Studium im Bereich Lehramt an berufsbildenden Schulen fortzusetzen.

Mit einer praxisnahen Ausbildung, vielfältigen Karrierechancen und erfahrenen Professorinnen und Professoren begleiten wir dich auf deinem Weg zu einer erfolgreichen Zukunft. Tauche ein in die faszinierende Welt der Technik und werde Teil unserer engagierten Gemeinschaft!

Fit fürs Studium und darüber hinaus - Genieße die Vielfalt von fast 50 Sportangeboten!
Quelle: HSZG | Tobias Ritz

Ingenieurpädagogik Maschinenbau

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Engineering
Link zur Website
Voraussetzungen
  • Technikinteresse und Spaß an der Vermittlung von Wissen
  • Hochschulzugangsberechtigung (Abitur oder Fachhochschulreife)
Inhalte
  • Kombination von ingenieurwissenschaftlichen Fächern mit bildungswissenschaftlichen Inhalten
  • Technische Grundlagen wie Mathematik, Physik, Mechanik, Konstruktion und Fertigungstechnik
  • Berufliche Didaktik, Bildungswesen und Lehrmethoden
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Zittau
Hinweise
  • Möglichkeit, das Studium im Lehramtsstudiengang an der TU Dresden fortzusetzen und sich für den staatlichen Schuldienst zu qualifizieren
  • Kein bestimmter Numerus Clausus (NC) oder Wartesemester erforderlich
  • Praxisphasen, Wahlmöglichkeiten und individuelle Vertiefungsrichtungen im Studienverlauf

Erkunde die faszinierende Welt der Ingenieurpädagogik Maschinenbau an der HSZG! Hier sind einige Gründe, warum du dich für dieses Studium entscheiden solltest:

  • Verbindung von Technik und Pädagogik
  • Doppelte Karrierechancen in Wirtschaft und Schuldienst
  • Praxisnahe Erfahrungen und Anwendung des Wissens
  • Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten mit Vertiefungsrichtungen
  • Option, das Studium im Lehramtsbereich fortzusetzen

Tauche ein in eine zukunftsorientierte Studienumgebung an der HSZG und werde zum Gestalter der Bildung von morgen! Entdecke die perfekte Kombination aus Technik und Lehre für deine berufliche Entwicklung.

Entdecke an der HSZG den einzigartigen Studiengang Ingenieurpädagogik Maschinenbau. Hier kombinieren wir spannende ingenieurwissenschaftliche Fächer mit bildungswissenschaftlichen Inhalten, um dir fundierte Kenntnisse in Technik und Pädagogik zu vermitteln. Du erhältst eine praxisnahe Ausbildung mit Praktika an berufsbildenden Schulen und hast die Wahl zwischen den Vertiefungsrichtungen Elektrotechnik oder Wirtschaftswissenschaften.

Unser Studium gliedert sich in ein Grundlagenstudium (1.-3. Semester) und ein Fachstudium (4.-7. Semester), in dem du dein Wissen vertiefst. Zudem bieten wir individuelle Wahlmöglichkeiten, um dein Studium nach deinen Interessen zu gestalten. Du kannst sogar das Lehramtsstudium an der Technischen Universität Dresden fortsetzen.

Mit erfahrenen Professorinnen und Professoren an deiner Seite begleiten wir dich auf diesem Weg und bereiten dich optimal auf eine vielfältige Karriere vor.

Nach dem Studium der Ingenieurpädagogik Maschinenbau an der HSZG eröffnen sich dir spannende Karrieremöglichkeiten in Bildungseinrichtungen wie berufsbildenden Schulen und Fachhochschulen. Du kannst junge Menschen in technischen Fächern unterrichten und ihnen dein Fachwissen vermitteln. Darüber hinaus bieten sich Tätigkeiten in der Industrie an, wie Produktentwicklung, Projektmanagement oder Qualitätsmanagement. Du hast auch die Option, in der Forschung und Entwicklung zu arbeiten oder dich selbstständig zu machen. Mit deinem Abschluss hast du vielfältige Wege, eine erfolgreiche und erfüllende berufliche Zukunft zu gestalten.

Welchen NC brauche ich, um Ingenieurpädagogik Maschinenbau zu studieren?
Du brauchst keinen bestimmten Numerus Clausus NC. Es gibt auch kein anstrengendes Auswahlverfahren oder Wartesemester. Stattdessen freuen wir uns, dich persönlich kennenzulernen. Wir an der HSZG pflegen einen familiären Umgang miteinander und begleiten dich durch dein Studium. Unsere Professor*innen und Lehrkräfte, unterstützen dich persönlich beim Erreichen deiner individuellen Ziele.

Kann ich Ingenieurpädagogik Maschinenbau ohne Abitur studieren?
Für den Studiengang Ingenieurpädagogik Maschinenbau benötigst du entweder die Allgemeine Hochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife. Es besteht auch die Möglichkeit, einen Zulassungstest abzulegen.

Wie lange dauert das Studium Ingenieurpädagogik Maschinenbau?
Der Ingenieurpädagogik Maschinenbau dauert in der Regel 3,5 Jahre (7 Semester). Falls du mehr Zeit und Semester für dein Studium benötigst, ist das möglich.

In welcher Stadt studiere ich Ingenieurpädagogik Maschinenbau?

Du studierst Ingenieurpädagogik Maschinenbau am Standort Zittau.

Berge, Seen, zwei Städte reich an Kultur und Vielfalt und mittendrin eine zukunftsweisende forschungsstarke Hochschule für angewandte Wissenschaften. So vielseitig wie die Region der Oberlausitz ist auch die Hochschule Zittau/Görlitz. Eingebettet in eine einzigartige Landschaft bietet dir die HSZG Raum zum Denken, Austoben und Experimentieren. Ob studentisches Leben, erste Schritte in der Forschung oder eine direkte Zusammenarbeit mit Unternehmen der Region – es gibt zahlreiche Möglichkeiten, sich zu entfalten und zu entwickeln. Nicht zu vergessen ist die direkte Nachbarschaft zu Polen und Tschechien – wir befinden uns hier im Herzen Europas! Die kurzen Wege zwischen Campus, Wohnort, Freizeitangeboten und in unsere Nachbarländer werden dich verblüffen.

Weitere Informationen zu unseren Standorten, findest du hier: Zittau und Görlitz - Hier bist du richtig!

Quelle: HSZG | Philipp Herfort

Videogalerie

Studienberater
Victoria Hohlfeld
Studienberatung
Hochschule Zittau/Görlitz
+49 (0)3583 612-3055

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Das Maschinenbaustudium ist bei Studieninteressierten äußerst beliebt und hat in Deutschland eine lange Tradition. Die deutsche Ingenieurskunst genießt weltweit Anerkennung. Eng verknüpft mit der erfolgreichen deutschen Automobil- und Maschinenbauindustrie ist die ingenieurwissenschaftliche Ausbildung hierzulande. Das Studium ist anspruchsvoll und fordernd. Dafür bietet es Dir aber auch hervorragende Karriereperspektiven.

Maschinenbau studieren

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 05.2024