Hochschule Zittau/Görlitz

University of Applied Sciences

www.hszg.de

422 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Sehr interessante Lerninhalte und super Atmosphäre

Wohnungs- und Immobilienwirtschaft

4.3

Die Hochschule ist zwar klein, aber hat dadurch auch sehr viele Vorteile, wie:
- man kennt sich unter Studenten
- besseres Professoren-Studenten Verhältnis
- kleine Seminargruppen zum intensiveren Lernen
- kurzer Weg zwischen den Gebäuden
- kurzer Weg zur Mensa, Bibliothek und Geschäften.

Kia-Studium

Tourismusmanagement

3.7

Ich bin zu der HSZG durch mein duales Studium mit einer privaten Hochschule in Dresden gekommen. Daher bin ich erst zum 6. Semester in Görlitz eingestiegen (Regelstudienzeit 8 Semester). Ich konnte die Schule somit nicht wirklich kennenlernen, wir wurden auch nie wirklich eingeführt und halten kaum ein enges Verhältnis mit den Dozenten. Anders ist es für Studenten, welche vom 1. Semester an in Görlitz studieren. 

Für jeden, der gern Selbststudium betreibt!

Heilpädagogik / Inclusion Studies

3.7

Ich studiere momentan im zweiten Semester. Das Hochschulklima ist super! Auch die Dozenten sind sehr nett und freundlich und alles ist sehr familiär. Das Studium an sich ist vergleichsweise recht entspannt und es wird viel Raum zum Selbststudium gegeben, um sich mit den Dingen beschäftigen zu können, die einen wirklich interessieren. Studieninhalte sind hauptsächlich verschiedene Syndrome und inklusionspolitische Hintergründe. (zumindest bisher, da ich erst zwei Semester hinter mir habe kann ich noch nicht sagen was später kommt :) ) Es werden aber auch entwicklunspsychologische Aspekte beleuchtet.
Im Großen und Ganzen gefallen mir sowohl die Stadt Görlitz, die Hochschule und der Studiengang ziemlich gut, auch wenn ich mir manchmal etwas tiefergehende Inhalte Richtung Psychologie/Medizin wünschen würde. Aber erstmal abwarten was die nächsten Semester bringen :)

Klein aber fein

Soziale Arbeit

3.8

Familienfreundliche praxisnahe kleine Hochschule, kleine leckere Mensa, Guter Kontakt zu den Dozenten, interessante Lehrinhalte (eher auf die Sozialarbeit ausgerichtet als auf die Sozialpädagogik!), 2 volle Praxis Semester, manchmal etwas schlecht organisiert.

Übersetzerstudiengang in kleiner Hochschulstadt

Wirtschaft und Sprachen

3.3

Der Studiengang Wirtschaft und Sprachen ist als einer für zukünftigw Übersetzer ausgelegt aber auch geeignet als Grundstudium für die, die in die wirtschaftliche Richtung gehen wollen und polnisch/tschechisch lernen wollen geeignet. Gemütlicher Campus, nette Ansprechpartner, gute Mensa, gut ausgestattete Bibliothek.

Zu empfehlen

Automatisierung und Mechatronik

5.0

Es wurden viele Praktika durchgeführt, die den Bezug zur Praxis herstellen. Des Weiteren gibt es Unterstützung von den Profs, falls man irgendwelche Probleme hat. Allgemein ist das Studium gut organisiert, in dem Praxissemester kann man später seine Kenntnisse nutzen. 

Mehr wäre schön

Soziale Arbeit

3.3

Wenn man die Beschreibung zu dem Studiengang liest, erwartet man irgendwie mehr als es im Endeffekt ist, das ist sehr schade. Studium heißt auch, alleine arbeiten, allerdings fällt das schwer, weil man in den Lehrveranstaltungen mit unter keine Anhaltspunkte bekommt, wo man ansetzen kann.
Die Profs hingegen sind sehr freundlich und man kann bei Fragen immer auf diese zukommen.

Fazit nach abgeschlossenem Studium

Kommunikationspsychologie

3.7

Kommt man ans Ende des Studiums, so wird man nicht nur feststellen, dass man doch wesentlich mehr mitgenommen hat als man zwischendurch mal so anzweifelt und schon eine wirklich gute Ausbildung dort erhält. Viel mehr wird man auch feststellen, wie viel man hier für die persönliche Entwicklung mitnimmt und wie wertvoll das ist. Ich bin froh dort gewesen zu sein.

Abwechslungsreich

Heilpädagogik / Inclusion Studies

3.8

Der Studiengang zeigt sich sehr vielfältig. Die verschiedenen Möglichkeiten lassen die Veranstaltungen abwechslungsreich gestalten. Am lehrreichsten sind die Praxistage, in denen man das bisher gelernte vertiefen, Aber auch neue Erfahrungen sammeln kann.

Spannende Projekte und Interdisziplinarität

Kultur und Management

4.2

Das Kultur-und-Management-Studium ist überraschend vielseitig. Und bietet viel Raum für kreative Projekte. Nicht immer einfach, doch herausfordernd. Super sind die relativ kleinen Semestergruppen, die auch in schwierigen Situationen Rückhalt und Vertrauen bieten. Auch die persönliche Erreichbarkeit der Dozenten gefällt mir. Und Görlitz - ja, wer es nicht kennt wird überrascht sein über die Fülle kultureller Angebote und Initiativen.

Sehr gute Betreuung in familiärer Atmosphäre

Biotechnologie und Angewandte Ökologie

4.5

Ich konnte im Laufe meines Studiums eigentlich nur sehr gute Erfahrungen machen. Zu beachten wäre jedoch, dass mein Studiengang nicht in Dresden an der Tu sonder am IHI in Zittau stattfindet. Daher ist hier das Campus Leben nicht wirklich mit dem in Dresden vergleichbar, Zumal das IHI nur gut 300 Studenten zählt. Dies ist jedoch auch der große Vorteil. Am IHI geht's allgemein sehr familiär zu, dass heißt man wird von den Professoren sehr gut betreut und kann auch mal fragen in einem persönlichen Gespräch nach der Vorlesung klären. 

Tolle Betreuung

Ökologie und Umweltschutz

4.7

Nach einiger Suche bin ich auf das Studium in Zittau gestoßen. Anfänglich war ich sehr unsicher, ob ich soweit von zu Hause weg studieren wollte. Im Nachhinein bin ich aber sehr glücklich mit dem Studium und mit Zittau.

Zum Studium:

Zu Beginn werden, wie bei jedem naturwissenschaftlichen Studium, die Grundlagen gelegt. Anders als an Unis muss man aber nicht das große Aussieben fürchten. Es gibt jede Menge Hilfsangebote und Tutorien. Ab dem 4. Semester kann man sich...Erfahrungsbericht weiterlesen

Klein aber fein

Molekulare Biotechnologie

4.0

Die HS Zittau ist sehr klein das mag auf einige abschreckend wirken, aber es bingt auch ein paar Vorteile mit sich. Durch die Kleinen Gruppen ist z.B die Betreuung in den Praktika sehr gut.
Auch das Leben um das Studium muss nicht umbedingt darunter leiden. Jedoch ist es nicht wie in einer Großstadt, in der Drölfhundert Bar's zur Auswahl stehen, wenn ihr etwas unternehmen wollt müsst ihr halt was mit euren Kommilitonen organisieren oder greift auf die wenigen Angebote zurück die Zittau einem bietet. Gerade im Sommer kann man auch einfach an den Olbersdorfer See gehen und grillt dort.
Ich persönlich bereuhe es nicht in Zittau zu studieren und würde es auch nicht anders machen.

Moderner Campus

Soziale Arbeit

4.2

Studieren auf einem modernem Campus zentriert auf einen Standort in idyllischer Lage direkt an der Neiße. Aufgrund der Größe der Hochschule ist alles familiärer. Sympathische Professoren/Dozenten und man kann schnell Kontakte zu Komillitonen knüpfen. Mittlerweile steigt die Zahl der Studierenden, was hin und wieder zu Engpässen in der Mensa oder einer Reduktion von Seminargruppen bei kleineren Matrikeln führt. Insgesamt aber empfehlenswert.

Verkrustete Strukturen

Soziale Arbeit

3.2

Positive Aspekte:

Sehr viele Aspekte, welche sich nicht auf Studieninhalte konzentrieren, sprechen für die HSZG. Attraktiv sind vor allem die günstigen Lebenshaltungskosten, das Sportangebot der Hochschule und die kurzen Wege innerhalb der Stadt. Die Erreichbarkeit der Professoren_innen, Dozenten_innen, sind zusätzliche Pluspunkte. Ebenfalls positiv hervorzuheben sind:

*Ausstattung der Bibliothek
*gute Unterstützung beim Studienstart
*niedrige Semester...Erfahrungsbericht weiterlesen

Grundsolide

Management im Gesundheitswesen

4.3

Wer einen entspannten Ort für sein Studium sucht, ist in Görlitz richtig. Hier gibt es wenig Ablenkung und eine wunderschöne Altstadt (ganz Görlitz). Das Leben unter Studenten ist hier eher öde aber das machen die netten Einheimischen wieder wet.
Alles in allen ein Top Standort.

Herausragende Herausforderungen

Energie- und Umwelttechnik

5.0

1. Die Vorlesungen wird durch professionellen Dozenten gehalten.
2. Herrausragende Projecktarbeit
3. Spannende Laborpraktika
4. Vielfältige Interkulturalität von vielen Länder in einer Gruppe
5. Zusammenarbeit im Team
6. Enger Kontakt mit allen Dozenten
7. Gute Landschaft der Zittauer Gebirge

Die beste Vorbereitung

Molekulare Biotechnologie

4.8

Der Studiengang Molekulare Biotechnologie hat mich sehr gut auf das nächste Masterstudium und auch an die praktische Arbeit in der Forschung vorbereitet. Die Inhalte des Studiums beinhalteten die Grundlagen der modernen biotechnologischen Methoden sowie auch das Wissen über den Organismus. Praktika und die Vorlesungen waren immer sehr gut organisiert. Die Professoren haben für ein freundliches Klima gesorgtt und waren immer behilflich bei Fragen und Problemen. Da der Studiengang nur klein war, waren die Vorlesungen und Vorbereitungen an Prüfungen sehr individuell gestaltet. Zittau bietet neben dem Studium auch mehrere Sport- und Ausflugsmöglichkeiten und mehrere Kulturaktionen.
Ich bin sehr stolz darauf, dass ich Absolvent dieser Hochschule sein kann und werde gern wieder nach Zittau wiederkehren.

Unterdurchschnittlich

Molekulare Biotechnologie

2.2

Unterrichtseinheiten und Dozenten sind überwiegend schlecht. Einzelne Lichtblicke die besser sind als alle anderen die hier Unterrichten gibt es und diese ziehen die Durchschnittswertung für die Dozenten auf 2.

Praktika sind aufgrund der soliden Ausstattung besser als die Lehrveranstaltungen.

Überblicksbewertung sagt alles.

Bibo unzureichend. Unterricht unbrauchbar. Organisation unterirdisch und unzumutbar.

Lichtblick ist die Mensa die sich mit kurzen Öffnungszeiten aber trotzdem selbst ins Bein schießt.

Familiäres Studieren in idyllischer Kleinstadt

Maschinenbau

3.8

Durch kleine Seminargruppen und wenige Studenten in der Vorlesung ist eine individuelle Betreuung der Studenten durch die Profs gesichert. Falls man mal keine Lust mehr aufs Studium hat, kann man sich super beim vielseitigen Hochschulsport, im Zittauer Gebirge oder am O-See entspannen. Die Wohnungen egal ob im Wohnheim oder woanders du kannst in Zittau günstig wohnen und durch die Nähe zu Tschechien und Polen sind Ausflüge, Getränke und Benzin günstig zu haben.

Verteilung der Bewertungen

  • 20
  • 250
  • 137
  • 14
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 421 Bewertungen fließen 283 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 62% Studenten
  • 17% Absolventen
  • 21% ohne Angabe