COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Kurzbeschreibung

Die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft verbindet eine neuartige Kombination von bautechnischen, rechtlichen und immobilien- und wirtschaftswissenschaftlichen Studieninhalten, die in dieser Form einmalig in Deutschland sind.

Durch eine hohe Praxisorientierung werden die Studierenden mit fundierten Kenntnissen und essentiellen Soft-Skills ausgerüstet und für ihren Berufsweg im Bereich der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft praxisnah ausgebildet. Neben der Vermittlung von Grundlagen zu Immobilienrecht und -steuerlehre, zur Bautechnik sowie BWL und VWL, sind zahlreiche Vertiefungsrichtungen möglich.

In 8 Semestern wird den Studierenden nicht ausschließlich Wissen durch Theorie vermittelt, sondern die Studenten können ihr Wissen in einem Unternehmen ihrer Wahl im Praxissemester erweitern.

Letzte Bewertungen

3.6
Vanessa , 05.10.2020 - Wohnungs- und Immobilienwirtschaft
4.2
Sarah , 10.03.2019 - Wohnungs- und Immobilienwirtschaft
3.8
Tom , 12.09.2018 - Wohnungs- und Immobilienwirtschaft
4.3
Bettina , 03.08.2018 - Wohnungs- und Immobilienwirtschaft
4.3
Anne , 02.08.2018 - Wohnungs- und Immobilienwirtschaft

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Diplom
Link zur Website
Inhalte

Mit dem Studium Wohnungs- und Immobilienwirtschaft wurde eine neuartige Kombination von bautechnischen, rechtlichen, wirtschaftswissenschaftlichen und immobilienwirtschaftlichen Studieninhalten realisiert. Das Studienangebot ist in dieser Form einmalig in Deutschland.

In den ersten Semestern eignen sich die Studenten Kenntnisse des Immobilienrechts, der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre sowie der Bautechnik an. Im Anschluss daran werden neben immobilienwirtschaftlichen Fachkenntnissen in den Fächernn Wohnungswirtschaft, Immobilienfinanzierung, Immobilienmanagement und Immobilienmarketing auch Spezialkenntnisse im Immobilienrecht sowie in der Bautechnik erworben.

Voraussetzungen

Das Studium an der Hochschule Zittau/Görlitz ist NC-frei.
Motivation, Leistung und Lust am Studium sind essentiell wichtig an der Hochschule. Die einzigen Voraussetzungen für das Studium an der HSZG sind die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife oder der Zulassungstest: http://www.hszg.de/vorkurs

Bewertung
86% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
86%
Creditpoints
240
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Zittau
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Die Absolventen eignen sich hervorragend als Mittler zwischen Architekten, Bauingenieuren und Bankern. Sie erhalten damit eine besondere Kompetenz, die vor allem bei Immobilien- und Projektentwicklern gefragt ist. Der breite Überblick der verschiedenen Leistungssparten bietet aber auch ein geeignetes Sprungbrett für eine spätere Spezialisierung.

https://www.hszg.de/studium/unsere-studiengaenge/landingpages/diplom/wohnungs-und-immobilienwirtschaft.html

Quelle: Hochschule Zittau/Görlitz 2017

1. - 4. Semester: Studiensemester an der Hochschule

5. Semester: Praxissemester

6. - 7. Semester: Studiensemester an der Hochschule

8. Semester: Anfertigung und Verteidigung der Diplomarbeit

Quelle: Hochschule Zittau/Görlitz 2017

Das Praxissemester dient der Anwendung der erworbenen Kenntnisse auf Probleme der betrieblichen Praxis. Das Studium wird mit der Diplomprüfung abgeschlossen.

Quelle: Hochschule Zittau/Görlitz 2017

  • Immobilienmakler
  • Bauträger und Projektentwickler
  • Sachverständigenbüros (Wertermittlung)
  • Immobilien-Research, Unternehmensberatung
  • Öffentliche Verwaltungen
  • Hypothekenbanken, Bausparkassen
  • Haus- bzw. Wohnungseigentumsverwaltungen
  • Wohnungsunternehmen und -genossenschaften
  • Verbände der Wohnungswirtschaft

Quelle: Hochschule Zittau/Görlitz 2017

Videogalerie

Studienberater
Dietmar Rößler
Studienberatung
Hochschule Zittau/Görlitz
+49 (0)3583 612-4500

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Die Immobilienwirtschaft verbindet die Betriebswirtschaftslehre mit der Welt der Immobilien. Daher vermittelt Dir ein Immobilienwirtschaft Studium sowohl umfangreiches branchenspezifisches Fachwissen als auch wirtschaftliche Kenntnisse. Damit eröffnet es Dir die Möglichkeit, vielfältige und verantwortungsvolle Aufgaben in der Immobilienbranche zu übernehmen - wie zum Beispiel die Entwicklung, Verwaltung oder Vermarktung von Wohn- und Geschäftshäusern.

Immobilienwirtschaft studieren

Bewertungen filtern

Super Hochschule mit tollen Studiengängen!

Wohnungs- und Immobilienwirtschaft

3.6

Die Größe der Hochschule ist super, man kann nicht untergehen wie an anderen großen Hochschulen oder Unis. Die Professoren und Dozenten sind bemüht dir zu helfen, wenn man regelmäßig anwesend ist und zeigt, dass man sich wirklich bemüht. Einfach super!

Vielseitiger Studiengang

Wohnungs- und Immobilienwirtschaft

4.2

Sehr unterschiedliche Lerninhalte im Bereich Bauwesen, aber auch was Immobilienbetrifft, das es interessant macht. Das Praxissemester innerhalb des Studium ist gut um zu sehen als was man Später mal arbeiten könnte. Außerdem war eine gute Möglichkeit zu sehen was man schon alles gelernt hat und anwenden kann.

Rundumsorglos

Wohnungs- und Immobilienwirtschaft

3.8

Mein großer Traum war immer, dass ich mal Architekt werden möchte. Also bewarb ich mich nach meinem Abitur in Dresden, aber auch in Zittau, meiner Heimat, für Wohnungs-und Immobilienwirtschaft. Zugelassen wurde ich bei beiden, doch irgendwie reizte mich am Ende dieser Diplomstudiengang in Zittau doch mehr. Und ich wurde für diese Entscheidung mehr als belohnt: tolle Lernatmosphäre, Profs nahe an den Studenten und eine vielschichtige Ausbildungen brachten mich nun nach...Erfahrungsbericht weiterlesen

Familiäre Berufsqualifikation

Wohnungs- und Immobilienwirtschaft

4.3

Familiäre Atmosphäre zwischen Professoren/Dozenten und Studenten,
Sorgfältig ausgewählte und aufeinander abgestimmte Studieninhalte,
Überschaubarer Campus und kurze Wege,
Gutes Teamwork zwischen Studenten im und außerhalb des Studiums,
Zittauer Gebirge und Seen perfekt als Ausgleich zum Studienalltag geeignet

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    4.3
  • Bibliothek
    4.4
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.1

In dieses Ranking fließen 7 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 23 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 86% empfehlen den Studiengang weiter
  • 14% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 04.2020