COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Automatisierung und Mechatronik" an der staatlichen "Hochschule Zittau/Görlitz" hat eine Regelstudienzeit von 8 Semestern und endet mit dem Abschluss "Diplom". Der Standort des Studiums ist Zittau. Das Studium wird als Vollzeitstudium und duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 3 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.2 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.1 Sterne, 206 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Studienmodelle

Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Diplom
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Zittau
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Diplom
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Zittau

Letzte Bewertungen

3.5
Marvin , 09.03.2020 - Automatisierung und Mechatronik
4.2
Niklas , 31.10.2019 - Automatisierung und Mechatronik
5.0
Mirek , 06.06.2018 - Automatisierung und Mechatronik

Alternative Studiengänge

Automatisierungstechnik Lehramt
Master of Education
Uni Wuppertal
Mechatronik und Produktentwicklung
Bachelor of Engineering
Hochschule Bochum
BioMechatronik
Master of Science
FH Bielefeld, Uni Bielefeld
Mechatronische Systementwicklung
Master of Science
Hochschule Pforzheim
Infoprofil
Mechatronik kompakt
Bachelor of Engineering
Hochschule Aalen

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Schwerpunkte falsch verteilt

Automatisierung und Mechatronik

3.5

Wenn ich die elektrotechnische Fakultät betrachte, ist diese auf dem neuesten Stand der Dinge und es hapert ausstattungstechnisch nirgendwo. Auch die Kombinierte Lösung von Bibliothek und Mensa ist sehr gut realisiert.

Wenn ich hingegen den zeitlichen Ablauf der Module betrachte, besteht ernormes Ausbaupotential. Einige Semester sitzt man von 8:00 Uhr bis 19:30 Uhr im Hörsaal, andere Semester verbringt man 6 Stunden pro Woche(!) in der Hochschule. Das muss geändert werden.

Die Dozenten waren mit einigen Ausnahmen sehr kompetent, stets hilfsbereit und die Umgangsweise war sehr familiär. Die anderen Dozenten legten ein typisches Verhalten - ähnlich dem kurz vor der Rente an den Tag. Manche wiederum baten Hilfe an, taten diesen dann wiederrum nur mit den Worten: "Hätten Sie sich mal ein Buch zur Hand genommen" kund.

Trotz alledem ist natürlich die vorbildiche Arbeit aller anderen Dozenten nicht dadurch in den Schatten zu stellen.

Das stressige Leben eines KIA-Studenten

Automatisierung und Mechatronik

4.2

Als dualer Student genießt man zwar den Vorteil, ab und zu zu arbeiten und in der Praxisphase das Gehirn etwas vom Hochschulalltag zu entlasten, jedoch sind einige Dozenten dadurch mit der Planung etwas überfordert, da sie teilweise schwer durchsehen, wann duale Studenten bei den Direktstudenten in den Vorlesungen sitzen und wann nicht. Allerdings ist dies bloß einer der wenigen negativen Punkte der HSZG. Alles in allem ist es eine sehr schöne und moderne Hochschule mit äußerst fortschrittlicher...Erfahrungsbericht weiterlesen

Zu empfehlen

Automatisierung und Mechatronik

5.0

Es wurden viele Praktika durchgeführt, die den Bezug zur Praxis herstellen. Des Weiteren gibt es Unterstützung von den Profs, falls man irgendwelche Probleme hat. Allgemein ist das Studium gut organisiert, in dem Praxissemester kann man später seine Kenntnisse nutzen. 

Vollständiges Chaos in der Studienplanung

Automatisierung und Mechatronik

Bericht archiviert

Ich muss sagen, dass ich diese Hochschule absolut nicht empfehlen kann. Denn hier wird überhaupt keinen Wert auf eine durchdachte Planung des Studiums gelegt. Es ist hier leider eher die Regel, als die Ausnahme, dass man keine Möglichkeit hat, sich alle, für das Hauptstudium notwendigen, Grundlagen Vorlesungen anzuhören. Außerdem besteht durch die Hochschule kein Interesse an einem Campusleben, selbst wenn von den Studenten Vorschläge gemacht werden, wird nur gesagt: "Geht nicht!". Daher würde ich allen, die die Möglichkeit haben von einem Studium an dieser Hochschule abraten!

  • 1
  • 1
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.7
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.2

In dieses Ranking fließen 3 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 6 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020