Studiengangdetails

Das Studium "Kommunikationspsychologie" an der staatlichen "Hochschule Zittau/Görlitz" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Görlitz. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 21 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.1 Sterne, 298 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Görlitz

Letzte Bewertungen

4.5
Katharina , 11.07.2019 - Kommunikationspsychologie
4.0
Annika , 13.09.2018 - Kommunikationspsychologie
3.7
Sabine , 22.05.2018 - Kommunikationspsychologie

Alternative Studiengänge

Betriebs- und Kommunikationspsychologie
Master of Science
FHM - Fachhochschule des Mittelstands
Human Communication - Kommunikationspsychologie und -management
Master of Arts
DIU - Dresden International University

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Tolles praxisbezogenes Studium

Kommunikationspsychologie

4.5

Ich bin total begeistert von diesem Studium. Hier wird man optimal ausgebildet und auf die spätere Arbeitswelt vorbereitet. Es werden alle Skills gelehrt und auch praktisch vermittelt, die als zukünftiger Kommunikationspsychologe von Bedeutung sind. Zudem ist die Atmosphäre sehr familiär. Die Professoren und Professorinnen stehen einem immer mit Rat und Tat zur Seite und sind Experten auf ihrem jeweiligen Gebiet. Es kann auch schonmal vorkommen, dass man mit ihnen mal ein Bierchen trinkt. ;)

Inspirierend mit Bedingungen

Kommunikationspsychologie

4.0

- ein sehr vielseitiges Studium, welches diverse Perspektiven eröffnet
- weiterführender Master für die meisten Berufsfelder erforderlich
- Studienaufbau auf sozialwissenschaftliche Inhalte abgestimmt (in Teilen naturwissenschaftliche Züge, z.B. Statistik, Biopsychologie, Kognition und Lernen)
- hoher Praxisbezug durch Seminare/Tutorien und Pflichtpraktikum
- Organisation in kleinen Matrikelgruppen (ca. 30 Personen)

Fazit: Wer ein klares Berufsziel hat, für den ist der Studiengang sehr empfehlenswert. Unentschlossenen kann er ebenso Anreiz geben. Zu bedenken sind jedoch formale Voraussetzungen in psychologischen Berufen (z.B. Art des Studienabschlusses, erforderliche Fachinhalte).

Fazit nach abgeschlossenem Studium

Kommunikationspsychologie

3.7

Kommt man ans Ende des Studiums, so wird man nicht nur feststellen, dass man doch wesentlich mehr mitgenommen hat als man zwischendurch mal so anzweifelt und schon eine wirklich gute Ausbildung dort erhält. Viel mehr wird man auch feststellen, wie viel man hier für die persönliche Entwicklung mitnimmt und wie wertvoll das ist. Ich bin froh dort gewesen zu sein.

Sehr lehrreich

Kommunikationspsychologie

3.0

Man lernt in 3 Jahren mehr über sich selbst als sein ganzes restliches Leben zusammen. Es ist also nicht nur geeignet um einen Beruf zu erlernen sondern auch, um sich selbst und sein komplettes Umfeld besser kennenzulernen und zu verstehen. Man wächst während des Studiums immens! 

Hier lernst du was für das Leben

Kommunikationspsychologie

4.8

Top Studium. Viele tolle Inhalte und praktische Umsetzung. Wer etwas darüber erfahren will was Verständigung bedeutet sollte hier Studieren. In Görlitz bist du keine Nummer, sondern Teil der Studentischen Kultur. Wir haben kleine Gruppen, gut ausgebildete Profs und ein nettes Team in der Hochschule. Hier lernst du alle kennen, wenn du das willst. Es gibt viele Projekte und es kommt kaum langeweile auf, wenn du gewillt bist dich einzubringen.
Geh in den Fachschaftsrat, Stura oder engagiere dich privat, mach Party und habe eine schöne Zeit in Görlitz. Diese hatte ich im BA. und habe ich jetzt im Master.

Organisation ausbaufähig, Rest top!

Kommunikationspsychologie

4.2

+ Viele Inhalte die zu einem Psychologie-Studiengang gehören (Sozialpsychologie, Persönlichkeitspsychologie, Entwicklungspsychologie, Multimediapsychologie, ...) sind auch hier selbstverständlich dabei
+ Die Kommunikation kommt neben der Psychologie nicht zu kurz durch Module wie z.B. Gesprächsführung, Kommunikationsstörungen, ...
+ Dozenten und Profs sind kompetent und nah am Studenten dran, die meisten kennen einen sogar mit Namen -> Kommunikation TOP!
+ Mensa und Campu...Erfahrungsbericht weiterlesen

Psychologie praktisch und ausführlich

Kommunikationspsychologie

3.5

Das Studium ist sehr Praxisnah und behandelt doch alle Aspekte eines reinen Psychologie-Studiums. Mit vielen Übungen und Praktika werden die Lerninhalte vermittelt und angeeignet. Görlitz ist klein, doch das Studentenleben kommt nicht zu kurz und sehr abwechslungsreich.

Kommunikationspsychologen > Psychologen

Kommunikationspsychologie

4.0

Das Studium der Kommunikationspsychologie bietet neben dem Straffen Lehrplan, die Möglichkeit sich Persönlich weiter zu entwickeln und die nötigen Erfahrung zu sammeln um als Kommunikationspsychologe zu wirken. Gruppen leiten, viele Seminare etc.. im kleinen rahmen, machen möglich das Studenten praktisch, neben den Inhalten, auch die Möglichkeit geboten bekommen sich selber zu entecken und als Persönlichkeit zu reifen, umso ein Authentischer Psychologe zu sein und kein Wissen Theoretischer auswendig lernen mit persöhnlichkeits störung, wie oft an Universitäten ausgebiltet.

Super Studium

Kommunikationspsychologie

5.0

Wer sich für Psychologie interessiert, aber kein Psychologe im medizinischen Sinne werden möchte eine super Wahl. Die Möglichkeiten nach dem Studium sind so breit gefächert, dass man in jeder Branche arbeiten kann und jeder definitiv seinen Traumjob findet.

Nebenbei: die Hochschule Zittau/Görlitz liegt vielleicht nicht in einer Metropole, aber die Studierenden geben sich unheimlich viel Mühe das Campusleben interessant zu gestalten. Die Dozenten sind sehr aufgeschlossen und da es eine Hochschule und keine Universität ist, wird man sogar auf der Straße erkannt und ist im Hörsaal nicht nur eine Nummer.

Man lernt zu improvisieren.

Kommunikationspsychologie

3.3

Es ist kleine, familiäre Hochschule. Allerdings oftmals etwas unorganisiert. Der Großteil der Dozenten ist wirklich klasse, manche leider dafür garnicht.
Die Mensa ist schlichtweg zu klein, aber sehr vielfältig und lecker. Die Hörsäle in den Altbaugebäuden sind ausbaufähig, ebenso die technische Ausstattung und Expertise im Umgang mit dieser.

  • 1
  • 8
  • 12
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 21 Bewertungen fließen 16 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter