DIPLOMA Hochschule

DIPLOMA Hochschule - Private Fachhochschule Nordhessen

www.diploma.de

Profil der Hochschule

Die DIPLOMA Hochschule ist eine privat geführte, staatlich anerkannte Hochschule mit Hauptsitz in Bad Sooden-Allendorf in Nordhessen und zahlreichen Studienzentren im gesamten Bundesgebiet. Neben dem klassischen Präsenzstudium bietet die DIPLOMA Hochschule vor allem Bachelor- und Master-Fernstudiengänge in den Fachbereichen Wirtschaft & Recht, Gesundheit & Soziales, Gestaltung sowie Technik an.

Aktuell hat die DIPLOMA Hochschule 10 Bachelor-Studiengänge in ihrem Angebot, die in Vollzeit unter der Woche in Bad Sooden-Allendorf (bei Göttingen), Leipzig oder Stein/Nürnberg absolviert werden können. Die Regelstudienzeit beträgt sechs Semester. Generell kann die Regelstudienzeit um bis zu vier Semester studiengebührenfrei verlängert werden. Als praxisnahe Hochschule ist im Studium ein Praktikum integriert, das meist ein Semester dauert. Kleine Studiengruppen, moderne, voll ausgestattete Räume sowie eine direkte und individuelle Betreuung zeichnen die Hochschule aus.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Private Hochschule
Studiengänge
10 Studiengänge
Studenten
7.300 Studierende
Standorte
29 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1997

Zufriedene Studierende

4.3
Chiara , 29.11.2018 - Betriebswirtschaft
4.0
Sarah , 29.10.2018 - Kindheitspädagogik
4.2
Melanie , 15.10.2018 - Grafik-Design
3.8
Anonym , 13.10.2018 - Soziale Arbeit
4.2
Jasmin , 28.04.2018 - Medienwirtschaft und Medienmanagement

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
3.8
100% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Arts
4.5
100% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Arts
3.9
100% Weiterempfehlung
3
3.4
77% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Arts
3.2
69% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Videogalerie

Im Präsenzstudium in Bad Sooden-Allendorf „auf dem Hegeberg“ erfahren die Studierenden eine optimale persönliche Betreuung, wodurch ein fokussiertes Studium in angenehmer Atmosphäre möglich ist. Das Studium in Bad Sooden-Allendorf richtet sich vor allem an Schulabgänger/Abiturienten, die aus den nahe liegenden Städten Göttingen und Kassel leicht zur Hochschule fahren können. Moderate Lebenshaltungskosten, gute Wohnmöglichkeiten am Hochschulgebäude, voll ausgestattete Computerplätze, ein Medienzentrum sowie ein familiäres Miteinander ermöglichen ein entspanntes und effektives Studium. Die DIPLOMA Hochschule pflegt ein enges Netzwerk und Kooperationen mit regionalen sowie bundesweiten Unternehmen, bei denen viele Studierende ihre Praxisphase verbringen. Die Mitarbeitenden und Dozierenden helfen gerne bei der Suche nach einer geeigneten Stelle.

Quelle: DIPLOMA Hochschule Nordhessen 2018

Die DIPLOMA Hochschule bietet neben den Präsenz- auch Fernstudiengänge an. Damit können sowohl Schulabgänger als auch Berufserfahrene ein Studium neben Beruf und/oder Familie absolvieren und sich damit weiter qualifizieren.

Studierende können zwischen einem Fernstudium mit realen oder virtuellen Präsenzveranstaltungen am Samstag wählen. Dazu fahren sie entweder an ein Studienzentrum ihrer Wahl und besuchen die Veranstaltungen vor Ort oder sie verfolgen diese virtuell über den Online-Campus. Mithilfe von Webcam und Headset können sie die Veranstaltungen verfolgen und sich mit anderen Teilnehmern austauschen. Rund 12-14 Veranstaltungen pro Semester sieht das Studium vor, deren Besuch freiwillig ist. Die Studierenden bekommen zudem individuell erstellte Studienhefte zugesendet, die sie durcharbeiten und so die Inhalte erlernen. Prüfungen am Ende des Semesters werden am gewünschten Studienzentrum abgelegt.

Quelle: DIPLOMA Hochschule Nordhessen 2018

Die DIPLOMA Hochschule ist Teil der Bernd-Blindow-Gruppe, welche deutschlandweit schulische Ausbildungen in den Bereichen Gesundheit und Soziales, Wirtschaft, Natur und Technik sowie Grafik und Mode anbietet. Eine weitere Bildungsmöglichkeit besteht aus dem Modell Studium plus Berufsabschluss an. Schüler/innen können bereits während ihrer Ausbildung ein Fernstudium an der DIPLOMA Hochschule beginnen und so Zeit und Kosten sparen. Die Inhalte der Ausbildung werden auf das fachverwandte Studium angerechnet, sodass sich die Studienzeit verkürzt. Unter der Woche widmen sich die Schüler/innen ihrer Ausbildung, am Samstag verfolgen sie online die Veranstaltungen des Fernstudiums oder auch persönlich vor Ort im gewählten Studienzentrum. Im Selbststudium bereiten Sie dann mithilfe von Studienheften die Veranstaltungen vor und nach. Selbstverständlich kann das Studium auch später aufgenommen werden.

Quelle: DIPLOMA Hochschule Nordhessen 2018

Wir bieten Interessenten die Möglichkeit, auch ohne Abitur oder Fachhochschulreife zu studieren. Nach hessischem Hochschulrecht gibt es viele verschiedene Zulassungsmöglichkeiten. Für Schulabgänger/innen ist folgende Kombination am denkbarsten.

Studienbewerber/innen werden zugelassen, wenn sie:

  • Eine abgeschlossene, staatliche anerkannte Berufsausbildung, die mindestens zwei Jahre dauerte, und
  • Eine mindestens zweijährige hauptberufliche Tätigkeit vorweisen können.

Ausbildung und Berufstätigkeit müssen fachlich verwandt zum gewählten Studiengang sein.

Zudem müssen Bewerber/innen eine spezielle Hochschulzugangsberechtigungsprüfung bestehen, für die sie sich selbst anmelden müssen.

Weitere Informationen und die Adressen besagter Stellen, an die sie sich für die Prüfung wenden müssen, finden sie hier: https://www.diploma.de/zulassungsvoraussetzungen (Adressen weit unten).

Achtung: Wir haben keine Bewerbungsfristen!

Quelle: DIPLOMA Hochschule Nordhessen 2018

Dokumente & Downloads

Standorte der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.3
Chiara , 29.11.2018 - Betriebswirtschaft
2.7
Tina , 26.11.2018 - Medienwirtschaft und Medienmanagement
4.0
Sarah , 29.10.2018 - Kindheitspädagogik
4.2
Melanie , 15.10.2018 - Grafik-Design
3.8
Anonym , 13.10.2018 - Soziale Arbeit
3.0
Sophia , 10.09.2018 - Soziale Arbeit
3.7
A. , 08.09.2018 - Kindheitspädagogik
3.5
Eva , 05.09.2018 - Kindheitspädagogik
3.5
Almut , 21.07.2018 - Kindheitspädagogik
4.2
Jasmin , 28.04.2018 - Medienwirtschaft und Medienmanagement
Studienberater
Zentrale Studienberatung
DIPLOMA Hochschule
+49 (0)5722 286997-32

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

DIPLOMA Hochschule
DIPLOMA Hochschule - Private Fachhochschule Nordhessen

50 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Besticht durch Praxisteil

Betriebswirtschaft

4.3

Die Lehrinhalte sind aktuell und werden durch das Expertenwissen der Dozenten abgerundet. Es ist erfrischend zu sehen, dass es Dozenten gibt, die wirklich ein ernsthaftes Interesse daran haben, den Studenten etwas beizubringen. Das war in meinem Erst-Studium nicht so. Es ist alles up-to-date, man musste nie mehrmals nachfragen wenn man irgendwelche Unterlagen gebraucht hat, es hat alles wunderbar funktioniert. Die Abwicklung und Organisation an dieser Hochschule ist wirklich bemerkenswert und ich kann sie wirklich nur wärmstens empfehlen. Das Angebot für Fernkurse ist enorm, man kann außerdem auch die Dozenten jederzeit kontaktieren. So macht Studieren wirklich Spaß!

BWL für Medien - ohne Medien

Medienwirtschaft und Medienmanagement

2.7

Ich habe den Studiengang gewählt, um mich aufbauend auf meine Ausbildung zur Medienkauffrau weiterzubilden. Im Vergleich zur FOM wenige Vorlesungen, das empfohlene Selbststudium ist z.T. schwer umsetzbar, da die Dozenten nicht mit den mitgelieferten Skripten arbeiten. Der Medienbezug ist leider recht gering, manche (!) Vorlesungen sind unstrukturiert, Dozenten unvorbereitet.
Der OnlineCampus ist unübersichtlich und man muss sich erst einarbeiten, um sich pünktlich für Klausuren anzumelden.
Die meisten Klausuren sind aber gut zu meistern, viele Dozenten sind in der Klausurvorbereitung behilflich und z.T. auch gut erreichbar. Die Verwaltung ist sehr hilfsbereit und immer ansprechbar.

Toller Unterricht

Kindheitspädagogik

4.0

Die Lehrer sind gut vorbereitet und arbeiten nach dem Studienmaterial.
Der Unterricht beginnt um 9:30 Uhr und endet meist zwischen 14 und 15 Uhr. Es wird Rücksicht auf die Studierenden genommen, indem man sie nicht überfordert. Im großen und ganzen kann ich sagen, dass es mir gefällt.

Vielseitigkeit

Grafik-Design

4.2

Der Studiengang gefällt mir bis jetzt sehr gut. Komme in das 3. Semester und es ist sehr vielseitig und spannend gestaltet. Wir haben die Möglichkeit bei Agenturen aus der Umgebung Praktika zu machen, um so bereits das Arbeiten dort kennenzulernen und unseren Erfahrungen zu machen, was ich persönlich sehr gut finde.

Gut geeignet für Berufstätige

Soziale Arbeit

3.8

Das Studium war für mich gut neben meiner Arbeit (100%) zu bewältigen. Die Dozenten waren motiviert, die Begleitung bei der Bachelor Thesis sehr unterstützend und gut. Die Themen im Studium waren interessant, auch trockene Inhalte wurden locker und verständlich vermittelt.

Studium für Kämpfer

Soziale Arbeit

3.0

irgendwie war schon immer klar, es wird was soziales!
ich hab eine ausbildung zur krankenschwester angefangen und ein studium fürs grundschullehramt. war ebides irgendwie nix. ich wusste aber dann auch; jetzt muss ich mich mal sputen und irgendwas machen.
dann kam die idee mit dem dualstudium. dafür muss man sich aber vorher bei einer einrichtung bewerben. ich hab mich überall beworben, mir war es eigentlich egal, wo ich lande, hauptsache, ich bekomme den platz.

Erfahrungsbericht weiterlesen

Spannende Inhalte

Kindheitspädagogik

3.7

Der Studiengang Kindheitsoädagogik enthält viele spannende Inhalte über die Entwicklung von Kindern in den ersten Lebensjahren. An der Hochschule herrscht ein sehr persönliches Klima, Dozenten kann man jederzeit mit einem Anliegen ansprechen. Die Berufsbezeichnung Kindheitspädagoge muss sich erst noch weiter durchsetzen, um auch eine dem Studium entsprechende Vergütung zu gewährleisten.

Kinder sind unsere Zukunft

Kindheitspädagogik

3.5

Leider ein etwas unbekannter Studiengang, aber sehr interessant und zukunftsfähig.
Kinder sind unsere Zukunft und müssen bestmöglich unterstützt werden. Als Kindheitspädagoge stehen einem viele Türen im Berufsalltag offen und es gibt viele Einsatzbereiche.

Soweit okay :)

Kindheitspädagogik

3.5

Das Studium ist schaffbar, aber man könnte sicher noch mehr Inhalt vermitteln.
Auf jeden Fall machbar neben der Arbeit Organisation geht nicht besser.
Die Cafeteria ist oftmals geschlossen, was an langen Samstagen manchmal sehr blöd ist.
Ansonsten gibt es nichts zu bemängeln.

Flexibel durch virtuelles Studium

Medienwirtschaft und Medienmanagement

4.2

Durch das berufsbegleitende Studium kann ich mich weiterbilden und muss dafür nicht meinen Beruf aufgeben. Die Diploma bietet dafür eine ideale virtuelle Plattform und ausreichend Studienmaterial. Die Vorlesungen sind abwechslungsreich und durch Projekte angereichert.

Nette Kommilitonen

Medienwirtschaft und Medienmanagement

4.3

Man versteht sich gut mit Kommilitonen und Dozenten, alles ist gut organisiert und die Strukturen sind einfach zu verstehen. Man fühlt sich nicht überarbeitet, der Stoff ist gut zu schaffen. Die Dozenten sind zum größten Teil sehr nett und gestalten die Vorlesungen interessant und lustig.

Super Studiengang, etwas schlechtere Planung

Kindheitspädagogik

3.8

Die Dozenten sind meist interessierte Leute, die aber meist nicht die Zeit haben organisatorische Sachen anzusprechen bzw. Selber nicht allzuviel wissen. Das studieren am PC gestaltet sich unproblematisch, doch du musst tausende von Seiten lesen um an deinen Studienplan, prüfungsplan und co zu kommen. Aber das beste daran ist, dass es in jeder Vorlesung alles in die Praxis angewendet wird. Ich kann das Studium empfehlen, nur man muss sich da echt reinfinden.

Lehrreich

Betriebswirtschaft

3.8

Super Studium mit interessanten Inhalten und flexibel für Berufstätige. Klausuren sind machbar und man lernt den Weitblick bezüglich des Geschehens ins Unternehmen. Abwechslungsreiche Vorlesungen bei guten Dozenten. Man lernt selbst ständig zu lernen.

Inhalte okay, Organisation sehr undurchsichtig

Grafik-Design

3.5

Die Studenten werden bei der Prüfungsanmeldung und anderen organisatorischen Dingen allein gelassen. Die Dozenten sind größtenteils kompetent und sehr bemüht, jedoch wartet man auch mal 5 Monate auf eine Semesternote. Alles in allem sind die Gebühren für das gebotene zu hoch.

Lebenserfahrung

Grafik-Design

3.8

Das Studium hat mich gelernt effektiv zu arbeiten und im Berufsleben Fuß zu fassen.
Ich bin froh, dass ich diese Uni ausgewählt habe. Durch das Studium und den Lehrinhalte habe ich viel mitgenommen. Was mir tatsächlich auch im Leben und Beruf weitergeholfen hat.

Fernstudium neben dem Beruf

Medienwirtschaft und Medienmanagement

2.7

Krasse Erfahrung, bei der man sehr an seine Grenzen gehen kann.
Die Organisation bzw. vor allem die Kommunikation über Abläufe könnte besser sein, aber tolle Möglichkeit neben dem Beruf. Dozenten waren wie in jedem Studium sehr unterschiedlich, zum Teil sehr kompetent. 

Kann man besser machen

Grafik-Design

3.2

Ich habe den Studiengang als Fernstudium mit Präsenzveranstaltungen absolviert. 2017 wurde der Studiengang neu akkreditiert. Meine Erfahrung bezieht sich auf die Strukturen davor. Einige Module wurden 2017 neu aufgestellt und deutlich verbessert. Die Dozenten sind empfehlenswert. 2 sind mir besonders im Gedächntis und Herzen geblieben! Für alles ein offenes Ohr und ehrliche, gut begründete Kritik! So kann man wirklich lernen. Das Studium erfordert Ehrgeiz, gutes Zeitmanagement und den Willen, es bis ans Ende zu schaffen. Dann kann man über sich hinaus wachsen und Dinge verwirklichen, Projekte umsetzen und Ideen entwickeln, an die man vorher noch nicht mal gedacht hat.

Gut für bereits arbeitende

Tourismusmanagement

5.0

Dieses Studium hat gut ausgewählte Inhalte und man schafft es auch neben der Arbeit. Bei Problemen wird einem immer geholfen und die Inhalte der Lehrveranstaltungen sind interessant und verständlich. Der Support ist sehr hilfreich. Auch durch den campus.

Die Welt des virtuellen Lernens

Tourismusmanagement

4.0

Es ist etwas anderes, seine Vorlesungen online zu haben aber keinesfalls nur von Nachteil! Wenn andere zum Beispiel gute zwei Stunden früher aufstehen müssen, um sich fertig zu machen und zur Uni zu gelangen, kann man das alles bequem vom Bett aus machen und muss sich nicht darum kümmern, wie man gerade aussieht.

Die Verwaltung

Wirtschaftsrecht

2.7

... der DIPLOMA Hochschule ist eine reine Zumutung. Bei telefonischen Anfragen in Bückeburg bekommt man immer das Gefühl nicht willkommen zu sein. Dringend benötigte Unterlagen werden erst nach mehrfachen Nachfragen oder komplett verspätet zugesandt. Das Konzept der DIPLOMA ist meiner Meinung nach sehr gut und hat gute Ansätze, jedoch ist die Fassade der PR gut und die Realität weniger. Daher kann ich persönlich ein Studium an der DIPLOMA nur eingeschränkt empfehlen. Hier ist viel Luft nach oben!

Verteilung der Bewertungen

  • 3
  • 14
  • 20
  • 11
  • 2

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.4
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 50 Bewertungen fließen 43 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 62% Studenten
  • 14% Absolventen
  • 2% Studienabbrecher
  • 22% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Betriebswirtschaft Bachelor of Arts
3.9
100%
3.9
5
Grafik-Design Bachelor of Arts
3.2
69%
3.2
15
Kindheitspädagogik Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
8
Mechatronik Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Medienwirtschaft und Medienmanagement Bachelor of Arts
3.4
77%
3.4
16
Soziale Arbeit Bachelor of Arts
3.4
100%
3.4
2
Tourismusmanagement Bachelor of Arts
4.5
100%
4.5
3
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftsrecht Bachelor of Laws
2.7
0%
2.7
1