Studiengangdetails

Das Studium "Humanmedizin Modellstudium" an der staatlichen "TUD - TU Dresden" hat eine Regelstudienzeit von 13 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Dresden. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 11 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.0 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 1547 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Digitales Studieren, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
91% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
91%
Regelstudienzeit
13 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Dresden

Letzte Bewertungen

3.9
P. , 29.03.2022 - Humanmedizin Modellstudium (Staatsexamen)
2.9
Anonym , 26.02.2022 - Humanmedizin Modellstudium (Staatsexamen)
2.7
Johanna , 23.02.2022 - Humanmedizin Modellstudium (Staatsexamen)

Allgemeines zum Studiengang

Mit dem Humanmedizin Studium qualifizierst Du Dich für eine Tätigkeit als Arzt in unterschiedlichen Institutionen wie einer Klinik oder der eigenen Praxis. Dazu lernst Du beispielsweise, wie Du Patienten anhand verschiedener Beschwerden auf Erkrankungen hin untersuchst, Diagnosen stellst und die passende Behandlungsmethode auswählst. Um Dich bestmöglich auf Deinen späteren Beruf vorzubereiten, ist das Studium fachübergreifend und praxisnah angelegt.

Humanmedizin studieren

Alternative Studiengänge

Humanmedizin
Staatsexamen
MSH Medical School Hamburg
Infoprofil
Humanmedizin
Diplom
Medizinische Universität Wien
Humanmedizin
Diplom
Medizinische Universität Innsbruck
Sonderausbildung in der Anästhesiepflege
Zertifikat
Medizinische Universität Graz
Humanmedizin
Staatsexamen
Uni Greifswald

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Hart aber machbar

Humanmedizin Modellstudium (Staatsexamen)

3.9

Ich will nicht lügen, denn die Vorklinik ist hart. Vor allem, wenn man nicht direkt aus der Schule kommt und dazu auch keinen Mathe- und Bio-LK hatte. Die Rettung sind die Tutorien der älteren Studis, die einen wahnsinnig guten Job machen. Ohne sie hätte ich es nicht geschafft.

Gute Ansätze, aber an der Umsetzung hapert es noch

Humanmedizin Modellstudium (Staatsexamen)

2.9

Vorab: ich bin erst im 1. Semester & insgesamt gibt es erst 2 Jahrgänge und die Pandemie hat wahrscheinlich auch nicht gerade für positive Erfahrungen gesorgt

Das erste Semester ist von der Stoffmenge sehr angenehm und man kann sich gut an das neue Leben gewöhnen. Wir hatte gar keine benoteten Leistungsnachweise bis auf Ende des Semesters 2 Prüfungen. Das hat seine Vorteile (weniger Stress), kann aber auch dazu führen,...Erfahrungsbericht weiterlesen

Neues braucht seine Zeit

Humanmedizin Modellstudium (Staatsexamen)

2.7

Es gibt viele interessante Inhalte, aber aufgrund der kurzen Zeit, in der das Studium erst existiert, gibt es noch viel zu organisieren und verbessern. Die Unterstützung ist allerdings groß und aufgrund Corona wurden digitale Lernmittel an die Schüler vergeben, die das Lernen unterstützen.

Ausbaufähig

Humanmedizin Modellstudium (Staatsexamen)

2.6

Das Studium ist an sich im Vergleich zu den Regelstudiengängen wesentlich entspannter. Im ersten Semester hat man nur Chemie, Physik und Terminologie sowie das Fach Berufsfelderkundung.
Die Durchfallquote in der Chemie&Physikprüfung beträgt trotzdem knapp über 20%, man hat 2 Wiederholungsversuche.

Die Berufsfelderkundungen sind zwar eine gelungene Abwechslung, man kann mal in den OP und zusehen, vereinzelte Studierende durften sich sogar einwaschen und mit an den OP-Tisch, auch gab es...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 6
  • 5
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.6
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    2.8
  • Ausstattung
    2.6
  • Organisation
    2.2
  • Bibliothek
    2.4
  • Digitales Studieren
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.0

Weiterempfehlungsrate

  • 91% empfehlen den Studiengang weiter
  • 9% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2021