Studiengangdetails

Das Studium "Medizin" an der staatlichen "TUD - TU Dresden" hat eine Regelstudienzeit von 13 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Dresden. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 106 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 1566 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Bibliothek und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
96% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
96%
Regelstudienzeit
13 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Dresden

Letzte Bewertungen

4.1
Mia , 12.08.2022 - Medizin (Staatsexamen)
3.3
Johanna , 02.08.2022 - Medizin (Staatsexamen)
3.9
Antonia , 17.07.2022 - Medizin (Staatsexamen)

Allgemeines zum Studiengang

Das Medizin Studium bereitet Dich auf eine Tätigkeit als Arzt vor. Als einer der beliebtesten Studiengänge deutscher und österreichischer Studenten ist die Medizin an fast jeder größeren Universität vertreten. Hier lernst Du, wie der menschliche Körper aufgebaut ist, welche Krankheiten es gibt und wie Du sie behandeln kannst. Nach dem Studium erwartet Dich eine verantwortungsvolle Beschäftigung mit guten Karriereaussichten.

Medizin studieren

Alternative Studiengänge

Humanmedizin
Diplom
Paracelsus Medizinische Privatuniversität
Infoprofil
Medical Simulation
Master
Medizinische Universität Graz
Medizin
Staatsexamen
Uni Hamburg
Cardiovascular Science
Master of Science
Uni Göttingen
Medizin
Staatsexamen
Uni des Saarlandes

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Fast perfekt

Medizin (Staatsexamen)

4.1

Wenn man es erstmal reingeschafft hat und angenommen wurde, warten vier anstrengende Semester in der Vorklinik auf einen und natürlich das Physikum. In der Klinik fängt es erst richtig an Spaß zu machen und nach wenigen Semestern fühlt man sich wie ein halber Arzt. Der Campus ist kompakt direkt auf dem Klinikgelände und alles nötige vorhanden!

Teilweise verbesserungsfähig

Medizin (Staatsexamen)

3.3

Insgesamt ist das Studium durchwachsen einige Fachbereiche und Dozenten sind sehr engagiert in der Lehre und hegen großes Interesse neues Wissen zu vermitteln.

Es wurde sich bemüht eine gute Alternative zur Präsenzlehre zu bieten.

Die Bibliothek bietet die notwendige Literatur, lädt aber nicht unbedingt zum Lernen ein.

Tolle Universität

Medizin (Staatsexamen)

3.9

Die TUD ist eine tolle Uni. Wie an jeder Hochschule gibt es natürlich immer wieder organisatorische Probleme, aber im Großen und Ganzen funktioniert alles ganz gut.
Natürlich handelt es sich um einen schwierigen Studiengang, bei dem ich mir manchmal mehr Unterstützung der Lehrenden wünsche.
Großer Minuspunkt ist allerdings PHYSIK!!! Die Physik ist an dieser Uni absolut übertrieben und weicht stark von den, für das Physikum vorgesehenen. Themen ab!

Super Studium!

Medizin (Staatsexamen)

3.6

Wenn das Studium sein Traum ist, dann macht es auch echt Spaß!
Organisation könnte deutlich besser sein. Wir haben viel praktischen Unterricht und es herrscht immer sehr viel Verwirrung wo die Veranstaltung stattfindet und wer für einen überhaupt zuständig ist.
Der Online Unterricht ist nichts im Vergleich zum echten Unterricht, als Vorbereitung passable aber nichts ersetzt die Lehre in Präsenz in der Medizin.

  • 5 Sterne
    0
  • 39
  • 60
  • 7
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    4.1
  • Digitales Studieren
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 106 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 252 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 96% empfehlen den Studiengang weiter
  • 4% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2021