COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Medizin" an der staatlichen "TUD - TU Dresden" hat eine Regelstudienzeit von 13 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Dresden. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 59 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 1125 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Bibliothek bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
93% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
93%
Regelstudienzeit
13 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Dresden

Letzte Bewertungen

2.8
Chiara , 18.12.2020 - Medizin
3.6
Majdaldin , 14.12.2020 - Medizin
4.0
Rafaela , 11.12.2020 - Medizin

Allgemeines zum Studiengang

Das Medizin Studium bereitet Dich auf eine Tätigkeit als Arzt vor. Als einer der beliebtesten Studiengänge deutscher Studenten ist die Medizin an fast jeder größeren Universität vertreten. Hier lernst Du, wie der menschliche Körper aufgebaut ist, welche Krankheiten es gibt und wie Du sie behandeln kannst. Nach dem Studium erwartet Dich eine verantwortungsvolle Beschäftigung mit guten Karriereaussichten.

Medizin studieren

Alternative Studiengänge

Medizin (klinischer Abschnitt)
Staatsexamen
TUM - TU München
Medizin
Staatsexamen
JLU - Uni Gießen
Data Science in der Medizin
Bachelor of Science
THU - Technische Hochschule Ulm
Infoprofil
Digital Health
Master of Science
Hasso-Plattner-Institut, Uni Potsdam
Infoprofil
Medizin
Staatsexamen
Uni Duisburg-Essen

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Gute Lehre erfordert auch viel Organisation

Medizin

2.8

Die Organisation an der TU im Studiengang Medizin lässt meist zh wünschen übrig und darunter leidet die Lehre extrem. Gerade während der Corona Zeit haben sie es nicht geschafft uns eine vernünftige zu bieten, was andere Fachrichtungen entweder schon online hatten oder innerhalb weniger tage bereit gestellt haben. Schade.

Modellstudiengang

Medizin

3.6

Ich habe dieses Jahr mit dem Modellstudiengang angefangen, und es findet in klinikium Chemnitz statt. das ist das erste Semester, deswegen war es ein bisschen Chaotsch am Anfang, aber nach der ersten Monat war es viel besser. und ich finde es super, weil es von Anfang praktikum gibt, und wir können alles sehen und mitmachen.

Die TU, die Möglichkeiten schafft

Medizin

4.0

Die folgenden Erfahrunge beziehen sich auf den 2. Teil des Medizinstudiums (den klinischen Teil), da ich vorher an einer anderen Uni studiert habe.
Meine ersten Eindrücke waren, dass Professoren, Tutoren und Mitarbeiter der medizinischen Fakultät sehr motiviert erscheinen und auch stets bemüht sind Ihren Studenten*innen die Lerninhalte in bestmöglicher Form zu vermitteln. Die TU legt viel Wert daran Ihren Medizin Studenten*innen früh praktische Inalte zu vermitteln und hat deshalb...Erfahrungsbericht weiterlesen

Tolles Studium, schreckliche Organisation

Medizin

3.6

Das Studium der Medizin in Dresden macht auf jeden Fall Spaß, allerdings lassen die Dozenten leider teilweise sehr zu wünschen übrig. Auch die Organisation ist leider nichts, womit die TUD prahlen kann, vor allem die Klinik ist öfters ein heilloses Durcheinander.

  • 5 Sterne
    0
  • 21
  • 35
  • 3
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.7
  • Digitales Studieren
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 59 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 176 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2020