Studiengangdetails

Das Studium "Molekulare Biologie und Biotechnologie" an der staatlichen "TUD - TU Dresden" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Dresden. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 41 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 1695 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
95% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
95%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Dresden

Letzte Bewertungen

4.3
Vana , 01.12.2022 - Molekulare Biologie und Biotechnologie (B.Sc.)
3.9
Philipp , 14.11.2022 - Molekulare Biologie und Biotechnologie (B.Sc.)
4.0
Leann , 07.11.2022 - Molekulare Biologie und Biotechnologie (B.Sc.)

Allgemeines zum Studiengang

Das Biotechnologie Studium verbindet biologische Grundlagen mit der Anwendung in Industrie, Medizin und Landwirtschaft. In diesen und vielen weiteren Bereichen erforschen Biotechnologen lebende Organismen und verwenden ihre Ergebnisse, um biologische Mechanismen und Substanzen für die Industrie zu nutzen. Das Studium ist interdisziplinär. Neben den grundlegenden Naturwissenschaften erhältst Du Einblicke in die Verfahrenstechnik und die Informatik.

Biotechnologie studieren

Alternative Studiengänge

Infoprofil
Biomassetechnologie
Master of Science
TUM - TU München
Biotechnology
Master
Universität für Bodenkultur Wien
Technische Biologie
Bachelor of Science
Uni Stuttgart
Molekulare Biotechnologie
Master of Science
TUM - TU München

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Sehr interessant

Molekulare Biologie und Biotechnologie (B.Sc.)

4.3

Die Themenauswahl ist sehr vielseitig und interessant. Alle Professoren sind ansprechbar und es gibt viele Möglichkeiten, sich Unterstützung zu holen. Der Übergang vom Gymnasium ins Studium wurde von der Fakultät sehr leicht gemacht. Außerdem ist das Biologiegebäude so hübsch. Darüber hinaus gibt es viele weitere Möglichkeiten an der Universität, die das Studentenleben erleichtern. Zum Beispiel viele Mensen, günstige Sportangebote oder kostenlose Sprachkurse.

Studentenleben = chillig

Molekulare Biologie und Biotechnologie (B.Sc.)

3.9

Während des Studiums ist man viel freier als in der Schulzeit. Man selbst bestimmt wann man was macht und wo man hingeht. Die Exzellenzuniversität wird ihrem Namen durch eine super Ausstattung an Büchern, digitalen Medien und Lernplattformen gerecht.

Grundlagen Studium

Molekulare Biologie und Biotechnologie (B.Sc.)

4.0

Die Lehrveranstaltungen in den Grundlagenfächern sind leider häufig umständlich kompliziert. Jedoch sind diese nur in den ersten beiden Semestern angelegt. Die Seminare sind gut gelegt und erklären meist die nicht verstanden Inhalte der Vorlesung. Einige Seminare sind jedoch zu voll.

Hochinteressant aber super anstrengen

Molekulare Biologie und Biotechnologie (B.Sc.)

3.9

Der Studiengang ist sehr interessant und in Zukunft gefragt - jedoch auch ziemlich schwierig. Der Campus der TU schafft aber einen guten Ausgleich- man kann da auch sehr gut chillen und lernen. Bei der Digitalen Lehre sind jedoch noch ein paar Lücken- vor allem was das „online Praktikum“ angeht.

  • 5 Sterne
    0
  • 25
  • 16
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.8
  • Digitales Studieren
    3.5
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 41 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 62 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 95% empfehlen den Studiengang weiter
  • 5% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2021