Studiengangdetails

Das Studium "Wirtschaftspädagogik" an der staatlichen "TUD - TU Dresden" hat eine Regelstudienzeit von 4 bis 8 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Dresden. Das Studium wird als Vollzeitstudium und Teilzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 1 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.4 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 1347 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Digitales Studieren und Dozenten bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Dresden
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Dresden

Letzte Bewertung

3.4
Franz , 29.08.2021 - Wirtschaftspädagogik (M.Sc.)

Allgemeines zum Studiengang

Das Wirtschaftspädagogik Studium kombiniert Fachkenntnisse aus der Betriebswirtschaftslehre und der Pädagogik. Wirtschaftspädagogen beschäftigen sich mit Wirtschaftserziehung. Dabei bringen sie zum Beispiel Schülern bei, wie Wirtschaft funktioniert oder sie sind in Unternehmen für die Personalentwicklung verantwortlich. Wirtschaftspädagogik ist ein sehr beliebtes Studienfach, das zahlreiche Hochschulen in Deutschland anbieten.

Wirtschaftspädagogik studieren

Alternative Studiengänge

Wirtschaftspädagogik Lehramt
Master of Education
Uni Göttingen
Wirtschaftspädagogik
Master of Science
Uni Hohenheim
Wirtschaftspädagogik Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Rostock
Wirtschaftspädagogik
Bachelor of Science
Uni Mainz

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Pädagogik Richtung stark ausgeprägt

Wirtschaftspädagogik (M.Sc.)

3.4

Sollte man anstreben Lehrer zu werden, ist das Studium mit der Verknüpfung zu einem Zweitfach super ausgerichtet. Die Betriebswirtschaftliche Ausrichtung, für Studierende die keine Lehrer werden möchten, ist dementsprechend aufgrund der Pflichtmodule ebenfalls stark schulpädagogisch ausgeprägt. Hier würde ich mir größere Abstufungen zwischen den zwei Studienrichtungen wünschen, sodass angehende Lehrer weiterhin Module, wie Schulpädagogische Studien belegen können, aber die anderen Studierenden mehr Alternativen zur Verfügung gestellt bekommen, beispielsweise zum Thema...Erfahrungsbericht weiterlesen

Scheinwelt

Wirtschaftspädagogik (M.Sc.)

Bericht archiviert

Es wird einem die ganze Studienzeit über vorgegaukelt, man könne mit diesem Studium alles mögliche machen. Dem ist aber nicht so. Auch fehlen pädagogische Inhalte, um sich mit dem Abschluss von Wirtschaftswissenschaftlern abgrenzen zu können. Insgesamt nichts halbes und nichts ganzes. Sehr schade!

Cooles Studium - was einem verdorben wird!

Wirtschaftspädagogik (M.Sc.)

Bericht archiviert

Die Organisation der TUD, gerade in den nicht-Exzellenz Zweigen, sowie der etwas schwierige Wirtschaftspädagogik Lehrstuhl machen einem das Studienleben nicht leicht. Mir persönlich ist das ganze Studium auch zu schulisiert ausgelegt, ich finde die Studienrichtung 1 (geht in den Betrieb) wird häufig übergangen bzw zu wenig berücksichtigt. Ansonsten ist das Studium sehr anstrengend, aber macht Spaß!

Wipäd Dresden - handlungsorientierter Unterricht

Wirtschaftspädagogik (M.Sc.)

Bericht archiviert

Ich studiere nun seit 2 Semester an der TU Dresden. Die Stadt ist sowieso die schönste Deutschlands. Eine wunderbare Mischung aus Tradition und Moderne. Auf dem Campus befindet sich alles was das Studentenherz begehrt. Imbiss, Mensen, Bibos, Copyshop. Die Auswahl der Inhalte sind vielfältig allerdings müssen laut Verlaufsplan auch einige Fächer der BWL und/oder VWL gewählt werden, die teilweise mit dem Studiengang Wirtschaftspädagogik nichts Zutun haben. Dennoch sind die pädagogischen...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    1.0
  • Organisation
    2.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Digitales Studieren
    5.0
  • Gesamtbewertung
    3.4

In dieses Ranking fließt 1 Bewertung aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 7 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2020