Uni Jena

Friedrich-Schiller-Universität Jena

www.uni-jena.de

Profil der Universität

Im Jahr 1558 gegründet, ist die Friedrich-Schiller-Universität Jena eine der ältesten Universitäten Deutschlands. Und dabei ist die Hochschule kein bisschen angestaubt. Mit innovativer Lehre und Forschung ist sie der Zukunft verpflichtet. Etwa mit dem interdisziplinären Ein-Fach-Bachelor Bioinformatik und europaweit einzigartigen Studienfächern wie zum Beispiel Kaukasiologie. Das Fächerspektrum reicht von A wie Anglistik bis Z wie Zahnmedizin. Für internationales Flair und kulturellen Austausch sorgen Forscher, Lehrkräfte und Studierende aus unterschiedlichsten Ländern. Beste Studienorientierung sowie Praxisorientierung locken jährlich circa 3.000 neue Studierende an die Universität.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Universität
Studiengänge
162 Studiengänge
Studenten
18.200 Studierende
Professoren
380 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1558

Zufriedene Studierende

4.8
Fabian, 16.01.2017 - Physik (B.Sc.)
4.6
Florian, 16.01.2017 - Biogeowissenschaften (M.Sc.)
4.5
Ronja, 16.01.2017 - Ernährungswissenschaften (B.Sc.)
4.9
Max, 15.01.2017 - Physik (B.Sc.)
4.6
Isaac, 15.01.2017 - Physik (B.Sc.)

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Staatsexamen
4.2
100% Weiterempfehlung
1
Staatsexamen
4.1
100% Weiterempfehlung
2
Staatsexamen
4.1
99% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Science
4.0
100% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Science
3.8
95% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Universität

  • Die Universität im Social-Web

Videogalerie

"In Jena lebt sich's bene" heißt es in einem alten Studentenlied. Das gilt damals wie heute. Rund 23.000 Studierende haben sich für Jena entschieden.
Davon studieren rund 4.600 junge Leute an der Ernst-Abbe-Hochschule. Mehr als 18.000 sind an der Universität Jena immatrikuliert. Davon sind rund 13 Prozent aus dem Ausland.

In Jena ist alles schnell zu Fuß erreichbar: die Institute in der Innenstadt, Studentenkneipen wie der Rosenkeller und die vielen kulturhistorischen Schätze, zum Beispiel das Historische Rathaus. Jena ist eine richtige Studentenstadt mit lauschigen Gassen, guten Shoppingmöglichkeiten, Kinos und Clubs zum Feiern. Entspannen lässt es sich im grünen Paradies, dem Stadtpark mitten im Zentrum. Hier wird im Sommer gejoggt, gegrillt und relaxt.

Und wer nach dem Studium in Jena bleiben will, findet in den vielen ansässigen Hochtechnologie-Firmen attraktive Arbeitgeber.

Quelle: Uni Jena 2016

An der Uni Jena kann man fast alles studieren. Studieninteressierte können aus 200 Studienmöglichkeiten auswählen. In der Online-Datenbank unter www.uni-jena.de/studienangebot wird das gesamte Studienangebot präsentiert. Über Filter können Themengebiete – z. B. historische Fächer oder Life Science – nach den individuellen Interessen markiert werden, die passenden Studiengänge werden dann angezeigt. Zudem lässt sich die Auswahl einschränken auf den Beginn des Studiengangs im Winter- oder Sommersemester und die Art des Abschlusses, z.B. Bachelor, Master, Staatsexamen. Die Datenbank berücksichtigt auch Informationen, welche Studiengänge als Teilzeitstudium angeboten werden. Gleiches gilt für die Unterrichtssprache: Deutsch oder Englisch.

Quelle: Uni Jena 2016

Keiner der rund 23.000 Studierenden muss sich in Jena langweilen. Großevents wie die KulturArena oder die Lange Nacht der Wissenschaften, das Universitätssommerfest sowie zahlreiche Kunstausstellungen sind kulturelle Highlights. Mit einer breiten Palette an Sportangeboten und in mehr als 450 wöchentlichen Hochschulsportkursen kann man sich nach einem stressigen Unitag richtig "auspowern".
Amüsieren lässt sich in einem der drei Kinos, in den Schwimmbädern sowie in zahlreichen Kneipen, Cafés, Clubs oder im Theater. Oder man bringt sich in einer studentischen Gruppen oder Initiative ein. Die Möglichkeiten sind vielseitig und reichen von Chor und CampusTV bis hin zur Debattiergesellschaft. Außerdem locken in Jena und seiner Umgebung viele Sehenswürdigkeiten, wie das Zeiss-Planetarium, der Botanische Garten, die Dornburger Schlösser oder die Klassiker-Stadt Weimar.

Quelle: Uni Jena 2016

Die Universität Jena ist weltweit vernetzt und pflegt mehr als 130 Kooperationen mit Universitäten im Ausland. Studierende können ein Auslandssemester absolvieren- egal ob als Studienaufenthalt oder Praktikum. Erste Anlaufstelle für Informationen und Beratung ist das Internationale Büro. Nicht nur "Out-Going" sondern auch "Incoming" ist möglich. Mehr als 2300 junge Menschen aus dem Ausland studieren derzeit an der Universität Jena. Für internationales Flair und ein "Denken ohne Grenzen" sorgen zudem zahlreiche Doktoranden und Wissenschaftler aus der ganzen Welt.

Quelle: Uni Jena 2016

An der Uni Jena gibt es zulassungsfreie und zulassungsbeschränkte Studiengänge. Für zulassungsfreie Studiengänge kann man sich direkt einschreiben, es findet kein Auswahlverfahren statt (kein NC). Der Studienplatz ist sicher und die Immatrikulation erfolgt nach Einreichen der vollständigen Unterlagen automatisch. Die Uni Jena bietet 122 zulassungsfreie Studienmöglichkeiten an. In der Datenbank unter www.uni-jena.de/studienangebot lassen sich zulassungsfreie Angebote filtern.

Bei zulassungsbeschränkten Studiengängen ist es anders. Hier wird vor dem Start des Bewerbungsverfahrens ein NC eingeführt, wenn die voraussichtliche Anzahl an Bewerbungen die im Studienangebot zur Verfügung stehende Platzkapazität übersteigt. Zulassungsbeschränkte Studiengänge sind Biochemie, Biologie (Lehramt), Ernährungswissenschaften, Erziehungswissenschaften, Kommunikationswissenschaften, Medizin, Pharmazie, Psychologie und Zahnmedizin.

www.uni-jena.de/bewerbung

Quelle: Uni Jena 2016

Standort der Universität

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.8
Fabian, 16.01.2017 - Physik (B.Sc.)
4.6
Florian, 16.01.2017 - Biogeowissenschaften (M.Sc.)
4.5
Ronja, 16.01.2017 - Ernährungswissenschaften (B.Sc.)
4.9
Max, 15.01.2017 - Physik (B.Sc.)
4.6
Isaac, 15.01.2017 - Physik (B.Sc.)
3.3
Nadine, 15.01.2017 - Ernährungswissenschaften (B.Sc.)
4.9
Nico, 15.01.2017 - Physik (B.Sc.)
5.0
Julia, 15.01.2017 - Physik (M.Sc.)
4.8
Julia, 15.01.2017 - Physik (B.Sc.)
4.0
Julia, 14.01.2017 - Rechtswissenschaft (Staatsexamen)
Studienberater
Thomas Klose
Studienberatung
Uni Jena
+49 (0)3641 931111

Du hast Fragen an die Universität? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Uni Jena
Friedrich-Schiller-Universität Jena

948 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 48

Anspruchsvolles Studieren, das sich lohnt

Physik (B.Sc.)

4.8

Das Studieren in Jena ist anspruchsvoll, aber jede Mühe wert! Ich habe mich für Jena wegen des vielfältigen Studienangebotes in der Physik und der Atmosphäre der Stadt entschieden und wurde in jedem Punkt bestätigt. Nachdem ich meinen Bachelor in Jena gemacht hatte, war der Übergang zum Masterstudium nahtlos und somit kaum spürbar.

Das Bachelorstudium vermittelt Grundlegende Inhalte in den wichtigsten Bereichen der klassischen experimentellen und theoretischen Physik und bereitet...Erfahrungsbericht weiterlesen

Empfehlenswert und für Spezialisierungen geeignet

Biogeowissenschaften (M.Sc.)

4.6

Der Masterstudiengang Biogeowissenschaften ist durch sein breites und interdisziplinäres Modulangebot sehr gut für verschiedene Spezialisierungen im Bereich von Umweltsanierung, Hydrogeologie und Mikrobiologie geeignet. Zahlreiche Exkursionen, Laborkurse und Geländeseminare vertiefen den Stoff der Vorlesungen und machen dessen praktische Anwendbarkeit deutlich.

Auch für Quereinsteiger aus den verschiedensten naturwissenschaftlichen Studiengängen bietet sich durch den engen Kontakt zu Lehrpersonen und Studienberatern eine sehr gute Möglichkeit zum Studium - Im Studiengang wird man nicht alleine gelassen.

Die Veranstaltungen finden im kleinen Kreis statt, individuelle Betreuung und wissenschaftliche Diskussionen sind so unkompliziert möglich. Erweitert werden kann das Modulangebot durch Kurse aus benachbarten Studiengängen und Tätigkeiten als wissenschaftliche Hilfskraft an verschiedenen Instituten der Universität Jena.

Hart - hoffentlich lohnt es sich

Ernährungswissenschaften (B.Sc.)

4.5

Da ich erst im ersten Semester bin, kann ich bisher nur sagen, dass das Studium sehr Grundlagenorientiert ist. Ich freue mich darauf, wenn es im 3. Semester mit der wirklichen Ernährungswissenschaft beginnt. Solange heißt es durchhalten. Es ist viel und schwerer Stoff, der in kürzester Zeit gelernt werden muss und sehr hohe Grundkenntnisse vorausgesetzt werden.

Anspruchs- und gehaltvoll

Physik (B.Sc.)

4.9

Das Studium der Physik an der FSU ist nicht das einfachste. Bei vielen anderen Universitäten Deutschlands wird der Studieneinstieg deutlich leichter gestaltet. In Jena bemüht man sich jedoch sehr, die Studenten dem nötigen Niveau anzupassen und veranstaltet dafür Auffrischungs- und Vorkurse der Mathematik, denn besonders die fällt im ersten Semester sehr schwer. Ist das arbeitsreiche erste Semester jedoch geschafft, kann man auf eine solide Grundlage blicken, die den Rest des Studiums nicht einfacher, aber so gut machbar macht, dass man sich nicht auf die mathematischen Auspekte konzentrieren muss, sondern die wirklich interessante Physik in der Theorie oder höheren Experimentalphysik diskutieren kann. Dabei ist hier das Betreungsverhältnis äußerst gut und die Professoren geben alles, um einen engagierten Studenten zu unterstützen.

Das Studium ist fordernd, aber es lohnt sich!

Physik (B.Sc.)

4.6

Gerade als guter Schüler ist es eine immense Umstellung von der Schule: plötzlich versteht man nicht mehr sofort alles, was im Unterricht behandelt wird. Plötzlich sitzt man viele Stunden an dem Übungszettel für ein Fach, das Praktikumsprotokoll muss noch geschrieben werden, und eigentlich wäre es noch gut, das zusätzliche Tutorium in Analysis zu besuchen. Am Anfang hatte ich das Gefühl, keine Freizeit mehr zu haben, kaum neue Leute kennenzulernen, die nicht Physik studieren.
Früher oder...Erfahrungsbericht weiterlesen

Mit Bissvermögen gut machbar

Ernährungswissenschaften (B.Sc.)

3.3

Wenn man dafür brennt und ein bisschen Durchhaltevermögen hat ist es ein super spannender und interessanter Studiengang. In den ersten Semestern werden Grundlagen geschaffen, die manchmal etwas zäh und unnötig wirken. Jedoch wird auf diese Grundlagen dann in den höheren mit spannenden Modulen aufgebaut und man erhält einen weitreichenden Einblick ins Fach.

Für Neugierige der perfekte Standort

Physik (B.Sc.)

4.9

Das Studium der Physik in Jena wurde seinem guten Ruf wirklich gerecht!
Der Studienplan ist sinnvoll aufgebaut (zuerst die phänomenologische Experimentalphysik, anschließend die grundlegende Theorievorlesung) und bietet viel Abwechslung, sofern es der Student denn wünscht. Zum Einstieg ist aber eine Affinität zur Mathematik sowie der Besuch des angebotenen Vorkurses notwendig! Nicht zu verschweigen ist der wirklich hohe Arbeitsaufwand, wie er aber wahrscheinlich mit jedem Physikstudium ve...Erfahrungsbericht weiterlesen

Studenplan zusammensuchen

Physik (M.Sc.)

5.0

Am Physik-Master an der Universität Jena ist hervorzuheben, dass es kaum Pflichtvorlesungen gibt. Lediglich die "Quantenmechanik 2" und das "Fortgeschrittenenpraktikum" sind verpflichtend zu belegen.
Die restlichen Studieninhalte kann man frei wählen. Dabei sind die Vorlesungen in vier größere Themengebiete zusammengefasst:
Optik
Festkörperphysik und Materialwissenschaft
Astronomie und
theoretische Physik
Ein Student wählt Module aus mindestens zwei der...Erfahrungsbericht weiterlesen

Physikstudium ist recht zeitintensiv

Physik (B.Sc.)

4.8

Das erste Semester des Physikstudiums in Jena ist mit "Linearer Algebra 1", "Mathematischen Methoden 1", "Analysis 1", "Experimentalphysik 1" und Grundpraktikum recht arbeitsintensiv und wegen der hohen Arbeitsbelastung im Semester und der Inhalte der Vorlesungen recht anspruchsvoll. Es ist jedem, der ein Studium an der Physikalisch-Astronomischen Fakultät in Jena beginnen möchte zum Besuch der Vorkurse zu raten. Es existiert dabei zunächst ein Vorkurs um die Mathematikkenntnisse, die aus der Sc...Erfahrungsbericht weiterlesen

Grundsolide Ausbildung in familiärer Atmosphäre

Rechtswissenschaft (Staatsexamen)

4.0

Ich studiere jetzt inzwischen acht Semestern an der FSU und bin kurz vor meinem Examen. Bisher bin ich mit meinem Studium sehr zufrieden.
Das Angebot der Schwerpunkte unterscheidet sich an der FSU nicht wirklich von anderen Unis, zu erwähnen ist aber die Möglichkeit noch zusätzlich einen Abschluss im Energiewirtschaftsrecht machen zu können. Die Strukturierung des Studiums ist sehr klar und systematisch aufgebaut, die Vorlesungen bauen aufeinander auf und es gibt zusätzliche Tutorien zum...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verspricht mehr als er hält

Erziehungswissenschaft - Sozialpädagogik / Sozialmanagement (M.A.)

3.3

Die Bezeichnung klingt erst mal toll. Vor allem das Sozialmanagement lockt an. Leider bekommst du davon im besten Fall ein/zwei Seminare mit, in denen an der Oberfläche der Thematik gekratzt wird.
Grundsätzlich ist der Studiengang ok, du darfst halt nur nicht mit zu hohen Erwartungen rangehen.

Gute Erfahrungen

Erziehungswissenschaft (B.A.)

4.3

Studienverlauf ist gut durchgeplant. Es gibt musterstudienpläne, nach denen man sich richten kann aber nicht muss.
Die Räume der Uni sind gut ausgestattet. Soweit mir bekannt ist befinden sich überall overhead Projektoren oder ähnliches.
Die Hörsäle sind alle sehr groß und bieten nach meiner Erfahrung genügend Platz für die Studierenden.

Gute Erfahrungen

Psychologie (B.A.)

4.6

Wie vorhin schon bei Erziehungswissenschaften beschrieben gibt es auch für mein Nebenfach Psychologie einen musterstudienplan der einem bei der Planung des Studiums hilft.
Folien und Studienmaterial kann man problemlos über die Internetplattformen Dt-workspace oder dB-thuringen einsehen. Sofern der Dozent diese online stellt.
Ansonsten alles in allem zufrieden

Toller, vielseitiger Studiengang

Musik (Staatsexamen)

3.9

Schulmusik bietet eine vielseitige, umfassende musikalische Ausbildung! Auf diesem Bereich ist man nach Studium super vorbereitet. Im didaktischen Bereich könnte noch mehr gearbeitet werden. Das Institut ist großartig, familiäre Umgebung, immer einen Ansprechpartner!

Organisation und Effektivität sind das A und O

Medizin (Staatsexamen)

3.6

Dieser Studiengang ist mehr als interessant für Leute, die ein Faible für Naturwissenschaften und menschlicher Anatomie haben. Man muss lernen seinen Tag gut durchzustrukturieren und viel im Selbststudium zu erlernen, um die hohen Erwartungen zu erfüllen.

Eine Tolle Uni

Wirtschaftswissenschaften (B.Sc.)

4.8

Das Studium bietet einen großen Einblick in viele Themenbereiche, jedoch behandelt es keines genau. Das ist zum einen positiv, weil man die vieles verschiedene hört. Gut finde ich auch, dass man in einem Semester seine Fächer aussuchen kann, so kann man seinen eigenen Interessen nachgehen.
Sehr positiv an dem Studiengang ist die Betreuung durch die Dozenten und Professoren. Wenn man Fragen hat, kann man sich an Sie wenden, was ein Vorteil der "kleinen" Uni ist.
Die Prüfungen, sowie die Prüfungszeit sind im Großen und Ganzen gerecht und studentenfreundlich gestaltet.

Nicht als weiterführendes Studium für S.A.

Erziehungswissenschaft - Sozialpädagogik / Sozialmanagement (M.A.)

1.4

Ich habe dem Campusleben und der Mensa weniger Sterne gegeben, da dieser Studiengang ein Mangelhaft verdient hat. Was nützten Partys und günstiges Essen wenn der Studiengang nichts bringt. Ich habe vorher Soziale Arbeit studiert (aber auch für erzwiss B.A. ist es definitiv nicht zu empfehlen). Der Titel Sozialmanagement ist total unverdient.
- kaum Dozenten + Professoren vorhanden
- manche Profs sollten sich nochmals in Sozialverhalten schulen lassen
- kaum Auswahlmöglichkeiten bei Veranstaltungen
- Vertiefungsmodule nicht für uns - man sitzt in BWL 4 Semester u.a.
- Inhaltlich langweilige, nicht praxisbezogene Module
- Organisation grauenhaft

Sehr gute Erfahrungen; auch gute Praktika

Ernährungswissenschaften (B.Sc.)

4.8

gute Vorlesungen und Dozenten;
sehr gute Praktika in verschiedenen Disziplinen (Chemie, Physik, Molekularbiologie, MiBi, Zoologie, ...)
schnellen Jobeinstieg nach dem Studium; angemessene Seminargrößen; gute Vorbereitung auf die kommenden Herausforderungen im Arbeitsleben

Jura ist ein tolles Fach, aber nicht in Jena

Rechtswissenschaft (Staatsexamen)

2.0

Nach 4 Semestern Jura in Jena, kann ich nun sagen, dass ich die Uni, als auch die Stadt NICHT weiterempfehlen würde.

Zunächst zur Uni und dem Studium
Jura ist ein sehr zeitintensives Studium und es verlangt einem sehr viel ab, allerdings eröffnet es jemadem mit einem gutem Abschluss auch sehr vielen Türen in spätere Berufe.

Jura in Jena ist allerdings eine Massenabfertigung. Anfangs ist man nur eine Nummer im System und die AGs sind gnadenlos überfüllt. Aufgr...Erfahrungsbericht weiterlesen

Jura ist eine gute Wahl, aber nicht in Jena

Rechtswissenschaft (Staatsexamen)

2.3

Aufgrund der Zulassnungsfreiheit, ist der Studiengang massenhaft überfüllt. Gerade in den ersten Semestern sind überfüllte Tutorien der Standart. Die Professoren benoten selbst für juristische Verhältnisse sehr streng.
Die Arbeiten fallen oft sehr schlecht aus. Die Bibliothek ist einigermaßen zufriedenstellend ausgestattet, allerdings sind die Öffnungszeiten nicht besonders großzügig (Sonntags bis 18:00 Uhr). Zudem gibt es kein Campusleben, wie an klassischen Unis, was daran liegt, dass d...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 19
  • 487
  • 391
  • 47
  • 4

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.9
  • Campusleben
    4.3
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    4.3
  • Mensa
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 948 Bewertungen fließen 939 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Alte Geschichte Bachelor of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Altertumswissenschaften Bachelor of Arts
5.0
100 %
5.0
1
Angewandte Ethik und Konfliktmanagement Master of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Angewandte Informatik Bachelor of Science
2.9
50 %
2.9
2
Anglistik / Amerikanistik Bachelor of Arts
3.6
77 %
3.6
14
Anglistik / Amerikanistik Master of Arts
4.1
71 %
4.1
7
Arabistik Bachelor of Arts
4.2
100 %
4.2
2
Arabistik Master of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Archäologie der Ur- und Frühgeschichte Bachelor of Arts
4.4
100 %
4.4
2
Archäologie der Ur- und Frühgeschichte Master of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Auslandsgermanistik (Deutsch als Fremdsprache / Deutsch als Zweitsprache) Master of Arts
3.7
70 %
3.7
10
Betriebswirtschaftslehre (Business Administration) Master of Science
4.0
90 %
4.0
21
Betriebswirtschaftslehre für Ingenieure und Naturwissenschaftler Master of Science
4.3
100 %
4.3
4
Bildung - Kultur - Anthropologie Master of Arts
4.4
100 %
4.4
1
Biochemie / Molekularbiologie Bachelor of Science
3.9
93 %
3.9
15
Biochemistry Master of Science
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Biogeowissenschaften Bachelor of Science
4.1
100 %
4.1
9
Biogeowissenschaften Master of Science
4.3
100 %
4.3
6
Bioinformatik Master of Science
4.6
100 %
4.6
1
Bioinformatik Bachelor of Science
4.3
100 %
4.3
1
Biologie Bachelor of Science
3.8
95 %
3.8
20
Biologie Staatsexamen (Lehramt)
3.7
100 %
3.7
14
Biowissenschaften Bachelor of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Chemie Staatsexamen (Lehramt)
4.2
100 %
4.2
10
Chemie Bachelor of Science
4.0
67 %
4.0
6
Chemie Master of Science
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Chemie - Energie - Umwelt Master of Science
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Chemische Biologie Master of Science
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Christentum in Kultur, Geschichte und Bildung Bachelor of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Christentum in Kultur, Geschichte und Bildung Master of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Computational and Data Science Master of Science
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Deutsch Staatsexamen (Lehramt)
3.7
94 %
3.7
31
Deutsch als Fremd- und Zweitsprache Bachelor of Arts
3.8
100 %
3.8
9
Deutsche Klassik im Europäischen Kontext Master of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Economics Master of Science
3.4
100 %
3.4
1
Englisch Staatsexamen (Lehramt)
4.2
100 %
4.2
24
Ernährungswissenschaften Bachelor of Science
3.8
91 %
3.8
32
Erziehungswissenschaft Bachelor of Arts
3.5
87 %
3.5
47
Erziehungswissenschaft - Sozialpädagogik / Sozialmanagement Master of Arts
2.9
43 %
2.9
15
Ethik Staatsexamen (Lehramt)
3.2
100 %
3.2
1
Evangelische Religionslehre Staatsexamen (Lehramt)
3.9
100 %
3.9
6
Evangelische Theologie Diplom
4.0
100 %
4.0
2
Evolution, Ecology and Systematics Master of Science
2.7
0 %
2.7
1
Französisch Staatsexamen (Lehramt)
3.3
85 %
3.3
13
Geographie Bachelor of Science
3.8
89 %
3.8
9
Geographie Staatsexamen (Lehramt)
3.8
100 %
3.8
8
Geographie Master of Science
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geoinformatik Master of Science
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geologie Bachelor of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geowissenschaften Bachelor of Science
4.4
100 %
4.4
4
Geowissenschaften Master of Science
5.0
100 %
5.0
1
Germanistik Bachelor of Arts
3.8
100 %
3.8
13
Germanistische Literaturwissenschaft Bachelor of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Germanistische Sprachwissenschaft Master of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Germanistische Sprachwissenschaft Bachelor of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geschichte Staatsexamen (Lehramt)
3.8
95 %
3.8
20
Geschichte Bachelor of Arts
3.7
100 %
3.7
3
Geschichte der Antike Master of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geschichte der Naturwissenschaften Master of Science
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geschichte der Naturwissenschaften Bachelor of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geschichte und Politik des 20. Jahrhunderts Master of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Gesellschaftstheorie Master of Arts
3.6
100 %
3.6
2
Gräzistik Bachelor of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Griechisch Staatsexamen (Lehramt)
3.4
100 %
3.4
1
Griechische und Lateinische Philologie Master of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Grundlagen des Christentums Bachelor of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Humangeographie Bachelor of Arts
3.5
100 %
3.5
1
Indogermanistik Master of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Indogermanistik Bachelor of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Informatik Bachelor of Science
3.8
67 %
3.8
3
Informatik Staatsexamen (Lehramt)
4.2
100 %
4.2
1
Informatik Master of Science
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Informatik Bachelor of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Interdisziplinäre Polen-Studien Master of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Interkulturelle Personalentwicklung und Kommunikationsmanagement Master of Arts
3.4
50 %
3.4
2
Interkulturelle Wirtschaftskommunikation Bachelor of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Interkulturelles Musik- und Veranstaltungsmanagement Bachelor of Arts
In Kooperation mit HfM Weimar
2.8
0 %
2.8
1
Katholische Religionslehre Staatsexamen (Lehramt)
In Kooperation mit Uni Erfurt
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kaukasiologie Bachelor of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kaukasiologie / Kaukasusstudien Master of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Klassische Archäologie Master of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Klassische Archäologie Bachelor of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kommunikationswissenschaft Bachelor of Arts
3.8
89 %
3.8
19
Kunsterziehung Staatsexamen
3.6
100 %
3.6
5
Kunstgeschichte und Filmwissenschaft Bachelor of Arts
3.6
81 %
3.6
16
Kunstgeschichte und Filmwissenschaft Master of Arts
4.2
100 %
4.2
2
Latein Staatsexamen (Lehramt)
3.6
67 %
3.6
6
Latinistik Bachelor of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Linguistik Bachelor of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Literatur - Kunst - Kultur Master of Arts
3.7
50 %
3.7
4
Liturgiewissenschaft Magister
In Kooperation mit Uni Leipzig
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Master of Politics (für im Ausland Graduierte) Master
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mathematik Staatsexamen (Lehramt)
3.7
91 %
3.7
23
Mathematik Bachelor of Science
4.4
100 %
4.4
5
Mathematik Master of Science
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mathematik Bachelor of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Medical Photonics Master of Science
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Medizin Staatsexamen
4.1
99 %
4.1
88
Microbiology Master of Science
3.4
100 %
3.4
2
Mittel- und Neulatein Bachelor of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mittelalterstudien Master of Arts
3.9
100 %
3.9
2
Molecular Life Sciences Master of Science
3.6
100 %
3.6
2
Molecular Medicine Master of Science
3.0
33 %
3.0
3
Molecular Medicine für Mediziner Master of Science
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Molecular Nutrition Master of Science
3.8
100 %
3.8
4
Musik Staatsexamen (Lehramt)
In Kooperation mit HfM Weimar
3.8
100 %
3.8
1
Musikwissenschaft Bachelor of Arts
In Kooperation mit HfM Weimar
4.0
100 %
4.0
3
Musikwissenschaft Master of Arts
In Kooperation mit HfM Weimar
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Neuere Geschichte Master of Arts
4.0
100 %
4.0
3
Nordamerikastudien Master of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Öffentliche Kommunikation Master of Arts
3.9
100 %
3.9
4
Pharmazie Staatsexamen
3.4
66 %
3.4
36
Pharmazie Diplom
3.3
100 %
3.3
1
Philosophie Staatsexamen (Lehramt)
3.7
100 %
3.7
7
Philosophie Bachelor of Arts
4.2
100 %
4.2
3
Philosophie Master of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Photonics Master of Science
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Physik Bachelor of Science
4.7
100 %
4.7
7
Physik Staatsexamen (Lehramt)
2.7
0 %
2.7
3
Physik Master of Science
5.0
100 %
5.0
2
Politikwissenschaft Bachelor of Arts
3.8
88 %
3.8
9
Politikwissenschaft Master of Arts
3.7
100 %
3.7
4
Privates und Öffentliches Wirtschaftsrecht Master of Laws
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Psychologie Bachelor of Science
3.9
91 %
3.9
33
Psychologie Master of Science
3.9
91 %
3.9
11
Psychologie Bachelor of Arts
4.4
100 %
4.4
4
Rechtswissenschaft Staatsexamen Infoprofil
3.9
91 %
3.9
76
Rechtswissenschaft Bachelor of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Religionswissenschaft (Weltreligionen in Geschichte und Gegenwart) Bachelor of Arts
3.8
100 %
3.8
1
Rewi für außerhalb des Geltungsbereiches des Grundgesetzes graduierte Juristen Magister
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Romanische Kulturen in der modernen Welt Master of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Romanistik (Französisch / Italienisch / Rumänisch / Spanisch) Bachelor of Arts
3.0
0 %
3.0
1
Russisch Staatsexamen (Lehramt)
4.1
100 %
4.1
3
Slawische Sprachen, Literaturen und Kulturen Master of Arts
4.0
100 %
4.0
1
Slawistik Bachelor of Arts
2.0
0 %
2.0
1
Sozialkunde Staatsexamen (Lehramt)
3.8
100 %
3.8
1
Soziologie Bachelor of Arts
3.8
92 %
3.8
26
Soziologie Master of Arts
4.2
100 %
4.2
2
Spanisch Staatsexamen
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Sport Staatsexamen (Lehramt)
4.0
100 %
4.0
9
Sportmanagement Master of Business Administration
4.2
100 %
4.2
1
Sportwissenschaft Bachelor of Arts
3.8
100 %
3.8
6
Sportwissenschaft Master of Arts
3.6
100 %
3.6
3
Sportwissenschaft - Schwerpunkt Sportmanagement Bachelor of Arts
3.9
100 %
3.9
6
Sprachen und Kulturen des Alten Vorderen Orients Master of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Sprachen und Kulturen des Vorderen Orients Bachelor of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Sprechwissenschaft und Phonetik Bachelor of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Südosteuropastudien Bachelor of Arts
4.2
100 %
4.2
1
Südosteuropastudien Master of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Volkskunde / Kulturgeschichte Bachelor of Arts
4.0
100 %
4.0
5
Volkskunde / Kulturgeschichte Master of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Weiterbildung und Personalentwicklung Master of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Werkstoffwissenschaft Bachelor of Science
4.1
100 %
4.1
3
Werkstoffwissenschaft Master of Science
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftsinformatik Master of Science
4.1
100 %
4.1
2
Wirtschaftslehre / Recht Staatsexamen (Lehramt)
3.8
100 %
3.8
8
Wirtschaftsmathematik Bachelor of Science
3.7
100 %
3.7
4
Wirtschaftsmathematik Master of Science
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftspädagogik Master of Science
4.0
100 %
4.0
5
Wirtschaftswissenschaften Bachelor of Science
4.0
100 %
4.0
51
Wirtschaftswissenschaften Bachelor of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Zahnmedizin Staatsexamen
4.1
100 %
4.1
22

Seitenzugriffe der Uni Jena auf StudyCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für die Uni Jena unter Studieninteressierten ist.

Top 10 Google Suchbegriffe

Studieninteressierte gelangen mit diesen Suchbegriffen auf das Hochschulprofil der Uni Jena.
Keyword Position
uni jena 7

Weiterempfehlungsrate

  • 91% empfehlen die Hochschule weiter
  • 9% empfehlen die Hochschule nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 73% Studenten
  • 15% Absolventen
  • 12% ohne Angabe