Uni Jena

Friedrich-Schiller-Universität Jena

www.uni-jena.de

Profil der Universität

Im Jahr 1558 gegründet, ist die Friedrich-Schiller-Universität Jena eine der ältesten Universitäten Deutschlands. Und dabei ist die Hochschule kein bisschen angestaubt. Mit innovativer Lehre und Forschung ist sie der Zukunft verpflichtet. Etwa mit dem interdisziplinären Ein-Fach-Bachelor Bioinformatik und europaweit einzigartigen Studienfächern wie zum Beispiel Kaukasiologie. Das Fächerspektrum reicht von A wie Anglistik bis Z wie Zahnmedizin. Für internationales Flair und kulturellen Austausch sorgen Forscher, Lehrkräfte und Studierende aus unterschiedlichsten Ländern. Beste Studienorientierung sowie Praxisorientierung locken jährlich circa 3.000 neue Studierende an die Universität.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Universität
Studiengänge
158 Studiengänge
Studenten
18.219 Studierende
Professoren
380 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1558

Zufriedene Studierende

4.2
Madeleine , 11.02.2019 - Psychologie
3.8
Paula , 10.02.2019 - Medizin
4.0
Anika , 08.02.2019 - Medizin
4.5
Nadja , 06.02.2019 - Rechtswissenschaft

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Staatsexamen
4.0
100% Weiterempfehlung
1
Englisch Lehramt
Staatsexamen
4.0
98% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Science
4.0
97% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Science
4.0
95% Weiterempfehlung
4
Staatsexamen
4.0
92% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Universität

  • Die Universität im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
61%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 21%
  • Ab und an geht was 61%
  • Nicht vorhanden 18%

bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
90%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 90%
  • Viel Lauferei 10%
  • Schlecht 0%

beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Hast Du einen Studentenjob?
52%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 52%
  • In den Ferien 15%
  • Nein 33%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

"In Jena lebt sich's bene" heißt es in einem alten Studentenlied. Das gilt damals wie heute. Rund 23.000 Studierende haben sich für Jena entschieden.
Davon studieren rund 4.600 junge Leute an der Ernst-Abbe-Hochschule. Mehr als 18.000 sind an der Universität Jena immatrikuliert. Davon sind rund 13 Prozent aus dem Ausland.

In Jena ist alles schnell zu Fuß erreichbar: die Institute in der Innenstadt, Studentenkneipen wie der Rosenkeller und die vielen kulturhistorischen Schätze, zum Beispiel das Historische Rathaus. Jena ist eine richtige Studentenstadt mit lauschigen Gassen, guten Shoppingmöglichkeiten, Kinos und Clubs zum Feiern. Entspannen lässt es sich im grünen Paradies, dem Stadtpark mitten im Zentrum. Hier wird im Sommer gejoggt, gegrillt und relaxt.

Und wer nach dem Studium in Jena bleiben will, findet in den vielen ansässigen Hochtechnologie-Firmen attraktive Arbeitgeber.

Quelle: Uni Jena 2016

An der Uni Jena kann man fast alles studieren. Studieninteressierte können aus 200 Studienmöglichkeiten auswählen. In der Online-Datenbank unter www.uni-jena.de/studienangebot wird das gesamte Studienangebot präsentiert. Über Filter können Themengebiete – z. B. historische Fächer oder Life Science – nach den individuellen Interessen markiert werden, die passenden Studiengänge werden dann angezeigt. Zudem lässt sich die Auswahl einschränken auf den Beginn des Studiengangs im Winter- oder Sommersemester und die Art des Abschlusses, z.B. Bachelor, Master, Staatsexamen. Die Datenbank berücksichtigt auch Informationen, welche Studiengänge als Teilzeitstudium angeboten werden. Gleiches gilt für die Unterrichtssprache: Deutsch oder Englisch.

Quelle: Uni Jena 2016

Keiner der rund 23.000 Studierenden muss sich in Jena langweilen. Großevents wie die KulturArena oder die Lange Nacht der Wissenschaften, das Universitätssommerfest sowie zahlreiche Kunstausstellungen sind kulturelle Highlights. Mit einer breiten Palette an Sportangeboten und in mehr als 450 wöchentlichen Hochschulsportkursen kann man sich nach einem stressigen Unitag richtig "auspowern".
Amüsieren lässt sich in einem der drei Kinos, in den Schwimmbädern sowie in zahlreichen Kneipen, Cafés, Clubs oder im Theater. Oder man bringt sich in einer studentischen Gruppen oder Initiative ein. Die Möglichkeiten sind vielseitig und reichen von Chor und CampusTV bis hin zur Debattiergesellschaft. Außerdem locken in Jena und seiner Umgebung viele Sehenswürdigkeiten, wie das Zeiss-Planetarium, der Botanische Garten, die Dornburger Schlösser oder die Klassiker-Stadt Weimar.

Quelle: Uni Jena 2016

Die Universität Jena ist weltweit vernetzt und pflegt mehr als 130 Kooperationen mit Universitäten im Ausland. Studierende können ein Auslandssemester absolvieren- egal ob als Studienaufenthalt oder Praktikum. Erste Anlaufstelle für Informationen und Beratung ist das Internationale Büro. Nicht nur "Out-Going" sondern auch "Incoming" ist möglich. Mehr als 2300 junge Menschen aus dem Ausland studieren derzeit an der Universität Jena. Für internationales Flair und ein "Denken ohne Grenzen" sorgen zudem zahlreiche Doktoranden und Wissenschaftler aus der ganzen Welt.

Quelle: Uni Jena 2016

An der Uni Jena gibt es zulassungsfreie und zulassungsbeschränkte Studiengänge. Für zulassungsfreie Studiengänge kann man sich direkt einschreiben, es findet kein Auswahlverfahren statt (kein NC). Der Studienplatz ist sicher und die Immatrikulation erfolgt nach Einreichen der vollständigen Unterlagen automatisch. Die Uni Jena bietet 122 zulassungsfreie Studienmöglichkeiten an. In der Datenbank unter www.uni-jena.de/studienangebot lassen sich zulassungsfreie Angebote filtern.

Bei zulassungsbeschränkten Studiengängen ist es anders. Hier wird vor dem Start des Bewerbungsverfahrens ein NC eingeführt, wenn die voraussichtliche Anzahl an Bewerbungen die im Studienangebot zur Verfügung stehende Platzkapazität übersteigt. Zulassungsbeschränkte Studiengänge sind Biochemie, Biologie (Lehramt), Ernährungswissenschaften, Erziehungswissenschaften, Kommunikationswissenschaften, Medizin, Pharmazie, Psychologie und Zahnmedizin.

www.uni-jena.de/bewerbung

Quelle: Uni Jena 2016

Standort der Universität

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.2
Sophia , 12.02.2019 - Rechtswissenschaft
4.2
Madeleine , 11.02.2019 - Psychologie
3.8
Paula , 10.02.2019 - Medizin
3.2
Carolin , 10.02.2019 - Psychologie
4.0
Anika , 08.02.2019 - Medizin
3.5
Anna Juliane , 07.02.2019 - Medizin
4.5
Nadja , 06.02.2019 - Rechtswissenschaft
3.3
Lizi , 06.02.2019 - Interkulturelles Musik- und Veranstaltungsmanagement
3.0
Lizi , 06.02.2019 - Germanistik
Studienberater
Thomas Klose
Studienberatung
Uni Jena
+49 (0)3641 931111

Du hast Fragen an die Universität? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Uni Jena
Friedrich-Schiller-Universität Jena

1698 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Aufopfernd? - Ja, aber auch erfüllend und großartig!

Medizin

4.2

Obwohl sich die Horrorgeschichten über die Biochemie zwar bewahrheiteten, muss ich ehrlich sagen, dass man das alles schaffen kann - man muss es nur wollen.


Medizin zu studieren ist zwar anstrengend und man muss seine Wochen anders strukturieren als es vielleicht Gewohnheit war, jedoch ist das Ziel, jemand zu werden der Leben retten kann, immer der Donut der vor einem selbst hängt, während man auf dem Laufband mit aller Kraft rennt.
Ein Bonus ist die wunderbare FS-Univers...Erfahrungsbericht weiterlesen

Vorurteile? Nein danke!

Rechtswissenschaft

3.2

Vor meinem Studium wurde ich mit vielen Vorurteilen konfrontiert. "Jura ist nur was für Schnösel", " Im Jura-Studium lernt man nur auswendig",... Und viele andere Vorurteile durfte ich mir anhören. Mittlerweile kann ich aber guten Gewissens sagen, dass viele nicht zutreffen. Man lernt viel, das stimmt, aber man lernt nicht nur stumpf Gesetze auswendig. An Hand von vielen Beispielfällen lernt man direkt ab dem ersten Semester den Alltag eines Juristen kennen.

Gestaltung nach eigenen Interessen möglich

Psychologie

4.2

Der Masterstudiengang Psychologie an der Uni Jena kann in drei Schwerpunkten absolviert werden, dem klinischen, dem neurowissenschaftlichen, und dem arbeits- und organisationspsychologischen Schwerpunkt. Je nach Spezialisierung gibt es verschiedene Module, aus denen man die für sich interessantesten Seminare auswählen kann. Hier werden teilweise sehr interessante Veranstaltungen angeboten, allerdings sind die Plätze begrenzt, weshalb man oft keinen Platz in seinem gewünschten Seminar bekommt. Positiv ist aber anzumerken, dass man pro Modul nur in einem Seminar eine Prüfung schreiben muss, und man kann sich aussuchen, in welchem man das macht. Allgemein ist die Fokussierung auf Seminare sehr angenehm, da aufgrund der kleineren Gruppengröße mehr diskutiert werden kann und mehr auf die Interessen der Seminarteilnehmer eingegangen wird. Der Arbeitsaufwand ist relativ überschaubar, und man kann sich gut selbst einteilen, wie viel man pro Semester machen will.

Tolles Studium

Medizin

3.8

Bin in Jena rundum zufrieden. Es ist eine relativ kleine Stadt verglichen zu anderen Universitätsstätten. Medizin lässt sich dort super studieren, sehr gute studienorganisation und individuelle Lehre. Es gibt aber bald kein Springerprogramm mehr für Leute die ihr Physikum im Frühjahr machen. 

Wenig Zeit, aber viel Info

Psychologie

3.2

Die Zeit ist sehr vollgepackt und es gibt deshalb leider wenig Möglichkeiten sich nach beliebigem Interesse in andere Themen am Rande mal einzuarbeiten. Ansonsten bekommt man einen sehr breiten Wissensstand vermittelt, auf dem man sehr gut für das Masterstudium aufbauen kann. 

Anstrengend, aber lehrreich

Medizin

4.0

Das Studium ist sehr lernintensiv und anstrengend (wie zu erwarten). Dafür erhält man jedoch umfangreiches Wissen und eine gute Vorbereitung auf den späteren Beruf. Der Studienverlauf ist größtenteils gut durchdacht, auch wenn den Lehrenden der Aufbau des Studiums nicht zwangsläufig bekannt ist. Es wird Wert auf praktische Lernmöglichkeiten gelegt und die Dozenten bemühen sich, auf Feedback einzugehen.
In einem Fachkomplex kommen oftmals mehrere Vorlesende zum Einsatz, um eine möglichst f...Erfahrungsbericht weiterlesen

Medizin in Jena? Die "DOSIS2 macht das Gift

Medizin

3.5

Alles bezüglich des Studienablaufes nach dem 1. Staatsexamen ist im Internetportal DOSIS geregelt. Unfaire Einschreibungsmodalitäten für Pflichtveranstaltungen, falsche Informationen zu Räumlichkeiten sind nur zwei Stellen an denen die Organisation noch hakt. Dennoch ist das Studium sehr übersichtlich in Querschnittsbereiche organisiert. 85% der Lehrveranstaltungen finden plangemäß statt. Die Dozenten sind mehrheitlich freundlich und offen und die Klausuren sind wirklich fair. Um detailliertes Wissen in bestimmten Bereichen zu erlangen, kommt man allerdings um ein Selbststudium nicht herum. Dennoch würde ich immer wieder hier studieren und bin sehr glücklich mit meiner Wahl !

Stressige, aber gute Vorbereitung für später

Rechtswissenschaft

4.5

Das Studium ist hart, keine Frage. Aber in Jena hat man durch viele verschiedene Vorlesungen und kompetente Dozenten eine gute Möglichkeit den Stoff zu bewältigen. Außerdem bietet Jena das Studium NC frei an, wodurch viele ihre Chance bekommen können.

Ausgewogen

Interkulturelles Musik- und Veranstaltungsmanagement

3.3

Die Strukturen der HfM sind teils sehr veraltet. Die Organisation, Einschreibung, Prüfungsanmeldung ist nur schriftlich zu handhaben. Wenn man an zwei Unis studiert ist das alles sehr umständlich. Die Kurse und Dozenten sind ok. Die vermittelte n Inhalte sind überschaubar.

Ansprechend

Germanistik

3.0

Die Dozenten sind gut aufgestellt. Vermittelte Inhalte sind schlüssig und gut konzipiert. Anders als viele denken ist das geisteswissenschaftliche Studium sehr schwer und fordert viel Ausdauer und Verständnis. Die Organisation über Friedolin ist oftmals ein Graus.

Kompetenz pur

Englisch Lehramt

4.5

Die Dozenten wissen wovon sie reden. Gute Mischung aus Fachwissen und Verknüpfung mit der fachdidaktik. Es gibt viele unterschiedliche Module mit unterschiedlichen vertiefungsrichtungen zur Auswahl - für jeden was dabei. In der Sprachpraxis gibt es nur Muttersprachler - sehr authentisch.

Da geht mehr

Mathematik Lehramt

4.2

Die Inhalte der Fachwissenschaft gehen viel zu weit weg vom eigentlichen benötigten Wissen als Lehrkraft. Es fehlt komplett der Bezug zur Anwendung in der Schule. Staatsexamen nur im Wintersemester möglich - das ist unpraktisch. Oftmals ist es sehr vom Dozenten abhängig, wie gut die Vorlesung ist bzw die machbar die Prüfung ist.

Jura in Jena studieren? Na klar!

Rechtswissenschaft

3.8

Jura ist kein Zuckerschlecken. Ob man die Studieninhalte nun in Jena oder woanders studiert ist an sich egal. Was bietet Jena also nun? Man sollte sich bewusst sein, dass es trotz Großstadtstatus eine doch relativ übersichtliche Stadt ist. Wer also nicht auf riesen Städte steht, dennoch kein Landfeeling haben will ist hier richtig. Die Bibliothek ist gut ausgestattet, es könnten jedoch noch mehr Plätze zur Verfügung stehen. Einen schönen Campus hat die Uni noch nicht. Kommt aber wahrscheinlich bald mit der Neubebauung des Hordenparkplatzes. Auch wenn Jurastudenten eher nicht im UHG unterwegs sind, kann man ja dennoch dann hingehen. Mensa und Straßenbahn sind auch direkt am Campus. Ansonsten ist dies vor allem ein anspruchsvolles Selbststudium. Natürlich helfen Professoren und Dozenten gern weiter, man sollte jedoch wissen, dass nichts intensives Nacharbeiten ersetzt. Es wird nicht wie in der Schule alles vorgekaut, man muss schon selbst ran!

Kann anstrengend werden

Medizin

4.0

Man muss schon dran bleiben mit dem Lernen. Trotzdem vielen Lernen macht es jedoch viel Spaß. Man brauch einen guten Lernplan und viel Ergeiz. Wenn man alles gut koordiniert, hat man auch Freizeit. Kurz vor knapp Lernen, ist hier eher nicht angesagt.

Abwechslungsreiches Angebot

Psychologie

4.0

Die Organisation an der FSU ist eigenwillig. Bis man sich in das System eingefunden hat, hat es bei mir etwas gedauert. Das Angebot an Seminaren und Kursen finde ich super. Für jeden ist etwas dabei. Zudem kann man mehrere Schwerpunkte belegen. Super für Leute, die sich den Therapeuten offen lassen wollen

Lehrermangel? - Kein Wunder

Mathematik Lehramt

3.0

Wer in der Schule Mathe geliebt hat, kann diese Leidenschaft kurz nach Studienbeginn verlieren.
Das Studium ist die reinste abstrakte Theorie und frustriert nur. Voraussetzungen sind u. a. Beweise, die nicht mehr im Thüringer Lehrplan stehen. Es wäre von Vorteil, wenn es nicht immer nur Reformen an Schulen sondern auch an Universitäten gäbe. In der Medien wird immer von Lehrermangel gesprochen, doch bei so einem harten Studium ist es kein Wunder, dass nur wenige das Staatsexamen absolvier...Erfahrungsbericht weiterlesen

Kompetente Dozenten

Erziehungswissenschaft

3.7

Enorm gebildete und erfahrene Dozenten. Sie sind sehr bemüht um ihre Studenten. Und vermitteln interessante Themen mit guter wissensbasierter Untermalung.
Die Themenauswahl ist ausreichend, leider werden manche nur angeschnitten, manche ausführlicher behandelt je nach Dozent.

Empfehlenswertes Nebenfach

Psychologie

4.0

Vorallem für Erziehungswissenschaftler oder solche, die sich dafür interessieren mögen aber den NC für den richtigen BA nicht haben super geeignet.
Man erlernt eine psychologisch wissenschaftlich Basis, die in den nächsten Semestern je nach präferenz vertieft werden kann.

Sehr zu empfehlen.

Deutsch Lehramt

3.7

Wer gerne liest und generell kein Problem mit Literatur hat ist hier genau richtig. Die Professoren sind alle sehr gut, kümmern sich um die Studenten und schieben auch mal eine extra Vorlesung dazwischen wenn es Ungereimtheiten gibt. Ich bin sehr zufrieden.

Nicht zu empfehlen!

Latein Lehramt

2.3

Bisher ist es wirklich kein guter Studiengang. (5 Semester) ich überlege zu Wechseln, da es einfach unglaublich schwer fällt Hilfe zu bekommen bzw auch die kommunikation mit den Professoren sehr schwer fällt. Auch fehlt es an ambitionierten Kommilitonen.

Verteilung der Bewertungen

  • 36
  • 825
  • 732
  • 98
  • 7

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 1698 Bewertungen fließen 1103 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 66% Studenten
  • 15% Absolventen
  • 19% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Alte Geschichte Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Altertumswissenschaften Bachelor of Arts
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Angewandte Ethik und Konfliktmanagement Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Angewandte Informatik Bachelor of Science
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 2
Anglistik / Amerikanistik Bachelor of Arts
4.1
90%
4.1
21
Anglistik / Amerikanistik Master of Arts
4.3
100%
4.3
9
Arabistik Bachelor of Arts
4.1
100%
4.1
6
Arabistik Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Archäologie der Ur- und Frühgeschichte Bachelor of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 2
Archäologie der Ur- und Frühgeschichte Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Auslandsgermanistik (Deutsch als Fremdsprache / Deutsch als Zweitsprache) Master of Arts
3.8
67%
3.8
16
Betriebswirtschaftslehre (Business Administration) Master of Science
3.8
90%
3.8
35
Betriebswirtschaftslehre für Ingenieure und Naturwissenschaftler Master of Science
3.8
100%
3.8
6
Bildung - Kultur - Anthropologie Master of Arts
4.2
50%
4.2
3
Biochemie / Molekularbiologie Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
28
Biochemistry Master of Science
4.5
100%
4.5
1
Biogeowissenschaften Bachelor of Science
4.0
100%
4.0
12
Biogeowissenschaften Master of Science
4.3
100%
4.3
8
Bioinformatik Bachelor of Science
3.9
50%
3.9
2
Bioinformatik Master of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Biologie Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
30
Biologie Staatsexamen Lehramt
3.9
100%
3.9
22
Biowissenschaften Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Chemie Bachelor of Science
3.7
50%
3.7
7
Chemie Master of Science
4.0
100%
4.0
1
Chemie Staatsexamen Lehramt
4.2
100%
4.2
17
Chemie - Energie - Umwelt Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Chemische Biologie Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Christentum in Kultur, Geschichte und Bildung Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Christentum in Kultur, Geschichte und Bildung Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Computational and Data Science Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Deutsch Staatsexamen Lehramt
3.6
91%
3.6
65
Deutsch als Fremd- und Zweitsprache Bachelor of Arts
4.1
100%
4.1
14
Deutsche Klassik im Europäischen Kontext Master of Arts
3.0
0%
3.0
1
Economics Master of Science Infoprofil
4.1
100%
4.1
4
Englisch Staatsexamen Lehramt
4.0
98%
4.0
54
Ernährungswissenschaften Bachelor of Science
3.7
90%
3.7
50
Erziehungswissenschaft Bachelor of Arts
3.8
93%
3.8
74
Erziehungswissenschaft - Sozialpädagogik / Sozialmanagement Master of Arts
3.2
62%
3.2
24
Ethik Staatsexamen Lehramt
3.8
100%
3.8
2
Evangelische Religionslehre Staatsexamen Lehramt
4.1
100%
4.1
9
Evangelische Theologie Diplom
4.1
100%
4.1
5
Evolution, Ecology and Systematics Master of Science
3.6
67%
3.6
3
Französisch Staatsexamen Lehramt
3.2
75%
3.2
16
Geographie Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geographie Staatsexamen Lehramt
3.8
93%
3.8
31
Geographie - Klima- und Umweltwandel Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geographie - Migration, demographischer Wandel und regionale Entwicklung Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geoinformatik Master of Science
4.0
100%
4.0
8
Geologie Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geowissenschaften Bachelor of Science
4.4
100%
4.4
4
Geowissenschaften Master of Science
4.3
100%
4.3
1
Germanistik Bachelor of Arts
3.7
100%
3.7
19
Germanistische Literaturwissenschaft Bachelor of Arts
3.5
100%
3.5
2
Germanistische Sprachwissenschaft Bachelor of Arts
4.7
100%
4.7
1
Germanistische Sprachwissenschaft Master of Arts
3.3
100%
3.3
2
Geschichte Bachelor of Arts
3.7
67%
3.7
6
Geschichte Staatsexamen Lehramt
3.9
96%
3.9
32
Geschichte der Antike Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geschichte der Naturwissenschaften Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geschichte der Naturwissenschaften Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geschichte und Politik des 20. Jahrhunderts Master of Arts
3.5
100%
3.5
1
Gesellschaftstheorie Master of Arts
3.3
100%
3.3
3
Gräzistik Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Griechisch Staatsexamen Lehramt
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Griechische und Lateinische Philologie Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Grundlagen des Christentums Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Humangeographie Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Indogermanistik Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Indogermanistik Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Informatik Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Informatik Bachelor of Science
3.8
67%
3.8
5
Informatik Master of Science
4.5
100%
4.5
1
Informatik Staatsexamen Lehramt
4.2
100%
4.2
2
Interdisziplinäre Polen-Studien Master of Arts
In Kooperation mit Uni Halle-Wittenberg
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Interkulturelle Personalentwicklung und Kommunikationsmanagement Master of Arts
3.9
75%
3.9
4
Interkulturelle Wirtschaftskommunikation Bachelor of Arts
4.3
100%
4.3
19
Interkulturelles Musik- und Veranstaltungsmanagement Bachelor of Arts
In Kooperation mit HfM Weimar
3.4
67%
3.4
3
Kaukasiologie Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kaukasiologie / Kaukasusstudien Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Klassische Archäologie Bachelor of Arts
3.9
100%
3.9
2
Klassische Archäologie Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kommunikationswissenschaft Bachelor of Arts
3.6
85%
3.6
41
Kunstgeschichte und Filmwissenschaft Bachelor of Arts
3.9
83%
3.9
25
Kunstgeschichte und Filmwissenschaft Master of Arts
4.8
100%
4.8
3
Latein Staatsexamen Lehramt
3.4
67%
3.4
6
Latinistik Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Linguistik Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Literatur - Kunst - Kultur Master of Arts
4.0
80%
4.0
7
Master of Politics (für im Ausland Graduierte) Master
4.8
100%
4.8
1
Mathematik Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mathematik Bachelor of Science
4.2
100%
4.2
8
Mathematik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mathematik Staatsexamen Lehramt
3.8
91%
3.8
35
Medical Photonics Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Medizin Staatsexamen
4.0
100%
4.0
169
Microbiology Master of Science
3.8
100%
3.8
4
Mittel- und Neulatein Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mittelalterstudien Master of Arts
4.0
100%
4.0
3
Molecular Life Sciences Master of Science
4.1
100%
4.1
4
Molecular Medicine Master of Science
3.9
100%
3.9
5
Molecular Medicine für Mediziner Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Molecular Nutrition Master of Science
3.8
100%
3.8
7
Neuere Geschichte Master of Arts
3.9
100%
3.9
4
Nordamerikastudien Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Öffentliche Kommunikation Master of Arts
3.8
71%
3.8
10
Pharmazie Diplom
3.3
100%
3.3
2
Pharmazie Staatsexamen
3.5
77%
3.5
56
Philosophie Bachelor of Arts
3.9
100%
3.9
7
Philosophie Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Philosophie Staatsexamen Lehramt
3.6
86%
3.6
10
Photonics Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Physik Bachelor of Science
4.8
100%
4.8
11
Physik Master of Science
4.8
100%
4.8
4
Physik Staatsexamen Lehramt
4.0
67%
4.0
5
Politikwissenschaft Bachelor of Arts
3.7
71%
3.7
21
Politikwissenschaft Master of Arts
3.0
100%
3.0
5
Privates und Öffentliches Wirtschaftsrecht Master of Laws
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Psychologie Bachelor of Arts
4.0
96%
4.0
25
Psychologie Bachelor of Science
4.0
95%
4.0
57
Psychologie Master of Science
3.8
92%
3.8
20
Rechtswissenschaft Bachelor of Arts
4.5
100%
4.5
1
Rechtswissenschaft Staatsexamen Infoprofil
4.0
92%
4.0
135
Religionswissenschaft (Weltreligionen in Geschichte und Gegenwart) Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
1
Rewi für außerhalb des Geltungsbereiches des Grundgesetzes graduierte Juristen Magister
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Romanische Kulturen in der modernen Welt Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Romanistik (Französisch / Italienisch / Rumänisch / Spanisch) Bachelor of Arts
3.7
60%
3.7
5
Russisch Staatsexamen Lehramt
4.4
100%
4.4
6
Slawische Sprachen, Literaturen und Kulturen Master of Arts
3.8
100%
3.8
2
Slawistik Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
3
Sozialkunde Staatsexamen Lehramt
3.9
100%
3.9
8
Soziologie Bachelor of Arts
3.6
75%
3.6
48
Soziologie Master of Arts
4.2
100%
4.2
2
Spanisch Staatsexamen
4.3
100%
4.3
6
Sport Staatsexamen Lehramt
3.9
100%
3.9
23
Sportmanagement Master of Business Administration
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Sportwissenschaft Bachelor of Arts
3.5
100%
3.5
8
Sportwissenschaft Master of Arts
3.6
75%
3.6
5
Sportwissenschaft - Schwerpunkt Sportmanagement Bachelor of Arts
4.0
100%
4.0
7
Sprachen und Kulturen des Alten Vorderen Orients Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Sprachen und Kulturen des Vorderen Orients Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Sprechwissenschaft und Phonetik Bachelor of Arts
4.0
100%
4.0
2
Südosteuropastudien Bachelor of Arts
4.2
100%
4.2
2
Südosteuropastudien Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Volkskunde / Kulturgeschichte Bachelor of Arts
4.0
100%
4.0
8
Volkskunde / Kulturgeschichte Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Weiterbildung und Personalentwicklung Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Werkstoffwissenschaft Bachelor of Science
4.2
100%
4.2
6
Werkstoffwissenschaft Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftsinformatik Master of Science
3.7
100%
3.7
3
Wirtschaftslehre / Recht Staatsexamen Lehramt
4.1
91%
4.1
16
Wirtschaftsmathematik Bachelor of Science
4.0
100%
4.0
4
Wirtschaftsmathematik Master of Science
4.3
100%
4.3
1
Wirtschaftspädagogik Master of Science
4.0
100%
4.0
7
Wirtschaftswissenschaften Bachelor of Arts
4.0
86%
4.0
7
Wirtschaftswissenschaften Bachelor of Science Infoprofil
4.0
97%
4.0
75
Wirtschaftswissenschaften – Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Science Infoprofil
4.0
100%
4.0
3
Zahnmedizin Staatsexamen
4.2
100%
4.2
36

Studiengänge in Kooperation mit HfM Weimar

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer staatlichen Partner- Kunst-/Musikhochschule angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an HfM Weimar.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Musik Staatsexamen Lehramt
4.0
100%
4.0
2
Musikwissenschaft Bachelor of Arts
4.1
100%
4.1
4
Musikwissenschaft Master of Arts
4.0
0%
4.0
1

Studiengänge in Kooperation mit Uni Weimar

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer staatlichen Partneruniversität angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Uni Weimar.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Kunsterziehung Staatsexamen Lehramt
3.8
100%
3.8
8