Uni Jena

Friedrich-Schiller-Universität Jena

www.uni-jena.de

Profil der Universität

Im Jahr 1558 gegründet, ist die Friedrich-Schiller-Universität Jena eine der ältesten Universitäten Deutschlands. Und dabei ist die Hochschule kein bisschen angestaubt. Mit innovativer Lehre und Forschung ist sie der Zukunft verpflichtet. Etwa mit dem interdisziplinären Ein-Fach-Bachelor Bioinformatik und europaweit einzigartigen Studienfächern wie zum Beispiel Kaukasiologie. Das Fächerspektrum reicht von A wie Anglistik bis Z wie Zahnmedizin. Für internationales Flair und kulturellen Austausch sorgen Forscher, Lehrkräfte und Studierende aus unterschiedlichsten Ländern. Beste Studienorientierung sowie Praxisorientierung locken jährlich circa 3.000 neue Studierende an die Universität.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Universität
Studiengänge
162 Studiengänge
Studenten
18.200 Studierende
Professoren
380 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1558

Zufriedene Studierende

4.0
Sophia , 19.03.2017 - Rechtswissenschaft (Staatsexamen)
4.1
Steffi , 17.03.2017 - Französisch (Staatsexamen)
4.4
Saskia , 16.03.2017 - Englisch (Staatsexamen)
4.4
Saskia , 16.03.2017 - Evangelische Religionslehre (Staatsexamen)
4.1
Diana , 13.03.2017 - Interkulturelle Wirtschaftskommunikation (B.A.)

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Staatsexamen
4.1
100% Weiterempfehlung
1
Staatsexamen
4.1
100% Weiterempfehlung
2
Staatsexamen
4.1
99% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Science
4.0
98% Weiterempfehlung
4
Staatsexamen
4.0
92% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Universität

  • Die Universität im Social-Web

Videogalerie

"In Jena lebt sich's bene" heißt es in einem alten Studentenlied. Das gilt damals wie heute. Rund 23.000 Studierende haben sich für Jena entschieden.
Davon studieren rund 4.600 junge Leute an der Ernst-Abbe-Hochschule. Mehr als 18.000 sind an der Universität Jena immatrikuliert. Davon sind rund 13 Prozent aus dem Ausland.

In Jena ist alles schnell zu Fuß erreichbar: die Institute in der Innenstadt, Studentenkneipen wie der Rosenkeller und die vielen kulturhistorischen Schätze, zum Beispiel das Historische Rathaus. Jena ist eine richtige Studentenstadt mit lauschigen Gassen, guten Shoppingmöglichkeiten, Kinos und Clubs zum Feiern. Entspannen lässt es sich im grünen Paradies, dem Stadtpark mitten im Zentrum. Hier wird im Sommer gejoggt, gegrillt und relaxt.

Und wer nach dem Studium in Jena bleiben will, findet in den vielen ansässigen Hochtechnologie-Firmen attraktive Arbeitgeber.

Quelle: Uni Jena 2016

An der Uni Jena kann man fast alles studieren. Studieninteressierte können aus 200 Studienmöglichkeiten auswählen. In der Online-Datenbank unter www.uni-jena.de/studienangebot wird das gesamte Studienangebot präsentiert. Über Filter können Themengebiete – z. B. historische Fächer oder Life Science – nach den individuellen Interessen markiert werden, die passenden Studiengänge werden dann angezeigt. Zudem lässt sich die Auswahl einschränken auf den Beginn des Studiengangs im Winter- oder Sommersemester und die Art des Abschlusses, z.B. Bachelor, Master, Staatsexamen. Die Datenbank berücksichtigt auch Informationen, welche Studiengänge als Teilzeitstudium angeboten werden. Gleiches gilt für die Unterrichtssprache: Deutsch oder Englisch.

Quelle: Uni Jena 2016

Keiner der rund 23.000 Studierenden muss sich in Jena langweilen. Großevents wie die KulturArena oder die Lange Nacht der Wissenschaften, das Universitätssommerfest sowie zahlreiche Kunstausstellungen sind kulturelle Highlights. Mit einer breiten Palette an Sportangeboten und in mehr als 450 wöchentlichen Hochschulsportkursen kann man sich nach einem stressigen Unitag richtig "auspowern".
Amüsieren lässt sich in einem der drei Kinos, in den Schwimmbädern sowie in zahlreichen Kneipen, Cafés, Clubs oder im Theater. Oder man bringt sich in einer studentischen Gruppen oder Initiative ein. Die Möglichkeiten sind vielseitig und reichen von Chor und CampusTV bis hin zur Debattiergesellschaft. Außerdem locken in Jena und seiner Umgebung viele Sehenswürdigkeiten, wie das Zeiss-Planetarium, der Botanische Garten, die Dornburger Schlösser oder die Klassiker-Stadt Weimar.

Quelle: Uni Jena 2016

Die Universität Jena ist weltweit vernetzt und pflegt mehr als 130 Kooperationen mit Universitäten im Ausland. Studierende können ein Auslandssemester absolvieren- egal ob als Studienaufenthalt oder Praktikum. Erste Anlaufstelle für Informationen und Beratung ist das Internationale Büro. Nicht nur "Out-Going" sondern auch "Incoming" ist möglich. Mehr als 2300 junge Menschen aus dem Ausland studieren derzeit an der Universität Jena. Für internationales Flair und ein "Denken ohne Grenzen" sorgen zudem zahlreiche Doktoranden und Wissenschaftler aus der ganzen Welt.

Quelle: Uni Jena 2016

An der Uni Jena gibt es zulassungsfreie und zulassungsbeschränkte Studiengänge. Für zulassungsfreie Studiengänge kann man sich direkt einschreiben, es findet kein Auswahlverfahren statt (kein NC). Der Studienplatz ist sicher und die Immatrikulation erfolgt nach Einreichen der vollständigen Unterlagen automatisch. Die Uni Jena bietet 122 zulassungsfreie Studienmöglichkeiten an. In der Datenbank unter www.uni-jena.de/studienangebot lassen sich zulassungsfreie Angebote filtern.

Bei zulassungsbeschränkten Studiengängen ist es anders. Hier wird vor dem Start des Bewerbungsverfahrens ein NC eingeführt, wenn die voraussichtliche Anzahl an Bewerbungen die im Studienangebot zur Verfügung stehende Platzkapazität übersteigt. Zulassungsbeschränkte Studiengänge sind Biochemie, Biologie (Lehramt), Ernährungswissenschaften, Erziehungswissenschaften, Kommunikationswissenschaften, Medizin, Pharmazie, Psychologie und Zahnmedizin.

www.uni-jena.de/bewerbung

Quelle: Uni Jena 2016

Standort der Universität

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.0
Sophia , 19.03.2017 - Rechtswissenschaft (Staatsexamen)
4.1
Steffi , 17.03.2017 - Französisch (Staatsexamen)
3.0
Steffi , 17.03.2017 - Geographie (Staatsexamen)
4.4
Saskia , 16.03.2017 - Englisch (Staatsexamen)
4.4
Saskia , 16.03.2017 - Evangelische Religionslehre (Staatsexamen)
3.4
Diana , 13.03.2017 - Anglistik / Amerikanistik (B.A.)
4.1
Diana , 13.03.2017 - Interkulturelle Wirtschaftskommunikation (B.A.)
3.9
Eva , 10.03.2017 - Soziologie (B.A.)
4.9
Celine , 09.03.2017 - Ernährungswissenschaften (B.Sc.)
3.9
Jakob , 09.03.2017 - Geographie (Staatsexamen)
Studienberater
Thomas Klose
Studienberatung
Uni Jena
+49 (0)3641 931111

Du hast Fragen an die Universität? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Uni Jena
Friedrich-Schiller-Universität Jena

999 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 50

Studieren im kleinen Kreis und guter Betreuung

Rechtswissenschaft (Staatsexamen)

4.0

Rechtswissenschaften in Jena zu stuideren hat seine Vorteile - die Wege sind kurz, die Lehrveranstaltungen interessant und gut aufbereitet - jedoch auch Nachteile. Die Ausstattung der Bibliothek könnte besser sein, auch das Angebot an Schwerpunkten beschränkt sich auf übliche Vertiefungen. Die Studiensituation kann aber insgesamt überzeugen. Aufgrund der kleineren Größe ist die Betreuung super und der Kontakt zum Prof stets möglich. Das Stadtleben im kleinen Jena ist entspannt und voller Studenten. Ich würde wieder in Jena studieren.

Interessantes und flexibles Studium

Französisch (Staatsexamen)

4.1

Das Lehramtsstudium für Französisch ist sehr flexibel gestaltbar, was sich hervorragend mit Auslandssemestern vereinbaren lässt. Die Veranstaltungen sind sehr interessant und die Dozenten sehr hilfsbereit.
Die Belegung der Veranstaltungen sowie das Wissen darum, was man noch belegen muss, ist wegen der hohen Flexibilität nicht immer ganz klar.
In der Regel findet sich aber eine Lösung.
Die internationale Ausrichtung des Institutes ist, so weit ich das sagen kann, ziemlich gu...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interessantes Fach, schlecht aufgebaut

Geographie (Staatsexamen)

3.0

Die Inhalte, die gelehrt werden sind sehr interessant, zumindest so lange, wie die Fachwissenschaften mit den B.Sc. Studenten gemeinsam besucht werden. In den Fachwissenschaftsmodulen für Lehrämtler hat man den Eindruck, die Dozenten wollen mit möglichst wenig Aufwand möglichst viele Studenten abfertigen. Gruppenhausarbeiten zu dritt, Seminare die ausschließlich aus Referaten bestehen und sich ständig wiederholende, oberflächliche Inhalte, ohne dass man wirklich lernt, wissenschaftlich zu arbeit...Erfahrungsbericht weiterlesen

Viel Mühe in detail

Englisch (Staatsexamen)

4.4

Durch engagierte Einzelpersonen wird einen viel Möglichkeit geboten während oder nach dem Studium im Ausland zu arbeiten und das gelernte anzuwenden. Aufgrund der Wahlpflicht Situation in Englisch sollte jedoch klarer ausgewiesen werden bzw in einer vor dem Studium stattfindenden Pflichtveranstaltung publiziert werden, welche Seminar für das Lehramts Studium am geeignetsten sind.

Zu wenig praxisorientiert

Evangelische Religionslehre (Staatsexamen)

4.4

Das Studium ist noch zu wenig ans Lehramt angepasst. Viele Kurse sind interessant aber übersteigen bei weiten den Kompetenz- und Fachbereich eines Lehrers. es mangelt dagegen an gehaltvollen Fachdidaktik Seminaren! Die Vorbereitung auf den eigentlichen Unterricht ist noch unbefriedigend.

Anglistik mit Abstrichen

Anglistik / Amerikanistik (B.A.)

3.4

Gutes Lehrangebot und man findet immer min. einen interessanten Wahlpflichtkurs. Wer etwas über englischsprachige Länder lernen will ist hier allerdings falls. Kultur gibt es hier nicht, was ich sehr schade fand (Uni Bonn bietet das zB an) weil ich der Meinung bin, dass man etwas über die Länder und deren Geschichte wissen sollte. Es gibt vereinzelt tolle Profs und Dozenten aber eben auch welche mit denen man es sich nicht "verscherzen" will. Also manche sind echt nicht als Lehrpersonen gemacht und der leidtragende ist der Student. Was ggf noch von Interesse wäre sind die Grammar-Kurse. Die können je nach Semester, sehr sehr anspruchsvoll sein, meine aber gehört zu haben, dass es durch Dozentenwechsel etwas "leichter" geworden ist ;)

Kultur, Wirtschaft und Kommunikation

Interkulturelle Wirtschaftskommunikation (B.A.)

4.1

Wie viele meiner Kommilitonen, hätte ich auch mir gewünscht, dass es IWK als Hauptfach geben würde. Das Nebenfach besteht aus 30LP Kommunikation und 30LP Wirtschaft. Ich fand alle Pflichtfächer sinnvoll und auch die Kommunikationstrainings haben einen "an die Grenzen" gebracht. Die Kulturraumkurse waren interessant und im Wirtschaftsbereich kann man sich je nach Interessen "spezialisieren" (in meinem Falle z.B. Marketing und HRM). Die Dozenten waren alle auch super und handeln größtenteils auch im Interesse von den Studenten (Kann besonders Walsh und Bolten empfehlen!). Das Studium an sich ist auch gut machbar, nur der Workload, besonders in HRM kann sehr hoch sein (sofern man das denn wählt).

Ich kann das Studium auf jedem Fall allen guten Gewissens empfehlen! Da Jena eine Studentenstadt ist, ist das Campusleben auch sehr angenehm und im Sommer ist es auch toll:-)

Soziologie ist keine Naturwissenschaft?

Soziologie (B.A.)

3.9

Tatsächlich habe ich gerade ein Doppelstudium. Im ersten Bachelor studiere ich Filmwissenschaft & Psychologie. Schreibe da gerade meine Bachelorarbeit. Aber meine Leidenschaft gehört der Soziologie. Ich hatte immer das Gefühl, ich müsse etwas studieren, dass der Gesellschaft mehr Nutzen bringt als die Filmwissenschaft. Meine Hausarbeiten waren immer soziologisch, aber ich wusste das nicht. Alle Soziologen und Soziologinnen, die ich kannte, haben immer nur von Statistik gesprochen. Daher dachte ich bis vor etwa drei Semestern, Soziologie wäre eine Naturwissenschaft. Als ich die absolute Offenbarung erlebt habe, als mjr jemand erzählt hat, worum es wirklich geht, habe ich das Doppelstudium begonnen

Unterschätzter Studiengang!

Ernährungswissenschaften (B.Sc.)

4.9

Ich bin sehr zufrieden mit dem Studiengang! Um ehrlich zu sein hätte ich mir am Anfang nicht so umfangreich vorgestellt, aber nichtsdestotrotz bin ich super begeistert und es macht viel Spaß! Das 1. Semester hat zwar relativ wenig bis gar nichts mit Ernährung zutun, aber es wird besser!

Interessant aber Oho!

Geographie (Staatsexamen)

3.9

Das Geographischestudium an der Universität Jena gestaltet sich aufgrund der Zweiteilung in den humangeographischen und physisch- geographischen Teilbereich als außerordentlich Interessant. Zu Beginn des Studiums wird man erst mal in ein riesiges Loch geworfen, aus welchem man erst wieder herauskommt, wenn man alle Themen und Lerninhalte, die die Lehrerin/ der Lehrer in der Schule nicht unterrichtet hat, nachgearbeitet hat. Die Dozenten wurden zum Teil nur rudimentär auf die Ausbildung zukünftig...Erfahrungsbericht weiterlesen

Da kommt Freude auf!

Sport (Staatsexamen)

3.9

Das Sportstudium an der Uni Jena ist sehr facettenreich, bietet in fast jedem Interessenbereich etwas an und erfüllt im Groben und Ganzen meine Erwartungen und Wünsche. Die Fachdidaktik kommt, soweit ich das beurteilen kann deutlich zu kurz und beschränkt sich eigentlich nur auf ein Thema: Inklusion!!!
Die einzelnen Vorlesungen und Seminare sind interessant und abwechslungsreich gestaltet, überschneiden sich jedoch zum Teil mit denen des zweiten Faches. Die Dozenten sind sehr fachkompetent & engagiert und sorgen durch ihre aufgeschlossene Art für familiäre Verhältnisse.

Flexibles Studium

Wirtschaftswissenschaften (B.Sc.)

4.6

Das Studium darf man flexibel gestalten und muss nicht unbedingt an allen Veranstaltungen teilnehmen, da die Lernmaterialien fast immer online zugänglich sind.
WiWi Fakultät ist einer der besten und sehr aktiv im Universitätsleben, es werden stets diverse Events von dem Fachschaftsrat organisiert.

Schöne Stadt und nette Leute

Ernährungswissenschaften (B.Sc.)

3.1

Der Studienort Jena ist für Naturfreunde zu empfehlen. Die Uni ist an sich gut, aber die Organisation lässt stark zu wünschen übrig. Die Ausstattung der Uni ist normal und die Dozenten sind sehr unterschiedlich. Aber im Durchschnitt bin ich mit meinem Studium hier zufrieden.

Spaß beim Studium, aber danach?

Musikwissenschaft (M.A.)

3.8

Der beste Weg in den Niedriglohnsektor. Berufliche Chancen. :( Dabei ist das Studium interessant, abwechslungsreich und macht Spaß. Aber besser den Abschluss so lange hinauszögern wie möglich, die Zukunft ist mehr als ungewiss. Wer nicht ungelernt zum Mindestlohn arbeiten möchte, sollte zumindest im Master etwas Lukrativeres wählen.

Zieht im Vergleich den Längeren

Physik (B.Sc.)

4.5

Nach dem Bachelor in Physik bin ich für den Master an die TU-Berlin gewechselt und habe erst dadurch die Vorteile der Physik-Fakultät in Jena so richtig zu schätzen gelernt. Ich möchte mich hier ein paar Aspekte besonders hervorheben, ansonsten wurde hier ja schon viel geschrieben.
- Geld ist da und es wird im Sinne der Studenten eingesetzt. Die Physik ist die zweitkleinste Fakultät der FSU aber hat die meisten Drittmittel. Davon profitieren die Studenten vor allem in den Praktika: sie si...Erfahrungsbericht weiterlesen

Spannender Mix aus Naturwissenschaften und Praxis

Werkstoffwissenschaft (B.Sc.)

4.1

Wer sich eine spannende und anspruchsvolle Aufgabe zum Beruf machen möchte, ist mit einem Bachelor- oder Masterstudium der Werkstoffwissenschaft an der FSZ in Jena gut beraten. Das Studium am Otto-Schott-Institut für Materialforschung (OSIM) ist von einer breiten Grundlagenvermittlung und einer Vielzahl moderner Wahlfächer geprägt. Unterstrichen wird der interdisziplinäre Charakter des Fachs dabei durch die Beteiligung mehrerer Fakultäten an der Ausbildung der Studierenden.
Eine gute Gerä...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ein abwechslungsreiches Studium

Medizin (Staatsexamen)

3.9

Ich kann von meinem Medizin Studium nur positiv reden. Ich bin erst im zweiten Semester; jedoch wurden jegliche Erwartungen, die ich an das Studium hatte, erfüllt. Daher kann ich jedem, der Interesse am menschlichen Körper hat, dieses Studium nur empfehlen.

Disskussionsfreudiges logisches Fach

Philosophie (Staatsexamen)

3.6

In ersten Semester war Logik eine Pflichtveranstaltung. Es beinhaltet viele mathematische Grundkenntnisse, da die die Mathe studieren das gleiche behandeln nur mit mehr Formeln. Ansonsten sind die Dozenten ziemlich cool drauf. Regelmäßig gibt es Filmabende zu einem philosophischen Thema und der Dozent ist mit Anwesend. Anschließend gibt es dazu noch eine disskussionsrunde! :)

Leseintenives Fleißfach

Deutsch (Staatsexamen)

4.1

Ein sehr leseintensives Fach. Großes Maß an Allgemeinbildung und Autoren Kennung wird vorausgesetzt. Die meisten Dozenten sind sehr freundlich und aufgeschlossen. Ständiger Email Kontakt ist möglich. (Gerade fürErstis sehr gut! ) nur bei den Hausarbeiten gibt es (zu?)hohe Ansprüche

Ein Spektrum von Perspektiven

Geographie (Staatsexamen)

4.1

Entgegen der typischen Erwartungen, Geographie sei ein unnötiges Fach, habe ich sowohl erkannt, dass das Studium sehr schwer ist und dass Geographie überall und damit alles andere als unnötig ist. Gerade durch die Zweiteilung in Natur- und Gesellschaftswissenschaften werden unglaublich viele Perspektiven erschaffen, nichts erweitert einen Horizont so gut.

Verteilung der Bewertungen

  • 18
  • 517
  • 412
  • 48
  • 4

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.9
  • Campusleben
    4.3
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    4.3
  • Mensa
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 999 Bewertungen fließen 986 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Alte Geschichte Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Altertumswissenschaften Bachelor of Arts
5.0
100%
5.0
1
Angewandte Ethik und Konfliktmanagement Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Angewandte Informatik Bachelor of Science
2.9
50%
2.9
2
Anglistik / Amerikanistik Bachelor of Arts
3.6
79%
3.6
15
Anglistik / Amerikanistik Master of Arts
4.1
71%
4.1
7
Arabistik Bachelor of Arts
4.2
100%
4.2
2
Arabistik Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Archäologie der Ur- und Frühgeschichte Bachelor of Arts
4.4
100%
4.4
2
Archäologie der Ur- und Frühgeschichte Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Auslandsgermanistik (Deutsch als Fremdsprache / Deutsch als Zweitsprache) Master of Arts
3.7
70%
3.7
10
Betriebswirtschaftslehre (Business Administration) Master of Science
3.9
92%
3.9
25
Betriebswirtschaftslehre für Ingenieure und Naturwissenschaftler Master of Science
4.3
100%
4.3
4
Bildung - Kultur - Anthropologie Master of Arts
4.4
100%
4.4
1
Biochemie / Molekularbiologie Bachelor of Science
3.9
94%
3.9
16
Biochemistry Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Biogeowissenschaften Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
9
Biogeowissenschaften Master of Science
4.3
100%
4.3
6
Bioinformatik Master of Science
4.6
100%
4.6
1
Bioinformatik Bachelor of Science
4.3
100%
4.3
1
Biologie Bachelor of Science
3.8
95%
3.8
20
Biologie Staatsexamen (Lehramt)
3.7
100%
3.7
14
Biowissenschaften Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Chemie Staatsexamen (Lehramt)
4.2
100%
4.2
11
Chemie Bachelor of Science
4.0
67%
4.0
6
Chemie Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Chemie - Energie - Umwelt Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Chemische Biologie Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Christentum in Kultur, Geschichte und Bildung Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Christentum in Kultur, Geschichte und Bildung Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Computational and Data Science Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Deutsch Staatsexamen (Lehramt)
3.8
94%
3.8
35
Deutsch als Fremd- und Zweitsprache Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
9
Deutsche Klassik im Europäischen Kontext Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Economics Master of Science
4.1
100%
4.1
2
Englisch Staatsexamen (Lehramt)
4.1
100%
4.1
27
Ernährungswissenschaften Bachelor of Science
3.8
91%
3.8
34
Erziehungswissenschaft Bachelor of Arts
3.5
88%
3.5
48
Erziehungswissenschaft - Sozialpädagogik / Sozialmanagement Master of Arts
2.9
43%
2.9
15
Ethik Staatsexamen (Lehramt)
3.2
100%
3.2
1
Evangelische Religionslehre Staatsexamen (Lehramt)
3.9
100%
3.9
7
Evangelische Theologie Diplom
4.0
100%
4.0
2
Evolution, Ecology and Systematics Master of Science
2.7
0%
2.7
1
Französisch Staatsexamen (Lehramt)
3.3
86%
3.3
14
Geographie Staatsexamen (Lehramt)
3.8
91%
3.8
11
Geographie Bachelor of Science
3.8
89%
3.8
9
Geographie Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geoinformatik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geologie Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geowissenschaften Bachelor of Science
4.4
100%
4.4
4
Geowissenschaften Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Germanistik Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
13
Germanistische Literaturwissenschaft Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Germanistische Sprachwissenschaft Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Germanistische Sprachwissenschaft Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geschichte Staatsexamen (Lehramt)
3.8
95%
3.8
22
Geschichte Bachelor of Arts
3.7
100%
3.7
3
Geschichte der Antike Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geschichte der Naturwissenschaften Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geschichte der Naturwissenschaften Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geschichte und Politik des 20. Jahrhunderts Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Gesellschaftstheorie Master of Arts
3.6
100%
3.6
2
Gräzistik Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Griechisch Staatsexamen (Lehramt)
3.4
100%
3.4
1
Griechische und Lateinische Philologie Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Grundlagen des Christentums Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Humangeographie Bachelor of Arts
3.5
100%
3.5
1
Indogermanistik Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Indogermanistik Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Informatik Bachelor of Science
3.7
60%
3.7
5
Informatik Staatsexamen (Lehramt)
4.2
100%
4.2
1
Informatik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Informatik Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Interdisziplinäre Polen-Studien Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Interkulturelle Personalentwicklung und Kommunikationsmanagement Master of Arts
3.4
50%
3.4
2
Interkulturelle Wirtschaftskommunikation Bachelor of Arts
4.2
100%
4.2
1
Interkulturelles Musik- und Veranstaltungsmanagement Bachelor of Arts
In Kooperation mit HfM Weimar
2.8
0%
2.8
1
Katholische Religionslehre Staatsexamen (Lehramt)
In Kooperation mit Uni Erfurt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kaukasiologie Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kaukasiologie / Kaukasusstudien Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Klassische Archäologie Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Klassische Archäologie Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kommunikationswissenschaft Bachelor of Arts
3.8
89%
3.8
19
Kunsterziehung Staatsexamen
3.6
100%
3.6
5
Kunstgeschichte und Filmwissenschaft Bachelor of Arts
3.6
82%
3.6
17
Kunstgeschichte und Filmwissenschaft Master of Arts
4.2
100%
4.2
2
Latein Staatsexamen (Lehramt)
3.6
67%
3.6
6
Latinistik Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Linguistik Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Literatur - Kunst - Kultur Master of Arts
3.7
50%
3.7
4
Liturgiewissenschaft Magister
In Kooperation mit Uni Leipzig
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Master of Politics (für im Ausland Graduierte) Master
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mathematik Staatsexamen (Lehramt)
3.8
92%
3.8
24
Mathematik Bachelor of Science
4.4
100%
4.4
5
Mathematik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mathematik Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Medical Photonics Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Medizin Staatsexamen
4.1
99%
4.1
91
Microbiology Master of Science
3.4
100%
3.4
2
Mittel- und Neulatein Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mittelalterstudien Master of Arts
3.9
100%
3.9
2
Molecular Life Sciences Master of Science
3.6
100%
3.6
2
Molecular Medicine Master of Science
3.0
33%
3.0
3
Molecular Medicine für Mediziner Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Molecular Nutrition Master of Science
3.8
100%
3.8
4
Musik Staatsexamen (Lehramt)
In Kooperation mit HfM Weimar
3.8
100%
3.8
1
Musikwissenschaft Bachelor of Arts
In Kooperation mit HfM Weimar
4.0
100%
4.0
3
Musikwissenschaft Master of Arts
In Kooperation mit HfM Weimar
4.0
0%
4.0
1
Neuere Geschichte Master of Arts
4.0
100%
4.0
3
Nordamerikastudien Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Öffentliche Kommunikation Master of Arts
3.9
100%
3.9
4
Pharmazie Staatsexamen
3.4
67%
3.4
37
Pharmazie Diplom
3.3
100%
3.3
1
Philosophie Staatsexamen (Lehramt)
3.7
100%
3.7
8
Philosophie Bachelor of Arts
4.4
100%
4.4
3
Philosophie Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Photonics Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Physik Bachelor of Science
4.7
100%
4.7
11
Physik Master of Science
4.9
100%
4.9
3
Physik Staatsexamen (Lehramt)
2.7
0%
2.7
3
Politikwissenschaft Bachelor of Arts
3.8
88%
3.8
9
Politikwissenschaft Master of Arts
3.7
100%
3.7
4
Privates und Öffentliches Wirtschaftsrecht Master of Laws
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Psychologie Bachelor of Science
3.9
91%
3.9
33
Psychologie Master of Science
3.9
91%
3.9
11
Psychologie Bachelor of Arts
4.4
100%
4.4
4
Rechtswissenschaft Staatsexamen Infoprofil
4.0
92%
4.0
77
Rechtswissenschaft Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Religionswissenschaft (Weltreligionen in Geschichte und Gegenwart) Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
1
Rewi für außerhalb des Geltungsbereiches des Grundgesetzes graduierte Juristen Magister
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Romanische Kulturen in der modernen Welt Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Romanistik (Französisch / Italienisch / Rumänisch / Spanisch) Bachelor of Arts
3.0
0%
3.0
1
Russisch Staatsexamen (Lehramt)
4.1
100%
4.1
4
Slawische Sprachen, Literaturen und Kulturen Master of Arts
4.0
100%
4.0
1
Slawistik Bachelor of Arts
2.0
0%
2.0
1
Sozialkunde Staatsexamen (Lehramt)
3.8
100%
3.8
1
Soziologie Bachelor of Arts
3.8
89%
3.8
28
Soziologie Master of Arts
4.2
100%
4.2
2
Spanisch Staatsexamen
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Sport Staatsexamen (Lehramt)
3.9
100%
3.9
10
Sportmanagement Master of Business Administration
4.2
100%
4.2
1
Sportwissenschaft Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
6
Sportwissenschaft Master of Arts
3.6
100%
3.6
3
Sportwissenschaft - Schwerpunkt Sportmanagement Bachelor of Arts
3.9
100%
3.9
6
Sprachen und Kulturen des Alten Vorderen Orients Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Sprachen und Kulturen des Vorderen Orients Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Sprechwissenschaft und Phonetik Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Südosteuropastudien Bachelor of Arts
4.2
100%
4.2
1
Südosteuropastudien Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Volkskunde / Kulturgeschichte Bachelor of Arts
4.0
100%
4.0
5
Volkskunde / Kulturgeschichte Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Weiterbildung und Personalentwicklung Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Werkstoffwissenschaft Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
5
Werkstoffwissenschaft Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftsinformatik Master of Science
4.1
100%
4.1
2
Wirtschaftslehre / Recht Staatsexamen (Lehramt)
3.8
100%
3.8
8
Wirtschaftsmathematik Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
4
Wirtschaftsmathematik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftspädagogik Master of Science
4.0
100%
4.0
5
Wirtschaftswissenschaften Bachelor of Science
4.0
98%
4.0
55
Wirtschaftswissenschaften Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Zahnmedizin Staatsexamen
4.1
100%
4.1
22

Seitenzugriffe der Uni Jena auf StudyCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für die Uni Jena unter Studieninteressierten ist.

Top 10 Google Suchbegriffe

Studieninteressierte gelangen mit diesen Suchbegriffen auf das Hochschulprofil der Uni Jena.
Keyword Position
uni jena jura erfahrung 1
uni jena medizin erfahrung 1
uni jena wirtschaftswissenschaften erfahrungen 1
uni jena rewi 3
jura uni jena 4
uni jena 5
studium uni jena 5
uni jena rechtswissenschaft 5
molekulare medizin uni jena 5
politikwissenschaft uni jena 5

Weiterempfehlungsrate

  • 91% empfehlen die Hochschule weiter
  • 9% empfehlen die Hochschule nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 72% Studenten
  • 14% Absolventen
  • 13% ohne Angabe