Kurzbeschreibung

Das Studium "Mathematik" an der staatlichen "Uni Jena" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Jena. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 7 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.3 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.9 Sterne, 1031 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Studieninhalte und Organisation bewertet.

Letzte Bewertungen

4.6
L. , 02.07.2017 - Mathematik
3.3
L. , 26.05.2017 - Mathematik
4.6
Joni , 21.05.2017 - Mathematik
4.0
Resi , 17.02.2016 - Mathematik
4.7
Marry , 05.07.2015 - Mathematik

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
ECTS
180
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Jena

Mit 18 Professoren und weiteren Dozenten ist das Institut für Mathematik der FSU Jena sehr breit und forschungsstark aufgestellt. Spezialisierungen sind möglich in den Gebieten: Algebra, Analysis, Geometrie, Finanzmathematik, Numerik, Diskrete und Kontinuierliche Optimierung, Statistik, Theoretische Informatik, Wahrscheinlichkeitstheorie, Wissenschaftliches Rechnen. Es werden Vorlesungen und Seminare zu aktuellen Forschungsthemen aus all diesen Gebieten angeboten.

Quelle: Universität Jena 2017

Eine geringe Anzahl von Studierenden pro Dozent(in) garantiert ein enges und persönliches Betreuungsverhältnis. Für das Erstellen der Abschlussarbeit werden Studierende in die Arbeitsgruppen der Professuren eingebunden.

Quelle: Universität Jena 2017

Insbesondere beim Wirtschaftsmathematik-Studiengang gibt es die Möglichkeit die Abschlussarbeit in Kooperation mit Industriepartnern (z.B. ... Finanzunternehmensberatung, Ingenieurtechnische Optimierung) zu erstellen.

Quelle: Universität Jena 2017

Die große Bandbreite an Nebenfächern beim Mathematikstudium ist möglich, z.B.: Computerlinguistik/Sprachtechnologie, Informatik, Ökologie, Philosophie, Physik, Psychologie, Wirtschaftswissenschaften, Computational and Neuroscience, Soziologie, eine Fremdsprache. Außerdem bieten wir den interdisziplinären Studiengang Wirtschaftsmathematik an.

Quelle: Universität Jena 2017

Videogalerie

Studienberatung
Dr. Christian Richter
Fachstudienberater
Uni Jena
+49 3641 94 61 10

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Ein Mathematik Studium qualifiziert Dich für viele spannende Berufe. Während des Studiums erwirbst Du Fachkenntnisse und Methoden, um naturwissenschaftliche, technische und wirtschaftliche Phänomene mathematisch darzustellen. Im Mathematik Studium ist vor allem abstraktes Denken gefragt.

Mathematik studieren

Bewertungen filtern

Tolle Uni für's Mathestudium

Mathematik

4.6

Die Fakultät für Mathematik und Informatik an der Uni Jena bietet ideale Voraussetzungen für das Mathestudium. Besonders für die Studienanfänger gibt es ein breites Spektrum an Anlaufstellen und Unterstützern, die den Einstieg in den Unialltag erleichtern. Dazu zählen die verschiedenen Tutorien, das Mathecafé und das Mentorinnen-Programm, das speziell die Studentinnen im ersten und zweiten Semester unterstützen soll.
Dadurch, dass es nicht so viele Mathestudenten gibt, sind die Hörsäle meist recht leer und es herrscht eine gute Lernatmosphäre. Bei Problemen und Fragen haben die Professoren immer ein offenes Ohr.
Es gibt viele verschiedene Orte, an denen die Lehrveranstaltungen stattfinden, sodass man zwischen den Vorlesungen und Übungen oft das Gebäude wechseln muss. Dafür bleibt man aber fit und kann zwischendurch die frische Luft genießen.
Alles in allem kann ich das Mathestudium an der Uni Jena nur empfehlen!

Sehr gut für das Bachelorstudium geeignet

Mathematik

3.3

Für das Bachelorstudium ist die Uni Jena super. Die Teilnehmerzahlen in den Vorlesungen und Übungen hält sich in Grenzen, was besonders im ersten Jahr Gold wert ist.
Wenn man sich zum Master vertiefen möchte und gerne ein internationales Umfeld hätte, sollte man die Uni jedoch wechseln.

Fast familiär

Mathematik

4.6

Auf Grund von wenig Studenten im Bachelor Studiengang und vieler Lehramtsstudenten gibt es viele Professoren auf wenig Studenten.
Daraus ergibt sich ein gutes und fast schon familiäres Betreuungsverhältnis.
Der Studiengang an sich ist relativ flexibel die Dozenten zum größten Teil sehr gut ( es gibt aber auch das ein oder andere schwarze Schaf).
Ansonsten sind die Dozenten sehr entgegenkommend und vor allem bei Fragen gut erreichbar.
Dennoch ist das anspruchsvolle Studium auch nicht leichter als andernorts.
Die Fakultät und die Vorlesungsäle räumlich getrennt was nicht umbedingt jeder gut heißt.

Schwer aber fair

Mathematik

4.0

Das Mathestudium ist wie überall sehr schwer, aber die Dozenten wollen nur das Beste für einen und unterstützen dich, wo auch immer du Hilfe brauchst. Vom Fachschaftsrat werden viele Angebote neben der Uni angeboten. So kann man Leute aus anderen Studiengängen und höheren Semestern kennenlernen.

Gute Studienatmosphäre

Mathematik

4.7

Der Anspruch der Lehrveranstaltungen variiert zu Beginn je nach Vorwissen und ist danach angemessen. Die Professoren sind Nachfragen (auch welchen, die vom Thema abweichen) jederzeit aufgeschlossen. Der Studienverlauf ist durchdacht und man hat ein großes Angebot an Wahlpflichtveranstaltungen. Da der Studiengang Mathematik eher klein ist, ist das Verhältnis zwischen Professoren und Studenten sehr eng. Zur Vor-/ Nachbereitung der Vorlesungen und zum Lösen von Übungsserien stehen auch außerhalb des Semesters ausreichend viele Plätze in der Bibliothek, in den verschiedenen Computerräumen und im Sozialraum zur Verfügung. Wir Studenten verstehen uns untereinander sehr gut und helfen uns gerade in den ersten Semestern viel.

Beste Erfahrungen

Mathematik

5.0

Ich empfinde das studium als extrem anspruchsvoll. Aber es ist einfach super zu merken dass man es als einer der wenigen trotzdem schafft. Und ansonsten ist es eine sehr angenehme irgentwie persoenliche atmosphaere zwischen den studenten und auch den lehrkraeften. :) Top!

Mathematik B.Sc. FSU Jena

Mathematik

4.0

Sehr gut gefallen haben mir die Studieneinführungstage und der studiengangspezifische Vorkurs.
Der Mathevorkurs hat eine wichtige fachliche Basis geschaffen und die STET haben mir dabei geholfen mich innerhalb der Universität zurechtzufinden.
Stressig sind die Übungsserien inklusive die Aufgabenkorrektur. Diese waren häufig sehr eintönig (ein und dieselbe beweisstruktur in derselben Übung, gleicher Matrizenaufbau...)
Aus diesem Grund (fehlender Praxisbezug) habe ich mich entschieden im kommenden Sommersemester zu Physik B.Sc. zu wechseln.
Ich habe es zuvor als Nebenfach gewählt, hatte jedoch mehr Freude an den Veranstaltungen der Physik als an denen der Mathematik.
Die Uni im Allgemeinen ist sehr zu empfehlen. Gerade die Geisteswissenschaften haben einen hohen Anspruch, bieten zusätzliche Lehrveranstaltungen. Das Universitätsklima ist facettenreich und weltoffen mit einer Vielzahl an netten freigeistigen Kommilitonen.

Gute Uni fürs Mathestudium

Mathematik

Bericht archiviert

Ich kann hier natürlich nur über das berichten, was ich aus meinem Fach und von meiner Fakultät weiß. Aber in diesem Bereich bietet die Uni Jena wirklich ein grandioses Angebot.

Die Vorlesungen sind anspruchsvoll, aber stets sehr interessant und trotz der geringen Studentenzahl ist die Auswahl der angebotenen Vorlesungen, die über das übliche Pflichtpgramm hinausgehen, sehr vorbildlich. Der Kontakt zu den meisten Dozenten ist sehr persönlich und freundlich und das Betreuungsverhä...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 6
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.6
  • Organisation
    4.3
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.3

Von den 8 Bewertungen fließen 7 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte