Kurzbeschreibung

Das Studium "Kunstgeschichte und Filmwissenschaft" an der staatlichen "Uni Jena" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Jena. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 8 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Universität (4.0 Sterne, 1345 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Letzte Bewertungen

4.6
Selina , 21.11.2022 - Kunstgeschichte und Filmwissenschaft (B.A.)
4.1
Tanya , 11.11.2022 - Kunstgeschichte und Filmwissenschaft (B.A.)
3.6
Josephine , 11.10.2022 - Kunstgeschichte und Filmwissenschaft (B.A.)
3.6
Julia , 09.01.2022 - Kunstgeschichte und Filmwissenschaft (B.A.)
4.0
Tessa , 24.07.2021 - Kunstgeschichte und Filmwissenschaft (B.A.)

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

In Lehrveranstaltungen und im Selbststudium üben Sie die Fachbegrifflichkeit zur Erfassung und Analyse von Kunstwerken ein und gewinnen einen eigenständig erarbeiteten Überblick über die Geschichte der Kunst vom Mittelalter bis zur Gegenwart einschließlich ihrer jeweiligen Theorie und künstlerischen Gattungen (Material, Skulptur, Architektur, Fotografie, Film, etc.). Erlernt wird im Besonderen die historisch-kritische Arbeitsweise, zu der spezielle kunsthistorische, film-, fotografie- und medienwissenschaftliche sowie bildwissenschaftliche Methoden der Analyse und Argumentation hinzukommen. Sie erlangen somit eine grundlegende Kompetenz in der wissenschaftlichen Bearbeitung und Beurteilung ästhetisch gestalteter Umwelt und in der Kommunikation von Kunst in systematischer und historischer Perspektive. Das Fach Kunstgeschichte & Filmwissenschaft bietet zugleich eine Einführung in geisteswissenschaftliche Konzepte und Arbeitsweisen.

Voraussetzungen
Für die Aufnahme des Studienganges ist das Vorliegen einer Hochschulzugangsberechtigung wie die Allgemeine Hochschulreife (=Abitur) notwendig.
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
120
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Jena
Link zur Website
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
60
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Jena
Link zur Website
Uni Jena
Quelle: Uni Jena 2020

Videogalerie

Studienberatung
Dr. Svea Janzen
Studienberatung
Uni Jena
+49 (0)3641 9-44174

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Du weißt, was Impressionismus und wer Gerhard Richter ist? Du kannst es gar nicht erwarten, bis die nächste Kunstausstellung eröffnet? Oder Du interessierst Dich für den Kunsthandel? Dann solltest Du Dich vielleicht für ein Kunstgeschichte Studium entscheiden. Damit stehen Dir vielfältige berufliche Möglichkeiten in der Kunstbranche oder in Museen und in der Forschung offen.

Kunstgeschichte studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Interessant und bereichernd

Kunstgeschichte und Filmwissenschaft (B.A.)

4.6

Sehr spannendes und nicht trockenes Studium, welches einem tiefe Einblicke in viele Bereiche ermöglicht. Es ist eine gute Mischung aus praktisch anwendbaren Inhalten, welche für das spätere Berufsleben wichtig sind und der nötigen Theorie für alle Grundlagen die sich je nach eigenen Interessen in eine spezifische Richtung vertiefen lassen. Die DozentInnen sind spürbar an ihren Bereichen interessiert und engagieren sich für die Studies und deren Weiterkommen sehr.
Wirklich zu empfehlen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ist das Kunst oder kann das weg?

Kunstgeschichte und Filmwissenschaft (B.A.)

4.1

Im Studium Kunstgeschichte und Filmwissenschaft bekommt man einen sehr detaillierten Blick auf Malerei, Architektuk und Film. Man erfährt nicht nur viel über die Kunst, sondern auch über die verschieden Epochen.
Eine Vorlesung ist sogar in einem Kinosaal.

Hoher Theorieanteil

Kunstgeschichte und Filmwissenschaft (B.A.)

3.6

Man hat sowohl viele filmwissenschaftliche, als auch kunstgeschichtliche Aspekte die miteinander verbunden werden können. Wer sich vor allem für die Analyse von Filmen und Kunstwerken interessiert, für den ist der Studiengang genau das Richtige. Die Lehrveranstaltungen sind außerdem alle miteinander verbunden und ergänzen bzw. wiederholen sich teilweise.

Anspruchsvoll und unerwartet

Kunstgeschichte und Filmwissenschaft (B.A.)

3.6

Ich befinde mich erst im ersten Semester des Studiengangs und ich war sehr überrascht von meinen Veranstaltungen. Ich habe das Studium wegen des Filmanteils begonnen und muss leider sagen, dass es sich dafür überhaupt nicht lohnt. Die Lehrinhalte der meisten Filmveranstaltungen sind trocken und bringen einem nicht allzu viel. Die Ausnahme ist die Kinovorlesung, die ich belegt habe.
Der kunstgeschichtliche Teil dagegen ist interessant und bringt einem einiges, wenn man...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 5
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.3
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    4.6
  • Digitales Studieren
    3.4
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 8 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 36 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 02.2022