COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Kurzbeschreibung

Das Studium "Archäologie der Ur- und Frühgeschichte" an der staatlichen "Uni Jena" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Jena. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Das Studium wurde bisher leider noch nicht bewertet.
Uni Jena
Quelle: Uni Jena 2020

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

Unser Studiengang eröffnet Ihnen eine faszinierende Wissenschaft. Von der Ausgrabung einzelner Siedlungen und Gräberfelder bis hin zur Analyse ganzer Landschaften Europas vom Beginn des Menschseins bis hin zum hohen Mittelalter, behandelt die "Archäologie der Ur- und Frühgeschichte" ein breites Septktrum an Zeiten und Räumen.

In Vorlesungen und Seminaren, Übungen und Praktika lernen Sie nicht nur die Quellen des Faches kennen, sondern sammeln auch vielfältige Erfahrungen in ihrer wissenschaftlichen Auswertung. Sie werden mit archäologischen Originalfunden arbeiten und von aktuellen archäologisch Methoden bis hin zu modernen naturwissenschaftlichen Analyseverfahren in Theorie und Praxis ein großes Methodenspektrum kennenlernen. Darüber hinaus vermitteln wir Ihnen unverzichtbare digitale Kompetenzen in Bereichen wie räumlicher Datenverarbeitung (GIS und CAD) sowie Statistik- und Bildbearbeitungssoftware.

Voraussetzungen
Für die Aufnahme des Studienganges ist das Vorliegen einer Hochschulzugangsberechtigung wie die Allgemeine Hochschulreife (=Abitur) notwendig.
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
120
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Jena
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
60
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Jena
Link zur Website
Uni Jena
Quelle: Uni Jena 2020

Videogalerie

Studienberatung
Maximilian Mewes
Studienberatung
Uni Jena
+49 (0)3641-944893

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Bewertungen filtern

Die Geschichte lebt!

Archäologie der Ur- und Frühgeschichte

Bericht archiviert

Ich hätte vor diesem Studium nie gedacht, dass Geschichte oder Archäologie so spannend sein kann. Die Ausgrabungen machen viel Spaß und man kommt sich ein bisschen vor wie Indiana Jones. Vor allem trägt man aber selbst zur Erforschung der Geschichte des Menschen bei und das ist wirklich einzigartig! Weiterhin ist der Studiengang gegenüber anderen überschaubarer, sodass das Lernen und das Gemeinschaftsgefühl viel intensiver ist. Ich würde nie wieder was anderes...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ein nahezu "duales" Studium!

Archäologie der Ur- und Frühgeschichte

Bericht archiviert

Das Studium der Ur-und Frühgeschichte an der Uni Jena hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern. Zusammen mit einem frei-wählbaren Nebenfach und einem guten Gefühl für Zeitmanagement, kann man es durchaus in dieser Zeit schaffen.
Wie auf der Institutshomepage www.ufg.uni-jena.de unter "Studium" einsehbar, gliedert es sich in verschiedene Module, die wiederum theoretisches und praktisches Wissen vermitteln sollen.
Die Kursgrößen in diesem Studienfach sind überschaubar, in der Regel 5-15...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2020