Uni Jena

Friedrich-Schiller-Universität Jena

www.uni-jena.de

2027 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Interessant

Rechtswissenschaft

4.2

Gar nicht so trocken, wie man denkt, dennoch sehr komplex und nicht unbedingt immer leicht. Dennoch hat jedes Fach eine interessante Seite. Ich wusste nicht wirklich, was auf mich zukommt aber ich bin positiv sehr überrascht und würde/habe es jederzeit weiterempfehlen.

Latina studiert BWL

Wirtschaftswissenschaften – Betriebswirtschaftslehre

4.2

Es ist immer schwer als Ausländer in eine andere Sprache zu studieren, trotzdem ist in Jena das Studium sehr schön und interessant und die Dozenten sind sehr gut. Es fehlen Orte zum lernen aber außerdem ist Jena eine sehr schöne Studentenstadt mit einer sehr gute Universität. 

Absolutes Privileg

Medizin

3.8

Das Studium der Humanmedizin im allgemein ist ein absolutes Privileg meiner Meinung nach. Das Studium ist extrem spannend und man sieht so viele verschiedene Fachberiche. Man hat den ganzen Tag mit Menschen zu tun was wundervoll ist. Da Jena der einzige Ort in thüringen ist wo man Medizin studieren kann wird viel Geld in die Lehre gesteckt, was gut ist.

Viele Studierende

Kommunikationswissenschaft

4.0

Die Themen sind sehr interessant, wenn man sich für Kommunikation interessiert. Von Wirtschaft, über Grundlagen bis zur Psychologie, alles wird abgedeckt. Ein Nachteil ist, dass es viele Studierende gibt und oftmals die Räume für Seminare zu klein sind. An sich ist das Studium aber abwechslungsreich.

Methoden stehen im Vordergrund

Soziologie

4.0

Das Studium ist sehr wissenschaftlich aufgebaut. Fast jedes Semester behandelt man neue Methoden und lernt neue Forschungsdesigns kennen. Jedoch gibt es fast zu jeder Vorlesung auch Übungen und Tutorien. Die Dozenten stehen immer bereit, um Fragen zu beantworten und nehmen sich Zeit dafür. Für die Seminare gibt es eine große Auswahl- von Klassikern wie Marx, bis zu aktuellen Themen wie Gender Studies. Alles ist dabei.

Hart, aber die Mühe wert

Rechtswissenschaft

3.7

Natürlich ist es ein Zeit und Arbeitsintensives Studium, aber in Jena fühlt man sich gut betreut und bekommt in den Vorlesungen den Stoff gut vermittelt und hat Lust in der Bib oder Zuhause weiterzulernen. Die Ausstattung der Uni ist passabel, aber der Standort der Uni, da alles zentral gelegen ist, ist einfach unschlagbar.

Tolle Uni, teilweise verbesserungsbedürftig

Zahnmedizin

3.2

In Jena zu studieren ist großartig, die Vorklinik ist super organisiert und macht Spaß, Dozenten sind dort super. Die Technik im Phantom ist leider veraltet. In der Klinik sieht es etwas anders aus, man hat zwar sehr viel praktischen Unterricht und kann auch sehr viel an Patienten arbeiten, leider sprechen sich die einzelnen Disziplinen untereinander nicht wirklich ab, was zu Chaos in Sachen Organisation führen kann. Alles in allem kann ich ein Studium in Jena aber wärmstens empfehlen. 

Interessant

Psychologie

4.8

Das Studium Psychologie ist nur mein Nebenfach aber beansprucht viel Zeit in der Freizeit, aber es lohnt sich. Es werden interessante Themen behandelt, es wird sehr modern rübergebracht und die Dozenten sind sehr freundlich. Es werden auch viele moderne Medien einbezogen.

Lehrverantstaltungen

Erziehungswissenschaft

4.2

Die Veranstaltungen vom Studium sind sehr interessant. Es wird viel Praxis mit einbezogen und die Forschungsmethoden werden an Beispielen gut erklärt. Die Dozenten sind alle sehr freundlich und beantworten, so gut es geht, die Fragen der Studierenden.

Zwischen Unabhängigkeit und Grenzen

Medizin

3.7

Das Medizinstudium in Jena ist ein Widerspruch in sich. Einerseits spricht man von der Humanmedizin aber andererseits verbringt und lernt die wenigste Zeit wirklich AM Menschen...manchmal fühlt man sich doch recht unflexibel in dem was man tun muss und lernen will. In Jena wurde der Versuch gestartet mit "Jenos" ein neues System einzuführen, das einem einerseits diese Flexibilität ermöglicht und gleichzeitig doch einschränkt...aber letztlich geben sich die meisten klinischen Dozenten viel Mühe und dafür bin ich dankbar!

Interessanter Studiengang für alle Interessierte.

Geographie Lehramt

3.8

Wenn man sich nicht für Geographie interessiert schafft man es nicht. Dinge wie Topografie spielen keine Rolle, sondern werden allgemein vorausgesetzt. Mit Fleiß kann man das Studium allerdings gut bestehen. Viele Veranstaltungen tragen auch zum Fachinteresse bei!

Allumfassende sportliche Grundausbildung

Sport Lehramt

4.3

Man bekommt weit über den Schulbedarf hinausreichende Grundlagen über sportliches Wissen. Jeder hat Stärken und Schwächen, aber hat die Möglichkeit mit einer Grundsportlichkeit das Studium zu schaffen. Theorie und Praxis sind ebenfalls sehr gut verteilt.

Praktische Kurse

Zahnmedizin

3.8

Schon ab dem ersten Semster beginnen die Zahnmediziner mit Zahnärzten Kursen und das ist gut denn man übt jeder Semester bis zum Physikum und die Dozenten sind auch ziemlich nett und immer hilfsbereit. Die Ausstattung in der Poliklinik ist ein bisschen alt aber es geht noch. Dafür ist aber die Zahnklinik sehr sehr modern.

Anglistik/Amerikanistik

Anglistik / Amerikanistik

3.8

Bei der Uni Jena braucht man keine Aufnahmeprüfung bzw. gute Vorkenntnisse aber ist allerdings empfehlenswert.

Viele Veranstaltungen, die Inhalt gut vorbereitet sind aber mache nicht. Die Dozenten sind sehr nett und kommen aus englischen gesprochene Länder

KuFi Ja und Nein

Kunstgeschichte und Filmwissenschaft

3.3

Der Studiengang beschäftigt mit 3 verschiedene Bereichen von Architektur, Bildkünste und Film.
Man hat einen Übersicht von allen Bereichen und wird in den Aufbaumodule weiter vertiefen. Ich habe hauptsächlich nur Interesse an Filmwissenschaft. Allerdings lerne ich noch einige Sache, die mit Kunst zu tun hat. Der Studiengang ist sehr interessant aber die Zeit, um alles zu erfassen hat man leider nicht genug.

Interessantes Studium mit organisatorisch Schwäche

Geographie Lehramt

3.5

Das Studium macht Spaß und ist sehr abwechslungsreich. Besonders die Didaktik module werden hier vertieft was für den Lehrer Beruf wichtig ist. Leider werden alle Module nur einmal im Jahr angeboten, was die Planung zum Teil einschränkt und die Studierenden nicht flexibel sein lässt. Kompetente Dozenten und interessante Inhalte sowie Wahlpflicht Möglichkeiten

Gutes Studium aber zu überfüllt

Englisch Lehramt

3.7

Da der Studiengang NC frei ist gibt es zu viele Studierende für das Fach. Veranstaltungen sind überfüllt, daher keine gute individuelle Betreuung möglich. Dennoch kompetente Dozenten. Eine schöne Menge an verschiedenen, abwechslungsreichen Wahlpflichtfächern stehen zur Auswahl. Dozenten zum Teil Muttersprachler. Die Didaktik Module könnten ausgeweitet werden um besser auf das Berufsleben vorzubereiten.

Erziehungswissenschaften sind gut besucht!

Erziehungswissenschaft

4.5

Die FSU Jena ist eine sehr gut ausgestattete Universität. Der Bereich Erziehungswissenschaft ist sehr gut besucht, jedoch hat man das Gefühl keinen Platz mehr zu bekommen. Es gab zwar in der Vergangenheit Organisatorische Schwierigkeiten, welche jedoch sehr schnell behoben worden sind.

Gute Vorbereitung auf Zeit nach dem Studium

Sportwissenschaft - Schwerpunkt Sportmanagement

4.5

Man wird durch die vielen unterschiedlichen Veranstaltungen sehr gut auf alle Arbeitsbereiche nach dem Ende des Studiums vorbereitet. Durch die geringe Anzahl an Studierenden in den einzelnen Seminargruppen, besteht eine sehr gute Nähe zu den Dozenten.

Lehrämtler müssen sich teilen

Wirtschaftslehre / Recht Lehramt

4.0

Es ist in Recht sehr abhängig von den Dozenten. Man muss Wissen, dass Lehrämtler die Grundlagen nicht vermittelt bekommen und eher Stückwerk in Recht bekommen. Einige Dozenten wissen das und schreiben angepasste Klausuren für Lehrämtler. Allerdings gibt es einige Dozenten, die die Klausuren der richtigen Juristen verlangen und dies ist für Lehrämtler kaum machbar. Es muss sich also am besten vorher informiert werden ob in diesem Semester gerade ein Dozent das entsprechende Modul angepasst für Le...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 46
  • 996
  • 866
  • 112
  • 7

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 2027 Bewertungen fließen 1067 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 65% Studenten
  • 14% Absolventen
  • 20% ohne Angabe
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020