COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen findest Du hier

Studiengangdetails

Das Studium "Medizin" an der staatlichen "Uni Jena" hat eine Regelstudienzeit von 13 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Jena. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 195 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.9 Sterne, 1067 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Bibliothek und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
13 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Jena

Letzte Bewertungen

4.5
Maame , 18.03.2020 - Medizin
3.8
Lea , 24.02.2020 - Medizin
3.8
Sebastian , 18.02.2020 - Medizin

Allgemeines zum Studiengang

Das Medizin Studium bereitet Dich auf eine Tätigkeit als Arzt vor. Als einer der beliebtesten Studiengänge deutscher Studenten ist die Medizin an fast jeder größeren Universität vertreten. Hier lernst Du, wie der menschliche Körper aufgebaut ist, welche Krankheiten es gibt und wie Du sie behandeln kannst. Nach dem Studium erwartet Dich eine verantwortungsvolle Beschäftigung mit guten Karriereaussichten.

Medizin studieren

Alternative Studiengänge

Cardiovascular Science
Master of Science
Uni Göttingen
Medizin
Staatsexamen
LMU - Uni München, TUM - TU München
Medizin
Staatsexamen
MHH - Medizinische Hochschule Hannover
Medizin
Staatsexamen
Uni Leipzig
Digital Health
Master of Science
Hasso-Plattner-Institut, Uni Potsdam
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Schöne Rücksicht auf jeden!

Medizin

4.5

Die Uni stellt sicher, dass jeder die gleiche Chancen hat. Die Uni hat Nachhilfe Angebote für die internationalen Studenten, was mir so unglaublich geholfen hat. Ich fühle mich hier echt wie zu Hause! Als eine internationale Studentin kommt immer die Frage ob man sich gut fühlt und dank der Uni Jena fühle ich mich richtig gut! Das Studium macht mir echt wirklich Spaß

Ein Traum geht in Erfüllung

Medizin

3.8

Für mich ein absoluter Traum, der in Erfüllung geht. Ich hab aber leider keinerlei Vergleich zu anderen Unis.
Ich mag das Familiäre der Uni, dass man seine Profs kennt und sich auch mal in der Stadt grüßt. Die Technik und Equiment könnte ein bisschen ausgebaut werden, was Steckdosen in den Höhrsälen angeht zum Beispiel.
Mit JENOS haben wir ein einzigartiges Modell des Wahlfaches, auf welches ich sehr gespannt bin (im 6. FS gehts los, und ich bin im 5.).
Bin alles in allem sehr zufrieden bis jetzt!

Beste Entscheidung meines Lebens

Medizin

3.8

Nachdem ich vor dem Studium eine Ausbildung als Krankenpfleger abgeschlossen und gearbeitet habe, wollte ich mehr erreichen. Das Studium ist zwar anspruchsvoll, aber die Inhalte hochinteressant und spannend. Man benötigt durchaus ein dickes Fell, da gerade im vorklinischen Abschnitt viel Stress aufkommt. Es gibt viele Pflichtveranstaltungen und das ganze ist sehr „verschult“. Das empfinde ich allerdings als Vorteil, da es sonst kaum möglich wäre, die gesamten Inhalte in der ohnehin schon langen Regelstudienzeit zu absolvieren. Spätestens ab dem klinischen Studienabschnitt gibt es auch sehr viel Praxisbezug und immer wieder Praktika. Alles in Allem ist es ein lernintensives und aufwändiges, aber auch sehr schönes Studium

Ein Underdog

Medizin

4.0

Ich denke über die Vor und Nachteile eines Medizinstudiums brauche ich nicht schreiben. Ich persönlich finde, ich habe die richtige Wahl getroffen.

Und auch mit Jena bin ich zufrieden. Natürlich ist es für mich schwer, das Medizinstudium an der FSU Jena mit dem an anderen Unis direkt zu vergleichen. Aber ich schätze hier neben der gut Organisierten Vorllinik vor allem die Gemeinschaft, da man sich unter 300 Human und Zahnmedizinern viele nette Leite kennenlernt und trotzdem nicht zu viele Leute hat.

Langwieriger Weg

Medizin

3.8

Das Studium ist interessant und stellt dem künftigen Arzt die vielfältigen Seiten der Medizin dar. Mit insgesamt mindestens 6 Jahren hat man genug Zeit, um sich einen guten Überblick über die Medizin zu verschaffen. Damit verbunden sind natürlich viele Seminare, Pflichtveranstaltungen, Vorlesungen und auch Prüfungen, welche den Studierenden sehr fordern. Durch viele Praktika, welche man in den Semesterferien absolvieren muss, bekommt man einen guten Einblick in den Alltag von Klinikärzten, auch...Erfahrungsbericht weiterlesen

Immer wieder

Medizin

4.7

Bisher kann ich nur über die Vorklinik berichten, hier bin ich jedoch vollends zufrieden.
Das Medizin-Studium in Jena ist sehr gut strukturiert, man geht bereits ab dem ersten Semester auf den Präpsaal. Die Dozenten sind freundlich und bemüht, jeden mitzunehmen.

Interessant

Medizin

3.8

Sehr interessanter und spannender Studiengang, macht viel Spaß. Trotzdem sehr anstrengend, mit vielen Prüfungen und ständigen Stress verbunden.
Uni Jena ist super für Medizin, man bekommt viel Unterstützung und die Atmosphäre ist sehr angenehm.
Kann es jedem empfehlen, der sich für Medizin interessiert.

Go for it!

Medizin

4.8

Sowohl das Studium an sich als auch die FSU Jena sind einfach zu empfehlen!
Die Organisation ist wirklich toll: durch die festgelegten Seminargruppen hat man so etwas wie eine kleine Familie, mit der man zusammen sich durch alle Testate, Kolloquien und Klausuren hangelt.
Es gibt auf jeden Fall kleine Verbesserungsmöglichkeiten, aber es ist insgesamt sehr zu empfehlen.
Ich freu mich schon auf die (neu gebaute) Klinik! :)

Ach ja: an alle, die sich das Studium nicht zutrauen sollten: sofern man nachdenken kann und diszipliniert ist, kann man Studieren, was einen wirklich interessiert und begeistert.
Es bedarf gewiss nicht einen so hohen Intellekt wie manch andere Studiengänge- nur genügend Disziplin, all die Masse an Wissen auswendig zu lernen.

Und Jena ist eine sehr schöne Stadt zum Studieren: nicht zu groß, nicht zu klein.
Ich komme selbst aus einer Großstadt, weshalb mir die kurzen Wege sehr gefallen.

Super Vorklinik

Medizin

4.3

Es gibt sehr gut durchdachte und aufeinander bauende Studieninhalte. Die Dozenten sind größtenteils kompetent und stehen für Fragen zur Verfügung. Man bekommt viele verschiedene Eindrücke und Möglichkeiten geboten, neue Erfahrungen für sich zu sammeln.

Super Studium in einer super Stadt

Medizin

4.0

Das Medizinstudium an der FSU Jena ist sehr zu empfehlen. Die Organisation, die Lehrveranstaltungen und die Lernatmosphäre ist angenehm. Vor allem das Uniklinikum ist super ausgestattet. Und die Ärzte und Professoren sind sehr kompetent. Jena als Studentenstadt kann man allen jungen Leuten empfehlen!

  • 2
  • 121
  • 69
  • 3
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 195 Bewertungen fließen 104 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020