Bewertungen filtern

Der Weg zum Arzt

Medizin

3.8

Medizin in Jena zu studieren ist in jedem Fall keine schlechte Entscheidung. V.a. die Vorklinik ist sehr gut organisiert und strukturiert, das lässt in der Klinikszeit leider etwas nach. Trotzdem bleibt es recht familiär, da doch nicht so ein Massenauflauf an Studenten in Jena beginnt, man kennt sich also doch ganz gut. Ich würde das Studium dort absolut weiterempfehlen.

In Ordnung, aber verbesserungswürdig

Medizin

3.7

Forschung kommt vor Lehre im Uniklinikum und das merkt man leider auch. Die Lehrenden sind viel zu sehr mit ihrer Arbeit und Forschung beschäftigt, sodass die Lehre für die Studierenden öfter hinten runterfällt. Alles in allem aber trotzdem ganz in Ordnung.

Nicht schlau, nur fleißig muss man sein!

Medizin

3.3

Auswendiglernen. auswendiglernen und nochmal auswendiglernen.
Dann noch ein bisschen Zeit absitzen in den Seminaren und Vorlesungen.
Praktika können gut sein, oder auch eben nicht. Und dann noch ein bisschen Auswendiglernen! Alles in einem aber dennoch voll gelohnt, wenn man es will und das Ziel vor den Augen hat :) 

Medizin in Jena

Medizin

3.2

In Jena die Vorklinik zu absolvieren ist eine wahre Freude, alles ist ordentlich organisiert und der Studienaufbau ist durchdacht. Der Studiengang ist auchh noch klein genug, dass einige Dozenten einen sogar beim Namen kennen, was sehr zum familiären und freundlichen Umfeld beiträgt.
Leider lässt die Organisation im klinischen Abschnitt nach, dennoch würde ich die Uni jedem weiter empfehlen.
Einzig die Bibliotheksöffnungzeiten sollten grundsätzlich überdacht werden, denn Medizinstudierende die nur Wektags von 9-18 Uhr lernen, existieren meiner Meinung nach nicht.

Paradise itself

Medizin

3.5

Kleines Unscheinbares Städtchen, aber bist du einmal erst hier, wirst du es absolut lieben!
Nicht nur die Uni ist vor allem für die vorklinik super strukturiert, auch das Leben in Jena ist super schön. Egal ob man den Abend mit Freunden in der Wagnergasse bei einem Bier ausklingen lässt oder im Sommer im Pararadies-Park grillt.

Fast nur gutes

Medizin

3.8

Ich studiere seit einem Jahr in Jena. Es ist eine wundervolle Stadt und das Studium ist sehr gut aber auch sehr anspruchsvoll (wie auch zu erwarten war. Habe eigentlich nicht viel auszusetzen. Man hat zwar wenig Freizeit aber so interessante neue Dinge zu lernen macht das meiner Meinung nach wett.

Vor und Nachteile des Medizinstudiums in Jena

Medizin

4.0

Die Studieninhalte sind interessante und bis auf manche Fächer anwendungsorientiert und werden von den Dozenten gut vermittelt. Allerdings stiften manche verpflichtende Lehrveranstaltungen eher Verwirrung, statt das Gelernte zu vertiefen. Die Mediznstudenten in Jena haben kaum Veranstaltungen in direkter Campusnähe und es fällt somit schwer mit Studierenden anderer Studiengänge in Kontakt zu treten. Dies gilt jedoch nicht für den eigenen Studiengang. Mensa und Bibliothek sind fast durchgängig geöffnet und leisten gute Dienste.

Familiäres Feeling und angenehme Atmosphäre

Medizin

4.2

Jena ist definitiv kein Massenbetrieb, wir waren etwas über 250 Leute, die angefangen haben. Durch die Vorklinik sind nicht alle durchgekommen - wie aber wohl überall. Mit knapp über 200 Leuten sind wir dann weiter in die Klinik, Seminargruppengrössrn haben sich von 20 auf 10 Personen reduziert.
Natürlich gibt es was die Dozenten gibt himmelweite Unterschiede. Im Endeffekt muss man für Medizin aber nun mal gewillt sein, sich den Stoff selber ins Gehirn zu packen, also zu lernen. Unsere Th...Erfahrungsbericht weiterlesen

Lifestyle: Medizin

Medizin

4.2

Ja das Studium ist ein Lifestyle. Zum einen da es verdammt viel Zeit und Anstrengung beansprucht, sodass es das Leben fast komplett einnimmt, zum anderen da es so viel Interesse weckt, alles rund um die Medizin noch genauer kennenzulernen und zu erforschen. Man sieht so viele Kommilitonen/innen tagtäglich, unternimmt viel zusammen (auch in der Freizeit), jeder hilft sich und ist freundlich zueinander!

Abwechslungsreiches Studium

Medizin

3.8

Wenn man sich für den menschlichen Körper interessiert, dann bietet dieses Studium einen angemessenen Inhalt! Natürlich muss man sich anstrengen und hinter diesem Beruf stehen, aber wenn man es wirklich will, dann schafft man es auch sich durch dieses straffe Studium zu kämpfen! Also ich bin absolut glücklich und würde es jeden weiterempfehlen!

  • 2
  • 116
  • 65
  • 3
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 186 Bewertungen fließen 97 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter