Bewertungen filtern

Täglicher Wahnsinn

Medizin

4.3

Auch wenn einem das Studium manchmal zur Verzweiflung bringt, die Doktorarbeit einem permanent ein schlechtes Gewissen macht und der Minijob noch mehr Freizeit raubt und man sich gerade in der Klausurenphase und zum Zeitpunkt des Staatsexamen fragt, wie man es schaffen soll....schafft man es dann doch irgendwie mit den tollsten Freunden, die mit einen leiden.

Gute Atmosphäre, sehr familiär, wundervolles Studium

Medizin

4.0

In den ersten Semestern vielleicht sehr zäh, aber macht ab dem 2. Semester echt Spaß. Man muss Interesse am Fach haben und eifrig mitlernen, aber dann ist das mitkommen kein Problem. Die Praktika sind sehr lehrreich und die Dozenten geben sich Mühe den Studenten Hilfestellungen zu geben, solange sie merken, dass man sich anstrengt. 

Hart, aber gut!

Medizin

4.0

Über die Klinik kann ich noch keine Aussage treffen, aber Fakt ist, dass die Vorklinik absolut gut durchdacht ist. Im 4. Semester wird uns viel Freiraum für die Vorbereitung aufs Physikum gelassen. Die Dozenten sind sehr darauf bedacht, dass die Studierenden evaluieren und sind gewillt, die Anregungen umzusetzen.

Aufregend, inspirierend, fordernd

Medizin

4.5

Das Medizinstudium selbst ist zwar schon eine Klasse für sich, vor allem wenn man für die Gesundheit und ihre Erhaltung lebt! Doch der Studienstandort Jena lässt die Studenten sogar stressige Tage genießen: Die kleinen Seminargruppen, freundlichen, aufgeschlossenen Professoren, aber eben auch die fast schon familiäre Herzlichkeit der Stadt, machen das Studium zu etwas ganz Besonderem.

Interessant

Medizin

3.5

Sehr interessantes, aber auch ziemlich anstrengendes und lernaufwendiges Studienfach.
Vorklinischer Teil zieht sich sehr und ist sehr theoretisch, die Praxis müsste mehr im Vordergrund stehen und gelehrt werden. Sehr viel Faktenwissen notwendig, viel Lernstoff.

Viel zu tun, aber noch mehr Spaß

Medizin

4.7

Natürlich ist das Medizin-Studium super anstrengend, aber es macht gleichzeitig auch sehr viel Spaß. Dies liegt vor allem an den sehr netten Komillitonen, Dozenten und allen anderen Mitarbeitern der Uni liegt. Außerdem ist Jena einfach das Paradies.

Tolles, aber förderndes Studium!

Medizin

3.7

Es fällt mir schwer, nur daran zu denken, etwas anderes zu studieren. Dennoch habe ich oft genug bemerkt, wie hart es ist. Es wird viel in kurzer Zeit gefordert, man hat nicht so viel Freizeit wie in anderen Studiengängen, sondern sitzt meist über den Büchern. Aber was soll’s? Wer Arzt werden möchte, muss eben viel lernen! Daher - faires und angemessenes Studium!

Hier verfliegen alle Zweifel!

Medizin

4.0

Um ehrlich zu sein, habe ich diesen Studiengang mit einigen Zweifeln im Gepäck erwählt, ob es wirklich die richtige Zukunft für mich ist. Anfangs war ich sehr überfordert und dachte, mir würde alles über den Kopf wachsen. Doch ich habe hier tolle Freunde gefunden, die mir bei allem geholfen haben. Auch die Dozenten und Kommilitonen sind sehr hilfsbereit. Langsam aber sicher habe ich mich doch ins Studentenleben auf dem Campus hineingefunden und bin nun glücklicher denn je - ganz ohne Zweifel.

Zahnmedizin - mein Wunschstudium

Medizin

3.8

Ich habe mir schon seit der Grundschule gewünscht Zahnmedizin zu studieren und habe in Jena auch die Chance dazu bekommen! Die Uni gefällt mir sehr gut, auch die Ausstattung, das Leben auf dem Campus sowie die Organisation. Faire Dozenten und nette Kommilitonen helfen, falls ich mal einen Durchhänger habe, sodass ich nicht meine Motivation verliere.

Ich möchte nichts anderes studieren!

Medizin

4.7

Egal wie anstrengend und hart, das Studium auch sein mag, ich könnte mir in meinen Träumen nicht vorstellen, ein anderes Studienfach zu studieren. Man ist ununterbrochen am Lernen, aber durch das tolle Campusleben, moderne Lerninhalte sowie Lehrmittel, die gute Organisation, hilfsbereite Kommilitonen und Dozenten, verliert man nicht den Spaß, nicht die Motivation und nicht die Freude an allem. Medizin ist mein Studium - das bin ich!

  • 2
  • 116
  • 65
  • 3
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 186 Bewertungen fließen 97 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter