Bewertungen filtern

Großartig!

Medizin

4.0

Eigentlich eine ziemlich gute Sache. Das Neigungsorientierte ist nicht für jeden etwas und steckt organisatorisch sicherlich noch in Kinderschuhen, hat aber Potential. Profs sind meistens motiviert, der Großteil der Vorlesungen sinnvoll und didaktisch gut gehalten. Bei den Seminaren ist das leider in höheren Semestern nicht mehr so. Würde es trotzdem jedem empfehlen.

Pauken bis der Arzt kommt gehört dazu

Medizin

4.0

Im Studium muss man extrem viel lernen, aber das an allen Unis. In Jena wird man dabei sehr familiär von den Profs angeleitet und hat jegliche Veranstaltung sehr zentral gelegen.
Praktisch ist natürlich, das neue Klinikum, wodurch auch die klinische Ausbildung örtlich sehr kompakt abläuft.

Sehr interessanter Studiengang

Medizin

4.0

Ein sehr umfangreiches, aber auch unglaublich vielseitiges Studium, in dem sicher für jeden was dabei ist. Man lernt dabei nicht nur Wissenschaft, sondern auch wie man mit Menschen umgehen sollte. Der enge Kontakt zu den Patienten mit unterschiedlichsten Charakteren macht das ganze so spannend!

Das erste Jahr

Medizin

4.7

Habe dieses Jahr als "Ersti" in Medizin angefangen zu studieren. Bisher muss ich echt sagen, dass ich begeistert bin wie das alles organisiert ist und abläuft. Wirklich eine sehr gute Uni ausgesucht. Was wirklich lobenswert ist, sind die Dozenten, da sie zwar im Durchschnitt etwas älter sind aber fast alle immer gute Ratschläge/Anekdoten aus ihrer Zeit geben.

Harter Studiengang

Medizin

3.8

Sehr viel zu lernen, viele Testate und Stress, aber der Zusammenhalt unter den Komilitonen ist toll und an sich entschädigt der tolle Job später für alles. Das Medizinstudium in Jena ist wirklich weiter zu empfehlen, da sich die Uni hier wirklich Mühe gibt.

Vielseitig und interessant

Medizin

3.8

In der Medizin findet jeder ein paar Gebiete, die in besonders interessieren. In Jena wurden die Linien eingeführt, wodurch man i Studium bereits schon mehr praktische Erfahrungen machen kann. Hierzu wählt man neigungsorientiert über die klinischen Semester stundenweise Praktika.

Macht das!

Medizin

4.2

Allen Aufwand und alles Lernen absolut wert. Natürlich kein Zuckerlecken aber gerade wenn man es dann bis in die Klinik geschafft hat weis man auch warum man das alles über sich ergehen lässt.
Außerdem ist kaum ein Studiengang so vielseitig: ob Ambulanz, Klinik oder Forschug- alles ist möglich

Interessantes Studium, interessante Menschen

Medizin

3.5

Zugegeben: das Medizinstudium ist gerade am Anfang recht trocken. Allerdings kann man in Jena jede Menge drum herum erleben! Man beteiligt sich an der Organisation der Medimeisterschaften, am Weihnachtschor oder an der Teddybärenklinik. Und das sind nur einige Angebote die in Jena angeboten werden rund um das Studium. Man kann sich natürlich auch unabhängig vom Studiengang für andere Sachen interessieren. Lust zum Beispiel auf ein Spiel Quidditch? Jena hätte ein Team für dich ;) Wenn das nicht so dein Ding ist gibt es natürlich auch noch reichlich andere Angebote! Von Rugby über Cheerleading und Burlesque ist ausnahmslos alles vertreten.

Medizinstudium - Spagat zwischen Leben und Büchern

Medizin

4.0

Das Studium der Humanmedizin ist auf jeden Fall eines der vielseitigsten an der Uni. Man bekommt die Möglichkeit so viele Dinge zu erfahren und zu lernen! Dabei lernt man seine Freizeit mehr zu schätzen, denn man muss sich schon ordentlich organisieren, um sich durch den ganzen Stoff zu kämpfen. Doch ist das geschafft, macht es höllisch Spaß!

Leidenschaft lohnt sich

Medizin

4.0

In dem Fach Medizin ist viel durchhalte Vermögen gefragt, da viel Lernaufwand betrieben werden muss. Aber wenn man wirklich Spaß daran hat wird man mit Fortschritt und der Möglichkeit mit Menschen zu arbeiten belohnt. Auch das Gefühl anderen Menschen helfen zu können und den eigenen Körper zu verstehen ist einzigartig.

  • 2
  • 116
  • 65
  • 3
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 186 Bewertungen fließen 97 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter