Uni Weimar

Bauhaus-Universität Weimar

www.uni-weimar.de

Profil der Universität

Architektur und Urbanistik, Bauingenieurwesen, Kunst und Gestaltung und Medien: Die Bauhaus-Universität in Weimar verfügt über ein klares Profil. In Wissenschaft und Kunst wird hier an der Konzeption, Konstruktion und Gestaltung gegenwärtiger und zukünftiger Lebensräume gearbeitet – analytisch, kreativ und innovationsfreudig. Das Spektrum an den vier Fakultäten gründet in der Verbindung wissenschaftlichen, technischen und kreativ-künstlerischen Arbeitens. Hier wird Zukunft gestaltet – auch über die Grenzen einzelner Disziplinen hinweg. In Anknüpfung an das vor 100 Jahren unter Walter Gropius hier gegründete historische Bauhaus - die bis in die Gegenwart wirkende legendäre Hochschule für Gestaltung - steht der Begriff »Bauhaus« im Universitätsnamen seit 1996 für gelebte Experimentierfreude, Offenheit, Kreativität und Internationalität. Dieses Selbstverständnis zeigt sich in Forschung, Kunst und Lehre sowie in über 200 Kooperationen mit Partneruniversitäten weltweit.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Universität
Studiengänge
36 Studiengänge
Studenten
4.072 Studierende
Professoren
85 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1860

Zufriedene Studierende

5.0
Matthias , 14.12.2018 - Architektur
4.2
Olaf , 07.12.2018 - Bauphysik und energetische Gebäudeoptimierung
4.6
Siegbert , 06.12.2018 - Bauphysik und energetische Gebäudeoptimierung
4.3
Christian , 06.12.2018 - Bauphysik und energetische Gebäudeoptimierung
4.7
Thomas , 05.12.2018 - Bauphysik und energetische Gebäudeoptimierung

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Master of Science
4.0
100% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
4.0
100% Weiterempfehlung
2
4.6
100% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Arts
3.8
100% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Arts
4.5
100% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Universität

  • Die Universität im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
67%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 6%
  • Ab und an geht was 67%
  • Nicht vorhanden 28%

bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
78%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 78%
  • Viel Lauferei 15%
  • Schlecht 7%

beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Hast Du einen Studentenjob?
81%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 81%
  • In den Ferien 5%
  • Nein 14%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

Inspiriert vom großen Vorbild suchen und finden an der Bauhaus-Universität mehr als 4000 Studierende (davon 26,7% Internationale Studierende) Antworten auf zentrale Fragen der Gesellschaft, Technik, Wissenschaft sowie Kunst und Kultur. Das Spektrum der Bauhaus-Universität Weimar umfasst ca. 40 Studiengänge und reicht von der Architektur und dem Bauingenieurwesen über die Mediengestaltung, -wissenschaft und -informatik bis hin zu Kunst und Design. In allen wissenschaftlichen Bereichen spielt, wie auch in der künstlerischen Entwicklung, die Praxisnähe eine wichtige Rolle. Projektorientiertes Arbeiten an realen Aufgaben und intensive Gespräche in Werkstätten, Laboren, Arbeitsräumen und Ateliers ermöglichen die persönliche Entfaltung und sichern in Kombination mit exzellenter Forschung und Lehre beste Zukunftschancen. Erhalten einen umfassenden Überblick über unser einzigartiges Studienangebot und alle wichtigen Informationen den zu Themen Bewerbung und Einschreibung!

Quelle: Uni Weimar 2018

Ein familiärer Campus, gute Betreuungsverhältnisse, ein kreatives Umfeld! Hier steht vieles im Zeichen des Experiments: suchen, denken, erproben, diskutieren, zusammenarbeiten und Ideen umsetzen. Finden Sie heraus, ob das Studium in der Universitätsstadt Weimar von allen am besten zu Ihnen passt! Erleben Sie das Campus-Leben vor Ort und entdecken Sie, was sich hinter den Vorlesungs- und Projekttiteln verbirgt. Im persönlichen Gespräch mit Studienberatern, Lehrenden oder Studierenden Ihres Wunschstudiengangs (den »Bauhaus.Botschaftern«) können Sie Ihre individuellen Fragen klären. Der Hochschulinformationstag, Vorträge und Workshops sowie Führungen durch Werkstätten, Hörsäle und Labore geben einen echten Eindruck vom Studium in Weimar - oder studieren Sie einfach gleich auf Probe. EINBLICK.Bauhaus zeigt, was möglich ist. Stöbern Sie hier auch schon mal im Projekt-Showcase »Expermiment.Bauhaus« oder im Jahresmagazin »Bauhaus-Journal« um zu sehen, was Bauhausuni-Studierende so treiben!

Quelle: Uni Weimar 2018

Die Forschung an der Bauhaus-Universität Weimar ist vielseitig, international und oft interdisziplinär. Neben den Forschungsschwerpunkten »Digital Engineering« und »Kulturwissenschaftliche Medienforschung« existieren weitere wichtige Forschungsfelder wie »Stadt, Architektur und Umwelt«, »Material und Konstruktion« und »Kunst.Design.Wissenschaft«. In allen Forschungszweigen unterstützt die Bauhaus-Universität Weimar auf vielfältige Weise den wissenschaftlichen Nachwuchs. Intensive Betreuung bieten strukturierte Promotionsstudiengänge: Teamarbeit, Curriculum und Praxisbezug schaffen dabei die Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Promotion. Informieren Sie sich bei der Bauhaus Research School über Ihre Möglichkeiten!

Quelle: Uni Weimar 2018

»Weimar is a nice city in which i fall in love at the first sight.
I like it for its architecture, green spaces and great people.«*


Leben und studieren in Weimar ist schön! Das finden auch 95,4%* der internationalen Studierenden (*Quelle: International Student Barometer 2016/17). Das einzigartige Flair muss man erleben: Weimar ist ein Ort für Kunstliebhaber, Kulturhungrige und Nachtschwärmer. Es hat über Goethe, Schiller und das Bauhaus hinaus einiges zu bieten – und das in einem Stadtzentrum, in dem nichts weiter als 10 Minuten Fußweg voneinander entfernt ist. Universitätsgebäude, die zum UNESCO-Welterbe gehören, zahlreiche Museen und Kinos, das Deutsche Nationaltheater, mehrere Kleinkunstbühnen, regelmäßige Konzerte, Studentenclubs und grüne Oasen sprechen für sich. Zur Jahresschau der Universität verwandeln die Studierenden den Campus obendrein in eine lebendige Bühne: an vier Tagen in jedem Sommer geben sie fesselnde Einblicke in ihre Arbeiten. Besuchen Sie uns doch zur summaery!

Quelle: Uni Weimar 2018

HOCHSCHULINFORMATIONSTAG: 10. MÄRZ

SCHNUPPERSTUDIUM: 22. bis. 26. OKTOBER

ORIENTIERUNGSABEND FÜR SCHÜLER UND ELTERN: 23. AUGUST (19 – 21 UHR)

BACKUP_FESTIVAL: 30. MAI bis 3. JUNI

SUMMAERY: 12. bis 15. JULI

BAUHAUS SUMMER SCHOOL: 5. bis 31. AUGUST

An der Bauhaus-Universität Weimar sind Sie das ganze Jahr über herzlich willkommen! Neben diesen festen Terminen finden wir auch individuelle Gelegenheiten für Ihren ersten Eindruck. Erhalten Sie ausführliche Informationen zu allen Formaten und viele Impressionen von unseren Jahreshighlights. Stöbern Sie in Arbeiten von Studierenden (in unserem studentischen Projekt-Showcase »Experiment.Bauhaus«) oder in der aktuelle Ausgabe unseres Jahresmagazins »Bauhaus.Journal« und werfen Sie einen Blick in die spannenden Interviews mit unseren »Bauhaus-Alumni« auf unseren EINBLICK.Bauhaus-Seiten. Schauen Sie auch, auf welchen Messen Sie uns in diesem Jahr live treffen können!

Quelle: Uni Weimar 2018

Standort der Universität

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.7
Anna , 04.01.2019 - Medienkultur
5.0
Matthias , 14.12.2018 - Architektur
4.2
Olaf , 07.12.2018 - Bauphysik und energetische Gebäudeoptimierung
4.6
Siegbert , 06.12.2018 - Bauphysik und energetische Gebäudeoptimierung
4.3
Christian , 06.12.2018 - Bauphysik und energetische Gebäudeoptimierung
4.7
Thomas , 05.12.2018 - Bauphysik und energetische Gebäudeoptimierung
5.0
Aner , 05.12.2018 - Bauphysik und energetische Gebäudeoptimierung
5.0
Ulrike , 05.12.2018 - Bauphysik und energetische Gebäudeoptimierung
4.0
S. , 04.12.2018 - Management (Bau Immobilien Infrastruktur)
3.8
Sahil , 28.11.2018 - Natural Hazards and Risks in Structural Engineering
Studienberater
Christian Eckert
Studienberatung
Uni Weimar
+49 (0)3643 582358

Du hast Fragen an die Universität? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Uni Weimar
Bauhaus-Universität Weimar

211 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Kulturwissenschaft trifft Medien

Medienkultur

3.7

Als ich mein Studium 2014 aufgenommen hatte, nannte sich der Studiengang für ein paar Semester kurzfristig "Medienwissenschaft". Warum diese Namensänderung eingeführt wurde, ist mir immer noch schleierhaft. Vielleicht wollte die Uni mehr BewerberInnen anlocken. So oder so: Inzwischen heißt der Studiengang nun wieder "Medienkultur".

Und das aus gutem Grund:
In Weimar ist deutlich zu spüren, dass das Studium aus der Kulturwissenschaft entspringt. Es besteht aus drei Säulen: D...Erfahrungsbericht weiterlesen

Entwurfsnahe und internaionale Ausbildung

Architektur

5.0

Im Bachelor wie auch im Master Studiengang wird man sehr intensiv auf den Entwurf vorbereitet. Die Projekte sind frei wählbar und man kann, neben den vorgegebenen Projekten auch eigene "Freie Projekte" bearbeiten. Man hat eigentlich immer die Möglichkeit einen Arbeitsplatz zu bekommen und wird gut von den Profs und Mitarbeitern beraten. Neben den intensiven Entwurfskursen, kann man aus einem weiten Spektrum an Vorlesungen auswählen und sich, gerade im Master, seinen eigenen Schwerpunkt setzen. D...Erfahrungsbericht weiterlesen

Wissenschaft und Praxis sind meist ausgewogen

Bauphysik und energetische Gebäudeoptimierung

4.2

Die Lehrinhalte waren wurden in den zu Verfügung gestellten Lehrbriefen in der Regel gut aufgearbeitet. Mit Übungsaufgaben konnte man das Gelernte vertiefen.
Alles war in einer angemessenen Zeit machbar.
In einigen Bereichen fehlte manchmal der Übergang vom wissenschaftlichen Hintergrund zu dem, was in der Praxis relevant ist. Manche Dozenten waren im Umgang etwas schwierig.
Ich habe das Studium 2011 abgeschlossen.

Super vorbereitet...ideal für Fernstudenten

Bauphysik und energetische Gebäudeoptimierung

4.6

Dieser Studiengang ist in meinen Augen ideal für die berufsbegleitende Weiterbildung.
Die Lehrbriefe sind im Inhalt überschaubar und nachvollziehbar erläutert und machen jeweils Appetit auf den nächsten Lehrbrief. Grosses Kompliment an das Team. Macht weiter so

 

Zu Empfehlen

Bauphysik und energetische Gebäudeoptimierung

4.3

Ein großer Vorteil liegt hier in der Möglichkeit das Studium in 6 bzw. 4 Semestern zu absolvieren.
Es besteht zudem die Möglichkeit, je nach privaten Umständen, einen Zertifikatsabschluss anzustreben oder aber einzelne Lehrveranstaltungen aus den Bereichen Wärme, Feuchte und Akustik nach persönlichen bzw. beruflichen Interessen auszuwählen.
Den Arbeitsaufwand sollte man jedoch nicht unterschätzen, wenn ein Abschluss innerhalb der 4 Semester anstrebt.

Anspruchsvoll und super organisiert

Bauphysik und energetische Gebäudeoptimierung

4.7

Der Masterstudiengang an der "altehrwürdigen" Bauhaus-Universität in Weimar ist als Fernstudium angelegt und besonders auch für Berufstätige hervorragend geeignet. Da sich die Studieninhalte jeweils über ein halbes Jahr erstrecken und nicht nur über 15 Semesterwochen, kann der 4-semestrige Studiengang tatsächlich auch in Teilzeit in 4 Semestern geschafft werden und nicht erst in 8, wie bei "klassischen" Fernstudiengängen. Außerdem wird für jeden(!) Studierenden ein eigener Studienplan angelegt,...Erfahrungsbericht weiterlesen

Student- Erfahrung

Bauphysik und energetische Gebäudeoptimierung

5.0

Als ausländischer Student habe ich die beste Meinung dieses Master-Programm. Es gibt hochqualifizierten Dozenten und ein Veranstalter-Team, die immer für jede Fragen gerne zur Verfügung stehen. Ausserdem das E-Learning Teil des Programms, ein gutes Zeitmanagement ermöglicht.

Empfehlenswert.

Bauphysik und energetische Gebäudeoptimierung

5.0

Sehr angenehme, familiäre Atmosphäre, individuelle Lösungen sind fast immer möglich. Sehr gute Betreuung insgesamt. Die Inhalte zu bearbeiten hat Spaß gemacht und man hat viel gelernt, was heute im Berufsalltag oft angewendet werden kann. Kann definitiv empfohlen werden.

Viel Mathe

Management (Bau Immobilien Infrastruktur)

4.0

Wenn man sehr sehr gut in Mathe und Physik ist, kann ich den Studiengang nur empfehlen. Für die, die vorrangig Management studieren wollen... sucht euch eine andere Spezialisierung als Bau Management. Die meisten Module sind zu schaffen, aber Tragwerkslehre und Mathe sind sehr schwer.

Schwierig aber interessant

Natural Hazards and Risks in Structural Engineering

3.8

Unsere Studium ist schwierig. Aber damit lernt man viel, weil man so viel tun muss. Es ist ganz interessant. Wir lernen gleichzeitig fächer wie Structural Engineering, Structural Dynamics, Applied Mathematik.Damit lernt man echt, wie Erdbeben, überflut das Bauen verändert. Wir lernen alles in detail.

2 Semester Masterstudiengang

Urbanistik

3.8

Da der zweisemestrige Master Urbanistik mein erster Studiengang an der Bauhaus Uni Weimar ist, den ich erst im Oktober begonnen habe, kann ich noch garnicht so richtig über Organisation und Inhalte bewerten. Allerdings muss ich sagen, dass die Lehrpersonen und vor allem der nicht-hierarchische Umgang miteinander sehr überzeugend ist. Außerdem liegt ein gutes Betreuungsverhältnis durch die kompetenten Lehrpersonen vor.

Super Struktur, aber fehlende Professoren

Visuelle Kommunikation

3.5

Das projektorientierte Studium an der Bauhaus-Uni hat mir sehr gut gefallen. Durch die damit einhergehende Durchmischung der Studiengänge und -jahrgänge kann man sich gut untereinander vernetzen und viel voneinander lernen. Die wirklich gut ausgestatteten und vielfältigen Werkstätten sind ein weiteres Plus. Kompetente und hilfsbereite Werkstattleiter machen fast alles möglich und finden Lösungen für jedes Problem. Der derzeitige Mangel an festen Professuren ist allerdings unhaltbar. Wenn nur noch 2 von 5 Fachbereichen fest besetzt sind, ist es unmöglich eine sinnvolle Betreuung für den Abschluss zu finden.

Gute familiäre Atmosphäre

Visuelle Kommunikation

4.0

Für Leute mit Selbstdisziplin und Motivation sich auszuprobieren genau das Richtige.
Grundlagen sollte man mitbringen oder gewillt sein, sie sich selbst zu erarbeiten, da das Projektstudium nicht in jedem Bereich Grundlagenkurse anbietet. Dafür sind die Kurse mit Studierenden aus allen Fachsemestern besetzt, was zu einem tollen Austausch zwischen frischeren und erfahreneren Studierenden führt.
Super ausgestattete Werkstätten, sowie motivierte und hilfsbereite Werkstattmitarbeiter und wissenschaftliche/künstlerische Mitarbeiter.

Spezialisierte Medienkultur

Medienkultur

4.3

Mit einem starken philosophischen Schwerpunkt unterscheidet sich dieser Studiengang von anderen Unis. Die kleinen Seminare und Nähe zu den Professoren ist dabei sehr hilfreich, da so guter Austausch stattfinden kann.
Weiterhin bietet die Uni tolle Möglichkeiten für Auslandssemester und Praktika an.
Es lässt sich aber auch ein wirtschaftlicher Schwerpunkt wählen, der dann sicherlich gut im Master Medienmanagement an der Uni weitergeführt werden kann.

Es ist hier alles möglich, man muss es nur machen

Bauingenieurwesen

4.2

Eine feine Uni. Eine feine Stadt. Zwar sind die Studiengänge nicht alle miteinander kompatibel, doch wenn man sich darauf einlässt, sind die Studierenden der verschiedenen Fachrichtungen kaum von dir selbst zu unterscheiden. Wenn man seine Studienordnung kennt, dann ist jede Extrawurst zu erlangen und durch die Kleine der Uni ist es ein leichtes, seiner Stimme in der Gremienlandschaft Gehör zu verschaffen. Es ist alles möglich, man muss sich nur aufraffen und es machen. Die Freunde die dir helfen sind schon da.

Sehr gute Werkstätten

Produkt-Design

4.8

Die Werkstätten sind sehr gut ausgestattet, daneben gibt es noch ergänzende studentische Initiativen. Das Studium ist nach den beiden Einführungssemestern sehr offen und bietet viele Wahlmöglichkeiten, teils auch fakultätsübergreifend. Immer wieder gibt es auch Möglichkeiten mit Externen (z.B. Museen) zusammenzuarbeiten.

Gute Betreuung

Architektur

4.5

Gute Betreuung bei Projekten in Gruppen von circa 20 Leute. Umfangreicher Angebote in den Bereichen Urbanistik, Architektur und dem ganzen Baubereich mit künstlerischer Prägung (siehe Bauhaus-Gedanke)! Gut ausgestattete Werkstätten und PC-Pools. In Weimar (und ganz Deutschland) sehr zentral und gut gelegen. Hoher Arbeitsaufwand, aber viel Spaß!

Viel Entwurf, wenig technisches Wissen

Architektur

4.0

Eher künstlerisch angelegt, dort aber sehr gut. Technisches Wissen rund um den Bau fällt dabei manchmal etwas hinten runter. Die meisten Dozenten sind sehr motiviert. Organisation ist eigentlich sehr gut im Vergleich zu anderen Unis. Vor allem die familiäre Atmosphäre macht die Uni zu etwas Besonderem.

Sehr philosophisch, muss zeitgemäßer werden

Medienkultur

4.0

Es wird eine solide Einführung in die Mediengeschichte geliefert, wobei das Studium insgesamt aber ziemlich philosophisch und damit abstrakt ist. Ich habe ein gutes Verständnis des Begriffs "Medien" an sich und der Entwicklung der Massenmedien erhalten. Im Master (nicht mehr in Weimar) ist mir jedoch bewusst geworden, dass viele wichtige Medientheorien nicht (ausreichend) behandelt wurden. Die behandelte wissenschaftliche Literatur ist eher mühsam theoretisch und abstrakt statt konkret und empir...Erfahrungsbericht weiterlesen

EFMS? I would choose it again!

European Film and Media Studies

4.5

I finished the EFMS program few months ago - and I'd choose it again. It is not a Master for people who like do get used to life-routine. In these 2 years, you have to move a lot, change places, universities, methods, life style, everything... at least every 6 months. It is hard but, personally, it was mostly extremely rich and motivating: I could learn a lot during classes, with different research and teaching approaches; I got to know people from all over th world; I discovered new cultures, new systems, new places.

Moreover, the directors of the program, Mme Moussaoui and Frau Kandioler during my years, were incredibly good in helping us to move in the labyrinths of burocracy and they were also very good professors themselves - together with many other professors in Lyon, Weimar and Utrecht.

I wish there could be more programs like this one.

Verteilung der Bewertungen

  • 5
  • 90
  • 94
  • 14
  • 8

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 211 Bewertungen fließen 146 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 59% Studenten
  • 28% Absolventen
  • 12% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Architektur Bachelor of Science
4.0
100%
4.0
21
Architektur Master of Science
4.0
100%
4.0
17
Bauingenieurwesen Bachelor of Science
3.4
82%
3.4
15
Bauingenieurwesen Master of Science
2.5
50%
2.5
5
Bauphysik und energetische Gebäudeoptimierung Master of Science
4.6
100%
4.6
6
Baustoffingenieurwissenschaft Master of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Computer Science for Digital Media Master of Science
4.0
100%
4.0
2
Digital Engineering Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Europäische Medienkultur Bachelor of Arts
In Kooperation mit Université Lumière Lyon 2
3.9
100%
3.9
3
European Film and Media Studies Master of Arts
In Kooperation mit 2 Hochschulen
4.1
75%
4.1
4
European Urban Studies Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Freie Kunst Diplom
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Human-Computer Interaction Master of Science
3.8
100%
3.8
3
Integrated International Media Art and Design Studies Master of Fine Arts
In Kooperation mit Tongji University
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Integrated Urban Development and Design Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
International MediaArchitecture Master of Science
In Kooperation mit University at Buffalo
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kunst im öffentlichen Raum und neue künstlerische Strategien Master of Fine Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kunsterziehung Staatsexamen Lehramt
In Kooperation mit Uni Jena
3.7
100%
3.7
7
Management (Bau Immobilien Infrastruktur) Bachelor of Science
3.8
80%
3.8
23
Management (Bau, Immobilien, Infrastruktur) Master of Science
3.7
100%
3.7
11
MediaArchitecture Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
MediaArchitecture - Interactions and Interfaces for Digital Environments Master of Science
In Kooperation mit Tongji University
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Medieninformatik Bachelor of Science Infoprofil
3.9
75%
3.9
9
Medienkultur Bachelor of Arts Infoprofil
3.9
79%
3.9
27
Medienkunst/Mediengestaltung Bachelor of Fine Arts
3.5
86%
3.5
13
Medienkunst/Mediengestaltung Master of Fine Arts
3.7
100%
3.7
3
Medienmanagement Master of Arts
3.8
91%
3.8
14
Medienwissenschaft Master of Arts
3.8
100%
3.8
2
Natural Hazards and Risks in Structural Engineering Master of Science
3.8
100%
3.8
1
Produkt Design/Nachhaltige Produktkulturen Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Produkt-Design Bachelor of Arts
4.5
100%
4.5
4
Umweltingenieurwissenschaften Master of Science
3.6
100%
3.6
2
Urbanistik Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
6
Urbanistik Master of Science
3.8
100%
3.8
1
Visuelle Kommunikation Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
10
Visuelle Kommunikation/Visuelle Kulturen Master of Arts
1.8
0%
1.8
1