Uni Weimar

Bauhaus-Universität Weimar

www.uni-weimar.de

Profil der Universität

Architektur und Urbanistik, Bauingenieurwesen, Kunst und Gestaltung und Medien: Die Bauhaus-Universität in Weimar verfügt über ein klares Profil. In Wissenschaft und Kunst wird hier an der Konzeption, Konstruktion und Gestaltung gegenwärtiger und zukünftiger Lebensräume gearbeitet – analytisch, kreativ und innovationsfreudig. Das Spektrum an den vier Fakultäten gründet in der Verbindung wissenschaftlichen, technischen und kreativ-künstlerischen Arbeitens. Hier wird Zukunft gestaltet – auch über die Grenzen einzelner Disziplinen hinweg. In Anknüpfung an das vor 100 Jahren unter Walter Gropius hier gegründete historische Bauhaus - die bis in die Gegenwart wirkende legendäre Hochschule für Gestaltung - steht der Begriff »Bauhaus« im Universitätsnamen seit 1996 für gelebte Experimentierfreude, Offenheit, Kreativität und Internationalität. Dieses Selbstverständnis zeigt sich in Forschung, Kunst und Lehre sowie in über 200 Kooperationen mit Partneruniversitäten weltweit.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Universität
Studiengänge
38 Studiengänge
Studenten
4.072 Studierende
Professoren
85 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1860

Zufriedene Studierende

4.2
Jay , 06.08.2018 - Medieninformatik
4.0
Steffi , 23.07.2018 - Europäische Medienkultur
4.2
Masterstudent , 13.06.2018 - Human-Computer Interaction
3.8
Katha , 26.03.2018 - Architektur
4.3
Vicky , 23.03.2018 - Medienkultur

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Master of Science
3.9
100% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
3.9
100% Weiterempfehlung
2
3.8
100% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Arts
3.8
91% Weiterempfehlung
4
3.9
100% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Universität

  • Die Universität im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
75%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 0%
  • Ab und an geht was 75%
  • Nicht vorhanden 25%

bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
81%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 81%
  • Viel Lauferei 14%
  • Schlecht 5%

beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Hast Du einen Studentenjob?
83%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 83%
  • In den Ferien 6%
  • Nein 11%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

Inspiriert vom großen Vorbild suchen und finden an der Bauhaus-Universität mehr als 4000 Studierende (davon 26,7% Internationale Studierende) Antworten auf zentrale Fragen der Gesellschaft, Technik, Wissenschaft sowie Kunst und Kultur. Das Spektrum der Bauhaus-Universität Weimar umfasst ca. 40 Studiengänge und reicht von der Architektur und dem Bauingenieurwesen über die Mediengestaltung, -wissenschaft und -informatik bis hin zu Kunst und Design. In allen wissenschaftlichen Bereichen spielt, wie auch in der künstlerischen Entwicklung, die Praxisnähe eine wichtige Rolle. Projektorientiertes Arbeiten an realen Aufgaben und intensive Gespräche in Werkstätten, Laboren, Arbeitsräumen und Ateliers ermöglichen die persönliche Entfaltung und sichern in Kombination mit exzellenter Forschung und Lehre beste Zukunftschancen. Erhalten einen umfassenden Überblick über unser einzigartiges Studienangebot und alle wichtigen Informationen den zu Themen Bewerbung und Einschreibung!

Quelle: Uni Weimar 2018

Ein familiärer Campus, gute Betreuungsverhältnisse, ein kreatives Umfeld! Hier steht vieles im Zeichen des Experiments: suchen, denken, erproben, diskutieren, zusammenarbeiten und Ideen umsetzen. Finden Sie heraus, ob das Studium in der Universitätsstadt Weimar von allen am besten zu Ihnen passt! Erleben Sie das Campus-Leben vor Ort und entdecken Sie, was sich hinter den Vorlesungs- und Projekttiteln verbirgt. Im persönlichen Gespräch mit Studienberatern, Lehrenden oder Studierenden Ihres Wunschstudiengangs (den »Bauhaus.Botschaftern«) können Sie Ihre individuellen Fragen klären. Der Hochschulinformationstag, Vorträge und Workshops sowie Führungen durch Werkstätten, Hörsäle und Labore geben einen echten Eindruck vom Studium in Weimar - oder studieren Sie einfach gleich auf Probe. EINBLICK.Bauhaus zeigt, was möglich ist. Stöbern Sie hier auch schon mal im Projekt-Showcase »Expermiment.Bauhaus« oder im Jahresmagazin »Bauhaus-Journal« um zu sehen, was Bauhausuni-Studierende so treiben!

Quelle: Uni Weimar 2018

Die Forschung an der Bauhaus-Universität Weimar ist vielseitig, international und oft interdisziplinär. Neben den Forschungsschwerpunkten »Digital Engineering« und »Kulturwissenschaftliche Medienforschung« existieren weitere wichtige Forschungsfelder wie »Stadt, Architektur und Umwelt«, »Material und Konstruktion« und »Kunst.Design.Wissenschaft«. In allen Forschungszweigen unterstützt die Bauhaus-Universität Weimar auf vielfältige Weise den wissenschaftlichen Nachwuchs. Intensive Betreuung bieten strukturierte Promotionsstudiengänge: Teamarbeit, Curriculum und Praxisbezug schaffen dabei die Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Promotion. Informieren Sie sich bei der Bauhaus Research School über Ihre Möglichkeiten!

Quelle: Uni Weimar 2018

»Weimar is a nice city in which i fall in love at the first sight.
I like it for its architecture, green spaces and great people.«*


Leben und studieren in Weimar ist schön! Das finden auch 95,4%* der internationalen Studierenden (*Quelle: International Student Barometer 2016/17). Das einzigartige Flair muss man erleben: Weimar ist ein Ort für Kunstliebhaber, Kulturhungrige und Nachtschwärmer. Es hat über Goethe, Schiller und das Bauhaus hinaus einiges zu bieten – und das in einem Stadtzentrum, in dem nichts weiter als 10 Minuten Fußweg voneinander entfernt ist. Universitätsgebäude, die zum UNESCO-Welterbe gehören, zahlreiche Museen und Kinos, das Deutsche Nationaltheater, mehrere Kleinkunstbühnen, regelmäßige Konzerte, Studentenclubs und grüne Oasen sprechen für sich. Zur Jahresschau der Universität verwandeln die Studierenden den Campus obendrein in eine lebendige Bühne: an vier Tagen in jedem Sommer geben sie fesselnde Einblicke in ihre Arbeiten. Besuchen Sie uns doch zur summaery!

Quelle: Uni Weimar 2018

HOCHSCHULINFORMATIONSTAG: 10. MÄRZ

SCHNUPPERSTUDIUM: 22. bis. 26. OKTOBER

ORIENTIERUNGSABEND FÜR SCHÜLER UND ELTERN: 23. AUGUST (19 – 21 UHR)

BACKUP_FESTIVAL: 30. MAI bis 3. JUNI

SUMMAERY: 12. bis 15. JULI

BAUHAUS SUMMER SCHOOL: 5. bis 31. AUGUST

An der Bauhaus-Universität Weimar sind Sie das ganze Jahr über herzlich willkommen! Neben diesen festen Terminen finden wir auch individuelle Gelegenheiten für Ihren ersten Eindruck. Erhalten Sie ausführliche Informationen zu allen Formaten und viele Impressionen von unseren Jahreshighlights. Stöbern Sie in Arbeiten von Studierenden (in unserem studentischen Projekt-Showcase »Experiment.Bauhaus«) oder in der aktuelle Ausgabe unseres Jahresmagazins »Bauhaus.Journal« und werfen Sie einen Blick in die spannenden Interviews mit unseren »Bauhaus-Alumni« auf unseren EINBLICK.Bauhaus-Seiten. Schauen Sie auch, auf welchen Messen Sie uns in diesem Jahr live treffen können!

Quelle: Uni Weimar 2018

Standort der Universität

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.4
Jay , 06.08.2018 - Human-Computer Interaction
4.2
Jay , 06.08.2018 - Medieninformatik
3.0
Marianne , 27.07.2018 - Management (Bau, Immobilien, Infrastruktur)
4.0
Steffi , 23.07.2018 - Europäische Medienkultur
1.8
Martin , 12.07.2018 - Medienkunst/Mediengestaltung
3.0
Marco , 10.07.2018 - Bauingenieurwesen
3.5
Jasmine , 15.06.2018 - European Film and Media Studies
4.2
Masterstudent , 13.06.2018 - Human-Computer Interaction
2.7
Lisa , 04.06.2018 - Medienkultur
3.7
Julia , 29.04.2018 - Umweltingenieurwissenschaften
Studienberater
Christian Eckert
Studienberatung
Uni Weimar
+49 (0)3643 582358

Du hast Fragen an die Universität? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Uni Weimar
Bauhaus-Universität Weimar

185 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Empfelung nur mit massiver Einschränkung

Human-Computer Interaction

3.4

Nach meinem Abschluss als Medieninformatik B.Sc. war relativ klar, dass ich den Master machen werde, und als die BUW das Angebot startete, auch HCI zu machen, war recht klar wo es für mich hingeht. Leider, leider konnte die BUW hier nicht mithalten mit dem, was sie im Bachelor angeboten hatte.

Der HCI Studiengang ist effektiv ein etwas eingeschränkterer Studiengang als es Computer Science And Media (der alternative Master der auf dem MI Bachelor basiert), und scheitert leider völl...Erfahrungsbericht weiterlesen

Optimaler Bachelor für technikorientiere MI

Medieninformatik

4.2

Der Bachelor an der BUW für Medieninformatik ist absolut zu empfehlen. Ich habe in meiner Zeit die Erfahrung gemacht, dass der größte Teil der Veranstaltungen gut durchdacht sind und Sinn ergeben, wesentliche Kernthemen der MI vermitteln und stabil auf eine tiefere Ausbildung vorbereiten. Auch wenn es meiner Auffassung nach nach-wie-vor an einer guten Softwaredesign-Vorlesung mangelt, würde ich auf jeden fall sagen dass die Uni die Key-Skills gut vermittelt. Die Profs sind durch die Bank extrem...Erfahrungsbericht weiterlesen

Mehr erhofft

Management (Bau, Immobilien, Infrastruktur)

3.0

Nach einem sehr guten und spannenden Bachelor hatte ich mich gefreut, in Weimar mehr bautechnische und vertiefende Inhalte zu lernen. Leider blieben die Kurse weit hinter meinen Erwartungen. Unglaublich theorielastig. Das Beste sind allerdings die Wahlpflichtmodule, hier kann man einige spannende Kurse belegen. Allerdings habe ich selbst die richtige Wahl erst zu spät getroffen.

Vielseitig, interkulturell

Europäische Medienkultur

4.0

Weimar und Lyon sind in vielem gegensätzlich: Weimar ist klein und übersichtlich, sehr studentisch geprägt und lässt einem mehr Freiheit in der der Wahl der Kurse, inhaltlich eher philosophisch geprägt. Lyon ist eine Großstadt, die Uni ist daher auch viel, viel größer (und außerhalb!) und deutlich bürokratischer, auch inhaltlich strenger festgelegt und deutlich verschulter.
Alles in allem aber auch gerade dadurch eine gute Mischung!
Vieles hängt auch von dem Engagement der deutschen und französischen Betreuern an den jeweiligen Unis ab, je nach dem wie motiviert sie sind, können sie eine echte Hilfe und Unterstützung sein (oder halt auch nicht so sehr)!

Praktisches Studium ohne Praxisbezug

Medienkunst/Mediengestaltung

1.8

Der Bauhaus Uni mangelt es an Vernetzung in die Kreativindustrie. Die Ansprüche sind eher niedrig. Es wird versucht ein Bild einer gehaltvollen freien Lehre zu vermitteln, das nicht erfüllt wird. Mehr Schein als Sein. Absolventen können gut konzipieren, aber nur schlecht umsetzen.

Spannendes, aber anstrengendes Studium

Bauingenieurwesen

3.0

Die Inhalte welche im Studium vermittelt werden sind zum Teil sehr spannend aber auch sehr ermüdend. In den ersten Semestern muss man sich durch Fächer wie Mathe und Mechanik quälen, in denen die Prüfungen sehr anspruchsvoll sind, aber in den höheren Semestern wird es dann besser. 

Nichts für Zartbesaitete

European Film and Media Studies

3.5

EFMS ist ein trinationales Masterprogramm, das es in sich hat! Deutschland, Frankreich, Niederlande - jedes Semester ein neues Land, eine neue Sprache, ein neues Unisystem und bestenfalls eine neue Bleibe! Wenn die Orga ausgezeichnet wäre, würde ich es jedem weiterempfehlen - da dies in meinem Jahrgang absolut nicht der Fall war, ist ein detaillierter Check des Studiengangs absolute Pflicht! Grundsätzlich ein genialer Studiengang, aber definitiv nichts für Zartbesaitete oder Menschen, die nicht stressresistent sind! Falls du nicht zu dieser Gruppe gehörst, go for it and enjoy! Es lohnt sich!

Eigeninitiative gefragt

Human-Computer Interaction

4.2

Der Studiengang ist/war relativ neu als ich in Weimar angefangen habe. Die Uni ist klein und sehr familiär daher konnte man Probleme im persönlichen Gespräch schnell aus dem Weg räumen. Anders als bei großen Unis ist der Ablauf nicht so sehr verschult und man hat die Möglichkeit Kurse anderer Fakultäten (z.B. Design, Architektur) oder Veranstaltungen der Universitäten in Jena und Erfurt zu besuchen. Allerdings ist hier Eigeninitiative gefragt denn diese Dinge wollen selbst organisiert werden. Ab...Erfahrungsbericht weiterlesen

Moderne Themen? Fehlanzeige

Medienkultur

2.7

Als ich damals die Uni-Seite besucht habe, war ich sofort begeistert von dem angebotenen Studiengang Medienkultur. Leider ist dieser Studiengang für mich überhaupt nicht zufriedenstellend. Alles ist sehr philosophisch gehalten. Viel palaber- was zwar ganz schön sein kann, aber nicht das ist was ich mir von einem Medien Studium erhofft hatte.
Aktuelle Themen werden so gut wie überhaupt nicht behandelt. Praxisbezüge quasi nie hergestellt. Sehr Schade.

Die Dozenten sind super und geben sich viel Mühe. Alles ist sehr familiär. Wer gerne Texte bearbeitet, philosophiert und auch diskutiert, für den ist das Studium genau das Richtige.

Für mich nur leider nicht. Daher würde ich es auch niemandem weiterempfehlen.

Was ich aus meinem Studium für mein späteres Berufsleben gelernt habe? Ich kann es euch leider nicht sagen.

Tolles Studium

Umweltingenieurwissenschaften

3.7

Hat Spaß gemacht und ich habe selbstständiges Arbeiten vertieft gelernt. Auch viele interessante Menschen habe ich kennengelernt und ein super Auslandssemester in Padova gemacht.
Die Betreuung ist toll. Die Gebäude könnten etwas neuer sein und umgestaltet werden.

Entwerfen ist der Schwerpunkt

Architektur

3.8

Anders als an anderen Unis liegt der Schwerpunkt in Seimar im Berreich entwerfen. Jedoch ist eine sehr künstlerische Begabung im Bereich zeichnen per Hand nicht zwingend nötig. Auch die zur Architektur gehörende Mathematik bekommt man früher oder später hin. Jedoch ist der Hauptteil im Semster ein Entwurf der unglaublich Zeitintensiv ist, lange Nächte und viel Stress sind fast Alltag (kommt natürlich immer auf den Prof und den Anspruch an sich selbst an.). Schwer wird’s dann aber ausreichend Zeit zum lernen oder besuchen der Vorlesungen zu finden. Oft muss man sich den Stoff des Semsters in einer Woche in den Kopf quetschen und leider ist das lernen dann nicht so nachhaltig... Studienorganistation ist ein Schwachpunkt, auch weil fast niemand in Regelstudienzeit mit sehr guten Entqürfwn und Prüfungsleistungen abschließt. Mensa ist billig aber definitiv nicht super geil. Toll sind aber die Arbeitsräume und die Werkstatt ist o.k., aber relativ klein auf Anzahl der Studenten.

Ein wundervolles Studienfach

Medienkultur

4.3

Mir gefällt das Studium Medienkultur in Weimar wirklich gut. Auch wenn es ein etwas sehr harter Einstieg ist, habe ich noch nicht die Lust verloren. Ich liebe es, dass man so viele verschiedenen Aspekte von Medien untersucht und sich mit den verschiedensten Geisteswissenschaften in Bezug auf Medien beschäftigt. Die Bauhaus-Universität Weimar ist ein wunderbarer Studienort und für all die genannten Gründe lässt man sich gern auf das 1. Semester Medienkultur ein. 

Projektbasiertes Studium

Visuelle Kommunikation

4.0

Die Besonderheit in diesem Studiengang ist es, dass es gibt kaum normalen Frontalunterricht gibt, sondern Projekte an denen man das ganze Semester arbeitet. Es ist sehr praxisorientiert. Allerdings fehlt ein Modul für die Berufsvorbereitung und Praktikumspflichten während des Studiums, um nach dem Abschluss mehr Erfahrungen vorzeigen zu können.

Viele Informationen in kurzer Zeit

Management (Bau, Immobilien, Infrastruktur)

3.8

Im Masterstudiengang wird der komplette Inhalt in einem Jahr vermittelt. Nur die ersten beiden Semester beinhalten normale Vorlesungen und Prüfungen. Das 3. Semester ist für ein Auslandssemester freigehalten. Im 4. Semester schreibt man dann seine Masterarbeit. Insgesamt denke ich, dass sich die zusätzlichen 2 Jahre für den Master lohnen, da man sich auch persönlich weiter entwickelt.

Viele Freiheiten

Medienkunst/Mediengestaltung

4.2

Projektorientiertes Studium mit vielen Freiheiten um eigene Ideen umzusetzen. Dozenten sind engagiert und helfen gern weiter. Das Studienleben ist sehr vielseitig obwohl Weimar eher eine kleine und ruhige Stadt ist. Das Studium im allgemeinen ist der familiär und man geht als einzelner nicht in der Masse unter. Jedoch muss man auch viel Disziplin und Eigenverantwortung mitbringen.

Super vielseitig - Das Studium ist nicht oberflächlich

Management (Bau, Immobilien, Infrastruktur)

4.0

Das Studium ist sehr breit gefächert, so dass man in vielen Bereichen einen Überblick gewinnen kann. Dennoch ist es keinesfalls oberflächlich. Es bietet gute Möglichkeiten zur individuellen Ausbildung aufgrund von Wahlmodulen und Projekten in verschiedensten Bereichen. Sowohl von technischer als auch von kaufmännischer Seite und Führungsqualitäten wie Rhetorik wird alles in einem relativ persönlichen Rahmen ausgebildet. Durch zahlreiche externe Dozenten ist das Studium nicht trocken und wird mit vielen praxisnahen Inhalten gefüllt. Dazu eine der tollsten, lebhaftesten und vielseitigsten Studentenstädte in der tollen Umgebung. Was will man mehr? 

Ein vielseitiger Studiengang

Bauingenieurwesen

4.3

Der Studiengang ist sehr vielseitig und bietet dem Studierenden die Möglichkeit nach dem 4. Semester eine Vertiefung seiner Wahl weiter zu studieren. Die allgemeine Grundausbildung in den ersten vier Semestern bietet einen die Möglichkeit eines vollwertigen Bauingenieurabschlusses, trotz eines Vertiefungsstudiums als Umweltingenieur oder Baustoffingenieur. Die Vertiefung Baustoffe und Sanierung wird sehr gut betreut. Des Weiteren sorgt die gute Ausstattung des FIB für optimale Bedingung für Labo...Erfahrungsbericht weiterlesen

Kompetente Lehrkräfte

Bauingenieurwesen

4.0

All meine Dozenten und Übungsleitern bemühen sich sehr den Studierenden das Fachwissen verständlich zu vermitteln.
Die Lehrräume sind nicht sehr modern und ausreichend ausgestattet aber das ändert nichts an der Qualität des Unterrichtes.
Da Weimar eine kleine Stadt ist und gefühlt nur aus Studenten besteht ist die Atmosphäre sehr familiär und entspannt. Das Studentenleben kann hier jedoch auch bestens wahr genommen werden, da es hier unzählige Kneipen gibt und andere "Hotspots"... Allein der Ilmpark ist im Sommer ein sehr beliebter Treffpunkt.

Viel Arbeit, tolle Leute!

Architektur

4.5

Bin auch erst im 2. Semester, aber bisher bin ich mit meiner Universitäts-Wahl sehr zufrieden. Die Uni ist sehr familiär und Weimar ist insgesamt ein sehr friedlicher Ort. Es gibt viel zu tun, aber Kommilitonen werden schnell zu Freunden, wodurch auch mal eine Nachtschicht möglich ist. ;)

Hier ist man vogelfrei

Medienkunst/Mediengestaltung

4.2

Ich finde es gut, dass man an der Bauhaus-Universität Weimar in viele verschiedene Bereiche hineinschnuppern darf. Die Dozenten sind alle sehr nett und locker drauf. In der Mensa sind die Falafelbällchen heiß begehrt! Die Bibliothek verfügt über einen unterirdischen Gang in die Stadtbücherei, was ziemlich cool ist.
Es inspiriert mich jedes Mal aufs neue an einer Universität zu lernen, die einen so bedeutenden historischen Hintergrund aufweist.
Mit meinen Kommilitonen war ich dieses Jahr im Urlaub. Das schweißt zusammen!

Verteilung der Bewertungen

  • 2
  • 73
  • 88
  • 14
  • 8

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 185 Bewertungen fließen 135 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 62% Studenten
  • 25% Absolventen
  • 13% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Advanced Urbanism Master of Science
In Kooperation mit Tongji University
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Architektur Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
19
Architektur Master of Science
3.9
100%
3.9
16
Bauingenieurwesen Bachelor of Science
3.3
75%
3.3
14
Bauingenieurwesen Master of Science
2.5
50%
2.5
5
Bauphysik und energetische Gebäudeoptimierung Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Baustoffingenieurwissenschaft Master of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Computer Science for Digital Media Master of Science
4.0
100%
4.0
2
Digital Engineering Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Europäische Medienkultur Bachelor of Arts
In Kooperation mit Université Lumière Lyon 2
3.8
100%
3.8
2
European Film and Media Studies Master of Arts
In Kooperation mit 2 Hochschulen
3.5
0%
3.5
1
European Urban Studies ab WS 2018/19 Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
European Urban Studies bis 2017/18 Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Freie Kunst Diplom
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Human-Computer Interaction Master of Science
3.8
100%
3.8
3
Integrated International Media Art and Design Studies Master of Fine Arts
In Kooperation mit Tongji University
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Integrated Urban Development and Design Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
International MediaArchitecture Master of Science
In Kooperation mit University at Buffalo
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kunst im öffentlichen Raum und neue künstlerische Strategien Master of Fine Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kunsterziehung Staatsexamen Lehramt
In Kooperation mit Uni Jena
3.6
100%
3.6
7
Management (Bau Immobilien Infrastruktur) Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
22
Management (Bau, Immobilien, Infrastruktur) Master of Science
3.8
100%
3.8
11
MediaArchitecture Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
MediaArchitecture - Interactions and Interfaces for Digital Environments Master of Science
In Kooperation mit Tongji University
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Medieninformatik Bachelor of Science Infoprofil
3.8
67%
3.8
9
Medienkultur Bachelor of Arts Infoprofil
3.8
91%
3.8
23
Medienkunst/Mediengestaltung Bachelor of Fine Arts
3.5
88%
3.5
13
Medienkunst/Mediengestaltung Master of Fine Arts
3.7
100%
3.7
3
Medienmanagement Master of Arts
3.6
85%
3.6
13
Medienwissenschaft Master of Arts
3.8
100%
3.8
2
Natural Hazards and Risks in Structural Engineering Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Produkt Design/Nachhaltige Produktkulturen Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Produkt-Design Bachelor of Arts
4.4
100%
4.4
3
Umweltingenieurwissenschaften Master of Science
3.6
100%
3.6
2
Urbanistik Bachelor of Science
3.8
100%
3.8
5
Urbanistik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Visuelle Kommunikation Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
8
Visuelle Kommunikation/Visuelle Kulturen Master of Arts
1.8
0%
1.8
1