Uni Jena

Friedrich-Schiller-Universität Jena

www.uni-jena.de

2029 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Lehrreicher und praxisbezoger Studiengang

Erziehungswissenschaft

4.3

Viele Inhalte der Vorlesung sind interessant und kann man sich deshalb gut merken. Außerdem kann man in den zwei Praktikas sein gelerntes Wissen gut verarbeiten und anwenden. Die Praktikas zeigen außerdem ein Einblick in die vielen Berufsbreiche dieser Studienrichtung. Sehr empfehlenswert für Menschen die gerne mit anderen zusammenarbeiten und Freude daran haben.

Theorielastig, aber spannend

Psychologie

4.0

Sehr viel theoriebezogenes was man lernt, aber gut in der Praxis anwendbar. Es wird viel mit englischen Texten gearbeitet, deswegen Vorsicht, wer es nicht gut beherrscht! Man muss Studien durchführen und selber an Studien teilnehmen, wenn man bestehen möchte.

Veraltete Dozenten und veraltete Technik

Politikwissenschaft

3.0

Die Dozenten in der Powi rezitieren die selben Folien, die sie schon vor 10 Jahren angelegt haben jedes Semester aufs neue. Natürlich ändert sich in der Geschichte nicht viel, aber auch neue Ereignisse werden nicht sonderlich ausgiebig diskutiert sondern vielmehr nur erwähnt. Kurzum: es fehlt an frischem Wind und an neuen Lehrmethoden.

Frauen an die Macht

Soziologie

3.5

Das Bachelor-Soziologiestudium an der Uni ist sehr durchwachsen. Während es sehr engagierte Dozentinnen gibt, die ihre Seminare und Vorlesungen sehr gut vorbereiten und organisieren und den Studenten immer versuchen schnellstmöglich zu helfen, ist das männliche Lehrpersonal in der Vorbereitung der Lehrveranstaltungen eher schlampig bzw. “spontan”.
Vor allem Statistik ist mit Frau Nold als Lehrende eine absolute Bereicherung und Hilfe für die Studenten. Seitdem gibt es eigentlich kein Modul, was zum ”aussieben” gedacht ist.
Im gesamten Studium müssen zwei Hausarbeiten, eine Lehrforschung als Gruppenarbeit und mehrere (2/3) schriftliche Gruppenleistungen erbracht werden.

Anspruchsvoll und abwechslungsreich

Zahnmedizin

3.3

Wer ein anspruchsvolles aber abwechslungsreiches Studium sucht, ist bei der Zahnmedizin genau richtig. Das Handwerkliche aus der Zahntechnik vereint mit medizinischem Wissen aus Anatomie, Biochemie und Physiologie runden Fäden Studium ab. Jena ist wunderschön, nicht zu teuer und empfehlenswert!

Gute Möglichkeit nebenbei Psychologie zu studieren

Psychologie

4.3

Mit meinem Nebenfach Psychologie bin ich sehr zufrieden. In den ersten Jahr erhält man Einführungen in die Psychologie sowie Methoden der Psychologie und die Allgemeine Psychologie. Ab dem 3. Semester kann man dann drei Vorlesungen seiner Wahl besuchen. Es ist sehr interessant und ergänzt zusätzlich mein Hauptfach Kommunikationswissenschaft gut.

Toller Studiengang mit vielfältigen Möglichkeiten

Kommunikationswissenschaft

4.2

Ich bin sehr zufrieden mit meiner Wahl Kommunikationswissenschaft und Psychologie im Nebenfach gewählt zu haben. Das Nebenfach ergänzt das Hauptfach, was interdisziplinär aufgebaut wurde, sehr gut. Kowi setzt sich aus verschiedenen Fachrichtungen, wie etwa Soziologie, Politikwissenschaft und Psychologie zusammen und behandelt Kommunikation, vor allem medial vermittelt. Gleichzeitig bereitet der Studiengang auf wissenschaftliches Arbeiten und auf Forschungsarbeit vor. Leider fehlt an der ein oder...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr Lehrreich

Deutsch Lehramt

4.5

Verschiedene Menschen mit vielen verschiedenen Ansichten und Herkünften und Eigenarten erklären einem die eigene Muttersprache in Einzelheiten zerlegt. Man lernt viel über sich selbst und die deutsche Sprache. Ich habe es gewählt weil ich die Sprache liebe und auch mich mit ihren Schwierigkeiten auseinanderzusetzen.

Weckt vorborgene Begeisterung

Geographie Lehramt

5.0

Das Fach Geografie bietet einem so viele Einblicke in das Fach die einem in der Schule alle nur unbewusst eingeflößt wurden. Am meisten konnte ich mich für Sozialgeographie begeistern und vor allem einen neuen Blick auf unsere Welt aus vielen Perspektiven bekommen.

Wissenswertes

Medical Photonics

4.7

Es gibt viele interessante Kurse aus denen man wählen kann. Da ist für jeden was dabei. Die Dozenten geben sich viel Mühe ihr Wissen an die Studierenden weiterzugeben und die Vorlesungen interessant zu gestalten. Der Vorkurs gibt eine gute Möglichkeit verstaubtes Wissen aufzufrischen und erlaubt einen einfachen Start in den Studienalltag.

Klein, aber oho!

Wirtschaftswissenschaften

4.0

Das WiWi-Studium findet in Jena im eher kleinen Rahmen statt und dies ist ganz und gar kein Nachteil. Es können Inhalte besser vermittelt werden, was aber vorallem auch an den sehr sympathischen und kompetenten Professoren und Dozenten liegt. Alles in Allem war es eine sehr gute Entscheidung.

Die Programmiersprache des Lebens!

Bioinformatik

4.0

Auf der Suche nach einem Studiengang wurde mir aufgrund meiner mathematischen und naturwissenschaftlichen Interessen zu Bioinformatik anstatt Biochemie oder Forensik geraten. Anfangs nur der Zweitwunsch, bin ich heute froh dass es auch wirklich BioInfo wurde: die Inhalte sind interessant, wenn auch nicht immer ganz einfach, der Stundenplan ist kurz, erfordert jedoch viel disziplinierte Heimarbeit. Das tatsächlich einzige, was es an dieser Perfekten Uni noch zu beklagen gibt, ist der Mangel an St...Erfahrungsbericht weiterlesen

Studienort passend zum Studiengang

Biologie Lehramt

3.8

In Jena kann man viel studieninternes praktisch erfahren. Bienenhaus, Herbarium Hausknecht, Haeckels Geschichte und natürlich besonders das Phyletische Museum. Exkursionen sind in der Umgebung gut möglich. Für Bio ist Jena toll gelegen. Und auch der Campus ist lokal und nett gelegen.

Einer unter Vielen

Wirtschaftswissenschaften

3.5

Die Wiwi Module sind meist als Vorlesungen mit Übung/ Tutorium konzipiert. Dadurch sitzt man mit sehr vielen anderen Studierenden in einem großen Hörsaal und lässt sich mehr oder weniger berieseln ohne viel selbst aktiv zu werden. Außerdem sind die Inhalte sehr allgemein und ohne Sportbezug.

Gute Mischung aus Theorie und Praxis

Sportwissenschaft - Schwerpunkt Sportmanagement

3.5

Der Studiengang umfasst hauptsächlich Seminare mit kleineren Gruppen Größen. Diese gefallen mir besonders gut, da hier Themen intensiver behandelt werden und man mehr eingebunden wird. Auch der Bezug zur Praxis wir in den Spoma Kursen hergestellt. Problematisch ist lediglich, dass die Dozenten jedes Jahr die Kurse gleich aufbauen und die selben Materialien, Präsentationen etc. nutzen und dadurch wenig neues innovatives vermittelt wird.

Gutes Fernstudium für Praktiker/Quereinsteiger

Weiterbildung und Personalentwicklung

4.2

Ich persönlich fand‘s sehr gut, das Angebot ist in Deutschland aber auch einmalig, dass man in 4 Semestern Wochenendstudium absolvieren kann, selbst mit fachfremden Bachelor. Das war mein Glück!
Die Gruppe der Kommilitonen war bunt gemischt, die Jüngste ca. 25, der Älteste über 60 Jahre alt. Da ist die Zusammenarbeit nicht immer easy, aber inspirierend!

Inhalte, die zum Teil veraltet sind

Wirtschaftswissenschaften

3.5

Ich hatte mir u.a. den Studienschwerpunkt Marketing ausgesucht. Leider war dieser komplett auf Offline Marketing ausgelegt mit sehr vielen Berechnungen. Ich habe bereits im Marketing berufliche Erfahrung gesammelt, ich konnte nichts von meinem Studiengang anwenden.

Interessante Inhalte und viel Zeit zum Selbststudi

Kunstgeschichte und Filmwissenschaft

3.8

Da es keine Klausuren gibt im Hauptfach Kunstgeschichte, bleibt viel Zeit um sich auf eigene Faust weiterzubilden.
Die Inhalte der Seminare und Vorlesungen sind sehr interessant und die Dozenten überzeugen mit ihrem Wissen. Ein Studiengang, der für alle Kunstinteressierte weiter zu empfehlen ist.

Sehr gute Erfahrungen

Psychologie

4.2

Auch in meinem Nebenfach habe ich bis jetzt sehr gute Erfahrungen gemacht! Die Reihenfolge der Module ist gut durchdacht, wodurch es kaum zu Überschneidungen der Lehrinhalte mit meinem Kernfach kommt. Ich finde es toll, dass auch wir Nebenfächler Veranstaltungen der Psychologie-Studierenden (B.Sc.) besuchen können/ müssen.

Sehr gute Erfahrungen

Erziehungswissenschaft

4.2

Bis jetzt habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht! Die Dozenten sind super freundlich und mit Problemen bezüglich der Lerninhalte oder der Lehrveranstaltungen kann man sie immer ansprechen. Auch die Organisation des Stundenplans trotz meiner beiden Fächer war bisher immer gut zu meistern.

Verteilung der Bewertungen

  • 46
  • 997
  • 867
  • 112
  • 7

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 2029 Bewertungen fließen 1069 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 65% Studenten
  • 14% Absolventen
  • 20% ohne Angabe
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020