Studiengangdetails

Das Studium "Biologie" an der staatlichen "Uni Jena" hat eine Regelstudienzeit von 9 bis 10 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Jena. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 49 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Universität (4.0 Sterne, 1800 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Literaturzugang, Ausstattung und Studieninhalte bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
95% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
95%
Regelstudienzeit
9 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Jena
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
10 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Jena

Letzte Bewertungen

3.4
Emma , 20.03.2024 - Biologie (Staatsexamen) Lehramt
3.1
Götz , 18.01.2024 - Biologie (Staatsexamen) Lehramt
4.7
Michelle , 18.12.2023 - Biologie (Staatsexamen) Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Das Biologie Studium gehört zu den beliebtesten naturwissenschaftlichen Studienfächern deutscher Studenten. Die Biowissenschaften befassen sich mit dem Leben auf der Erde: von der Pflanzenzelle über den Pottwal bis hin zu komplexen Ökosystemen. Die Biologie erforscht den Aufbau der Natur und liefert Erkenntnisse über das Leben. Während Deines Studiums experimentierst Du in Labors, Du nimmst an Vorlesungen und Übungen teil und trägst Deine Ergebnisse in wissenschaftlichen Abhandlungen zusammen.

Biologie studieren

Alternative Studiengänge

Biologie
Bachelor of Science
Uni Jena
Infoprofil
Bildung im Primarbereich (Grundschule) Lehramt
Bachelor of Arts
Pädagogische Hochschule Heidelberg
Katholische Theologie Lehramt
Master of Education
TU Dortmund
Informatik Lehramt
Bachelor of Education
Uni Konstanz
Applied Biology
Bachelor of Science
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Interesse am Fach sehr wichtig

Biologie (Staatsexamen) Lehramt

3.4

Im ersten Semester ist man durch sehr viel Stoff zunächst überfordert. Dies ändert sich aber (zumindest bei mir) nach der ersten Klausurenphase, weil es doch gar nicht so schlimm war wie man dachte. Mit auswendig lernen kommt man in vielen Modulen gut weg. Aber man darf die Schwierigkeit trotzdem nicht unterschätzen. Interesse am Fach ist sehr wichtig, sonst kommt man hier nicht weit.

Biologie verändert dein Leben

Biologie (Staatsexamen) Lehramt

3.1

Vor allem die ersten zwei Semester bringen einen ganz neuen Blick auf das Leben, wie es entsteht, sich erhält und aufgebaut ist. Sehr empfehlenswert sind die Vorlesungen vom Zoologie-Lehrstuhl. In den nächsten Semester macht sich aber trotzdem Ernüchterung breit: Inhalte wiederholen sich immer wieder, du musst sie trotzdem wieder auswendig lernen. Das ist ziemlich Zeit-aufwendig!
Das Studium glänzt immer, wenn man doch neue Sachen lernt und wie ein Kind von...Erfahrungsbericht weiterlesen

Umfangreiches Wissen

Biologie (Staatsexamen) Lehramt

4.7

Im Biologiestudium kann man sich ein sehr umfangreiches Wissen aneignen. Sehr zu empfehlen. Ich würde immer wieder dort studieren. Besonders die Dozenten im zoologischen Bereich sind sehr nette und sehr gute Professoren, die für einen nur das Beste möchten und jedem Helfen.
Bis auf das Mathe-Modul ist alles empfehlenswert.

Praxisnaher Wissenserwerb theoretischer Inhalte

Biologie (Staatsexamen) Lehramt

3.9

Die Dozenten geben sich mühe die sehr theoretischen und eintönigen Inhalte sehr praxisnah zu vermitteln. Dadurch kann eine Vorlesung sogar mal ganz spannend sein. Dazu sind viele Module mit Praktika verbunden, in denen man das theoretische Wissen an Organismen nachweist und überprüft. Die Inhalte sind außerdem gut aufeinander gut abgestimmt, sodass keine fachlichen Lücken entstehen. Außerdem werden moderne Mittel genutzt, um die theoretischen Inhalte angemessen zu visualisieren.
Die fachlichen Anforderungen...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5
  • 18
  • 25
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.2
  • Literaturzugang
    4.6
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 49 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 88 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 98% empfehlen den Studiengang weiter
  • 2% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 04.2024