Uni Jena

Friedrich-Schiller-Universität Jena

www.uni-jena.de

Profil der Universität

Im Jahr 1558 gegründet, ist die Friedrich-Schiller-Universität Jena eine der ältesten Universitäten Deutschlands. Und dabei ist die Hochschule kein bisschen angestaubt. Mit innovativer Lehre und Forschung ist sie der Zukunft verpflichtet. Etwa mit dem interdisziplinären Ein-Fach-Bachelor Bioinformatik und europaweit einzigartigen Studienfächern wie zum Beispiel Kaukasiologie. Das Fächerspektrum reicht von A wie Anglistik bis Z wie Zahnmedizin. Für internationales Flair und kulturellen Austausch sorgen Forscher, Lehrkräfte und Studierende aus unterschiedlichsten Ländern. Beste Studienorientierung sowie Praxisorientierung locken jährlich circa 3.000 neue Studierende an die Universität.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Universität
Studiengänge
160 Studiengänge
Studenten
18.219 Studierende
Professoren
380 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1558

Zufriedene Studierende

4.3
Marlen , 16.08.2019 - Gesellschaftstheorie
4.3
Lea , 16.08.2019 - Politikwissenschaft
3.8
Niklas , 14.08.2019 - Rechtswissenschaft
4.0
Merja , 07.08.2019 - Ernährungswissenschaften
4.7
Janka , 06.08.2019 - Südosteuropastudien

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Staatsexamen
4.0
100% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
4.1
97% Weiterempfehlung
2
Englisch Lehramt
Staatsexamen
4.0
97% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Arts
4.0
97% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Science
4.1
93% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Universität

  • Die Universität im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
65%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 19%
  • Ab und an geht was 65%
  • Nicht vorhanden 16%

bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
89%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 89%
  • Viel Lauferei 11%
  • Schlecht 0%

beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Hast Du einen Studentenjob?
55%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 55%
  • In den Ferien 14%
  • Nein 31%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

"In Jena lebt sich's bene" heißt es in einem alten Studentenlied. Das gilt damals wie heute. Rund 23.000 Studierende haben sich für Jena entschieden.
Davon studieren rund 4.600 junge Leute an der Ernst-Abbe-Hochschule. Mehr als 18.000 sind an der Universität Jena immatrikuliert. Davon sind rund 13 Prozent aus dem Ausland.

In Jena ist alles schnell zu Fuß erreichbar: die Institute in der Innenstadt, Studentenkneipen wie der Rosenkeller und die vielen kulturhistorischen Schätze, zum Beispiel das Historische Rathaus. Jena ist eine richtige Studentenstadt mit lauschigen Gassen, guten Shoppingmöglichkeiten, Kinos und Clubs zum Feiern. Entspannen lässt es sich im grünen Paradies, dem Stadtpark mitten im Zentrum. Hier wird im Sommer gejoggt, gegrillt und relaxt.

Und wer nach dem Studium in Jena bleiben will, findet in den vielen ansässigen Hochtechnologie-Firmen attraktive Arbeitgeber.

Quelle: Uni Jena 2016

An der Uni Jena kann man fast alles studieren. Studieninteressierte können aus 200 Studienmöglichkeiten auswählen. In der Online-Datenbank unter www.uni-jena.de/studienangebot wird das gesamte Studienangebot präsentiert. Über Filter können Themengebiete – z. B. historische Fächer oder Life Science – nach den individuellen Interessen markiert werden, die passenden Studiengänge werden dann angezeigt. Zudem lässt sich die Auswahl einschränken auf den Beginn des Studiengangs im Winter- oder Sommersemester und die Art des Abschlusses, z.B. Bachelor, Master, Staatsexamen. Die Datenbank berücksichtigt auch Informationen, welche Studiengänge als Teilzeitstudium angeboten werden. Gleiches gilt für die Unterrichtssprache: Deutsch oder Englisch.

Quelle: Uni Jena 2016

Keiner der rund 23.000 Studierenden muss sich in Jena langweilen. Großevents wie die KulturArena oder die Lange Nacht der Wissenschaften, das Universitätssommerfest sowie zahlreiche Kunstausstellungen sind kulturelle Highlights. Mit einer breiten Palette an Sportangeboten und in mehr als 450 wöchentlichen Hochschulsportkursen kann man sich nach einem stressigen Unitag richtig "auspowern".
Amüsieren lässt sich in einem der drei Kinos, in den Schwimmbädern sowie in zahlreichen Kneipen, Cafés, Clubs oder im Theater. Oder man bringt sich in einer studentischen Gruppen oder Initiative ein. Die Möglichkeiten sind vielseitig und reichen von Chor und CampusTV bis hin zur Debattiergesellschaft. Außerdem locken in Jena und seiner Umgebung viele Sehenswürdigkeiten, wie das Zeiss-Planetarium, der Botanische Garten, die Dornburger Schlösser oder die Klassiker-Stadt Weimar.

Quelle: Uni Jena 2016

Die Universität Jena ist weltweit vernetzt und pflegt mehr als 130 Kooperationen mit Universitäten im Ausland. Studierende können ein Auslandssemester absolvieren- egal ob als Studienaufenthalt oder Praktikum. Erste Anlaufstelle für Informationen und Beratung ist das Internationale Büro. Nicht nur "Out-Going" sondern auch "Incoming" ist möglich. Mehr als 2300 junge Menschen aus dem Ausland studieren derzeit an der Universität Jena. Für internationales Flair und ein "Denken ohne Grenzen" sorgen zudem zahlreiche Doktoranden und Wissenschaftler aus der ganzen Welt.

Quelle: Uni Jena 2016

An der Uni Jena gibt es zulassungsfreie und zulassungsbeschränkte Studiengänge. Für zulassungsfreie Studiengänge kann man sich direkt einschreiben, es findet kein Auswahlverfahren statt (kein NC). Der Studienplatz ist sicher und die Immatrikulation erfolgt nach Einreichen der vollständigen Unterlagen automatisch. Die Uni Jena bietet 122 zulassungsfreie Studienmöglichkeiten an. In der Datenbank unter www.uni-jena.de/studienangebot lassen sich zulassungsfreie Angebote filtern.

Bei zulassungsbeschränkten Studiengängen ist es anders. Hier wird vor dem Start des Bewerbungsverfahrens ein NC eingeführt, wenn die voraussichtliche Anzahl an Bewerbungen die im Studienangebot zur Verfügung stehende Platzkapazität übersteigt. Zulassungsbeschränkte Studiengänge sind Biochemie, Biologie (Lehramt), Ernährungswissenschaften, Erziehungswissenschaften, Kommunikationswissenschaften, Medizin, Pharmazie, Psychologie und Zahnmedizin.

www.uni-jena.de/bewerbung

Quelle: Uni Jena 2016

Standort der Universität

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.3
Marlen , 16.08.2019 - Gesellschaftstheorie
4.3
Lea , 16.08.2019 - Politikwissenschaft
3.7
Lea , 16.08.2019 - Kommunikationswissenschaft
3.8
Niklas , 14.08.2019 - Rechtswissenschaft
3.3
Jonas , 12.08.2019 - Privates und Öffentliches Wirtschaftsrecht
3.7
Paula , 09.08.2019 - Ernährungswissenschaften
2.8
Jana , 07.08.2019 - Betriebswirtschaftslehre
4.0
Merja , 07.08.2019 - Ernährungswissenschaften
4.7
Janka , 06.08.2019 - Südosteuropastudien
3.2
Ricco Uwe , 05.08.2019 - Politikwissenschaft
Studienberater
Thomas Klose
Studienberatung
Uni Jena
+49 (0)3641 931111

Du hast Fragen an die Universität? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Uni Jena
Friedrich-Schiller-Universität Jena

1837 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Kritische Theorie reloaded

Gesellschaftstheorie

4.3

Über die Wahl, für mein Masterstudium nach Jena zu gehen und Gesellschaftstheorie zu studieren, bin ich mehr als glücklich. Ich denke, es gibt in ganz Deutschland keine bessere Möglichkeit, Lehrveranstaltungen zur Kritischen Gesellschaftswissenschaft nach Façon der Frankfurter Schule zu belegen. Zudem kann man aus einer vielfältigen Auswahl an Themengebieten ein individuelles Curriculum zusammenstellen.
Der Leseaufwand ist, erwartungsgemäß, sehr hoch und für gute Noten erfordern die meisten Dozierenden einiges an Leistung. Es handelt sich dabei v.a. um eigenverantwortliche Vorbereitung und um ein tiefgehendes Verständnis. Wer gerne auswendiglernt und wenig eigene Gedanken hat, ist hier eher fehl am Platz.
Die Betreuung des Studiums durch den Studiengangskoordinator ist einwandfrei. Leider ist die Bibliothek nicht so gut ausgestattet, Thüringen hat nicht so viel Geld wie andere Bundesländer.

Vielseitig und intensiv

Politikwissenschaft

4.3

Die Aufteilung der Lehrveranstaltungen ist sinnvoll, es gibt ein breites Angebot an Vertiefungsmodulen, die je nach Interessengebiet frei wählbar sind. In den Prüfungsleistungen herrscht ein ausgeglichenes Verhältnis zw. Klausuren und Hausarbeiten (anfangs mehr Klausuren, später mehr Hausarbeiten). Die Arbeitsintensität kann größtenteils selbst bestimmt werden. Wer Engagement und Interesse mitbringt, wird gut betreut.

Breite Grundlagen, wenig Anwendung

Kommunikationswissenschaft

3.7

Die ersten 2 Semester sind reine Vorlesungseinheiten mit Auswendiglernen und Prüfung. Danach folgen Seminare, die fast alle gleich aufgebaut sind: teils Vorlesungscharakter durch den Dozenten, dann muss jeder Student 1-2 Vorträge erarbeiten, den Rest der Zeit muss man die Vorträge der anderen Seminarteilnehmer über sich ergehen lassen. Anwendungsbezogene Aufgaben, die das eigene Denken kreativ fordern und motivieren gibt es kaum (z.T. bei psychologischer Kommunikation und Medienwirkung, sowie bei den Schlüsselqualis). Die letzten 4 Semester werden dann nur noch Hausarbeiten geschrieben - eine ausgeglichenere Aufteilung der Prüfungsleistungen wäre wünschenswert. Wer sich in dem Studium viel anwendungsbezogene Eigenleistung erhofft, wird eher enttäuscht.

Langer Atem

Rechtswissenschaft

3.8

Mittlerweile kann ich schon eine aussagekräftigeres Resümee ziehen. Viele meiner Kommilitonen haben abgebrochen, was sich auch in meinem Freundeskreis auswirkt und auch in den Vorlesungen auffällt, die zu Beginn noch gefüllt waren. Bisher bin ich mit der Uni und ihrem Umgang mit den Studenten sehr zufrieden. Über die Rechtswissenschaftliche Fakultät kann ich schlichtweg nichts gravierend schlechtes sagen.
Es ist gleich zu Beginn ein hoher Lernaufwand, man muss gleich voll dabei sein. Die Semesterferien sind keine wirklichen Ferien, du wirst im Vergleich zu anderen Studiengängen wesentlich weniger Freizeit haben. Dafür bleibt neben Praktika und Hausarbeiten keine Zeit.

Gute Idee, ausbaufähige Umsetzung

Privates und Öffentliches Wirtschaftsrecht

3.3

Die Intention hinter dem angebotenen LL.M. oec. ist gut. Es wird eine wirklich kostengünstige Möglichkeit geboten, sich einen zusätzlichen Abschluss zu sichern, der einen aus dem übrigens Bewerberfeld heraushebt. Das Angebot an Vorlesungen und Seminaren kann zumindest angesichts der inhaltlichen Bandbreite überzeugen. Auch die Einbindung wirtschaftswissenschaftlicher Module ist hier positiv hervorzuheben.

Aktuell kann allerdings insbesondere der rechtliche Rahmen des Studiengangs kaum überzeugen. Und auch das zuständige - und hier fängt das Problem schon an - scheint immer wieder mit der Bearbeitung von Fragen zum LL.M. an seine Grenzen zu stoßen.

Sehr Naturwissenschaftlich orientiert

Ernährungswissenschaften

3.7

Was mir am Standort Jena besonders gefällt ist, der große Fokus auf Naturwissenschaft. Es müssen keinerlei Kurse mit einem Wirtschaftlichen Fokus gemacht werden und man verbringt viel Zeit im Labor.
Trotzdem gibt es in dem Studium wenig Flexibilität was den Stundenplan angeht. Also eventuell schwierig mit Job oder Familie unter einen Hut zu bekommen.

Ansprechende Modulauswahl

Betriebswirtschaftslehre

2.8

Mit meinem Master in Business Administration an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena bin ich zufrieden. Mein Schwerpunkt ist Management, Strategy und Marketing und ich kann zwischen vielen Modulen wählen und nach meinen Interessen entscheiden. Die Lehrveranstaltungen gefallen mir sehr gut, obwohl viele Skripte auch schon sehr veraltet sind. Im Vergleich zum Bachelor, den ich in Wirtschaftswissenschaften in Frankfurt gemacht habe, fehlt mir in Jena die Wirtschaftsmathematik vor allem im Mar...Erfahrungsbericht weiterlesen

Vielschichtiges Studium mit vielen Berufswegen

Ernährungswissenschaften

4.0

Interessante Studieninhalte mit vielen Wahlmöglichkeiten ab dem 5. Semester. Solide Grundausbildung in den Naturwissenschaften (Chemie etc.). Grundlagenstudium sehr zeitintensiv und anspruchsvoll, aber wichtig, um weitere Inhalte in höheren Semestern zu verstehen. Nette Dozenten, teilweise sehr engagiert und mit viel Liebe zum Beruf. Viele Laboreinheiten in den verschiedenen Fächern (Biochemie, Chemie, Physik, Botanik etc.), die einen an das wissenschaftliche Arbeiten heranführen.

Traum wahr gemacht: Rumänien-Expertise vertieft

Südosteuropastudien

4.7

Durch einen zweijährigen Auslandsaufenthalt in Rumänien war mein Interesse an diesem Land gewachsen. Jede Antwort brachte neue Fragen, jede Region barg neue Geheimnisse. Ich suchte nach einer Möglichkeit, diesen Wissensdurst in einem Hochschulstudium zu stillen.

Dennoch habe ich aus verschiedenen Gründen zunächst ein Studium der Sozialpädagogik und Theologie absolviert. Rumänien begleitete mich allerdings schon während dieser Zeit: ich ging für ein Erasmus-Semester wieder dort hin...Erfahrungsbericht weiterlesen

PoWi-Nebenfach in Jena

Politikwissenschaft

3.2

Der Studienverlauf in der Politikwissenschaft ist an sich recht gut durchdacht gewesen, jedoch waren die Wahlmöglichkeiten für die Veranstatungen der Module recht begrenzt. Die Dozenten wie der Fachschaftsrat Politikwissenschaft erwiesen sich häufig als wenig hilfsbereit.
Die Vorlesungen haben einen guten Überblick vermittelt und waren häufig sehr detailliert. Die Folien konnten von Seiten der Universität gedownloadet werden, so dass man sie für das lernen Nutzen und in der Vorlesung selbst weniger mitschreiben musste.

Lehrreich und spaßig

Kommunikationswissenschaft

4.7

Ich bin nach dem Abi ohne konkrete Erwartungen in mein Studium gegangen und habe es einfach auf mich zukommen lassen, nachdem ich irgendein Fach gewählt habe, was mich halbwegs interessierte - und da fiel die Wahl eben auf KoWi. Die Vielfalt der Persönlichkeiten der Professoren und Dozenten sind zwar sehr durchwachsen, aber jeder von ihnen ist kompetent und freundlich. Vom Anspruch her sind alle Veranstaltungen wirklich angemessen - Statistik hat mir zwar öfter Bauchschmerzen bereitet, als alle anderen Module, dennoch war es absolut machbar (auch wenn man kein Mathe-Ass ist - was höchstwahrscheinlich auch so ist, wenn man so ein Fach studiert). Bloß die Regelstudienzeit einzuhalten, ist wirklich sehr schwierig.

Empfehlenswert

Wirtschaft und Sprachen

4.2

Ich mag das Studium sehr. Es gibt interessante Module und der Mix aus Sprache und Wirtschaft ist perfekt vor allem wenn man sich später vielleicht international ausrichten möchte.

Zu bemängeln ist vielleicht die Studienorganisation. Da der Studiengang noch sehr neu an der Uni ist gab es hin und wieder kleinere Probleme. Da die zuständige Studienberaterin allerdings immer sehr nett und hilfreich war konnten diese bis jetzt immer gelöst werden.

Sehr umfangreich und interessant

Biochemie / Molekularbiologie

4.2

Der Studiengang Biochemie an der Uni Jena beinhaltet vor allem am Anfang viele Module aus verschiedenen Bereichen. Doch je weiter man im Studium kommt, desto mehr spezialisiert man sich. Er ist zudem sehr praktikumlastig sowohl während dem Semester als auch in den Ferien, was aber sehr vorteilhaft ist. Auf praktisches Arbeiten im Labor wird sehr viel Wert gelegt. Wenn man sich für diese Fachrichtung interessiert, kann ich den Studiengang nur empfehlen. Sowohl die universitären Einrichtungen als auch die Stadt sind vor allem für Erstsemester gut überschaubar, man findet sich hier schnell zurecht.

Leider ein unattraktives Fach

Russisch Lehramt

2.3

Das Fach wird immer wieder unattraktiver, was vor allem daran liegt das es keinen Menschen interessiert wie die Sprache im Gegensatz zu (Spanisch etc...) repräsentiert wird. Zu wenig Werbung nach außen, überhaupt keine Präsenz an der Uni... Die Studierenden bekommen sehr stark mit, dass das Lehrpersonal nicht miteinander sondern eher gegeneinander arbeitet. Jeder macht das worauf er gerade Bock hat - man hält sich nicht an Vorgaben etc. Sowas ist natürlich aus organisatorischer Sicht ein absolutes „No Go“. Das gemeinschaftliche Miteinander ist nicht vorhanden und so quält man sich durch das ganze Studium. 

Mehr praktische Ausbildung für Lehrer!

Sport Lehramt

4.3

Die Lehramtsstudenten brauchen viel mehr Ausbildung in der Praxis - man kann als Student Veranstaltungen fakultativ besuchen, allerdings sind alle Kurse immer voll und alle die auf Bafög angewiesen sind, müssen das Studium relativ zügig durchziehen! Es wäre schön, wenn mehr Dozenten/Lehrkräfte praktische Kurse anbieten würden! Mehr professionelle Lehrkräfte für Jena! Es wäre auch super, wenn einige Veranstaltungen sich an den Inhalten der Schulen orientieren würden, dass die Studenten beispielsweise Lehrproben für bestimmt Altersstufen planen würden und nicht für „erwachsene Studenten“. Schließlich arbeiten wir später mit Kindern!
Außerdem fehlt mir persönlich die Zusammenarbeit von der Uni mit den Schule! In Jena gibt es Praxissemester, um an der Schule Erfahrungen zu sammeln was natürlich positiv ist. Allerdings sind 3/4 Monate im einem 5-jährigen Studium definitiv zu wenig.

Anstrengend aber sehr interessant

Biochemie / Molekularbiologie

4.5

Sehr gute Ausstattung der Uni und der Fokus liegt auf gutem Verständnis für die Studenten mit zahlreichen Praktika. Jena ist eine coole Stadt mit super Leuten und die vielen Bibliotheken ermöglichen auch einem großen Studentenstrom aus dem Weg zu gehen.

Anstrengend, aber interessant

Psychologie

4.0

Man kann nicht genau sagen, dass die Dozenten kompetent sind, manche sind es besonders, manche sind einfach ok und einer ist nicht so gut, aber das ist denke ich überall so. Die Inhalte sind super spannend und es wird sehr gut rüber gebracht und viel visualisiert.
Bemängeln würde ich, dass es sehr schwer ist im 1. Semester überhaupt einen Seminarplatz zu bekommen, da diese sehr begrenzt sind, weshalb ich im 2. Semester dann alle vier auf einmal machen musste, dass muss noch besser organisiert werden.
Aber alles in allem ist es genau das was ich machen will und ich bin sehr glücklich an der Uni Jena.
(Wichtig! Man hat 5 Semester Statistik- ist nicht an jeder Uni so!)

Mehr Theorie als Verstand

Psychologie

3.8

Viel auswendig gelernt, wenig diskutiert. Würde mir mehr kritische Auseinandersetzung wünschen nicht nur kritische Auseinandersetzung mit Studien. Denke dies wird im Master dann hoffentlich anders. Wenn man denn einen Masterplatz erhält. Kleinere Seminare wären auch wünschenswert.

 

 

Schönes Studium mit viel Praxis Anteil, aber...

Zahnmedizin

3.3

sehr Zeitintensiv und teilweise echt aufreibend. Gerade das Physikum ist eine Zeit, die man einfach durchstehen muss.
Die Lehrenden sind größtenteil sehr freundlich und wollen einem eigentlich keinen Stein in den Weg legen. Sehr anstrengen muss man sich aber natürlich trotzdem. Die Ausstaatung in der Vorklinik ist leider veraltet, aber zurecht kommt man trotzdem gut. Insgesamt würde ich mich wieder für den Studiengang und für Jena entscheiden.

Praktisch orientierter Masterstudiengang

Molecular Nutrition

3.2

Nun stehe ich kurz vor meinem Abschluss im Fach Molecular Nutrition und kann meine Erfahrungen teilen. Das erste Semester bestand aus Blockvorlesungen zu den Bereichen Lebensmittelchemie, Nutrigenomik, Humanernährung, Ernährungstoxikologie, Ernährungsphysiologie und Biochemie. Da ich meinen Bachelor bereits in Jena gemacht hatte, habe ich hier nicht sehr viel neues gelernt, es war eher gedacht alle auf den gleichen Wissenstand zu bringen. Was man in der Phase aber auf jeden Fall lernt sind das H...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 41
  • 894
  • 788
  • 107
  • 7

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 1837 Bewertungen fließen 1058 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 65% Studenten
  • 15% Absolventen
  • 20% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Alte Geschichte Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Altertumswissenschaften Bachelor of Arts
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Angewandte Ethik und Konfliktmanagement Master of Arts
4.7
100%
4.7
1
Angewandte Informatik Bachelor of Science
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 2
Anglistik / Amerikanistik Bachelor of Arts
4.2
100%
4.2
23
Anglistik / Amerikanistik Master of Arts
4.3
100%
4.3
9
Arabistik Bachelor of Arts
4.1
100%
4.1
6
Arabistik Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Arbeitsrecht, Organisation und Personalmanagement Hochschulzertifikat
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Archäologie der Ur- und Frühgeschichte Bachelor of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 2
Archäologie der Ur- und Frühgeschichte Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Auslandsgermanistik - Deutsch als Fremdsprache - Deutsch als Zweitsprache Master of Arts
3.8
63%
3.8
16
Betriebswirtschaftslehre Master of Science
3.8
91%
3.8
39
Betriebswirtschaftslehre für Ingenieure und Naturwissenschaftler Master of Science
4.0
100%
4.0
7
Bildung - Kultur - Anthropologie Master of Arts
4.2
50%
4.2
3
Biochemie / Molekularbiologie Bachelor of Science
4.0
100%
4.0
33
Biochemistry Master of Science
4.5
100%
4.5
1
Biogeowissenschaften Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
14
Biogeowissenschaften Master of Science
4.3
100%
4.3
8
Bioinformatik Bachelor of Science
3.9
50%
3.9
2
Bioinformatik Master of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Biologie Bachelor of Science
3.8
100%
3.8
32
Biologie Staatsexamen Lehramt
3.9
100%
3.9
24
Biowissenschaften Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Chemie Bachelor of Science Infoprofil
3.7
0%
3.7
7
Chemie Master of Science
4.0
100%
4.0
1
Chemie Staatsexamen Lehramt
4.3
100%
4.3
17
Chemie - Energie - Umwelt Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Chemische Biologie Master of Science
4.4
100%
4.4
1
Christentum in Kultur, Geschichte und Bildung Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Christentum in Kultur, Geschichte und Bildung Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Computational and Data Science Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Deutsch Staatsexamen Lehramt
3.6
93%
3.6
68
Deutsch als Fremd- und Zweitsprache Bachelor of Arts
4.1
100%
4.1
14
Deutsche Klassik im Europäischen Kontext Master of Arts
3.0
0%
3.0
1
Economics Master of Science Infoprofil
4.1
100%
4.1
4
Englisch Staatsexamen Lehramt
4.0
97%
4.0
57
Ernährungswissenschaften Bachelor of Science
3.7
91%
3.7
57
Erziehungswissenschaft Bachelor of Arts
3.9
94%
3.9
77
Erziehungswissenschaft - Sozialpädagogik / Sozialmanagement Master of Arts
3.2
67%
3.2
24
Ethik Staatsexamen Lehramt
4.5
100%
4.5
2
Evangelische Religionslehre Staatsexamen Lehramt
4.1
100%
4.1
9
Evangelische Theologie Diplom
4.1
100%
4.1
5
Evolution, Ecology and Systematics Master of Science
4.0
100%
4.0
4
Französisch Staatsexamen Lehramt Infoprofil
3.4
50%
3.4
17
Geographie Bachelor of Science
4.7
100%
4.7
1
Geographie Staatsexamen Lehramt
3.8
93%
3.8
33
Geographie - Klima- und Umweltwandel Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geographie - Migration, demographischer Wandel und regionale Entwicklung Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geoinformatik Master of Science
4.0
100%
4.0
8
Geologie Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geowissenschaften Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
5
Geowissenschaften Master of Science
4.3
100%
4.3
1
Germanistik Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
19
Germanistische Literaturwissenschaft Bachelor of Arts
3.7
100%
3.7
3
Germanistische Sprachwissenschaft Bachelor of Arts
4.7
100%
4.7
1
Germanistische Sprachwissenschaft Master of Arts
3.3
100%
3.3
2
Geschichte Bachelor of Arts
3.7
67%
3.7
6
Geschichte Staatsexamen Lehramt
3.9
94%
3.9
33
Geschichte der Antike Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geschichte der Naturwissenschaften Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geschichte der Naturwissenschaften Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geschichte und Politik des 20. Jahrhunderts Master of Arts
3.7
100%
3.7
2
Gesellschaftstheorie Master of Arts
3.6
100%
3.6
4
Gräzistik Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Griechisch Staatsexamen Lehramt
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Griechische und Lateinische Philologie Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Grundlagen des Christentums Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Humangeographie Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Indogermanistik Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Indogermanistik Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Informatik Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Informatik Bachelor of Science
3.5
50%
3.5
5
Informatik Master of Science
4.5
100%
4.5
1
Informatik Staatsexamen Lehramt
4.2
100%
4.2
2
Interdisziplinäre Polen-Studien Master of Arts
In Kooperation mit Uni Halle-Wittenberg
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Interkulturelle Personalentwicklung und Kommunikationsmanagement Master of Arts
4.3
100%
4.3
5
Interkulturelle Wirtschaftskommunikation Bachelor of Arts
4.3
100%
4.3
21
Interkulturelles Musik- und Veranstaltungsmanagement Bachelor of Arts
In Kooperation mit HfM Weimar
3.4
67%
3.4
3
Kaukasiologie Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kaukasiologie / Kaukasusstudien Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Klassische Archäologie Bachelor of Arts
3.9
100%
3.9
2
Klassische Archäologie Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kommunikationswissenschaft Bachelor of Arts
3.6
86%
3.6
45
Kunstgeschichte und Filmwissenschaft Bachelor of Arts
4.1
100%
4.1
26
Kunstgeschichte und Filmwissenschaft Master of Arts
4.8
100%
4.8
3
Latein Staatsexamen Lehramt
3.4
67%
3.4
7
Latinistik Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Linguistik Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Literatur - Kunst - Kultur Master of Arts
3.7
67%
3.7
7
Master of Politics (für im Ausland Graduierte) Master
4.8
100%
4.8
1
Mathematik Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mathematik Bachelor of Science
4.2
100%
4.2
8
Mathematik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mathematik Staatsexamen Lehramt
3.8
82%
3.8
40
Medical Photonics Master of Science
3.8
100%
3.8
1
Medizin Staatsexamen
4.0
100%
4.0
176
Microbiology Master of Science
3.8
100%
3.8
4
Mittel- und Neulatein Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mittelalterstudien Master of Arts
4.2
100%
4.2
3
Molecular Life Sciences Master of Science
4.2
100%
4.2
4
Molecular Medicine Master of Science
3.9
100%
3.9
5
Molecular Medicine für Mediziner Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Molecular Nutrition Master of Science
3.8
100%
3.8
8
Neuere Geschichte Master of Arts
3.9
100%
3.9
4
Nordamerikastudien Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Öffentliche Kommunikation Master of Arts
3.7
71%
3.7
11
Pharmazie Diplom
3.3
100%
3.3
2
Pharmazie Staatsexamen
3.5
76%
3.5
58
Philosophie Bachelor of Arts
3.9
100%
3.9
7
Philosophie Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Philosophie Staatsexamen Lehramt
3.7
83%
3.7
11
Photonics Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Physik Bachelor of Science Infoprofil
4.8
100%
4.8
12
Physik Master of Science
4.8
100%
4.8
4
Physik Staatsexamen Lehramt Infoprofil
4.0
67%
4.0
5
Politikwissenschaft Bachelor of Arts
3.7
68%
3.7
27
Politikwissenschaft Master of Arts
3.3
100%
3.3
5
Privates und Öffentliches Wirtschaftsrecht Master of Laws
3.3
100%
3.3
1
Psychologie Bachelor of Arts
4.0
97%
4.0
30
Psychologie Bachelor of Science
4.1
93%
4.1
66
Psychologie Master of Science
3.8
87%
3.8
23
Rechtswissenschaft Bachelor of Arts
4.3
100%
4.3
2
Rechtswissenschaft Staatsexamen Infoprofil
4.0
92%
4.0
143
Religionswissenschaft (Weltreligionen in Geschichte und Gegenwart) Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
2
Rewi für außerhalb des Geltungsbereiches des Grundgesetzes graduierte Juristen Magister
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Romanische Kulturen in der modernen Welt Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Romanistik (Französisch / Italienisch / Rumänisch / Spanisch) Bachelor of Arts Infoprofil
3.9
80%
3.9
6
Russisch Staatsexamen Lehramt
4.1
80%
4.1
8
Slawische Sprachen, Literaturen und Kulturen Master of Arts
3.8
100%
3.8
2
Slawistik Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
3
Sozialkunde Staatsexamen Lehramt
3.9
100%
3.9
11
Soziologie Bachelor of Arts
3.7
75%
3.7
48
Soziologie Master of Arts
3.5
100%
3.5
3
Spanisch Staatsexamen
4.3
100%
4.3
6
Sport Staatsexamen Lehramt
3.9
100%
3.9
28
Sportmanagement Master of Business Administration
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Sportwissenschaft Bachelor of Arts
3.6
100%
3.6
10
Sportwissenschaft Master of Arts
3.6
75%
3.6
6
Sportwissenschaft - Schwerpunkt Sportmanagement Bachelor of Arts
4.0
100%
4.0
7
Sprachen und Kulturen des Alten Vorderen Orients Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Sprachen und Kulturen des Vorderen Orients Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Sprechwissenschaft und Phonetik Bachelor of Arts
4.0
100%
4.0
2
Südosteuropastudien Bachelor of Arts
4.2
100%
4.2
2
Südosteuropastudien Master of Arts Infoprofil
4.7
100%
4.7
1
Volkskunde / Kulturgeschichte Bachelor of Arts
4.1
100%
4.1
9
Volkskunde / Kulturgeschichte Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Weiterbildung und Personalentwicklung Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Werkstoffwissenschaft Bachelor of Science Infoprofil
4.3
100%
4.3
8
Werkstoffwissenschaft Master of Science
4.5
100%
4.5
1
Wirtschaft und Sprachen Bachelor of Arts Infoprofil
4.2
100%
4.2
1
Wirtschaftsinformatik Master of Science
3.7
100%
3.7
3
Wirtschaftslehre / Recht Staatsexamen Lehramt
4.1
91%
4.1
17
Wirtschaftsmathematik Bachelor of Science
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 4
Wirtschaftsmathematik Master of Science
4.3
100%
4.3
1
Wirtschaftspädagogik Master of Science
4.3
100%
4.3
7
Wirtschaftswissenschaften Bachelor of Arts
4.0
89%
4.0
9
Wirtschaftswissenschaften Bachelor of Science Infoprofil
4.1
97%
4.1
79
Wirtschaftswissenschaften – Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Science Infoprofil
3.8
100%
3.8
6
Zahnmedizin Staatsexamen
4.1
100%
4.1
37

Studiengänge in Kooperation mit Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer staatlichen Partnerfachhochschule angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Ernst-Abbe-Hochschule Jena.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Business Information Systems Bachelor of Arts Infoprofil
3.9
100%
3.9
2

Studiengänge in Kooperation mit HfM Weimar

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer staatlichen Partner- Kunst-/Musikhochschule angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an HfM Weimar.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Musik Staatsexamen Lehramt
4.0
100%
4.0
2
Musikwissenschaft Bachelor of Arts Infoprofil
4.4
100%
4.4
4
Musikwissenschaft Master of Arts Infoprofil
4.0
0%
4.0
1

Studiengänge in Kooperation mit Uni Weimar

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer staatlichen Partneruniversität angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Uni Weimar.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Kunsterziehung Staatsexamen Lehramt
4.1
100%
4.1
9