Uni Jena

Friedrich-Schiller-Universität Jena

www.uni-jena.de

2027 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Mein Studium Lob ich mir!

Deutsch Lehramt

4.7

Das Germanistik Studium an der FSU ist praxisnah und bietet viele Module. Hier kommt jeder auf den Geschmack.
Du solltest natürlich gerne und viel Lesen, denn das ist eine der Grundvoraussetzungen des Studiums.
Durch das Praxissemester kannst du dann auch schnell eigene Erfahrungen an den Schulen sammeln.

Super Studium in einer super Stadt

Medizin

4.0

Das Medizinstudium an der FSU Jena ist sehr zu empfehlen. Die Organisation, die Lehrveranstaltungen und die Lernatmosphäre ist angenehm. Vor allem das Uniklinikum ist super ausgestattet. Und die Ärzte und Professoren sind sehr kompetent. Jena als Studentenstadt kann man allen jungen Leuten empfehlen!

Erlernen der Sprache

Spanisch Lehramt

4.8

-praxisnaher Inhalt der Lehrveranstaltung
-sprachkenntnisse werden sehr gut gefördert und gefördert
-kleine Kurse zur Sprachpraxis ermöglichen intensives Training der Sprache
-Technik funktioniert tadellos
-Lernplattform mit extra Übungen vereinfacht das Lernen

Dozenten und Ausstattung

Geschichte Lehramt

4.0

Die Dozenten sind höflich, bringen den Stoff gut und in angemessenem Tempo rüber. Die technische Ausstattung ist jedoch nur mittelmäßig, da die Technik entweder veraltet ist oder nicht richtig funktioniert Dozenten antworten regelmäßig und schnell auf Mails, gehen auf Probleme der Studenten ein.

Der bisherige spannendste Abschnitt des Lebens

Wirtschaftswissenschaften

4.5

Hi an alle Interessierten,

ich weiß, dass der Titel dick aufgetragen ist, aber es ist nun mal so.
Ich studiere das Fach nun im 5. Semester und suche zurzeit auch Anregungen für meine Bachelorarbeit.
Ich war ein Durchschnittsschüler und bin nun auch ein Durchschnittsstudent. - Der Vorteil als Durchschnittsstudent an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena ist, dass die Dozenten nicht nur fachlich sehr kompetent sind, sondern sich auch überraschend viel Zeit für den...Erfahrungsbericht weiterlesen

Jena - klein aber fein

Zahnmedizin

4.2

Zahnmedizin ist in Jena ein relativ kleiner Studiengang, so wirkt alles schön familiär.

Die Ausstattung in der Zahntechnik etc. ist leider schon leicht veraltet, aber funktioniert noch. Dafür bekommt man eine Menge Material von der Uni gestellt. So wird das Studium nicht ganz so teuer.

Zahnmedizin mach unglaublich Spaß, ich kann mir kein anderes Studium vorstellen.

Guter Umgang mit Studierenden

Deutsch Lehramt

4.7

Die Dozenten gehen sehr intensiv auf die gestellten Fragen ein, sodass nichts offen bleibt. In den Tutorien wird alles noch genauer erklärt. Die Tutorien sind meist sogar hilfreicher als die Vorlesungen selbst, da dort alles detaillierter beschrieben wird. Allgemein wird im Studiengang „Deutsch“ alles behandelt, was das germanistische Herz begehrt.

Sehr fächerübergreifend

Geographie Lehramt

4.2

Das Geographiestudium darf man unter keinen Umständen mit dem Schulunterricht vergleichen. Das Studium ist viel fächerübergreifender als man vielleicht denkt. Man braucht Hintergrundwissen von Physik, Chemie, Biologie, Mathematik, Astronomie oder auch Wirtschaft. Vor allem Wirtschaft! An sich ist dieses Studium super interessant, aber eben auch sehr anstrengend.

Zu theoretischer, aber interessanter Studiengang

Kommunikationswissenschaft

3.3

Ich fühle mich durch das Studium der Kommunikationswissenschaften nicht auf einen Berufseinstieg vorbereitet, da es mir zu theorielastig ist. Wenn man promovieren oder allgemein in die Wissenschaft will, ist das ein guter und interessanter Studiengang. Der Studiengang ist gut strukturiert, die ersten zwei Semester hat man nur Vorlesungen, in den Semestern danach Seminare, die auf diesen aufbauen. Da würde ich mir allerdings auch etwas mehr Bezug zu vorherigen Inhalten und zu der Praxis wünschen.
Psychologie im Nebenfach stellt allerdings eine tolle Ergänzung zu den Kommunikationswissenschaften dar! Für mich persönlich gibt der Studiengang nicht viel her, weswegen ich ihn für Menschen, die ähnlich denken, nicht empfehle.

Super interessanter und vielfältiger Studiengang!

Psychologie

4.3

Psychologie ist, wenn auch nur im Nebenfach, ein super interessantes Studienfach. Die Schwerpunkte in Jena sind vielfältig und ebenfalls sehr interessant - Es war schwer sich für einen Schwerpunkt zu entscheiden. Persönlichkeitspsychologie ist, so wie Arbeits- und Organisationspsychologie, sehr zu empfehlen. Natürlich auch ein recht theoretischer, aber ein sehr guter Studiengang! Auch die Dozenten sind (größtenteils) super.

Interessant aber oberflächlich

Psychologie

3.3

Das Studium ist interessant, allerdings recht oberflächlich und nicht wirklich auf das Berufsleben vorbereitend. Meiner Meinung nach fehlt der praktische Bezug.
In Jena ist das Studium auch sehr Statistik lastig.
Mir persönlich hat das Studium allerdings einiges gebracht.

Organisation und Selbstständigkeit

Zahnmedizin

4.2

Das Zahnmedizinstudium ist in einen präklinischen und einen klinischen Abschnitt aufgeteilt, der sinnvoll aufeinander aufgebaut ist. In der Vorklinik erinnert das Zahnmedizinstudium sehr an die Schule. Ein vorgegebener Stundenplan erlaubt den Besuch der Vorlesungen, die auch viele Komponenten des Humanmedizinstudiums beinhalten, wichtig ist jedoch auch das Selbststudium, da regelmäßig Testate absolviert werden müssen. Parallel erfolgen praktische Kurse am Phantom und zahntechnische Kurse. Nach d...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ich bin Zufrieden

Psychologie

4.5

Sehr viel Statistik, sonst ist alles top. Die Organisation ist ganz ok. Ein bisschen was durcheinander ist wohl an jeder Uni. Die Dozenten sind nett und gehen auch auf spezielle Anfragen und persönliche Probleme ein. Ich bin hier glücklich und möchte meinen Master auch hier machen.

Anstrengung, die sich lohnt

Physik

4.8

Das Studium macht mir trotz des hohen Arbeitsaufwandes viel Spaß. Sowohl die Vorlesungen als auch die Übungen waren bisher sehr lehrreich und alle Verantwortlichen motiviert und bemüht. Es ist erstaunlich, wie viel man bereits nach einem Jahr gelernt hat.

Es war einmal...

Deutsch Lehramt

3.2

... Damit fängt wohl jedes Märchen an und jeder wurde in seiner Kindheit bereits mit Literatur und natürlich Sprachwissenschaft konfrontiert. Das Deutschstudium ist ein interessantes Thema und man lernt seine Muttersprache besser kennen. Ich habe gelernt mich besser zu artikulieren und meinen Wortschatz zu erweitern. Bedauerlicherweise empfinde ich viele Veranstaltungen, als nicht so hilfreich für den späteren Lehrerberuf. Dennoch studiere ich dieses Fach sehr gerne und habe meine Entscheidung nicht bereut.

6 H2O + 6 CO2 = 6 O2 + C6H12O6

Biologie Lehramt

3.7

Das Studium ist ein anspruchsvolles, aber sehr interessantes. Biologie hat viele Facetten und somit ist für jeden Themenbereich etwas dabei. Man hat die Möglichkeit seine Interessen in den Vertiefungsmodulen zu erweitern und findet hier eine riesengroße Auswahl in den Bachelormodulen.

insgesamt sehr gut

Anglistik / Amerikanistik

4.7

Die Abteilung für Anglistik ist sehr freundlich und hilfsbereit. Insbesondere die Sprachwissenschaftlichen Fakultäten sind von Weltrang. Einige der Literaturprofessoren sind exzellent, andere scheinen etwas unerfahren zu sein. In Bezug auf die Struktur des Kurses ist eines der Themen das der Sprachpraxis-Module, die insgesamt ein zu niedriges Niveau aufweisen, um Teil eines Master-Programms zu sein, und daher ziemlich langweilig sind. Ich empfehle dringend, dass diese Module nicht obligatorisch sind, damit nur diejenigen, die sie brauchen, sich für eine Teilnahme entscheiden können. Abgesehen davon ist die strikte Trennung zwischen Sprach- und Literaturteilen des anglistischen Programms ziemlich unglücklich, jedoch ist dies kein Problem für Leute, die sich nur für den einen oder anderen Teil interessieren.

Nicht den Erwartungen entsprechend

Physik

2.7

Ich schreibe die Rezension, um meine persönlichen Eindrücke hier zu schildern. Ich möchte nicht die anderen Rezensionen hier oder auf anderen Seiten angreifen, ich bin sicher für viele ist Jena auch ein netter Ort für das Studium. Es gibt auch vieles, was hier wirklich nicht schlecht ist, aber ich habe einen Vergleich zur TU Berlin und kann nicht so ganz dieses Image bestätigen, was durch CHE aufgebaut wird.

Die Rezension bezieht sich ausdrücklich auf den Ort und auf die hier vorha...Erfahrungsbericht weiterlesen

Tiefergehende Inhalte als im Bachelor

Chemie

3.3

Der Master in Chemie in Jena besteht im ersten Jahr hauptsächlich aus Grundlagenmodulen in AC, OC und PC mit jeweils einen Praktikum. Ich persönlich finde, dass es reichen würde, nur in 2 der Module ein Praktilum zu machen. Das würde die Arbeitsbelastung erniedrigen und man hätte mehr Zeit für Wahlpflichtfächer. Und es könnten allgemein mehr Wahlpflichtfächer angeboten werde.

Zusammenarbeit

Wirtschaftswissenschaften

3.5

Bei Wirtschaftswissenschaften arbeiten die Lehrstühle viel zusammen und viele Module haben auch viele Zusammenhänge. Dadurch kann man von einem Modul auf ein anderes implizieren und muss nicht immer alles neu erlernen. Dieses Studium ist für jeden machbar.

Verteilung der Bewertungen

  • 46
  • 996
  • 866
  • 112
  • 7

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 2027 Bewertungen fließen 1067 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 65% Studenten
  • 14% Absolventen
  • 20% ohne Angabe
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020