Studiengangdetails

Das Studium "Sport" an der staatlichen "Uni Jena" hat eine Regelstudienzeit von 9 bis 10 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Jena. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 27 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.9 Sterne, 1064 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Lehrveranstaltungen bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
10 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Standorte
Jena
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
9 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Standorte
Jena

Letzte Bewertungen

3.8
Jenny , 23.04.2019 - Sport Lehramt
4.3
Gina , 04.04.2019 - Sport Lehramt
4.0
Toni , 19.03.2019 - Sport Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Sport studieren kannst Du auf mehreren Wegen: Entweder auf Lehramt, als Sportwissenschaft oder mit einer Spezialisierung. Die Inhalte des Studiums unterscheiden sich je nach Studienform. An manchen Studienorten gehört das Sport Studium zur naturwissenschaftlichen Fakultät, an anderen zu den Sozialwissenschaften. Einige Hochschulen verfügen über eine eigenständige sportwissenschaftliche Fakultät.

Sport studieren

Alternative Studiengänge

Förderpädagogik Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Erfurt
Infoprofil
Kunst Lehramt
Staatsexamen
Uni Passau
Latein Lehramt
Master of Education
Universität Trier
Spanisch Lehramt
Master of Education
Uni Hannover

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Praktische Erfahrungen und Flexibilität

Sport Lehramt

3.8

I'm sportstudium habe ich besonders in den praktischen Kursen gute Erfahrungen für mein zukünftiges Berufsleben gesammelt. Hierbei wird neben der theoretischen Vermittlung der Inhalte auch auf eigenständige Vermittlung und auch flexibles Reagieren mit der Gruppe geachtet. Dieser Teil ist besonders wichtig für die spätere Tätigkeit als Lehrer.

Liebe zum Sport

Sport Lehramt

4.3

Studium geht sehr ins Detail und ist sehr theoretisch neben der Praxis. Die Dozenten kenn sich sehr gut in ihrem Gebiet aus und vermitteln den Stoff sehr gut, auch wenn es oft sehr trocken ist. Die Themen sind interessant und die Praxis hält einen fit.

Vielseitiges Studium

Sport Lehramt

4.0

Innerhalb der 5 Jahre bekommt man tiefgründige Einblicke in jede Fachrichtung im Sport, ob Praxis oder Theorie. Selbstverständlich wählt man sich seine eigenen Sportarten aus, auf die man sich spezialiseren möchte. Die Dozenten geben ihr Bestes für eine optimale Semestergestaltung. Einzig negativer Aspekt ist die Ausstattung im Institut. Dadurch das Jena eine eher kleinere Studentenstadt ist, erhält man einen familiären Eindruck, welcher aber positiv zu bewerten ist.

Bisher viel Theorie

Sport Lehramt

3.5

Anfangs viel Theorie aber das wird sich mit der Zeit ändern gerade im Sommer.


Aber die Theorie genau und exakt in den Tests zu fragen teilweise, ist schon für einen angehenden Lehrer etwas übertrieben, da es für mich eher wichtig ist in der Praxis gut mit Kinder umzugehen.

Absolute Klasse!

Sport Lehramt

4.3

Geiler Studiengang - leider fehlen sehr oft Dozenten um den Andrang gerecht zu werden! Man erhält eine rundum Einblick und Ausblick für den späteren Beruf. Die Dozenten sind alle recht herzlich und human. Das Verhältnis zwischen Dozenten und SpoWis ist sehr angenehm!

Viel Theorie, ausreichend Praxis, zu wenig Didaktik

Sport Lehramt

3.3

Das Sportlehramtsstudium an der FSU Jena ist trotz einigen Sportkursen meines Erachtens nach noch zu theorielastig. Mehr praktische Sportkurse, in denen durch beispielsweise das Trial-and-Error-Prinzip gelehrt und gelernt werden kann, würde ein praxisnäheres studieren hinsichtlich der Anwendung im Arbeitsalltag ermöglichen. Weiterhin sollten mehr Didaktik-Seminare verpflichtend im Musterstudienplan erscheinen, um das gelernte auch in einen didaktischen Kontext bringen zu können.

Sehr zu empfehlen

Sport Lehramt

4.5

Das Studium ist sehr interessant und vielfältig. Im Mittelpunkt des Studiums steht die Vorbereitung auf das zukünftige Lehramt. Die war Möglichkeiten könnten größer sein. Gerade das Sommerlager, sowie das Winterlager sind das absolute Highlight des Studiums. Wie bereits in der Überschrift festgehalten ist das Studium der Sportwissenschaften an der FSU sehr zu empfehlen.

Gerätturnen

Sport Lehramt

4.3

Meine Erfahrungen zu Gerätturnen sind durch meine Schule eher schlecht gewesen. Deswegen war ich auch nicht begeistert am Anfang des Semesters, dass ich Gerätturnen wählen musste. Allerdings konnte ich dort meine Erfahrungen verbessern, wurde bei den Elementen sicherer und bin mit einer guten Note aus dem Kurs gegangen.

Theoretisch aber interessant

Sport Lehramt

4.0

Ich wollte schon immer was mit Sport machen. Früher wollte ich Leistungssportlerin werden und als das nicht mehr ging war ich relativ schnell sicher das ich Sportlehrerin werden wollte.
Die Lehrveranstaltungen sind sehr informativ aber auch stofflich sehr anspruchsvoll. Manchmal war es etwas schwer zu folgen aber man konnte immer auf die Dozenten/Dozentinnen zugehen und die um Hilfe beten. Diese Tatsache fand ich sehr gut!

Überlaufener Studiengang

Sport Lehramt

3.7

Das Flair am Sportinstitut in Jena ist sehr schön, die Wege zwischen den Gebäuden sind mit dem Rad schnell zu erreichen, generell ist das Studentenleben und die Kommunikation am Sportinstitut sehr angenehm. Allerdings ist der Studiengang sehr überlaufen und man kommt nur durch ein Zufallsverfahren in die praktischen Kurse. Da es zu viele Studenten gibt kann nicht jedes Semester gewährleistet werden, dass man alle praktischen Kurse bekommt, was eine Verzögerung der Regelstudienzeit hervorrufen kann. Außerdem berücksichtigt das Zufallssystem nicht die Semesterzahl, das heißt manchmal wartet man im neunten Semester auf einen Kurs und jemand aus den siebten Semester bekommt diesen Kurs. Diese Entwicklung ist sehr schade, da Jena sonst ein sehr guter Standort für das Studium ist.

  • 5 Sterne
    0
  • 12
  • 15
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    4.4
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 27 Bewertungen fließen 19 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter