Pädagogische Hochschule Heidelberg

University of Education

www.ph-heidelberg.de

Profil der Hochschule

Die Pädagogische Hochschule Heidelberg versteht sich als bildungswissenschaftliches Kompetenzzentrum, das regional, national und international wirkt. Eine Kernaufgabe der Hochschule ist die Ausbildung von professionellen Fach- und Führungskräften für pädagogische Berufe: Über 4.300 Studierende werden von knapp 300 fest angestellten ProfessorInnen und Lehrenden sowie vielen zusätzlichen Lehrbeauftragten in pädagogischem Grundwissen, Fachwissenschaften und Fachdidaktiken ausgebildet.

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
31 Studiengänge
Studenten
4.300 Studierende
Professoren
73 Professoren
Dozenten
222 Dozenten
Standorte
7 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1962
Profil zuletzt aktualisiert: 03.2020

Zufriedene Studierende

4.2
Benjamin , 10.03.2020 - Geographie Lehramt
3.8
Pia , 09.01.2020 - Sonderpädagogik Lehramt
4.5
Jana , 19.11.2019 - Geschichte Lehramt
3.8
Anna-Lena , 18.11.2019 - Englisch Lehramt
4.8
Michael , 16.11.2019 - Sport Lehramt

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
3.6
94% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Arts
3.8
89% Weiterempfehlung
2
Deutsch Lehramt
Bachelor of Arts
3.3
90% Weiterempfehlung
3
Mathematik Lehramt
Bachelor of Arts
3.8
100% Weiterempfehlung
4
3.7
90% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
54%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 3%
  • Ab und an geht was 43%
  • Nicht vorhanden 54%

sagen, dass an dieser Hochschule kein Flirtfaktor vorhanden ist.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
71%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 71%
  • Viel Lauferei 29%
  • Schlecht 0%

beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Hast Du einen Studentenjob?
65%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 65%
  • In den Ferien 18%
  • Nein 16%

haben einen Studentenjob.

Die PH Heidelberg hat sich zum Ziel gesetzt, pädagogische Fach- und Führungskräfte mit einem klaren Profil aus dem Studium zu entlassen. Dieses Ziel verfolgen Studierende, Lehrende und Verwaltung gemeinsam.

Die Absolvent*innen der Pädagogischen Hochschule zeichnen sich dadurch aus, dass sie

  • gleichermaßen wissenschaftlich fundiert wie praxisbezogen ausgebildet sind,
  • zur Verwirklichung von Inklusion in Bildungsprozessen fähig sind,
  • vernetzt und interdisziplinär denken,
  • über Kompetenzen zur Beratung im Bildungsbereich verfügen und
  • im Bewusstsein der Verantwortung für sich selbst und andere handeln.

Quelle: Pädagogische Hochschule Heidelberg 2020

Die PH Heidelberg versteht sich als Kompetenzzentrum und Motor für bildungswissenschaftliche Forschung und Lehre in der Metropolregion Rhein-Neckar und punktet mit den Forschungsschwer-punkten Lehrer*innenprofessionalität, Unterrichts- und Schulentwicklung, sowie Diversität und Inklusion.

Der Bereich der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses wird an der PH Heidelberg großgeschrieben. Im Jahr 2014 wurde die Graduate School eröffnet, welche den überfachlichen Rahmen für die Qualifizierung des bildungswissenschaftlichen Nachwuchses der Hochschule bildet. Die Graduate School steht für eine nachhaltige Förderung von Young Researchers und bietet ihren Mitgliedern umfangreiche Unterstützungsangebote: Die Nachwuchswissenschaftler*innen der PH Heidelberg profitieren von einem exklusiven, überfachlichen Qualifikationsprogramm, einem individuellen Mentoring durch erfahrene Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Wirtschaft, Coaching-Angeboten sowie vielem mehr.

Quelle: Pädagogische Hochschule Heidelberg 2020

Als erste Anlaufstellen die Telefonhotline, die unter +49 6221 477-555 erreichbar ist und für die lehramtsbezogenen Studiengänge das Portal OnlineBeratungLehramt zur Verfügung.

Studienanfänger*innen können sich umfassend in den Beratungstagen (BeTa) zu Beginn jedes Semesters über diverse Themen informieren (z. B. Stundenplangestaltung).

Das Student Service Center ist eine zentrale Anlaufstelle für alle Studierenden, die etwa Fragen zu ihrem Studium, zu Prüfungen oder zum Auslandsstudium haben. Darüber hinaus gibt es spezielle Studienberatungen zu Fach- oder Studiengangwechsel, für Studien-interessierte mit ausländischer Schulbildung sowie zu fach- und studiengangspezifischen Themen. Im Download- und Informationscenter auf der Homepage der Hochschule können sich Studierende alle studienrelevanten Dokumente und Informationen herunterladen.

Quelle: Pädagogische Hochschule Heidelberg 2020

Heidelberg steht nicht nur für das weltberühmte Schloss, Deutschlands älteste Universität, eine traditionsreiche Pädagogische Hochschule und geschichtsträchtige Altstadtgassen, sondern auch für einen modernen Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort von internationalem Ruf und eine höchst lebendige und vielseitige Kulturszene.

Es gibt viele Cafés, Clubs und Kneipen; vor historischer Kulisse kann man im Kino, Zoo, Theater oder auf Konzerten Spaß haben. Sehenswürdigkeiten wie der Kornmarkt, die Alte Brücke und die Altstadt können dabei fast nebenher besichtigt werden. Veranstaltungen wie die Heidelberger Schlossfestspiele, die Schlossbeleuchtungen oder Ausstellungen im Kurpfälzer Museum laden zum Staunen ein.

Quelle: Pädagogische Hochschule Heidelberg 2020

Studieninteressierte können sich bereits im Vorfeld umfassend auf den Seiten der PH Heidelberg z. B. über Zulassungsvoraussetzungen und Auswahlverfahren informieren.Die Pädagogische Hochschule Heidelberg lässt Bewerber*innen für viele Studiengänge sowohl zum Sommer- als auch zum Wintersemester zu. Die Bewerbungsfristen für die Bachelorstudiengänge enden jeweils am 15.01. für das Sommer- und am 15.07. für das Wintersemester.

Die Bewerbungen werden auf elektronischem Wege eingereicht. Dazu registrieren sich die Bewerber*innen im Online-Bewerbungsportal.

Quelle: Pädagogische Hochschule Heidelberg 2020

Standorte der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.7
Annika , 23.03.2020 - Sonderpädagogik
3.0
Torben , 21.03.2020 - Ingenieurpädagogik
4.2
Benjamin , 10.03.2020 - Geographie Lehramt
3.5
Benjamin , 10.03.2020 - Mathematik Lehramt
3.5
Tamara , 10.01.2020 - Sonderpädagogik Lehramt
3.8
Pia , 09.01.2020 - Sonderpädagogik Lehramt
4.5
Jana , 19.11.2019 - Geschichte Lehramt
3.8
Anna-Lena , 18.11.2019 - Englisch Lehramt
3.0
Anna-Lena , 18.11.2019 - Deutsch Lehramt
3.5
Celine , 17.11.2019 - Frühkindliche- und Elementarbildung
Studienberatung
Zentrale Studienberatung
Pädagogische Hochschule Heidelberg
+49 (0)6221 477-555

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Pädagogische Hochschule Heidelberg
University of Education

467 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Praxis- und theorieorientiertes Studium

Sonderpädagogik

3.7

Das Studium B.A. Sonderpädagogik ist größtenteils recht entspannt (Prüfungsphasen mal ausgenommen). Das Studium bemüht sich um einen Mix aus Theorie und Praxis. Das 5.Semester ist i.d.R. ein Praxissemester, währenddessen man für ein paar Monate an einer Sonderschule arbeitet und sehr viel lernt. Zusammenfassend würde ich sagen, dass der Studiengang machbar ist. Nach dem Bachelor hat man immer noch die Wahl zwischen einem lehramtsbezogenen Master und weiteren außerschulischen Masterstudiengängen.

Organisation durchgefallen, Inhalte gut

Ingenieurpädagogik

3.0

Zunächst: Das Studium findet an zwei Hochschulen statt, HS Mannheim und die PH Heidelberg.

Studienbeginn: Ich habe das Studium im Master begonnen. Vorher habe ich woanders studiert. Zu Beginn musste ich feststellen das einem viele Informationen nicht gegeben werden, die notwendig sind um Lehrveranstaltungen zu besuchen. Einführungsveranstaltung, gibt es nicht für den Master. Im Netz sind auch nicht alle Informationen zu finden. Nachfrage bei der Studienberatung führt zu patzigen A...Erfahrungsbericht weiterlesen

Das schönste Fach zum studieren und unterrichten

Geographie Lehramt

4.2

Die Dozenten sind sehr nett und zuvorkommend. Sie kümmern sich schnell um Probleme die man hat. Dadurch dass es immer kleine Gruppen in den Veranstaltungen sind, hat man einen besseren Bezug zu den Dozenten und Tutoren. In der Bibliothek findet man so einige Literatur, welche passend für das Studium ist.

Man muss es mögen und können

Mathematik Lehramt

3.5

Die Basismodule können interessant sein. Didaktik macht sehr viel Spaß und man kann viel lernen für später. Die Dozenten sind sehr kompetent wenn auch ein bisschen eigen. Plätze sind genug da in den Veranstaltungen. Es werden verschieden Methoden beigebracht und man wird gut beraten.

Super Dozenten

Sonderpädagogik Lehramt

3.5

Vor allem im Bereich geistige Entwicklung:Dozenten mit viel Fachwissen!! Sie bringen eine Erfahrungen im praktischen Bereich des Schulalltags mit und wissen dass Theorie und Praxis nicht immer übereinstimmen. Sie fördern uns Studenten sehr, erwarten jedoch viel, aber das wirkt sich nur positiv aus.

Vielseitige Erfahrungen in jeder Hinsicht

Sonderpädagogik Lehramt

3.8

Meine Erfahrungen sind sehr vielseitig, die Inhalte waren im Praxissemester sehr gut umzusetzen. Darüber hinaus, werden Inhalte gelehrt, die einen Menschen als künftige Lehrperson weiterbringen. Außerdem hat man eine Große Auswahl an verschiedenen Seminaren und Zusatzveranstaltungen.

Berufsbezogen

Geschichte Lehramt

4.5

In Geschichte lernen wir sehr viel darüber, wie wir einmal selbst den Geschichtsunterricht am besten und vor allem spannend gestalten können. Es ist nicht nur reiner Auswendiglernen von Jahreszahlen, sondern aktive Auseinandersetzung mit den Geschehnissen der Vergangenheit.

Ähnlich wie in Deutsch

Englisch Lehramt

3.8

Englisch ist ähnlich wie Deutsch. Für mich ist auch hier schwer nachzuvollziehen warum manche Inhalte durchgenommen werden. Dennoch vorallem hinsichtlich der Grundschule hilfreicher. Dozenten sind gut verständlich und übermitteln die Inhalte gut. Organisation anfangs etwas kompliziert.

Hilfreich für Beruf?

Deutsch Lehramt

3.0

Manche Inhalte sind recht interessant und auch hilfreich für meinen späteren Beruf als Grundschullehrerin, jedoch frage ich mich inhaltlich bei einigem, was mir dies für den Beruf bringen soll. Dozenten vermitteln ansonsten recht gut. Der Anfang in Deutsch ist recht schwer und anspruchsvoll.

Praxisorientierter Lernstoff

Frühkindliche- und Elementarbildung

3.5

Man lernt viele verschiedene und zeitgemäße Methoden den Kindern spielerisch und effizient etwas beizubringen.
Das Arbeiten mit unterschiedlichen Quellen wie allerlei Medien wird mit altersgemäßem und Kind gerechte korrektem Umgang vermittelt, sodass Man den Unterricht vielseitig strukturieren kann.

Sehr zu empfehlen

Sport Lehramt

4.8

Ich fand das Studium an der PH in Sport wirklich super.
Die Dozenten waren sehr sehr freundlich, allzeit hilfsbereit und außerdem erfahren in den Gelehrten Disziplinen.
Alle Veranstaltungen waren lehrreich, unterhaltsam und positiv prägend.
Die Exkursionen sind sehr zu empfehlen.

Noch zu verbessern

Technik Lehramt

3.4

Meiner Meinung nach sind die Veranstaltungen wenig lehrreich. Wenn man Erfahrungen in der Praxis sammeln möchte- was für die Schule unabdingbar ist- sollte man unbedingt die offene Werkstatt besuchen. Diese wird von Studenten betreut und man kann seine technischen Fertigkeiten erweitern.

Man lernt fürs Leben

Biologie Lehramt

4.3

Die Studieninhalte im Fach Biologie sind extrem spannend und super ausgewählt
Man lernt hier wirklich viel, was man auch außerhalb vom Studium gebrauchen kann
Aber auch auf die (Grund)Schule bezogen sind die Inhalte und Themen passend
Außerdem hat das Fach eine super Ausstattung mit Materialien sowie mit dem Ökogarten, sodass man vieles direkt am Objekt lernen kann.

Einzelne sehr gute Veranstaltungen

Deutsch Lehramt

3.8

Manche Veranstaltungen im Fach Deutsch sind sehr praxisnah und man kann viel mitnehmen für den späteren Beruf
Andere bleiben jedoch leider deutlich dahinter zurück und passen nicht (mehr) auf den Schulalltag
Die Dozenten sind ebenfalls gemischt, viele top Dozenten, leider aber auch einige, die selbst nicht einen Tag in der Schule tätig waren

Inhalte und Dozenten sind sehr gut

Sport Lehramt

4.7

Das Fach Sport an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg ist naturgemäß sehr praxisorientiert. Es gibt sehr viele praktische Seminare, in denen man viele Inhalte und Beispiele für die spätere Tätigkeit in der Schule vermittelt bekommt. Inhaltlich wird man insgesamt sehr gut auf den Beruf vorbereitet. Darüber hinaus sind die Dozenten im Fach Sport sehr kompetent und darüber hinaus auch sehr engagiert und motiviert.
Ich würde das Studium auf jeden Fall weiterempfehlen.

Gute Vorbereitung auf die Praxis

Mathematik Lehramt

4.5

Im Fach Mathematik habe ich das Gefühl, sehr gut auf die spätere Praxis im Lehrerberuf vorbereitet zu werden. Es gibt viele Seminare und Angebote mit direktem Praxisbezug, das gefällt mir sehr gut.
Die Inhalte des Studiums sind auch insgesamt sehr praxisnah und schulorientiert. Ich würde es auf jeden Fall weiterempfehlen.

Geniale Vorlesungen

Musik Lehramt

4.7

Der Großteil der Musikalischen Fachschaft an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg ist hervorragend. Die Vorlesungen sind zum einen informativ, zum anderen aber auch unvorstellbar amüsant gestaltet. So ist der Großteil der Dozenten immer bemüht einen Witz oder eine lustige Anekdote einzustreuen um die Vorlesung aufzulockern.

Gute Dozenten, tolle Vorlesungen

Geographie Lehramt

4.7

Die Fachschaft Geografie an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg zeichnet sich durch die sympathischen und kompetenten Dozenten aus. Durch die relativ kleinen Kurse (ca. 25 Teilnehmer) ist es gegeben die Bedürfnisse der einzelnen Studenten zu erfüllen. Dadurch sind die Vorlesungen spannend, lustig und informativ.

Keine Vorbereitung auf die Sekundarstufe

Deutsch Lehramt

2.2

Teilweise sind die Seminare sehr gut durchstrukturiert. Jedoch richten sich viele Inhalte an die Studierende der Primarstufe. So erhalten viele Studierende der Sekundarstufe weniger die Gelegenheit praktische Erfahrungen mithilfe der Hochschule zu sammeln.

Ein Studium im Familienunfeld

Geschichte Lehramt

2.3

Viele Inhalte, die dargeboten werden, sind sehr interessant. Allerdings besteht nur eine kleine Fachschaft im Fach Geschichte, so dass man viele DozentInnen näher kennenlernt. So hat es auch viele Vor- und Nachteile. Die Seminare sind klein, die Ausstattung dafür an der gesamten Pädagogischen Hochschule mangelhaft. Oft fehlt sogar die Möglichkeit, einen Laptop ans Strom zu schließen.

Verteilung der Bewertungen

  • 8
  • 146
  • 244
  • 63
  • 6

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 467 Bewertungen fließen 285 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 71% Studenten
  • 8% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 20% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Alltagskultur und Gesundheit Bachelor of Arts Lehramt
3.8
89%
3.8
40
Bildungswissenschaften Master of Arts
3.9
100%
3.9
4
Biologie Bachelor of Arts Lehramt
3.8
94%
3.8
28
Chemie Bachelor of Arts Lehramt
3.5
100%
3.5
4
Deutsch Bachelor of Arts Lehramt
3.3
90%
3.3
88
E-Learning und Medienbildung Master of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 3
Englisch Bachelor of Arts Lehramt
3.6
80%
3.6
17
Ethik Bachelor of Arts Lehramt
3.8
100%
3.8
7
Französisch Bachelor of Arts Lehramt
3.7
100%
3.7
4
Frühkindliche- und Elementarbildung Bachelor of Arts
3.7
90%
3.7
45
Geistige Entwicklung Bachelor of Arts Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geographie Bachelor of Arts Lehramt
4.5
100%
4.5
13
Geschichte Bachelor of Arts Lehramt
3.7
88%
3.7
14
Hören Bachelor of Arts Lehramt
3.2
67%
3.2
5
Informatik Bachelor of Arts Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Ingenieurpädagogik Master of Science
2.8
100%
2.8
2
Kunst Bachelor of Arts Lehramt
4.3
100%
4.3
13
Lernen Bachelor of Arts Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Lernen bei Blindheit und Sehbehinderung Bachelor of Arts Lehramt
4.3
100%
4.3
5
Mathematik Bachelor of Arts Lehramt
3.8
100%
3.8
34
Musik Bachelor of Arts Lehramt
4.1
100%
4.1
12
Physik Bachelor of Arts Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Politikwissenschaft Bachelor of Arts Lehramt
4.2
100%
4.2
4
Prävention und Gesundheitsförderung Bachelor of Arts
2.7
0%
2.7
1
Sonderpädagogik Bachelor of Arts
3.6
94%
3.6
42
Sonderpädagogik Bachelor of Arts Lehramt
3.9
100%
3.9
15
Sport Bachelor of Arts Lehramt
4.1
100%
4.1
12
Sprache Bachelor of Arts Lehramt
3.9
100%
3.9
6
Technik Bachelor of Arts Lehramt
3.4
100%
3.4
3
Theologie/Evangelische Religionspädagogik Bachelor of Arts Lehramt
3.8
88%
3.8
14
Theologie/Katholische Religionspädagogik Bachelor of Arts Lehramt
4.3
100%
4.3
11
Profil zuletzt aktualisiert: 03.2020