Pädagogische Hochschule Heidelberg

University of Education

Universitätsprofil

Die Pädagogische Hochschule Heidelberg versteht sich als bildungswissenschaftliches Kompetenzzentrum, das regional, national und international wirkt. Eine Kernaufgabe der Hochschule ist die Ausbildung von professionellen Fach- und Führungskräften für pädagogische Berufe: Über 4.600 Studierende werden von etwa 200 fest angestellten ProfessorInnen und Lehrenden sowie vielen zusätzlichen Lehrbeauftragten in pädagogischem Grundwissen, Fachwissenschaften und Fachdidaktiken ausgebildet.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Universität
Studiengänge
29 Studiengänge
Studenten
4.570 Studierende
Professoren
59 Professoren
Dozenten
242 Dozenten
Gründung
Gründungsjahr 1904

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.2
Annika , 09.10.2019 - Mathematik Lehramt
3.5
Jasmin , 06.10.2019 - Frühkindliche- und Elementarbildung
4.2
Alicia , 01.10.2019 - Frühkindliche- und Elementarbildung
3.7
Annika , 30.09.2019 - Sonderpädagogik
3.5
Pauline , 30.09.2019 - Musik Lehramt

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
3.6
94% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Arts
3.8
90% Weiterempfehlung
2
Deutsch Lehramt
Bachelor of Arts
3.3
89% Weiterempfehlung
3
Mathematik Lehramt
Bachelor of Arts
3.8
100% Weiterempfehlung
4
3.7
89% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

53% sagen, dass an dieser Hochschule kein Flirtfaktor vorhanden ist.

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 3%
  • Ab und an geht was 44%
  • Nicht vorhanden 53%
70% beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 70%
  • Viel Lauferei 30%
  • Schlecht 0%
63% haben einen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 63%
  • In den Ferien 20%
  • Nein 17%

Kontakt zur Hochschule

  • Pädagogische Hochschule Heidelberg
    Keplerstraße 87
    69120 Heidelberg

453 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 23

Macht Spaß

Mathematik Lehramt

4.2

Man übt sich in den Mathematischen Kompetenzen und erfährt, was alles in das Fach Mathematik mit hineinfällt. Es ist sehr Schulnah, sodass man auch wirklich merkt, dass man es braucht. Man lernt, was sich hinter der Division, Multiplikation, Addition, Subtraktion verbirgt. Hinzu kommt noch die spannende Didaktik.

Kindheitspädagog*in

Frühkindliche- und Elementarbildung

3.5

Ingesamt bin ich sehr zufrieden mit meiner Studiengangswahl. Die Themen sind gut und interessant, vor allem in kindlicher Entwicklungspsychologie werden wir in unserem Wissen breit ausgebildet. Die Dozenten*innen sind kompetent, Intern sowie Externe.
Die Organisation an der gesamten PH ist eher schlecht. Ingesamt ist die PH mit technischen Mitteln gut ausgestattet. Genauso hilfreich ist die Online- Plattform der PH, auf die uns Dozierende sehr hilfreiches Material zur Verfügung stellen. Der Studienverlauf ist in meinen Augen durchdacht und die Inhalte bauen, je höher das Semester ist, aufeinander auf. Insgesamt ist es ein kleinerer Studiengang, was ich selbst gut finde. So kennst du deine Kommilitonen*innen und kannst gut zusammen arbeiten.

FELBI - für die Arbeit im Elementarbereich

Frühkindliche- und Elementarbildung

4.2

Die Studieninhalte sind sehr an der Praxis orientiert und durch viele Praktikas auch gut mit der Praxis verknüpft. Die Dozenten für die einzelnen Module sind gut gewählt und sehr kompetent. Es ist ein sehr Abwechslungsreicher Studiengang in einer tollen Stadt.

Machbares Studium

Sonderpädagogik

3.7

Sowohl theorie- als auch praxisorientiert

Man hat wirklich Semesterferien, da die Prüfungen i.d.R. in einem Zeitraum von 14 Tagen stattfinden

Mehr Seminare als Vorlesungen, für manche Seminare gibt es leider nur eine begrenzte Kapazität bzw. sie sind überfüllt. 

Sehr gute Erfahrungen

Musik Lehramt

3.5

Man wendet die Theorie gleich praktisch an. Das Fach Musik ist also sehr Praxisnah. Sehr interessant und sehr vielfältig! Die Studiengruppen sind sehr klein und die Dozenten können sich daher gut individuell um jeden kümmern. Musik kann ich nur jedem empfehlen!

Unterschiedliche Erfahrungen

Deutsch Lehramt

3.2

Viele Lehrveranstaltungen sind interessant und haben mit dem späteren Beruf zu tun. Andere Veranstaltungen hingegegen sind nur Theorie, die man später nie wieder braucht. Es gibt sehr gute Dozenten die ihre Seminare und Vorlesungen super vorbereiten und gute Materialien zur Verfügung stellen.

Gutes Basiswissen im Fach Deutsch

Deutsch Lehramt

4.0

Wenn man Grundschullehramt an der PH studieren möchte, muss man auch Deutsch studieren. Dabei kann man wählen zwischen Deutsch oder Mathe Hauptfach und studiert das jeweils andere Fach in der Grundbildung. Im Fach Deutsch hat man viel Didaktik, was ich sehr gut finde. Außerdem lernt man zwischendrin einige Basics zu Grammatik, Rechtschreibung und Kommasetzung. Das könnte meiner Meinung sogar noch öfter zusätzlich angeboten werden.

Leider nicht immer alles anwendbar

Alltagskultur und Gesundheit Lehramt

4.0

Es ist sehr schade, dass man die Lerninhalte oft gar nicht in der Praxis gebrauchen kann, weil diese entweder über die Themen in der Grundschule hinaus gehen oder gar nichts damit zu tun haben. Aber insgesamt bin ich trotzdem zufrieden mit dem Studiengang an der Pädagogischen Hochschule weil man durch mehrere Praktikas auf das Unterrichten in der Schule vorbereitet wird.

Super Studiengang

Lernen bei Blindheit und Sehbehinderung Lehramt

4.2

Super motivierte und hilfsbereite Dozenten, die Spaß am Fach und dessen Vermittlung haben. Sehr breitgefächerte Angebote an Seminaren und Vorlesungen, die auch zur praktischen Mitarbeit anregen. Aufgrund der kleinen Studierendenzahl ist alles sehr persönlich.

Beste Entscheidung überhaupt!

Sprache Lehramt

3.8

Ich habe zuvor an einer anderen Hochschule begonnen und war dort sowohl von der Organisation, als auch von vielen Veranstaltungen, enttäuscht.
Durch den Wechsel nach Heidelberg habe ich nun die Möglichkeiten für das Studium, das ich immer wollte und bin sehr glücklich darüber. Sowohl die Kommunity, als auch das Leben generell an der Hochschule sind nicht zu vergleichen, mit der vorherigen Hochschule.
Zum Studium direkt kann ich nur sagen, dass es die beste Entscheidung war, den Wechsel zu machen, da ich nun kompetentere Dozenten habe. Intensivere Seminare besuche und auch wirklich das Gefühl habe Fortschritte zu machen.
Durch die Hochschule habe ich die Möglichkeiten bereits Kontakte mit Schulen oder Schülern zu knüpfen, was für das „Leben nach dem Studium“ viele Vorteile mit sich bringt.

Super Studiengang mit tollen Dozenten

Biologie Lehramt

4.7

Studiert man an der PH in Heidelberg, so hat man das große Glück tolle Lehrveranstaltungen mit absolut fähigen Dozenten zu besuchen. Sie unterstützen die Studierenden wo sie können. Gerne nehmen sich diese auch zwischendurch mal Zeit um Ungereimtheiten zu besprechen oder ein Jobangebot auszuhändigen.

Durchfallqoute ist hoch

Mathematik Lehramt

4.7

-Dozierende sind super motiviert und gerne für Neues offen.
- Studiengang gut besucht
- didaktische Aspekte sind sehr informativ
- theorie praxis Verhältnis ist überaus gut
- studierende und dozierende haben eine gute Bindung:man ist nicht nur eine Nummer!
 

Gute Themen, schlechte Orga

Biologie Lehramt

3.3

Humanbiologie macht viel Spaß, Zoologie und Botanik sind weniger beliebt.
Leider sind die Veranstaltungen oft schlecht gelegt sodass sie nicht in den Regelstudienplan passen. Man sollte Blut sehen können und ein generelles Interesse für Pflanzen, Tiere aber auch Humanbiologie mitbringen.

Priorität Deutsch als Zweit-/ Fremdsprache

Deutsch Lehramt

3.5

Im kompletten Bachelorstudiengang gab es eine gute Mischung aus literarischen und sprachlichen Veranstaltungen. Im Bereich Sprache liegt der Fokus definitiv auf Deutsch als Zweitsprache. Im Bereich Literatur lernt man viele neue Autoren und Zeitepochen kennen.

Geographie mit Herz

Geographie Lehramt

5.0

Das Geographiestudium ist gut zu bewältigen. Dabei tragen vor allem die netten Dozenten bei. Es wird definitiv der Horizont in ganz verschiedenen Bereichen erweitert und besonders hervorzuheben sind die praktischen Anwendungen, aktuelle Forschungen und Exkursionen.

Augen auf bei der Dozentenwahl

Deutsch Lehramt

3.7

Ganz ehrlich.. Ein super Fach zum studieren, viele Möglichkeiten, gute Seminare!
Man sollte sich aber Gedanken machen oder höhere Semester fragen, welche Dozenten so ganz gut sind. Diese gehen von sehr verplant und keine Aufschriebe (oder gar Präsentationsfolien) zu super vorbereitet.

Einen besseren Studiengang gibt es nicht!

Musik Lehramt

4.0

Als allererstes fallen mir die engagierten Dozenten ein. Ebenso ein riesiger Pluspunkt: die Proberäume! Mindestens 8 Proberäume, mit Klavier oder Flügel, Ventilator... So ein Privileg gibt es nicht an jeder Hochschule! Dann die verschiedenen Möglichkeiten sich musikalisch in der Freizeit weiterzubilden: die PH bietet ein Orchester, eine Big Band und einen Chor an.

Sehr theorielastig

Sonderpädagogik

4.0

Psychologie sehr interessant
Anfangs sehr theorielastig
Schade, dass man OSP nicht an einer Sonderschule machen durfte
E-Learning gute Alternative zu Lernveranstaltungen, sehr gut für Pendler, kann es gerne mehr geben
Gut, dass man sich Stundenplan selbst erstellen kann.

Sehr abwechslungsreich

Theologie/Katholische Religionspädagogik Lehramt

5.0

Das Basismodul ist auch sehr theoretisch, aber die Dozenten die diese Einführung machen, sind super! Die Vertiefungsmodule sind sehr erkenntnisreich (bspw. Erstellung eines Unterrichtsentwurfs oder Inklusive Pädagogik). Im späteren Verlauf wird das Studium auch sehr theologisch, was aber total interessant und wichtig ist!

Sehr theoretisch

Deutsch Lehramt

4.0

Die Basismodule sind sehr theoretisch. Die Lerninhalte sind teilweise für den späteren Beruf nicht brauchbar. Im höheren Semester beschäftigt man sich vor allem mit dem Schriftspracherwerb. Was müssen die Schülerinnen und Schüler erlernen. Man lernt Schreibungen phonologisch, silbisch, morphologisch und syntaktisch zu begründen. Für den späteren Beruf ist dies super wichtig!

Verteilung der Bewertungen

  • 8
  • 137
  • 238
  • 64
  • 6

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 453 Bewertungen fließen 287 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 70% Studenten
  • 8% Absolventen
  • 2% Studienabbrecher
  • 21% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Alltagskultur und Gesundheit Bachelor of Arts Lehramt
3.8
90%
3.8
40
Bildungswissenschaften Master of Arts
3.8
100%
3.8
4
Biologie Bachelor of Arts Lehramt
3.8
93%
3.8
26
Chemie Bachelor of Arts Lehramt
3.5
100%
3.5
4
Deutsch Bachelor of Arts Lehramt
3.3
89%
3.3
84
E-Learning und Medienbildung Master of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 3
Englisch Bachelor of Arts Lehramt
3.5
78%
3.5
16
Ethik Bachelor of Arts Lehramt
3.7
100%
3.7
7
Französisch Bachelor of Arts Lehramt
3.7
100%
3.7
4
Frühkindliche- und Elementarbildung Bachelor of Arts
3.7
89%
3.7
44
Geographie Bachelor of Arts Lehramt
4.5
100%
4.5
11
Geschichte Bachelor of Arts Lehramt
3.7
75%
3.7
12
Hören Bachelor of Arts Lehramt
3.1
50%
3.1
4
Informatik Bachelor of Arts Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Ingenieurpädagogik Master of Science
2.7
100%
2.7
1
Kunst Bachelor of Arts Lehramt
4.2
100%
4.2
13
Lernen bei Blindheit und Sehbehinderung Bachelor of Arts Lehramt
3.9
80%
3.9
5
Mathematik Bachelor of Arts Lehramt
3.8
100%
3.8
32
Musik Bachelor of Arts Lehramt
4.0
100%
4.0
11
Physik Bachelor of Arts Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Politikwissenschaft Bachelor of Arts Lehramt
3.7
100%
3.7
4
Prävention und Gesundheitsförderung Bachelor of Arts
2.7
0%
2.7
1
Sonderpädagogik Bachelor of Arts
3.6
94%
3.6
41
Sonderpädagogik Bachelor of Arts Lehramt
3.8
100%
3.8
13
Sport Bachelor of Arts Lehramt
3.8
100%
3.8
10
Sprache Bachelor of Arts Lehramt
3.9
100%
3.9
6
Technik Bachelor of Arts Lehramt
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 2
Theologie/Evangelische Religionspädagogik Bachelor of Arts Lehramt
3.8
88%
3.8
14
Theologie/Katholische Religionspädagogik Bachelor of Arts Lehramt
4.3
100%
4.3
10