Jetzt informieren
Digital und hybrid studieren – Wir sind bereit
Lehrveranstaltungen und Prüfungen an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg finden im Wintersemester 2021/2022 zum Teil in Präsenz, hybrid oder digital statt. Unsere Studienberatung ist selbstverständlich wie gewohnt unter der Nummer +49 6221 477-555 erreichbar. Die Bewerbung für Studiengänge läuft wie üblich online über unser Bewerbungsportal. Über aktuelle Entwicklungen während der Corona-Pandemie und die damit einhergehenden Veränderungen im Bereich Studium und Lehre bleiben wir mit unseren Studierenden in Verbindung und halten die Informationen auf der Corona-Sonderseite stets aktuell. Die Vorlesungszeit des Sommersemesters 2022 startet am 01. April 2022.
Jetzt informieren

Kurzbeschreibung

Das Studium "Kommunale Gesundheitsförderung" an der staatlichen "Pädagogische Hochschule Heidelberg" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Heidelberg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 3 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.3 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 309 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Studieninhalte und Lehrveranstaltungen bewertet.

Letzte Bewertungen

3.9
Thomas , 05.02.2022 - Kommunale Gesundheitsförderung (M.A.)
4.5
Lisa , 03.02.2022 - Kommunale Gesundheitsförderung (M.A.)
4.6
Hannah , 03.02.2022 - Kommunale Gesundheitsförderung (M.A.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Arts
Link zur Website
Inhalte
  • Kommune und Gesundheit
  • Praxisorientierte Kompetenzen
  • Forschungsmethoden I
  • Politik – Verwaltung – Institutionenwissen
  • Kommunales Transferprojekt I
  • Praxisorientierte Methoden in der kommunalen Gesundheitsförderung
  • Aktuelle Entwicklungen
  • Kommunales Transferprojekt II
  • Forschungsmethoden II
  • Masterarbeit (Masterthesis + Supervision)
Voraussetzungen
  • Zeugnis über mind. 6-semestriges Hochschulstudium (mind. 9 LP gesundheitswissenschaftliche Kenntnisse, mind. 9 LP methodische Grundkenntnisse)
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
120
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Heidelberg
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Die Pädagogische Hochschule Heidelberg
Quelle: Pädagogische Hochschule Heidelberg 2022
Studienberatung
Annekatrin Przewalla
Koordinatorin
Pädagogische Hochschule Heidelberg
+49 (0)6221 477-505

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Die Intention der Gesundheitsförderung ist es, bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen zu schaffen, um das Wohlbefinden der Bevölkerung zu optimieren. Dazu beschäftigst Du Dich im Studium mit Fragestellungen wie „Warum besteht hinsichtlich der Gesundheitschancen eine Ungleichheit zwischen verschiedenen sozialen Schichten?“, „Wie können wir Krankheiten verhindern?“ oder „Welche Maßnahmen sind wann zu ergreifen?“ Die Kombination aus unterschiedlichen sozial- und naturwissenschaftlichen Fächern macht Dich fit für einen Job in der Gesundheitsförderung.

Gesundheitsförderung studieren

Bewertungen filtern

Gute Weiterführung vom Bachelor zum Master Studiengang

Kommunale Gesundheitsförderung (M.A.)

3.9

Da erst ein Semester vergangen ist, kann ich noch nichts über den ganzen Studiengang berichten. Allerdings kann ich sagen, dass es den Verantworlichen gelungen ist, den Übergang vom PH-HD-Bachelor- zum Master-Studiengang ohne viele Wiederholungen zu gestalten. Gleichzeitig werden aber auch "externe" Student*innen thematisch gut abgeholt, sodass alle auf einem Stand sind.
In den nächsten zwei Semester steht ein Transfer-Projekt an, in dem gelernte Inhalte praktisch angewendet werden können. Das verspricht...Erfahrungsbericht weiterlesen

Super Hochschule mit sehr engagierten Dozenten

Kommunale Gesundheitsförderung (M.A.)

4.5

Ich studiere im ersten Semester KGF und kann den Studiengang bisher auf jeden Fall weiter empfehlen. Die Dozierenden sind sehr engagiert und immer im engen Austausch mit den Studierenden. Die Themen sind spannend und werden methodisch super aufbereitet. Trotz Corona und deswegen teilweise wechselnden Unterrichtsformaten, verlief alles strukturiert und organisiert. Ich freue mich aufs nächste Semester und das kommende Praxisprojekt!

Sehr zukunftsfähiges Themengebiet

Kommunale Gesundheitsförderung (M.A.)

4.6

Ich finde den Master an der PH sehr empfehlenswert!
Er wurde in diesem Wintersemester (2021/22) neu gestartet, weil es ihn in der Form noch nirgendwo anders gibt. Das Themenfeld ist sooo wichtig und ist für die Gesundheitsförderung ein mega guter Ansatzpunkt, besonders um an schwer erreichbare Zielgruppen (Arbeitslose, etc.) ranzukommen und um für die Gesundheit gute Rahmenbedingungen schaffen zu können.
Manche Inhalte klingen zwar erstmal etwas trocken (z.B. "sozial-ökologische Planungsmodelle"...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.7
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.7
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    4.3
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.3

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 05.2022