Studiengangdetails

Das Studium "Chemie" an der staatlichen "Pädagogische Hochschule Heidelberg" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Heidelberg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 4 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 291 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Lehrveranstaltungen und Bibliothek bewertet.

Studienmodelle

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Heidelberg
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Heidelberg

Letzte Bewertung

3.5
Bianca , 22.03.2018 - Chemie Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Du musst nicht erst Chemie studieren, um mit ihr in Berührung zu kommen. Du findest Chemie überall im alltäglichen Leben: von Medikamenten und Lebensmitteln über Mikrochips bis hin zu Kosmetika. Dieses enorme Spektrum macht das Chemie Studium so spannend. Du forschst an neuen Kraftstoffen oder Filtersystemen für Trinkwasser und trägst somit dazu bei, das Leben der Menschen zu verbessern.

Chemie studieren

Alternative Studiengänge

Lehramt – Grundschule Lehramt
Master of Education
Uni Erfurt
Infoprofil
Spanisch Lehramt
Bachelor of Education
Uni Potsdam
Labor- und Prozesstechnik Lehramt
Staatsexamen
TUD - TU Dresden
Chemistry
Bachelor of Science
Jacobs University
Infoprofil
Lehramt – Berufsbildende Schulen Lehramt
Master of Education
Uni Erfurt
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Chemie an der PH

Chemie Lehramt

3.5

Ich studiere momentan noch an der PH Realschullehramt mit dem Hauptfach Chemie und den Nebenfächern Mathe und Biologie.
Insgesamt lässt sich sagen, dass die PH leider oft etwas unorganisiert wird und es schwierig ist alle Informationen zu bekommen, welche für das Studium notwendig sind.
Das Fach Chemie kann ich aber nur empfehlen. Die Dozenten sind super nett und da es ein sehr kleines Fach ist, hat man auch persönlichen Kontakt zu ihnen.

Tolle Dozenten, aber zu wenig Didaktik

Chemie Lehramt

Bericht archiviert

Chemie in der Schule zu unterrichten, das ist ein Ansporn dafür, die ganzen Klausuren zu schreiben, die Vorträge zu halten und die vielen nicht schulbezogenen Versuche durchzuführen.
Allerdings unterstützen die Dozenten einen bei jeder Frage, die man hat! Egal wann und wie gestellt!

Zu wenig Pädagogik

Chemie Lehramt

Bericht archiviert

Viel Input, wenig Verknüpfung mit einer realen Schulsituation.
Dozenten alle nett und hilfsbereit.
Theoretisch Inputs teilweise zu viel und dabei aber zu wenig Informationen in den einzelnen Teilgebieten. Besser wäre weniger und dafür intensiver Themen.

Chemielehramt

Chemie Lehramt

Bericht archiviert

Bestes Fach mit super Kommilitonen und super kompetenten Dozenten. Gut strukturierte Lehrveranstaltungen, Seminare, Vorträge und Laborübungen. Teilweise schwere unnötige Themen für das zukünftige Berufsleben aber immer faire Benotung mit Transparenz !!

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    2.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 4 Bewertungen fließen 1 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter