COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Digital studieren – Wir sind bereit

Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!

Infowidget Siegel
Jetzt informieren

Studiengangdetails

Das Studium "E-Learning und Medienbildung" an der staatlichen "Pädagogische Hochschule Heidelberg" hat eine Regelstudienzeit von 4 bis 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Heidelberg. Das Studium wird als Vollzeitstudium und Teilzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 1 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.7 Sterne, 290 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Bibliothek und Digitales Studieren bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommersemester
Gesamtkosten
3.487 €
Abschluss
Master of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Heidelberg
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommersemester
Gesamtkosten
4.353 €
Abschluss
Master of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Heidelberg

Letzte Bewertung

4.0
Fiona , 05.05.2020 - E-Learning und Medienbildung

Alternative Studiengänge

Medienbildung und pädagogische Medienarbeit
Bachelor of Arts
Fachhochschule Clara Hoffbauer Potsdam
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Solides Masterstudium, wenn man was draus macht

E-Learning und Medienbildung

4.0

Im ersten Semester des Studiengangs sind die Inhalte leider noch sehr breit gefächert und man hat nicht wirklich die Möglichkeit, sich zu spezialisieren. Das wird im 2. und 3. Semester besser, weil man dann die Möglichkeit hat, Projekte und Seminare selbst zu wählen. Dazu ist eine hohe Eigeninitiative gefragt, aber wenn man die mitbringt, hat man ab dem 2. Semester viel Gestaltungsspielraum und die Möglichkeit, eigene Inhalte und Interessensgebiete ins Curriculum mit einzubinden. Studieninteress...Erfahrungsbericht weiterlesen

Beschreibung trifft nicht auf Studiengang zu

E-Learning und Medienbildung

Bericht archiviert

Im wesentlichen dreht sich der Großteil im Studium um Medienbildung. eLearning kommt dabei viel zu kurz... Es wird in der Beschreibung betont dass man seinen Schwerpunkt selbst wählen kann und das ist kaum möglich, da viel zu wenig eLearning Inhalte zur Verfügung stehen.

E-learning und Medienbildung Heidelberg

E-Learning und Medienbildung

Bericht archiviert

Endlich mal ein Studiengang der auch Pädagogen weiterbringt! Wenn man einen Bachelor in Bildungswissenschaft absolviert hat kommt fast immer die Frage: ja und was machst du jetzt damit? Nein, Pädagogen landen nicht immer nur in Schulen....sobald man kein festes Berufsziel vor Augen hat wie zum Beispiel Lehrer, Anwalt oder Arzt können die meisten sich nichts darunter vorstellen. Ich finde es toll dass die PH Heidelberg einen so aktuellen und super interessanten Studiengang für Pädagogen anbietet. Nun können sich auch andere mehr unter so einem Studiengang vorstellen. :-)

Studieninhalte und Dozenten so lala

E-Learning und Medienbildung

Bericht archiviert

Die Studieninhalte sind sehr stark vom Dozenten abhängig. Einige bilden sich etwas auf ihren Titel ein und unterdrücken jegliche eigene Meinung.
Teilweise werden die falschen Programme gelehrt, die für das Berufsleben irrelevant sind.

Die Studiengangsleitung schätze ich als unfreundlich und verstockt ein, die die Studierenden wenig ernst nimmt.

Nachdem ich seit einiger Zeit meinen Abschluss habe, kann ich sagen, dass ich diesen Studiengang guten gewissens nich...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Digitales Studieren
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließt 1 Bewertung aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 4 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019