Uni Jena

Friedrich-Schiller-Universität Jena

www.uni-jena.de

1797 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Gute Erfahrungen!

Medizin

4.5

Studentenfreundliche Stadt, sehr schnell Praktische Erfahrungen durch das Präparieren im ersten Semester. Überwiegend spannend gestaltete Vorlesungen, viele zusätzliche Angebote wie Tutorien und Probetestate durch Studenten aus höheren Semestern. Insgesamt sehr zu empfehlen

Gute Erfahrungen

Biologie

3.7

Für naturwissenschaftlich interessierte Studenten gibt der Studiengang Biologie einen Einblick in verschiedene Bereiche der Botanik, Zoologie, Mikrobiologie, und vielen weiteren. Selbstständiges Arbeiten und Wissenserwerb sind Grundvoraussetzung um das Studium abschließen zu können. Im Grundstudium wird zusätzlich das Schulwissen in Physik, Chemie und Informatik aufgefrischt und erweitert.
Über viele Praktika bekommen man zudem einen praktischen Einblick in die verschiedenen Bereiche.

Absolute Klasse!

Sport Lehramt

4.3

Geiler Studiengang - leider fehlen sehr oft Dozenten um den Andrang gerecht zu werden! Man erhält eine rundum Einblick und Ausblick für den späteren Beruf. Die Dozenten sind alle recht herzlich und human. Das Verhältnis zwischen Dozenten und SpoWis ist sehr angenehm!

Ich habe viel gelernt

Medizin

3.3

Es ist wirklich sehr gut, ich bin zu Frieden mit meinem Studium. Deswegen möchte ich weiterhin studieren, weil es macht mir Spaß, veralleding in der Praktisch Zeit. Ich wünsche mir wirklich weiterhin so, auch für die jenige die neue sind. Am Anfang ist beschen anstrengend aber dann geht wirklich leichter. 

Viel Evolution, interdisziplinär im Aufbau

Evolution, Ecology and Systematics

4.0

Wie der Titel sagt, ein großer Fokus auf Evolution und damit verbundene Fächer, gute Vermittlung der Grundlagen und zumindest im Zoologie Bereich gute Möglichkeiten der Spezialisierung auf Insekten. Der Ökologie Bereich befindet sich in stetigem Aufbau und Erweiterung interdisziplinärer zu werden, mit einem sehr engagierten Institutsprofessor. Vor allem in den Bereichen Populationsökologie und Aquatische Geomikrobiologie und Ökologie ist man hier gut aufgehoben.

Super Studienort und Studiengang

Medizin

4.3

Jena an sich ist eine tolle Studentenstadt, und Medizin studieren macht hier echt Spaß. Die Dozenten machen mehrheitlich super Vorlesungen und auch in den Seminaren werden die Inhalte vertieft und Fragen gut geklärt. Klinikumspraktika und Wahlveranstaltungen zur Übungsvertiefung sind praktisch und sinnvoll, man bekommt einen super Einblick in den Klinikalltag und was einen erwartet.

Deutsche Sprache

Deutsch Lehramt

3.3

Super interessant, aber auch kompliziert. Man muss viel vorbereiten und viel lesen. Es gibt viele Bücher zu lesen und man muss viel Zeit und Mühe geben. Die Vorlesungen sind lang.
Man sollte viele Freunde an der Uni haben, damit man die Sprache leichter findet. 

Englisch Lehramt

Englisch Lehramt

3.0

Es gibt viele Möglichkeiten, die Sprache zu nutzen.
Die englische Sprache ist einfacher aber die Studierenden müssen auf Englisch mit einander sprechen, damit sie die Sprache üben. Es gibt viele Bücher zu lesen.
Mann muss auch eine Hausarbeit schreiben und das ist für viele sehr schwer.

Interessant mit Theorie

Soziologie

2.8

Der Studiengang an sich ist sehr interessant. Leider wird oft die Theorie 100 mal durchgesprochen und dabei wenig Bezug zu heute aufgebaut. Dadurch schränkt sich die Vielseitigkeit dieses Studiengangs etwas ein.
Durch Seminare und Übungen wird dies teils aufgelockert.

Kleiner Einblick

Humangeographie

3.0

Humamgeographie ist perfekt für alle die nicht Geo komplett studieren wollen. Ein wirklich schöner Studiengang. Mich stört einzig daran, dass er definitiv vorrangig auf die LA Studenten ausgelegt ist und so sehr viel Bezug zu schule und späterem Unterricht genommen wird.

Das neue Leben

Medizin

4.3

Ich muss schon ehrlich sagen, dass es wie der Beginn eines neuen Lebens war, als ich mit dem Medizinstudium begonnen habe. Zum einen durch sehr viele neue Bekanntschaften und zum anderen durch einen Vollkommen neuen Tagesablauf.
Mit Schule ist es nicht mehr zu vergleichen und auch die Freizeit leidet etwas, aber vor allem durch die Dozenten bekommt man wieder etwas Stabilität. Man merkt, dass sie wirklich versuchen bzw daran interessiert sind uns zu Unterstützen und machen damit vieles Leichter.

Ich kann Jena wirklich nur empfehlen

Gute Jobaussichten

Rechtswissenschaft

3.7

Die Gegebenheiten in Jena sind top. Die Staatsexamensvorbereitung ist zwar sehr zeitraubend und anspruchsvoll, aber es ist alles machbar. Schade ist, dass Jena vor allem jungen Dozenten nur als Sprungbrett dient, so dass diese selten längere Zeit dort arbeiten. 

Psychologie als Nebenfach

Psychologie

3.7

Psychologie als Nebenfach ist sehr zeitintensiv, viele Studenten müssen für Psycho mehr Aufwand erbringen als für ihr Hauptfach.
Das Fach ist sehr spannend und da es hauptsächlich mit Hilfe von Vorlesungen unterrichtet wird kommt man eigentlich in jeden Kurs hinein den man wählt.

Gute Fächerkombi weniger gute Orga

Kommunikationswissenschaft

3.0

Die FSU Jena bietet eine Vielzahl von Studiengängen und Fächerkombinationen, Kommunikationswissenschaft und Psychologie gefallen mit sehr gut. Die Dozenten sind meistens kompetent und freundlich und auch nach Vorlesungen/Seminaren für Fragen offen. Die Studieninhalte in KoWi sind in den ersten Semestern deutlich Theorie orientiert, ab dem dritten Semester werden dann jedoch auch Seminare angeboten die den Praxisbezug eher darstellen sollen. Es gibt mehrere Bibliotheken in denen fast jedes Buch auffindbar ist.
Allerdings ist die Organisation der FSU teilweise etwas mangelhaft, da zB bei mir Klausuren nicht am angelegten Darum geschrieben werden konnten da der Raum belegt war oder die gewünschten Kurse aufgrund des hohen Studentenaufkommens nicht im "richtigen" Semester (laut Musterstudienplan) belegt werden können.
Wenn man sich darauf einlässt würde ich ein Studium an der FSU dennoch empfehlen.

Sehr interessantes Studium

Kunstgeschichte und Filmwissenschaft

4.5

Ich habe Kunstgeschichte und Filmwissenschaften nur als Nebenfach und es macht wirklich sehr Spaß. Man lernt verschiedene Dinge über verschiedene Teilgebiete, welche von den Professoren auf interessante Art und Weise gelehrt werden. Man hat auch die Möglichkeiten verschiedene interessante Wahlfächer zu wählen.

Vielseitiges Studium

Soziologie

3.8

Man hat die Möglichkeit verschiedene Module zu wählen und wo man sich viel Wissen über verschiedene Themengebiete aneignen kann. Die Professoren können die Inhalte sehr gut lehren und sind auch sehr locker, sodass es Spaß macht an den verschiedenen Veranstaltungen teilzunehmen.

Anstrengend!

Pharmazie

3.0

Pharmazie ist ein sehr aufwendiges und zeituntensives Studium. Man hat kaum Freizeit und Semesterferien, aber dafür sehr interessante Lerninhalte. Leider mit ziemlich wenig Praxisbezug. Wenn man es erfolgreich hinter sich bringt hat man allerdings sehr gute Jobaussichten.

Nicht so viele gute Erfahrungen

Deutsch Lehramt

2.2

Leider sind viele Dozenten sehr unfair und abwertend gegenüber den Studenten.
Die Sprachwissenschaft ist sehr interessant und gut gestaltet und es sind kompetente Dozenten.
In der Literaturwissenschaft sieht es leider anders aus. Die Veranstaltungen sind langweilig und uninteressant gestaltet. Vorallem die Dozenten hier, sind sehr hochnäsig und behandeln die Studenten sehr abwertend.

Das Fach Geographie ist super in Jena

Geographie Lehramt

4.0

Die Veranstaltungen und Dozenten für das Fach Geographie sind super. Interessante und gute Veranstaltungen, sowie kompetente und freundliche Dozenten. Die Prüfungen sind schwierig, aber machbar. Es gibt eine Vielfalt an interessanten Themen in den Veranstaltungen und machen viel Spaß.

Labor Labor Labor

Pharmazie

3.2

Das Studium ist sehr arbeitsintensiv, aber wenn man darin interessiert ist lohnt sich der Stress und es macht einfach Spaß und ist super interessant. Ab dem Hauptstudium geht es dann erst richtig los mit den Interessanten Themen wie Pathophysiologie und Krankheitslehre zb. Auf jeden Fall besonders am Pharmazie Studium ist, dass man sehr viel Zeit praktisch verbringt in diversen Laborpraktika. Dabei sind vor allem die Bio Praktika am spannendsten. In Jena ist ein großer Vorteil, dass man pro Semester eine Prüfung drei mal schreiben kann.

Verteilung der Bewertungen

  • 40
  • 874
  • 772
  • 104
  • 7

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 1797 Bewertungen fließen 1112 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 65% Studenten
  • 15% Absolventen
  • 20% ohne Angabe