Studiengangdetails

Das Studium "Französisch" an der staatlichen "Uni Jena" hat eine Regelstudienzeit von 9 bis 10 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Jena. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 17 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.3 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.9 Sterne, 1112 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Ausstattung und Dozenten bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
50% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
50%
Regelstudienzeit
9 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Standorte
Jena
Bewertung
67% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
67%
Regelstudienzeit
10 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Standorte
Jena

Letzte Bewertungen

3.2
Tina , 12.03.2019 - Französisch Lehramt
2.8
Stephanie , 28.10.2017 - Französisch Lehramt
3.7
Maike , 13.07.2017 - Französisch Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Französisch gehört in Deutschland zu den verbreitetsten Schulfächern. Viele Schüler lernen bereits ab der 6. Klasse die französische Sprache. Französisch zu studieren, bereitet Dich darauf vor, an einer Schule zu unterrichten. Wenn Du ein gutes Sprachgefühl hast, gerne viel liest und anderen die französische Sprache beibringen möchtest, könnte ein Französisch Studium das richtige für Dich sein.

Französisch studieren

Alternative Studiengänge

Geschichte Lehramt
Master of Education
TU Braunschweig
Englisch Lehramt
Bachelor of Education
Uni Mainz
Lehramt – Regelschule Lehramt
Master of Education
Uni Erfurt
Infoprofil
Wirtschaftswissenschaften Lehramt
Staatsexamen
LMU - Uni München
Englisch Lehramt
Master of Education
HU Berlin

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Französisch

Französisch Lehramt

3.2

In den Wissenschaften sind die Dozenten sehr gut und die Inhalte interessant. In den Sprachpraxis Kursen war es jedoch immer recht langweilig, da nichts anderes gemacht wurde wie in der Schule. Ein Kurs kann ich allerdings empfehlen. Das ist der Radio Kurs. Das hat richtig Spaß gemacht :)

Zu wenig Fremdsprache

Französisch Lehramt

2.8

Sehr kleines und damit familiäres Institut. Allerdings liefen zu viele der Veranstaltungen auf Deutsch, sodass zum Lernen der Fremdsprache ein Auslandsaufenthalt für mich unumgänglich war, um mich sprachlich sicher zu fühlen. Teilweise etwas veraltete Seminarthemen und außer in der Didaktik keinerlei Bezug zur Schule, was ich mir Im Lehramtsstudium schon anders gewünscht hätte.

A: Ça va? B: Ça va, ça va? A: Ça va :)

Französisch Lehramt

3.7

Das Französischstudium wird nicht allzu oft gewählt. Viele fürchten die Sprache. Die Uni Jena hat besonders im Bereich Französisch sehr nette Arbeitskräfte und die überschaubare Menge an Studenten lässt das ganze Fach angenehm wirken.
Generell könnten mal wieder jüngere Dozenten an die Uni kommen (ist aber geplant, soweit wie ich weiß). Die Sprachpraxis kommt zwar etwas zu kurz, aber das integrierte Auslandssemester verfehlt seine Wirkung nicht. Generell macht Französisch studieren Spaß. Das sollte es auch. Man möchte die Sprache ja später einmal Kindern beibringen ;)

Interessantes und flexibles Studium

Französisch Lehramt

4.0

Das Lehramtsstudium für Französisch ist sehr flexibel gestaltbar, was sich hervorragend mit Auslandssemestern vereinbaren lässt. Die Veranstaltungen sind sehr interessant und die Dozenten sehr hilfsbereit.
Die Belegung der Veranstaltungen sowie das Wissen darum, was man noch belegen muss, ist wegen der hohen Flexibilität nicht immer ganz klar.
In der Regel findet sich aber eine Lösung.
Die internationale Ausrichtung des Institutes ist, so weit ich das sagen kann, ziemlich gu...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interessant, bringt iedoch keine Spracherfolge

Französisch Lehramt

3.2

Im romanistischen Institut von Jena läuft alles super harmonisch und freundlich ab. Durch die geringen Studentenzahlen der Romanistik kennt einfach jeder jeden. Leider gibt es auch den ein oder anderen völlig veraltet, konventionellen Dozenten, doch diese werden mit jungen ambitionieren Dozenten wieder wett gemacht. Zum Sprache lernen und verbessern ist es jedoch überhaupt nicht geeignet - hier lohnt sich wohl das ein oder andere Auslandssemester, was super integriert werden kann.

Französisch - eine schöne Sprache!

Französisch Lehramt

3.5

Ich studiere jetzt im 8. Semester Französisch auf Lehramt und ich liebe diese Sprache wirklich sehr! Die Kommilitonen sind meistens sehr nett und da wir eine recht kleine Fakultät sind, entsteht schnell ein familiäres Ambiente, da hier jeder jeden kennt. ;) Man findet schnell Anschluss und bei Fragen steht einem der Fachschaftsrat oder auch die Kommilitonen mit Rat und Tat zur Seite.

Ein bisschen schade finde ich allerdings, dass der Aufbau des Studiums hier nicht ganz so schön ist. Vie...Erfahrungsbericht weiterlesen

Wenig Grundkenntnisse

Französisch Lehramt

2.8

Es werden zu wenig Grundkenntnisse vermittelt. Das betrifft vor allem die Literaturwissenschaft. Sehr wichtige Werke wie "Madame Bovary" oder "Le rouge et le noir" werden nicht behandelt. Viel Wissen wird einfach vorausgesetzt, obwohl es nicht behandelt wurde.
Mein Französisch hat sich an der Uni so gut wie nicht verbessert. Die Seminare diesbezüglich sind nicht hilfreich. Das Niveau ist nicht hoch und obwohl man am Ende des Studiums alle Seminare erfolgreich abgeschlossen hat, ist das eigene Sprachniveau nicht zufriedenstellend.

Parlez-vous français? :)

Französisch Lehramt

3.2

Ich studiere jetzt im 8. Semester Französisch und Biologie auf Lehramt und ich liebe diese Sprache wirklich sehr! Auch die Kombination beider Fächer ist echt super, wenn man mit ein wenig Stress im Alltag umgehen kann ;) Ein bisschen schade finde ich allerdings, dass der Aufbau des Studiums hier nicht ganz so schön ist. Vieles ist recht durcheinander und nicht ganz klar, was man wie und wann belegen kann/muss. Auch klingen vor allem die Sprachseminare immer sehr verheißungsvoll und haben super t...Erfahrungsbericht weiterlesen

Französisch

Französisch Lehramt

Bericht archiviert

Die Lehrveranstaltungen sind sehr unterschiedlich. Jeder Dozent verlangt etwas anderes. Studienverlauf ist OK. Man kann so planen, wie man es für richtig hält. Platzprobleme hatte ich auch noch keine. Ich habe immer einen Platz in den ersten drei Seminaren bekommen, für die ich mich eingetragen habe.

ROMANISTIK in Jena

Französisch Lehramt

Bericht archiviert

Sehr nette Atmosphäre während der ganzen Veranstaltungen und im Institut selbst. Lediglich die Veranstaltungen könnten öfter in der Fremdsprache ablaufen und Organisationen und Vorschläge / Wünsche müssten besser und schneller getroffen werden. Die Dozenten sind immer top vorbereitet.

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 11
  • 4
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    3.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    2.9
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.3

Von den 17 Bewertungen fließen 8 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 63% empfehlen den Studiengang weiter
  • 37% empfehlen den Studiengang nicht weiter