Uni Bonn

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

www.uni-bonn.de

Profil der Universität

Die Universität Bonn ist eine der größten Universitäten in Deutschland. Sie ist eine namhafte, traditionsbewusste Forschungsuni von internationalem Rang.

Die 7 Fakultäten sind das Herzstück der Universität Bonn. Dazu zählen: die Katholisch-Theologische Fakultät, die Evangelisch-Theologische Fakultät, die Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät, die Medizinische Fakultät, die Philosophische Fakultät, die Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät und die Landwirtschaftliche Fakultät.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Universität
Studiengänge
135 Studiengänge
Studenten
35.000 Studierende
Professoren
544 Professoren
Standorte
9 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1818

Zufriedene Studierende

4.5
Kathrin, 18.01.2017 - Deutsch-Französische Studien (M.A.)
4.5
Franziska, 18.01.2017 - Mathematik (B.Sc.)
4.0
Vera, 16.01.2017 - Kunstgeschichte (B.A.)
4.3
Tesi, 16.01.2017 - Agrarwissenschaften (B.Sc.)
3.8
Leonie, 15.01.2017 - Hispanistik (B.A.)

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
4.0
100% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Arts
3.9
100% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Science
3.9
100% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Science
3.7
97% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Science
3.7
97% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Universität

  • Die Universität im Social-Web

Videogalerie

Mensen, Bistros und Cafeterien laden zum Verweilen ein

Um für das leibliche Wohl der Studierenden sowie auch der Universitätsangestellten zu sorgen, bietet das Studierendenwerk Bonn eine eigene Gastronomie. Jeden Tag werden an der Universität und an der benachbarten Hochschule Bonn-Rhein-Sieg durchschnittlich etwa 10.000 Gäste in Mensen, Bistros, Casinos oder Cafeterien versorgt. Diese halten für Sie auch weitere Angebote zur Entspannung oder Abwechslung zwischen den Lehrveranstaltungen bereit wie zum Beispiel Musikveranstaltungen, Karaoke-Partys oder Live-Übertragungen von sportlichen Ereignissen.

In den Mensen des Studierendenwerks werden täglich bis zu acht verschiedene Gerichte angeboten, davon immer auch mindestens eine vegetarische Mahlzeit und in regelmäßigen Abständen auch vegane Speisen. Die vegane Linie des Studierendenwerks wird vor allem im “querbeet” in der 3. Etage der Mensa Nassestraße verfolgt, dessen Angebot sich ausschließlich aus veganen und vegetarischen Speisen zusammensetzt. Hier können die Gäste aus zwei täglich wechselnden Gerichten wählen und sich darüber hinaus am Warm- und Kalt-Buffet bedienen. Außerdem gibt es in den Mensen des Studierendenwerks ein umfangreiches Salatbuffet und regelmäßig spezielle Aktionstage oder -wochen.

Angebote des Hochschulsports

Ob Anfänger oder Fortgeschrittene, Studenten oder Mitarbeiter – sie alle können unter bekannten und weniger bekannten, klassischen und Trendsportarten wählen: von Aerobic, Beachvolleyball und Bogenschießen über Fechten, Futsal, Golf, Hip-Hop, Indoor Cycling, Jonglieren bis Rudern oder Yoga und Zumba®Fitness.

Eine ganze Reihe von Angeboten steht auch für die kulturelle Vielfalt und Internationalität des Bonner Hochschulsports: im Bereich Tanz zum Beispiel Salsa, Tango Argentino oder Irischer Tanz, in den Kampfsportarten Aikido, Capoeira, Judo, Katori Shinto Ryu oder Taekwondo.

Nobelpreisträger und bekannte Persönlichkeiten studierten an der Uni Bonn

Zu der Vielzahl bekannter Wissenschaftler, die an der Universität Bonn lehrten, gehören die Nobelpreisträger Philipp Lenard (Physik, 1905), Otto Wallach (Chemie, 1910), Wolfgang Paul (Physik, 1989), Reinhard Selten (Wirtschaftswissenschaften, 1994) und Harald zur Hausen (Physiologie oder Medizin, 2008).

Weitere herausragende Gelehrte waren Friedrich Wilhelm August Argelander (Astronomie), Ernst Moritz Arndt (Geschichtswissenschaft), Karl Barth (evang. Theologie), Felix Hausdorff (Mathematik), Heinrich Hertz (Physik), Friedrich Hirzebruch (Mathematik), Joseph Ratzinger (kath. Theologie) und Friedrich August Kekulé von Stradonitz (Chemie).

Standorte der Universität

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.5
Kathrin, 18.01.2017 - Deutsch-Französische Studien (M.A.)
4.5
Franziska, 18.01.2017 - Mathematik (B.Sc.)
4.0
Vera, 16.01.2017 - Kunstgeschichte (B.A.)
3.3
Jule, 16.01.2017 - Geschichte (B.A.)
3.4
Jule, 16.01.2017 - Germanistik, Vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaft (B.A.)
3.6
Ellen, 16.01.2017 - Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaft (Bachelor)
4.3
Tesi, 16.01.2017 - Agrarwissenschaften (B.Sc.)
3.8
Leonie, 15.01.2017 - Hispanistik (B.A.)
3.8
Leonie, 15.01.2017 - English Studies (B.A.)
3.4
Kathie, 15.01.2017 - Geowissenschaften (M.Sc.)
Studienberater
Zentrale Studienberatung
Uni Bonn
+49 (0)228 73-7080

Du hast Fragen an die Universität? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Aktuelle Meldungen

Aktuell sind keine Neuigkeiten verfügbar.

1187 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 60

Literaturstudium international

Deutsch-Französische Studien (M.A.)

4.5

In diesem Studiengang kommt es mir vor allem auf die Internationalität an. An beiden Unis in Paris und auch Bonn, lernt man bei bekannten und ispirierenden Professoren. Das vorrangig auf Literatur ausgelegte Studium, behandelt außerdem auch eine Reihe an interkulturellen Themen und bereitet mich mit der Vermittlung vieler Schlüsselqualifikationen sehr gut auf mein Berufsleben vor

Anspruchsvoll, aber sehr zu empfehlen!

Mathematik (B.Sc.)

4.5

In Bonn gibt es eine große Auswahl an Vertiefungen in jedem Teilgebiet der Mathematik. Es ist wirklich für jeden etwas dabei. Allerdings wird ein hohes Niveau verlangt. Dafür werden die besten Dozenten und Grundvorraussetzunhen, wie eine umfangreiche Bibliothek und ein CIP-Pool geboten.
Was fehlt ist ein Kaffee- oder Snackautomat im VL-Gebäude in der Wegelerstraße.
Es gibt ausreichend ruhige Plätze zum Lernen, ob allein oder in der Gruppe.
Außerhalb des Uni-Alltags bietet die Fachschaft genügend Möglichkeiten Kontakte zu knüpfen.
Ich bin durchweg zufrieden.

Kunstgeschichte

Kunstgeschichte (B.A.)

4.0

Kunstgeschichte ist ein wirklich sehr schönes Fach. Wenn man sich für die Kunst aus anderen Epcchen interessiert, dann sollte man unbedingt diesen Studiengang belegen. Man lernt ein weites Spektrum über die Kunst und kann sich gut in die Welt der Kunst hinendenken. Die Entwicklung in der Kunst ist sehr interessant und spannend. Dieser Studiengang ist nicht nur für kreative Menschen geeignet, sondern für jeden, der sich fü die Kunst interessiert.

Altes lernen, Neues entdecken

Geschichte (B.A.)

3.3

Geschichte ist halt Geschichte. Man lernt etwas über die Vergangenheit, manchmal erfährt man ganz neue Dinge über Ereignisse die man schon kannte. Geschichte kann unglaublich spannend sein, muss es aber nicht. Manchmal ist Geschichte auch einfach nur super langweilig.

Studiengang, der Spaß macht, wenn man nicht schläft

Germanistik, Vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaft (B.A.)

3.4

Vergleichende Literatur und Kulturwissenschaft ist manchmal genauso langweilig wie es klingt. Man liest alte Bücher und lernt dazu auch noch die alte Sprache...hilft einem am Anfang im normalen Leben nicht wirklich weiter, später auch nicht. Aber trotzdem kann es unglaublich interessant sein, die Sprache an sich, die Geschichten.

Neuer Fokus aus Naturwissenschaften

Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaft (Bachelor)

3.6

Bevor ich angefangen habe Ernährungswissenschaften in Bonn zu studieren habe ich einen eher kreativen Studiengang in Köln besucht. Häufig waren die Titel der Veranstaltungen meist schon so kreativ und umfangreich, dass man das Ziel des Kurses kaum verstehen konnte. In Bonn habe ich einen Studiengang mit Struktur gefunden und als Lehrerin realistische Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt.

Super Studium

Agrarwissenschaften (B.Sc.)

4.3

Ich kann es nur empfehlen in Bonn Agrarwissenschaften zu studieren. Macht viel Spaß, super Leute und Bonn ist eine sehr schöne Stadt, in der man sich sofort wohl fühlt. Exkursionen gibt es auch zahlreich, sodass man auch mal die Praxis sieht und nicht nur die Theorie.

Man lernt schnell

Hispanistik (B.A.)

3.8

Die Lehrveranstaltungen und Vorlesungen sind alle, natürlich, komplett auf Spanisch. Das mag einerseits eine Herausforderung sein, andererseits lernt man aber auch schnell und erfährt so den Umgang mit der Sprache. Ich bin mit einem niedrigen Niveau reingegangen und es hat mit trotzdem gefallen.

Ähnlich wie Englisch Unterricht

English Studies (B.A.)

3.8

Die Veranstaltungen erinnern mich ein bisschen an den Englisch Unterricht in der Schule. Die Dozenten finde ich, aber sehr nett und kompetent. Man lernt viel und das Ambiente ist sehr schön. Viele Bücher und Reader muss man sich selbst kaufen, aber das ist meine ich meistens so.

Tolles Studienfach

Geowissenschaften (M.Sc.)

3.4

Tolles Studienfach, viele, interessante Fächer. Großes Angebot an Exkursionen. Leider ist das Studium nicht besonders gut organisiert, aufgrund von Personal- und Professorenmangel. Das Studium ist stark verschult und es gibt nur wenig Raum für selbstständiges Arbeiten.

Interessanter Studiengang aber ausbaufähig

Agrarwissenschaften (B.Sc.)

3.5

Das Studium in Bonn hat mir im großen und ganzen gefallen, aber könnte was den Inhalt einzelner Kurse angeht noch mehr Abwechslung eingebracht werden.
Des weiteren finde ich das einige Dozenten vielleicht mit etwas mehr Motivation die Vorlesung gestallten sollten.

Die aktuellen Entwicklungen in den Medien

Medienwissenschaft (M.A.)

3.9

Im Master Medienwissenschaft werden die beiden universitären Ansätze - aus der kulturwissenschaftlichen und der publizistischen/sozialwissenschaftlichen Forschung - miteinander verknüpft. Das Studium ist, trotz wenig Praxisanteil, zeitgemäß und befasst sich sehr viel mit den digitalen Medien. Durch eine Profilbildung in den Bereichen Film oder Sozialwissenschaft kann ein persönlicher Schwerpunkt gelegt werden. Die Kurse vermitteln theoretische Grundlagen, Wissen aus anderen Disziplinen (z.B. Semiotik), empirische Forschung und aktuelle Bezüge.

Kunstgeschichte ist toll

Kunstgeschichte (B.A.)

4.0

Ich kann meinen Studiengang nur empfehlen! Allerdings ist der Anteil des selbststudiums viel höher als erwartet. Man sollte daher gerne lesen und sich seine Zeit gut einteilen können.
DenLeuten, die sich für praktische Kunst interessieren, kann ich nur abraten. Kunstgeschichte ist reine Theorie.

Nicht sehr einfach, aber lohnenswert

Biologie (B.Sc.)

4.0

Das Studium Biologie ist schon mit relativ viel Aufwand was das Lernen betrifft verbunden aber wenn man ein bisschen Interesse an den Lerninhalten hat ist auch das eigentlich kein Problem.
Außerdem gibt es auch viele gute Angebote mal ins Ausland zu kommen um dort etwas zu forschen ohne gleich ein ganzes Semester lang dort studieren zu müssen.
Zudem gibt es meiner Meinung nach nicht so viele Klausuren wie in anderen Studiengängen, da ein Semester in mehrere Module (nicht mehr 3) eingeteilt ist zu denen man jeweils eine Klausur schreiben muss.
Zu jedem Modul gibt es auch immer praktische Übungen, in denen man seziert um die Inhalte noch besser vertiefen zu können. Die Anwesenheit wird dort jedoch sehr streng kontrolliert. Unentschuldigtes Fehlen bedeutet nicht zur Klausur zugelassen zu werden. Dies kommt jedoch nicht wirklich häufig vor.

Nicht schwer aber umfangreich!

Agrarwissenschaften (B.Sc.)

3.9

Das Studium Agrarwissenschaften ist mit Abstand nicht das schwerste Studium aller Zeiten, allerdings ist es sehr, sehr umfangreich, weshalb manche echt daran versagen und die Regelstudienzeit nicht einhalten können. Die Kombination mit tollen Dozenten und interessanten Fächern macht das Studium liebenswert. Was ich aber besser finden würde, wären frühere schwerpunktziele und mehr Hausarbeiten sowie Referate am Anfang des Studiums.

Der Sprache auf der Spur

Deutsch (Bachelor)

4.8

Deutsch ist ein super interessantes Studium, bei dem jeder die Aspekte der Sprache untersuchen kann, die ihn persönlich interessieren. So gibt es die Mittelalterfreaks, zu denen auch ich gehöre, es macht aber auch einfach Spaß Werke des Mittelalters zu untersuchen. Die pingeligen Linguisten, ich fürchte als Linguist gehört sich das so. Aber alle sind super nett. Und die verträumten Literaturwissenschaftler. Ein Studium das sich lohnt.

Dozenten sind das A und O

Bildungswissenschaften (Bachelor)

3.4

Gute Dozenten machen allles aus. Das sieht man vor allem bei BiWi, da wir leider auch ein paar schlechtere Dozenten haben. Bei den anderen hat's super viel Spaß gemacht!! In Deutsch und Mathe ist es auch so. Aber das Studium in Bonn ist an sich empfehlenswert. Super tolle Ausstattung und die Dozenten nehmen sich alle für jeden Studenten Zeit und sind für alle Fragen da.

Deutsch als vielfältiges Fach mit komplexen Themen

Deutsch (Bachelor)

4.9

Deutsch zu studieren macht Spaß und ist sehr interessant. Das Fach hebt sich natürlich sehr von dem ab, was in der Schule gelehrt wird. Wer gerne liest, ist hier genau richtig. Man arbeitet mit verschiedenen Lektüren. Im ersten Semester ist es noch etwas viel auf einmal; aber die Uni unterstützt die Studenten bei allen Fragen und Problemen.

Grundstudium eher theoretisch, danach sehr interessant

Agrarwissenschaft (Bachelor)

3.3

Anfangs ist das Studium sehr theoretisch mit vielen Grundlagenfächern und wenig Berührungspunkten mit der Landwirtschaft. Je höher das Semester, desto interessanter und praxisnäher wird es, mit einigen interessanten praktischen Übungen. Die Vorlesungen sind dagegen oft sehr trocken, aber das wird durch die Übungen wieder ausgeglichen. Die Klausuren sind machbar. Insgesamt macht es Spaß und man braucht nicht unbedingt praktische Erfahrung, sie ist aber auf jeden Fall von Vorteil.

Zeitaufwendig

Pharmazie (Staatsexamen)

2.9

Wenn man das Studium in Regelstudienzeit durchziehen möchte, ist es verdammt hart. Man studiert quasi in Vollzeit und hat leider wenig Zeit für die schönen Dinge im Leben. Es ist besonders ärgerlich, dass man sehr oft keine Kritik äußern darf, weil man sonst mit "schweren" Klausuren bestraft wird. Dabei sollte das Studium doch eigentlich Spaß machen. Der Beruf ist sehr schön, aber der Weg dahin leider nicht mit einem "normalen" Leben kombinierbar (und damit meine ich nicht Party ohne Ende, sondern einfach mal Zeit für sich, Freunde, Sport o.ä.). Allerdings kann man das ganze natürlich auch entzerren, indem man ein oder zwei Semster anhängt.

Verteilung der Bewertungen

  • 7
  • 362
  • 663
  • 145
  • 10

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.4
  • Campusleben
    3.7
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    4.0
  • Mensa
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 1187 Bewertungen fließen 1176 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Agrarwissenschaft Bachelor (Lehramt)
3.6
100 %
3.6
9
Agrarwissenschaften Bachelor of Science
3.7
97 %
3.7
74
Agricultural and Food Economics Master of Science
2.2
100 %
2.2
1
Agricultural Science and Resource Management in the Tropics and Subtropics Master of Science
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Ägyptologie Master of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Altamerikanistik und Ethnologie Bachelor of Arts
4.2
100 %
4.2
4
Altamerikanistik und Ethnologie Master of Arts
2.8
100 %
2.8
2
Applied Linguistics Master of Arts
3.1
100 %
3.1
2
Archäologien Bachelor of Arts
4.0
92 %
4.0
12
Arzneimittelforschung/Drug Research Master of Science
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Asienwissenschaften Bachelor of Arts
3.4
74 %
3.4
54
Asienwissenschaften Master of Arts
3.6
100 %
3.6
6
Astrophysik Master of Science
3.8
100 %
3.8
1
Bildungswissenschaften Bachelor (Lehramt)
3.3
94 %
3.3
17
Biologie Bachelor of Science
3.4
81 %
3.4
42
Biologie Bachelor (Lehramt)
3.2
67 %
3.2
4
Chemie Bachelor of Science
3.7
82 %
3.7
17
Chemie Bachelor (Lehramt)
4.4
100 %
4.4
2
Chemie Master of Science
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Computer Science Master of Science
4.0
100 %
4.0
1
Deutsch Bachelor (Lehramt)
3.8
93 %
3.8
14
Deutsch-Französische Studien Bachelor of Arts
3.5
100 %
3.5
3
Deutsch-Französische Studien Master of Arts
4.3
100 %
4.3
1
Deutsch-Italienische Studien Bachelor of Arts
3.6
75 %
3.6
4
Deutsch-Italienische Studien Master of Arts
3.4
100 %
3.4
2
Deutsches Recht Master of Laws
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Drug Regulatory Affairs Master
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Economics Master of Science
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Ecumenical Studies Master of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Englisch Bachelor (Lehramt)
3.9
91 %
3.9
13
English Literatures and Cultures Master of Arts
4.2
100 %
4.2
4
English Studies Bachelor of Arts
3.7
95 %
3.7
61
Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaft Bachelor (Lehramt)
3.5
88 %
3.5
8
Ernährungs- und Lebensmittelwissenschaften Bachelor of Science
3.4
87 %
3.4
47
European Studies Master
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Evangelische Religionslehre Bachelor (Lehramt)
3.5
100 %
3.5
2
Evangelische Theologie Kirchlicher Abschluss
3.7
100 %
3.7
4
Evangelische Theologie Master of Arts
4.2
100 %
4.2
1
Evangelische Theologie Magister
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Evangelische Theologie und Hermeneutik Bachelor of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Französisch Bachelor (Lehramt)
4.1
100 %
4.1
2
Französistik Bachelor of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Frühgeschichtliche Archäologie und Archäologie der Römischen Provinzen Master of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geodäsie und Geoinformation Bachelor of Science
3.7
56 %
3.7
9
Geodäsie und Geoinformation Master of Science
4.2
100 %
4.2
1
Geographie Bachelor of Science
4.0
100 %
4.0
40
Geographie Master of Science
3.1
25 %
3.1
4
Geographie Bachelor (Lehramt)
3.0
100 %
3.0
1
Geowissenschaften Bachelor of Science
3.7
75 %
3.7
8
Geowissenschaften Master of Science
3.4
100 %
3.4
2
Germanistik Bachelor of Arts
3.7
83 %
3.7
23
Germanistik Master of Arts
3.5
86 %
3.5
7
Germanistik, Vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaft Bachelor of Arts
3.6
90 %
3.6
54
Geschichte Bachelor of Arts
3.5
86 %
3.5
21
Geschichte Bachelor (Lehramt)
3.9
100 %
3.9
4
Geschichte Master of Arts
3.6
100 %
3.6
4
Gesellschaften, Globalisierung und Entwicklung Master of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Griechisch Bachelor (Lehramt)
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Griechische Literatur der Antike und ihr Fortleben Bachelor of Arts
4.3
100 %
4.3
1
Griechische und Lateinische Literatur der Antike und ihr Fortleben Master of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Hispanistik Bachelor of Arts
3.8
100 %
3.8
3
Humanernährung Master of Science
3.3
75 %
3.3
4
Indologie Bachelor of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Informatik Bachelor of Science
3.4
92 %
3.4
12
Informatik Bachelor (Lehramt)
4.0
100 %
4.0
1
Interreligiöse Studien - Philosophie der Religionen Master of Arts
3.8
100 %
3.8
1
Islamwissenschaft/Nahostsprachen Bachelor of Arts
3.0
100 %
3.0
1
Italianistik Bachelor of Arts
3.9
100 %
3.9
2
Italienisch Bachelor (Lehramt)
2.8
100 %
2.8
1
Katastrophenvorsorge und Katastrophenmanagement Master of Science
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Katholische Religionslehre Bachelor (Lehramt)
3.5
80 %
3.5
6
Katholische Theologie Magister
3.4
100 %
3.4
4
Katholische Theologie Kirchlicher Abschluss
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Klassische Archäologie Master of Arts
2.9
50 %
2.9
2
Kommunikation in der globalisierten Mediengesellschaft Bachelor of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Komparatistik Bachelor of Arts
3.8
91 %
3.8
11
Komparatistik Master of Arts
3.2
83 %
3.2
6
Kulturanthropologie/Volkskunde Master of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kulturstudien zu Lateinamerika/Estudios culturales de América Latina Master of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kunstgeschichte Bachelor of Arts
4.0
89 %
4.0
19
Kunstgeschichte Master of Arts
5.0
100 %
5.0
1
Latein Bachelor (Lehramt)
3.6
75 %
3.6
4
Lateinamerika- und Altamerikastudien Bachelor of Arts
2.6
100 %
2.6
1
Lateinische Literatur der Antike und ihr Fortlleben Bachelor of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Law and Economics Bachelor of Laws
2.8
67 %
2.8
3
Lebensmittelchemie Staatsexamen
3.2
100 %
3.2
1
Lebensmitteltechnologie Master of Science
3.4
100 %
3.4
1
Life and Medical Sciences Master of Science
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Life Science Informatics Master of Science
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mathematics Master of Science
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mathematik Bachelor (Lehramt)
3.3
69 %
3.3
13
Mathematik Bachelor of Science
4.3
100 %
4.3
12
Medienwissenschaft Bachelor of Arts
3.9
100 %
3.9
20
Medienwissenschaft Master of Arts
3.4
67 %
3.4
12
Medizin Staatsexamen
3.7
89 %
3.7
47
Meteorologie Bachelor of Science
4.3
100 %
4.3
3
Mikrobiologie Master of Science
3.7
100 %
3.7
2
Mittelalterstudien Master of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Molecular Biotechnology Master of Science
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Molekulare Biomedizin Bachelor of Science
4.3
100 %
4.3
6
Musikwissenschaft/Sound Studies Bachelor of Arts
3.0
100 %
3.0
1
Neurosciences Master of Science
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
North American Studies Master of Arts
4.2
100 %
4.2
1
Nutzpflanzenwissenschaften Master of Science
3.9
100 %
3.9
4
Organismic, Evolutionary and Palaeo-Biology Master of Science
4.2
100 %
4.2
1
Pharmazie Staatsexamen
3.3
75 %
3.3
67
Philosophie Bachelor of Arts
3.7
90 %
3.7
10
Philosophie Master of Arts
4.8
100 %
4.8
1
Philosophie Bachelor (Lehramt)
4.2
100 %
4.2
1
Physik Bachelor of Science
4.1
100 %
4.1
3
Physik Master of Science
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Physik Bachelor (Lehramt)
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Physik der Erde und Atmosphäre Master of Science
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Plant Sciences Master of Science
3.2
100 %
3.2
1
Politik und Gesellschaft Bachelor of Arts
3.5
94 %
3.5
16
Politikwissenschaft Master of Arts
4.0
100 %
4.0
1
Psychologie Bachelor of Science
3.9
100 %
3.9
29
Psychologie Master of Science
3.6
94 %
3.6
18
Rechtspsychologie Master
3.6
50 %
3.6
2
Rechtswissenschaft Staatsexamen Infoprofil
3.5
92 %
3.5
151
Renaissance-Studien Master of Arts
4.2
100 %
4.2
1
Romanistik (Französisch, Italienisch, Spanisch) Bachelor of Arts
3.6
100 %
3.6
6
Romanistik (Französisch, Italienisch, Spanisch) Master of Arts
3.6
100 %
3.6
4
Skandinavistik Bachelor of Arts
3.6
100 %
3.6
3
Skandinavistik Master of Arts
4.0
100 %
4.0
1
Sozialwissenschaften Bachelor (Lehramt)
2.3
50 %
2.3
2
Spanisch Bachelor (Lehramt)
3.5
100 %
3.5
1
Spanische Kultur im europäischen Kontext Master of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Südostasienwissenschaft Bachelor of Arts
3.2
50 %
3.2
2
Tibetologie Bachelor of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Tierwissenschaften Master of Science
3.9
100 %
3.9
3
Vergleichende Religionswissenschaft Bachelor of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Verkehrspsychologie Master
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Volkswirtschaftslehre Bachelor of Science
3.7
97 %
3.7
38
Zahnmedizin Staatsexamen
3.0
70 %
3.0
27

Seitenzugriffe der Uni Bonn auf StudyCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für die Uni Bonn unter Studieninteressierten ist.

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Weiterempfehlungsrate

  • 89% empfehlen die Hochschule weiter
  • 11% empfehlen die Hochschule nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 78% Studenten
  • 8% Absolventen
  • 13% ohne Angabe