Profil der Hochschule

Hochschultyp
Private Hochschule
Studiengänge
2 Studiengänge
Studierende
420 Studierende
Standorte
2 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1994
Hauptstandort: Deutschland

Die Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (HGU), University of Applied Sciences, ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz in Bad Hersfeld (Hessen) und einem weiteren Campus in Hennef (Nordrhein-Westfalen). Sie befindet sich in der Trägerschaft des Spitzenverbandes Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV). Die HGU ist die zentrale Bildungseinrichtung mit begleitender Anwendungsforschung für die Beschäftigten der gesetzlichen Unfallversicherung (Berufsgenossenschaften und Unfallkassen) in Rehabilitation, Sozialversicherung und Verwaltung und steht mit wesentlichen Teilen ihres Angebotes auch anderen Institutionen und Personen offen. Das Studienportfolio umfasst grundständige Studiengänge (Bachelor und Master), berufsbezogene Zertifikatsprogramme und eine Vielzahl von Weiterbildungsseminaren für Fach- und Führungskräfte.

Zufriedene Studierende

5.0
Klara , 14.02.2024 - Sozialversicherung, Schwerpunkt Unfallversicherung (B.A.)
4.0
Leonie , 20.01.2024 - Sozialversicherung, Schwerpunkt Unfallversicherung (B.A.)
3.9
Nik , 24.11.2023 - Sozialversicherung, Schwerpunkt Unfallversicherung (B.A.)
4.0
Jenna , 08.10.2023 - Sozialversicherung, Schwerpunkt Unfallversicherung (B.A.)
3.9
Jana , 31.07.2023 - Sozialversicherung, Schwerpunkt Unfallversicherung (B.A.)

Studiengänge

Mehr Informationen zu dieser Auflistung
Erfahre hier alle Details zu den Ranking-Kriterien
Studiengang
Bewertung
3.8
93% Weiterempfehlung
1
0.0
Noch keine Bewertungen
2

Standorte der Hochschule

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
77%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 15%
  • Ab und an geht was 77%
  • Nicht vorhanden 8%

bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
59%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 29%
  • Viel Lauferei 59%
  • Schlecht 12%

müssen weit laufen, um Bus und Bahn zu erreichen.

Hast Du einen Studentenjob?
94%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 6%
  • In den Ferien 0%
  • Nein 94%

haben keinen Studentenjob.

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.7
Julia , 19.02.2024 - Sozialversicherung, Schwerpunkt Unfallversicherung (B.A.)
5.0
Klara , 14.02.2024 - Sozialversicherung, Schwerpunkt Unfallversicherung (B.A.)
3.6
Lars , 21.01.2024 - Sozialversicherung, Schwerpunkt Unfallversicherung (B.A.)
4.0
Leonie , 20.01.2024 - Sozialversicherung, Schwerpunkt Unfallversicherung (B.A.)
3.9
Nik , 24.11.2023 - Sozialversicherung, Schwerpunkt Unfallversicherung (B.A.)

45 Bewertungen von Studierenden

Filter

Theoretische Inhalte gut - Praxis anstrengend

Sozialversicherung, Schwerpunkt Unfallversicherung (B.A.)

3.7

Wenn man sich für das Studium bei der DGUV bzw. einer BG entscheidet, ist man während der Hochschulphasen sehr gut versorgt und auch die Dozenten sind mega. Wenn man in den Praxisblöcken arbeitet, muss man sich leider immer wieder bewusst werden, dass man bei einer Behörde arbeitet. Also gibt es viele Probleme mit der IT und die Dienstwege (intern) sind sehr lang und niemand “traut” sich mal was zu entscheiden....Erfahrungsbericht weiterlesen

Beste Entscheidung!

Sozialversicherung, Schwerpunkt Unfallversicherung (B.A.)

5.0

Die Dozenten sind absolut kompetent und gestalten die Vorlesungen abwechslungsreich. Die Gebäude und Säle sind modern und die Unterkünfte auch. Die Studieninhalten gehen von Jura bis Medizin über IT in viele abwechslungsreiche Bereiche. Absolut empfehlenswert!!

Optimale Verknüpfung zwischen Theorie und Praxis

Sozialversicherung, Schwerpunkt Unfallversicherung (B.A.)

3.6

Die im Studium gesammelten theoretischen Inhalte finden in den Praxis Einheiten guten Nährboden.
Je nach Unfallversicherungsträger welcher der eigene Praxispartner ist gestaltet sich die Praxisphase spannender oder nicht spannender. Aber bei allen Trägern macht man neben dem Praktikum in der Verwaltung auch ein mehrwöchiges Praktikum in einer Unfallklinik. Dabei begleitet man unter anderem OPs, Physiotherapien und auch Arztgespräche.

Abwechslungsreich

Sozialversicherung, Schwerpunkt Unfallversicherung (B.A.)

4.0

Es wird eine große Palette an Inhalten vermittelt. Die Dozenten sind alle sehr kompetent. Die Praxisnähe spielt ebenfalls eine große Rolle wodurch man gut auf den späteren Job vorbereitet wird. Die Hochschule verfügt über angenehme große und gut ausgestattete Vorlesungsräume.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 19
  • 21
  • 3
  • 1
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.4
  • Literaturzugang
    3.8
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 45 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Diese Hochschule hat insgesamt 119 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Wer hat bewertet

  • 78% Studierende
  • 7% Absolventen
  • 16% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Bewertungen
Public Management Sozialversicherung Master
Noch nicht bewertet
0
Sozialversicherung, Schwerpunkt Unfallversicherung Bachelor of Arts
In Kooperation mit Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
3.8
45
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2023